Nr. 26 / 28.08.2009
Inhalt: Die Tipps / Impressum

Neuzugänge dieser Woche - Herzlich Willkommen:

Julia, Imke , Jessica, Barbara, Sophia, Anke (freue mich, dass Du wieder zurück in Frankfurt bist!!), Nadine, Luzia, Sarah, Roswitha, Dennis, Béla M., Mareike , Sonja, Klara, Torsten

Die Tipps

FREITAG 28.8.2009

Ich bin die nächsten drei Tage auf dem Museumsuferfest. Bitte jetzt nicht gleich sagen: „Da geh ich nicht hin, da ist es immer so voll und laut, das Party Gebrumme geht mir total auf die Nerven, ich habe Angst mein Kind zu verlieren, nirgendwo kann man in Ruhe mal sitzen...“ Das stimmt eigentlich alles, aber das Immer und Nirgendwo stimmt nicht, denn es gibt ein paar tolle Plätze!

Zum einem gibt es „meine“ Frankfurter Bühne vom Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt (Auf der Frankfurter Seite zwischen Eisernen Steg und Untermainbrücke), die ich seit vielen Jahren gemeinsam mit Esther Berger und Mario Will machen darf. Wir haben das größte und abwechslungsreichste Programm und daher ist es recht anstrengend, aber auch unheimlich bereichernd. Wir haben ein sehr großes Gelände, mit viel Platz zum Sitzen, afrikanisches Essen, Getränkestand, toller Kinderbeschäftigung (Kinder basteln Instrumente). Die Bandbreite der Darbietungen auf der Frankfurter Bühne reicht von Volkstänzen in Originalkostümen (American Sqaure Dance, italienische Tarantella, spanischer Flamenco, argentinischer Tango, indischer Tanz), Rock, Soul und Funk und Weltmusik. Am Nachmittag treten Frankfurter Vereine auf und zeigen ihr vielseitiges Können. Am Abend bestimmen Frankfurter Bands das abwechslungsreiche Programm. Auf der Bühne treten insgesamt: 58 Gruppen mit 600 Musikern und Tänzern auf. Meine persönlichen Highlights sind Heute: Jazz Leeks und Andreas Schmidt-Martelle & Tülay, Samstag: indonesisches Gamelan-Orchester und am Abend: Fabiana & Julia von der Academia de Tango. Die beiden tanzen so phantastisch miteinander… seht selbst. Am Sonntag bin ich wie immer gespannt auf die multireligiöse Feier mit Christen, Muslimen und Juden und freue mich am Abend auf Hanan Kadur & Mohamed Hindi (orientalischer Tanz) und Salsa Verde.

Ich freue mich, wenn ihr in Scharen kommt! Grade am Abend, wenn die Profibands spielen hab ich auch Zeit und Lust mal einen Äppler vor der Bühne zu trinken.
Das gesamte Programm habe ich Euch unten aufgeführt oder: www.frankfurter-buehne.de

Wäre ich nicht durchgehend an der Frankfurter Bühne würde ich dieses Jahr pendeln. Und zwar zwischen der Caricatura Bühne am Dom und dem wunderschönen Jazzgarten.
Die Caricatura Bühne gibt es dieses Jahr zum ersten Mal. Dort treten Meisterinnen und Meister der Komischen Bühnenkunst auf: u.A. sind FIL mit Sharky live auf der Bühne, Thomas Kapielski mit dem Nasenflötenorchester und Ernst Kahl zu erleben. Das gesamte Programm findet ihr ganz ganz unten….

