Nr. 30 / 24.09.2009
Inhalt: Hilfe / Die Tipps / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum
Hilfe

Neuzugänge dieser Woche – Herzlich Willkommen:

Inca Constanza, Judith, Beatrix, Anna, Christian, Oliver, Renata, Lisa, Miriam, Vera, Jo, Inga, Markus

Das gibt es doch nicht, da schaut man mal nicht Tatort und schon passierts... Ich hab gehört, dass Borowski sich mit der Psychologin geküsst hat. Ich brauch jetzt also dringend den Film. Am liebsten auf DVD. Und wer meine Ausgehtipps jetzt schon seit Jahren verfolgt liest es richtig: Ich hab es immer noch nicht geschafft meinen DVD Recorder zu programmieren...

 

 

 

Die Tipps

Donnerstag 24.9.2009

Seit Montag läuft ja bereits das 7. Big Bum Chak Independet Music Festival von Hazelwood. Hazelwood ist ein Plattenlabel und Tonstudio in Rödelheim. Und genau dort, in der Westerbachstr.47 findet auch das Festival statt. Es ist echt erstaunlich, was sie auf die Beine gestellt haben. Heute spielen (Einlass ab 20:00 Uhr) Pillow Fight Club - www.myspace.com/pillowfightclub, Spurv Laerke - www.myspace.com/spurvlaerke, Morning Boy - www.myspace.com/morningboymusic und im Anschluss legt Klaus Walter auf. Ein Tagesticket kostet 9,80 €. Alle Infos zum Festival auch unter: http://www.myspace.com/thebigbumchak oder direkt bei: www.hazelwood.de

Ich weiß noch nicht was ich mache. Entweder ich gehe in den Club Michel, denn da kocht Kai französisch, oder ich schaue mir lieber einen Franzosen an..., denn Dany Cohn-Bendit ist bei der Abschlussveranstaltung der Grünen um 19:00 Uhr im TitaniaTheater in der Basaltstraße 38 in Bockenheim. Nun kann man ja nicht sagen, dass ich ihn nicht kenne, aber zuhören tue ich ihm trotzdem immer noch sehr gerne und Cem Özdemir ist auch da und Tarek und Omid auch.

Oder gehe ich doch lieber ins Bett? Denn da ist Bernd Begemann und den mag ich ja schon. Wenn ich gehe, nehme ich mir aber nen Campinghocker mit, denn die Konzerte von ihm können ja bis zu 3 Stunden dauern.
Geht da noch jemand hin? www.bett-club.de

Freitag 25.9.2009

Ich bin endlich mal wieder auf ner Privatfeier eingeladen. Ich finde ja es gibt nichts schöneres, als zu Hause zu feiern! Solltet ihr nicht eingeladen sein könntet ihr um 20 .00 Uhr ins Cafe Odyssee (Weberstr. 77/Ecke Schwarzburgstr) gehen, denn da spielt Diego Jascalevic. Der außergewöhnliche Charangospieler aus Argentinien wird von der Querflötistin Eva Bauer begleitet. Infos über ihn und was eine Charango ist findet ihr unter: www.diegojasca.de Der Eintritt kostet 5,- €. Plätze kann man unter 069-90 50 09 95 reservieren.


Und dann gibt es nun schon zum 2. Mal die MUZIKA "Balkan & Bangers" Party von Polic & Menzel, in die altehrwürdigen Katakomben der Stereobar! Hörproben unter: Holger Menzel: http://www.myspace.com/clashklubrocker, http://www.myspace.com/hm_photo_connection, Tomo Polic: (Balkan Ballroom/Muzika/Apokalipso Bar), http://www.myspace.com/tomopolic
Ab 23:00 Uhr geht es los: Abtsgäßchen 7 in Sachsenhausen.

Wer aber Tango und Salsa mag, der sollte in die Tango y Tapas Bar gehen, denn da gibt es heute ab 20.30 Uhr eine“ Tango+Salsa XXL Party“. Zuerst kann man einen Schnupperkurs machen und ab 21:30 Uhr gibt es dann eine große Party. Eintritt inkl. Schnupperstunde 6 Euro. tango y tapas bar, Sonnemannstr. 3, www.tangoytapasbar.de