Im Jazzgarten treten u.A. Nachttierhaus, Candycream, re:jazz und Tobias Rüger & die Schwindler auf. Der jazzgarten hat eine sehr gute Webseite auf der man das Programm nachlesen kann: www.jazzgarten.de

Wer aber trotzdem was anderes machen will, dem empfehle ich natürlich am Samstagabend auf die letzte LAZY.Party an den Schwedler See zu gehen. Man muss halt schon um 20:00 Uhr da sein, um noch rein zu kommen, aber wenn man es geschafft hat, wird man auch reichlich belohnt! Der schönste Ort Frankfurts, mit den besten DJ’s und den charmantesten Türstehern (ich sag jetzt mal: weltweit J) Man kann aber auch zu Hans und Tomasz auf den Yachtklub gehen, oder zur Sommerwerft www.sommerwerft.de oder zur Antje ins Open Air Kino im Brentano Bad: Heute: Harry Potter, Morgen: Slumdog Millionär, Sonntag: Illuminati www.orfeos.de
Und wer lieber lecker Essen will, der sollte sich noch schnell zur nächsten Thalrunde anmelden: www.ketao.de

Auf dem Museumsuferfest gibt es ja wahnsinnig viele Angebote. Auf jeden Fall würde ich ins Filmmuseum gehen. Da startet ja nächste Woche das Kinderfilmfestival LUCAS www.lucasfilmfestival.de „Wir laden herzlich in unseren LUCAS-Aktivbereich ein, der bereits eine Woche vor dem Festival zum Museumsuferfest eingeweiht wird. Dort können beispielsweise Rollkinos gebastelt und unter Anleitung eigene Trickfilme animiert werden. Am besten probiert ihr gleich aus, wie ein Legetrickfilm funktioniert, denn das KI.KA-Magazin TRICKBOXX. Kino! wird wieder mit seiner Trickboxx vor Ort sein. Außerdem ist am Sonntag auch KI.KA-Moderator Juri Tetzlaff im Haus, der gerne Autogrammwünsche erfüllt, und nicht zuletzt warten beim LUCAS-Quiz wieder schöne Preise auf alle Ratefüchse. Selbstverständlich ist das kinderatelier geöffnet, in dem Trickfilme aller Art kreativ gestaltet werden können. Es gibt also einiges zu erleben und zu entdecken! Oder man geht ins Museum für Kommunikation oder doch ins Liebigmuseum....
Und wer Lust auf Kinderflohmarkt hat, der sollte auf den riesigen Kinderflohmarkt in den Güthersburgpark gehen. Der findet am Samstag von 13:00-18:00 statt (Anke, das ist was für Dich!!) und um 16:00 Uhr kommt auch ein Clown.

Und dann möchte ich noch gerne auf eine Veranstaltung hinweisen, die übernächsten Sonntag stattfindet, also am 6.9. im Luna Park Café, denn da gibt es den ersten Kindersalon für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Sie haben dort die Gelegenheit, ihre selbst gezeichneten oder selbst geschriebenen Comics und Geschichten zu den Sternenkrieg-Episoden anderen Kindern vorzustellen. Es dürfen die Entwürfe frei erfundener und veränderter Geschichten mitgebracht werden. Während die Eltern in LUNA PARK café & bar in Ruhe brunchen und einen Kaffee trinken können, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbes in einem Nebenraum eine Stunde Zeit, an ihren Entwürfen weiter zu arbeiten. Sie dürfen sich von fachkundigen Trainern und den anderen Kindern in ihrer Arbeit oder für den Vortrag beraten lassen. Die ganuen Infos gibt es unter: www.lunapark64.de/index.php



So, das wars, ich muss jetzt los zum MUF! Habt viel Spaß! Daniela

Vorschau:

  • Freitag, 4.9.: organisieren Rosa und ich anlässlich des 25 jährigen Bestehens der Werkstatt Frankfurt ein großes Fest am Alten Flugplatz in Bonames mit einem super Angebot vor allem für Familien. (Beginn: 14:00 Uhr)
  • Samstag, 5.9. ist das schöne Rotlintstraßenfest
  • Donnerstag, 17.9. gibt es wieder ein super Konzert im Sinkkasten mit „THE DYNAMICS“ (KAMERUN/ FRANCE / USA / UK)
  • Freitag 18.9.: große Radio X Party an der Honselbrücke




Programm Frankfurter Bühne:
FRANKFURTER BÜHNE – meine Favoriten habe ich markiert


FREITAG 28. AUGUST 2009

15:05 – 15:20

Förderverein Roma e.V. – KiTa Schaworalle präsentiert:
Tänze, Theater, Zauberei

15:25 – 15:45

Polnischer Kultur und Integrationsverein präsentiert:
Tomasz Trzciński, Pianist – Mix aus Jazz, traditioneller polnischer und klassischer Musik

15:50 – 15:55

Taiwanesisch Deutscher Frauenverein e.V. präsentiert:
Taiwanesische Folklore

16:00 – 16:20

Afrikanischer Kulturverein e.V. präsentiert:
Emmanuel Bouetoumoussa – Gesang, Melodien und Rhythmen aus dem Kongo

16:25 – 16:35

Mädchen-Kulturzentrum KSJ Mafalda präsentiert:
Hip Hop Dance

16:40 – 16:45

New Era Crew
Hip Hop Dance

16:50 – 17:10

Verein Griechischer Eltern und Erziehungsberechtigter e.V. präsentiert:
Traditionelle griechische Tänze

17:15 – 17:30

Dance in Frankfurt präsentiert:
Hip Hop Dance

17:35 – 17:50

Brothers & Stylez
Hip Hop, Newstyle, House, Funk & Street – Dance

18:10 – 18:40

„Waggong“ Frankfurter Kulturverein präsentiert:
„Jazz Leeks“ – Jugend-Jazz-Band

19:10 – 19:50

Velvet June
alternative Pop
Katharina Gerzymisch Gesang (D)
Laura Finger Gitarre (D)
Julia Schäfer Bass, Gesang (D)
Sophie Ettl Schlagzeug (D)

20:00 – 21:00

Kids e.V. / Hip-Hop Movements präsentiert: Frankfurt Rap!
Randgruppe & Freunde
Corny Kuba
Die Schrift
Hip Hop Movement All Stars

21:30 – 22:30

Gammour 
"Freak Funk" - Mix aus Funk-, R'n'B-, Rock-, Pop- & Soul-Elementen
Zakari Gammour Guitar, Vocals (Nordafrika)
Frank Valentino Vocals (Surinam)
Senna Gammour Vocals (Nordafrika)
Tim Gebel Guitar (D)
Marcus Wessel Keyboard (D)
Simon Ostheim Drums (D)
Cris Spohn Bass (D)
Jan Beiling Saxophone (D)

23:00 – 0:00

Martelle & Friends + very special guest Tülay
Blues / Funk / R&B 
Tülay Sanlav Gesang (Türkei)
Andreas Schmid-Martelle Gesang, Gitarre (D)
Christian Spohn Bass (D)
Benno Sattler Schlagzeug (D)
Markus Wessel Orgel, Klavier (D)


SAMSTAG 29. AUGUST 2009

 

12:00 – 12:20

Indonesisches Gamelanorchester
„Wacana Budaya“

12:25 – 12:35

Sozialpädagogische Integrationshilfe / Lehrerkooperative e.V. präsentiert:
Jonglage und Zauberei

12:40 – 12:55

MIRA Freunde Kolumbiens e.V. präsentiert:
Gesang und Folkloretänze aus Kolumbien

13:00 – 13:20

Männerchor Praunheim 1878 e.V. präsentiert:
Happy Singers: Evergreens, Schlager

13:25 – 13:45

Philippine Mission Charity Foundation e.V. präsentiert:
Folkloretänze und Gesang

13:50 – 14:05

PCI – Philippine Cultural Institute e.V. präsentiert:
PCI Tanzgruppe und Gesangduett "Harana"

14:10 – 14:25

Frankfurt Scottish Country Dance Club
Schottischer Country- und Hochlandtanz

14:30 – 14:35

Rayuela e.V. präsentiert:
Mexikanische und Bollywood Tänze – Teil 1

14:40 – 14:55

Nana Asamoah
Clown + Akrobatik

14:55 – 15:00

Rayuela e.V. präsentiert:
Mexikanische und Bollywood Tänze – Teil 2

15:15 – 15:35

Nusantara e.V. Frankfurt
Angklung Orchester

15:40 – 15:55

Tanz AG der Koreanischen Schule Frankfurt präsentiert:
Traditionelle koreanische Tänze

16:00 – 16:20

Peña Flamenca Los Cabales e. V. + Casa Democrática de España e. V. präsentiert:
Flamencogruppe "Arte Flamenco"