Ah und da ist ja jetzt der Spezial-Tipp für Peter S.: Es gibt ein Punkrock Konzert auf dem Yachtklub! Fred Alpi aus Paris kommt und spielt Chansons.... Hm... jetzt bin ich doch verwirrt und frage mich wo die Verbindung von Chansons und Punk Rock ist... schaut mal selbst: http://www.fredalpi.com Also ich höre da nur Chansons.... Nehme mal an, da haben sie sich in der Mail verschrieben... Später gibt es dann noch „SOPHISTICATED BOOM BOOM, eine knarzige Rock&Roll Vinyl-only Revue mit DJs Conni Thunders (Garage, Soulpunk und artverwandter Irrsinn) und Stefan Rohmig.“

Oder ihr geht wieder zum Big Bum Chak Independet Music Festival (siehe Donnerstag), denn da spielen ab 20:00 Uhr: Inuki - http://www.myspace.com/inukimusic, Cellard’or - http://www.myspace.com/cellardormusic, C-Types - http://www.myspace.com/thectypes und im Anschluss legen Atze Knauf & Weller von Sundae Soul Recordings auf. www.sundaesoul.de

Samstag 26.9.2009

In meine neue Wohnung passt zwar nichts mehr rein, aber vielleicht finde ich ja was Nettes für den Garten bei MORGEN Fine Furniture & Fine Arts. Die machen nämlich heute einen SummerSale und zwar von 10:00 bis 20:00 Uhr und es gibt teilweise bis zu 50% Rabatt. Im Hof von Morgen gibt es von 12:00 bis 16:00 Uhr auch einen Kinderflohmarkt (siehe auch Kindertipps). Es lohnt sich also für alle Mayfarthstrasse 25-27 zu fahren und außerdem entnehme ich grad meiner untenstehenden Flohmarktliste ist ja auch der Frankfurter Flohmarkt heute an der Lindleystrasse, also 2 Minunten entfernt. Infos über Morgen gibt es bei: www.morgen.org

Am Abend wäre ich gerne ins Stalburg Theater gegangen, denn da spielt Jule Richter: „Erika Mann: Unterwegs an allen Fronten!“. „Unterwegs an allen Fronten“ erzählt anhand dieser Hinterlassenschaft, also in den ureigensten Worten der umtriebigen Frau, ihre Geschichte. In den zu einem großen Monolog zusammengestellten Briefen, Glossen, Zeitungsartikeln, Gedichten und Kabarettexten entfaltet sich das Leben Erika Manns; angefangen mit der als Kind gegründeten Theatertruppe zu Schauspielstudium, Weltreise und Kabarettgründung, über die Flucht vor den Nazis, Journalismus- und Vortragsreisetätigkeit in England und Amerika bis zur Nachlaßverwaltung von Thomas und Klaus Mann, Krankheit und Tod. Ein Leben, das vor allem ein permanenter Kampf für die eigenen Überzeugungen und Ideale war. Ein Leben des ständigen Unterwegs-Seins. Sei es anfangs aus Abenteuerlust (Weltreise mit dem Bruder Klaus), später aus Notwendigkeit (Flucht vor dem Nationalsozialismus) und letzten Endes aus dem Zwang heraus, überall dort zu sein wo man etwas verändern bzw. wo man kämpfen muss. Dieses „Reisen“ bildet den inszenatorischen Rahmen des Stückes. Erika Mann ist auf Vortragsreise in den USA unterwegs. Sie ist „gestrandet“, irgendwo auf einem Bahnhof in „the middle of nowhere“. Die Bühne ist leer. Sie wartet. Sie ist vor einer Reise, nach einer Reise, auf der Reise. Ein Bild bringt einen Erinnerungsprozess in Gang, der sich immer mehr verselbständigt, angetrieben durch alle möglichen Dinge: ein Koffer voll mit Briefen, der Hut, der fast vergessen wird, der Ausweis, den sie für die Passkontrolle sucht. Die leere Bühne wird vom Bahnsteig zum Hotelzimmer, zur neuen leeren Wohnung, zum Klassenzimmer für Vorträge. Das Publikum wird auf diese Reisen mitgenommen und verwandelt sich adäquat: vom ebenfalls auf den Zug wartenden Reisenden zum Kabarettpublikum, zur Fangemeinde des Vaters, zur amerikanischen und deutschen Bevölkerung. „Unterwegs an allen Fronten“ erzählt mal tragisch, mal komisch die Geschichte einer Frau, die die Fähigkeit besaß, immer wieder von vorn beginnen zu können, zu wollen und zu müssen, sich von nichts und niemanden unterkriegen zu lassen und immer, immer, immer für das zu kämpfen, was ihr als „richtig und wahr“ erschien. www.stalburg.de

Auch am Abend kann man wieder zum Big Bum Chak Independet Music Festival gehen. Heute spielen ab 19:00 Uhr Velveteen - http://www.myspace.com/velveteenmusic, The Audience - http://www.myspace.com/rocktheaudience, Nova Drive - http://www.myspace.com/novadrive, Good Weather Girl (UK) - http://www.myspace.com/goodweathergirlmusic und danach legt DJ Mahmut auf. Wenn mich nicht alles täuscht ist das der DJ von Mardi Gras BB.
Wer es funky will sollte auf den Yachtklub gehen, denn da sind die FAT FUNK FUCKERS zu Gast und spielen: Old School heavy Funk, Soul, Boogaloo & Jazz Grooves! DJs m.f.conrad & Kaiser L. Info: www.myspace.com/fatfunkfuckers

Sonntag 27.9.2009

Also ich gehe erstmal wählen. Welche Parteien sich aufstellen sieht man ganz gut hier: http://www13.bpb.de/methodik/IYE9D1. Wer nicht weiß welche Partei er wählen soll kann auch den Wahlomat nutzen: http://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2009/index.php Beide Links sind von der Bundeszentrale für politische Bildung!
Nach der Wahl bin ich ab 17:30 mit Ruben auf dem Yachtklub, denn dort kann man die Wahlergebnisse sich anschauen und hoffentlich im Anschluss ein bisschen feiern. Es ist die Wahlparty der Grünen, aber man darf auch kommen, wenn man nicht grün wählt.... Dann hat man halt nichts zum Feiern....

Montag 28.9.2009

Ich muss leider auf nen Elternabend... Mist... Sonst wäre ich natürlich in den Mousonturm gegangen, denn dort ist die große Benefiz-Veranstaltung fürs Stalburg Theater. Mit dabei: Badesalz, Rodgau Monotones, Neues Frankfurter Schulorchester, Jo van Nelsen & Thorsten Larbig und Cappelluti & Herl moderieren (klar bin nicht ich das, denn ich bin ja auf dem Elternabend...) Tickets und Infos unter: www.stalburg.de

Am Samstag ist wieder SATOURDAY, d.h. man kann mit der ganzen Familie umsonst in fast alle Frankfurter Museen. (Ausgenommen: Goethe-Haus, Museum für Kommunikation, Naturmuseum Senckenberg, Deutschen Filmmuseum und Palmengarten). Das ist übrigens jeden letzten Samstag im Monat so. Diesen Monat ist das Thema „Bilderwelten“ und das ist vor allem was für alle Werber, die ja nie Zeit für ihre Kinder haben (ich weiß, ich übertreibe)





Im Raum 121 Verein für Kunst und Kultur e.V. (Mörfelder Landstraße 121B) findet am Samstag und Sonntag (und am 10./11. Oktober) KINDER MACHEN KUNST statt. Das ist ein Workshop für Kinder mit Künstlern. „Kinder sind kreativ. Sie haben ein erstaunliches Repertoire an Ausdrucksmöglichkeiten. Um sich auszudrücken, brauchen sie Raum und mitunter auch die Inspiration und Motivation eines Gegenübers. Wir möchten in diesem Herbst 15 Kinder von 5-9 Jahren einladen, nach ihren Vorstellungen zu malen und zu gestalten – begleitet von professionellen Künstlern. Es sind dies: Moni Port, Kinderbuch-Illustratorin (Labor Frankfurt), und Kai Staudacher, Grafiker und Künstler (Grafikbüro merkwürdig). Der gesamte Kurs wird betreut von Amelie Hoffmann und Steffi Daniels, beides Studentinnen der Kunstpädagogik in Frankfurt am Main. Eine Ausstellung steht am Ende dieses künstlerischen Schaffensprozesses, zu dem die Kinder ihre Familien und Freunde einladen. Teilnehmer-Kosten (inkl. Materialen): 40,– Euro / Der Kurs besteht aus allen vier Terminen Anmeldungen über jakobseibel@gmx.de oder über info@raum121.de Veranstalter: Jakob Hoffmann

Und dann ist wie gesagt auch noch Kinderflohmarkt bei MORGEN. Da kann man auch noch mitmachen. Die Kids sollen sich aber bei Swantje melden: smika@morgen.org. Die Standgebühr beträgt 1 Kuchen. Tische oder Decken für den Verkauf bitte selbst mitbringen.

So, das wars, ich muss los...

Genießt die Sonne!


Vorschau:

Donnerstag, 8.10.2009: Jan Hagenkötter & Michael Rütten present:
Avantgarde Hippie Pop with LITTLE DRAGON (GÖTEBORG/SCHWEDEN)
www.jazznotjazz.de

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Bad Orb
26./27.09. Kinderkleiderbasar in der Konzerthalle, Sa 11-14 und So 14-16 Uhr

Bad Soden
27.09. Basar für Kinder- und Babysachen in der KiTa St. Katharina, 14-16 Uhr

Bad Soden
26.09. Flohmarkt in und an der Hasselgrundhalle, 09-14 Uhr

Bad Vilbel
27.09. Antik- und Trödelmarkt am Bauzentrum Massenheim, 08-15 Uhr

Beerfelden
27.09. Flohmarkt auf dem Festplatz, 09-16 Uhr

Buseck
27.09. Kinderflohmarkt in der Sammler- und Hobbywelt Alten-Buseck, 10-15 Uhr

Darmstadt
27.09. Trödelmarkt an der Eschollbrückerstr., 10-16 Uhr
26.09. Floh- und Trödelmarkt auf dem Parkplatz an der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Elz
26.09. Basar rund ums Kind in der Erlenbachschule, 10-12.30 Uhr

Eppertshausen
26.09. Haus-Flohmarkt in der Nieder-Röder Str. 53, 10-16 Uhr

Erlensee
25.09. Floh- und Trödelmarkt auf dem Festplatz, 07-14 Uhr

Eschborn
26.09. Flohmarkt am Möbelmarkt in der Elly-Beinhorn-Str., 13-18 Uhr
26.09. Kinder-Flohmarkt im Gemeindezentrum der ChristKönig-Gemeinde, 10-12 Uhr

Fernwald
27.09. Flohmarkt am Einkaufsmarkt im Gewerbegebiet Oppenröder Str., ab 08 Uhr

Florstadt
27.09. Wetterauer Zwillingsbasar im Bürgerhaus Nieder-Florstadt, ab 14 Uhr
27.09. Flohmarkt am Einkaufsmarkt Nieder-Florstadt, 08-14 Uhr

Frankfurt
25.-27.09. Bücher- und Schallplattenflohmarkt im Pfarrsaal St. Josef, Fr 15-20, Sa 10-18 und So 10-14 Uhr

Florstadt
27.09. Flohmarkt am Einkaufsmarkt Nieder-Florstadt, 08-14 Uhr

Frankfurt
27.09. Trödelmarkt an der Endhaltestelle der Linie 12 - HugoJunkers-Str., 10-16 Uhr
22./26.09. Floh- und Trödelmarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle Höchst, jeweils 08-14 Uhr

Frankfurt
26.09. Floh- und Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14.30-19 Uhr
27.09. Floh- und Trödelmarkt am Hessen-Center, 10-16 Uhr
26.09. Kinderkleiderbasar im kath. Gemeindehaus Mariä Himmelfahrt, 10-14 Uhr

Frankfurt
26.09. Flohmarkt rund ums Kind in der Hundertwasser KiTa, Kupferhammer, 14-16.30 Uhr
26.09. Flohmarkt und Kleiderbasar in der KiTa 69, Im Storchenhain Bonames, 14-17 Uhr
27.09. Kinderkleider- und Spielzeug im Gemeindehaus St. Aposteln, Ziegelhüttenweg Sachsenhausen, 14-17 Uhr

Frankfurt
26.09. Babybasar im kath. KiGa "Die Arche", Ginnheimer Str., 14-17 Uhr
27.09. Flohmarkt rund ums Kind und kreative Handarbeiten im Kinderhaus Weltenbummler Harheim, 14-17 Uhr
26.09. Kinderflohmarkt in der MainKiTa der Dreikönigsgemeinde, 10-13 Uhr

Frankfurt
26.09. Flohmarkt rund ums Kind in der KiTa im Apfelviertel, Boskoopstr., 13-16 Uhr
26.09. Flohmarkt in der Lindleystr. 09-14 Uhr
26.09. Flohmarkt rund ums Kind in der Turnhalle Spatzengasse Oberrad, 15-17 Uhr
26.09. Floh- und Trödelmarkt an der Marie-Curie-Str. Riedberg, 08-14 Uhr

Frankfurt
27.09. Flohmarkt auf dem BaumarktParkplatz Nieder-Eschbach, 10-16 Uhr
26.09. Flohmarkt in der LudwigRichter-Schule Eschersheim, 14-17 Uhr
27.09. Flohmarkt in der FriedLübbecke-Schule Alt-Eschersheim, 14-16.30 Uhr

Frankfurt
26.09. Kinderflohmarkt in der Mayfarthstr. 25 , 12-16 Uhr

Gedern
26.09. Flohmarkt rund ums Kind in der KiTa Sterntaler, 13-16 Uhr

Gelnhausen
27.09. Modellbahn-/Modellauto und Spielzeugmarkt in der Kinzighalle Roth, 10-15 Uhr

Gersfeld
27.09. Trödel- und Antikmarkt in der Rhönmarkthalle, 9-16 Uhr

Gießen
26.09. Flohmarkt in der Mehrzweckhalle Allendorf, ab 13 Uhr

Gladenbach
27.09. Flohmarkt im beheizten Zelt, Industriestr., 10.30-18 Uhr

Groß-Umstadt
26.09. Basar rund ums Kind in der KiTa "Haus der Kinder", 13-15.30 Uhr

Hanau
26./27.09. Schmuckmesse im Congress Park, jeweils 10-18 Uhr

Hanau
26.09. Flohmarkt in der Otto-HahnSchule, 11-14 Uhr

Hofgeismar
26./27.09. Flohmarkt in der Turnhalle am Reithagen, jeweils ab 10 Uhr

Hofheim
27.09. Floh- und Trödelmarkt am Möbelmarkt an der A66, 10-16 Uhr

Karben
27.09. Antik- und Trödelmarkt am Bahnhof Groß-Karben, 07-16 Uhr

Kassel
27.09. Flohmarkt am Baumarkt an der Holländischen Str., 9-16 Uhr

Korbach
26./27.09. Flohmarkt in der Halle Waldeck, Sa 10-18, So 11-18 Uhr

Lampertheim
22./25.09. Flohmarkt Auf der Laubwiese 10, jeweils 08-16 Uhr 06 Uhr
26.09. Modellflugbörse in der HansPfeifer-Halle, ab 08 Uhr

Langgöns
27.09. Flohmarkt am Einkaufsmarkt Am Lindenbaum, ab 08 Uhr

Linsengericht
27.09. Flohmarkt im Kleinbahnweg 3 Altenhasslau, 08-16 Uhr

Maintal
26.09. Floh- und Trödelmarkt am Verbrauchermarkt in der Wingertstr., 06-14 Uhr
26./27.09. Werkstattflohmarkt in der Kennedystr. 96 Dörnigheim, jeweils 10-16 Uhr

Marburg
26.09. Flohmarkt an der Discothek in der Siemensstr. ab 06 Uhr

Mörfelden
27.09. Modellbahn-/Modellauto- und Spielzeugmarkt im Bürgerhaus 10-16 Uhr

Mühlheim
26.09. Flohmarkt rund ums Kind im Rathaus-Innenhof, 08-12 Uhr

Nidda
27.09. Floh- und Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Frankenstr. Eichelsdorf, 07-16 Uhr

Niddatal
26.09. Flohmarkt rund ums Kind im Bürgerhaus Assenheim, 14-16 Uhr, für Schwangere ab 13.30 Uhr

Obertshausen
27.09. Floh- und Trödelmarkt auf dem Marktplatz, 10-16 Uhr

Oberursel
27.09. Flohmarkt im Gewerbegebiet An den drei Hasen, 08-15 Uhr
26.09. Kleiderbasar für Teenies und Ladies, von S-XXL in der Stadthalle, 12-14 Uhr

Ortenberg
26.09. Flohmarkt auf dem Marktplatz, 06-14 Uhr

Petersberg
27.09. Flohmarkt rund um den Kreuzgrundweg, 08-17 Uhr

Schmitten
27.09. Herbstflohmarkt in der Hochtaunushalle Niederreifenberg 09-15 Uhr

Seligenstadt
24.09. Nostalgiemarkt auf dem Marktplatz, 10-18 Uhr
26.09. Garagenflohmarkt in der Zellhauser Str. 38e, 10-16 Uhr
26.09. Kinderflohmarkt in der KiTa St.Marien, Steinweg 25, 14-16 Uhr

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

DANIELA CAPPELLUTI - JAKOB-CARL-JUNIOR-STR.14 - 60316 FRANKFURT
MOBIL: 0163-6932055, WWW.CAPPELLUTI.NET