16:25 – 16:40

Portugiesisches Kulturzentrum / Jugendfolkloregruppe präsentiert:
Portugiesische Volkstänze

16:45 – 17:05

A.F.I. Associazione Famiglie Italiane Höchst e.V. präsentiert:
Folkloretanz

17:10 – 17:30

Puerta del Sol
Tanz

17:35 – 17:45

Tamil Mantram e.V. präsentiert:
Indischer Tempel Tanz

17:55 – 18:15

Äthiopische Gemeinde im Rhein-Main-Gebiet e.V. präsentiert:
Musik und Tanz aus Äthiopien

18:25 – 18:50

Senegalische Vereinigung im Land Hessen e.V. präsentiert:
"Afrika Teranga" - Musik der Gastfreundschaft

19:30 – 20:15

Ten on Tons
Frankfurter Müll-Percussion-Show – Fette Beats & Sanfte Töne

20:45 – 21:30

Celtik Chakra
Traditionelle Musik aus keltischen Regionen
Harald Sawatzki Bodhran (Irische Rahmentrommel), Bones, Snare (D)
Heiko Rühmkorff Geige, Tin Whistle, Klarinette (D)
Danny Kelly Gitarre, Bouzuki (Irland)
Manfred Noll Bouzuki, Banjo (D)

21:35 – 21:50

Argentinischer Verein und Academia de Tango präsentiert:
Fabiana & Julio – Argentinischer Tango

22:20 – 0:00

Afroton präsentiert:
African Rhythm All Stars
Traditionelle und moderne Musik aus Afrika
Aicha Kouyaté Vocals (Guinea)
Modou Seck Sabar, Percussion und Basstrommel (Senegal)
Billy Konate Djembe, Basstrommel (Guinea)
Richard Sagno Tanz (Guinea)
Pape Seck Djembe Sollist, Sabar (Senegal)
& Special Guests...

 

SONNTAG 30. AUGUST 2009

 

11:30 – 11:50

Presbyterian Church of Ghana Ffm e.V.
Kirchenchor

12:00 – 13:00

Evangelische Kirche Frankfurt:
Juden, Christen und Muslime beten gemeinsam für den Frieden
multireligiöse Feier

13:05 – 13:20

Atterberry - multicultural christian church e.V. präsentiert:
Gospelchor

13:25 – 13:45

Deutsch-Afrikanisches-Jugendwerk e.V.
Mix aus Street-Dance, HipHop und Funky Dance Style zum Klang von afrikanischen Trommeln

13:50 – 14:05

Litauische Volksgemeinde e.V. präsentiert:
Litauische Volkslieder

14:10 – 14:20

Verein der Griechen aus Pontos präsentiert:
Folkloretänze, Tänze der Schwarzenmeeresküste

14:25 – 14:45

Jugend- und Kulturverein präsentiert:
Emek-Chor: internationale Lieder

14:50 – 15:00

Nana Asamoah
Clown + Akrobatik

15:05 – 15:25

Kultur Sport Gemeinschaft "Bosnien-Herzegowina-e.V." präsentiert:
Tanz

15:35 – 15:50

Deutsch-Asiatischer Freundschaftsverein e.V. präsentiert:
Angklung-Orchester

15:55 – 16:10

Mesopotamisches Kulturzentrum e.V. präsentiert:
Folklore-Tanz-Gruppe

16:15 – 16:55

Hessische Landjugend e.V. präsentiert:
Folkloretänze aus Hessen

17:00 – 17:15

Kultur- und Humanitärer Verein "KOLO" e.V. präsentiert:
Folkoretänze und Gesang aus Serbien

17:20 – 17:35

Beaux & Belles Square Dance Club e.V. präsentiert:
Square Dance

17:40 – 17:50

Georgisches Kulturforum e.V. präsentiert:
georgische Ethno-Musik, Folklore

17:55 – 18:20

El Candelazo präsentiert:
Folklore Tänze aus Ecuador

18:25 – 18:50

Yanacona Kolumbianischer Kulturverein e.V. präsentiert:
Kolumbianische Tänze

19:30 – 20:10

Nenad Mandic
Fado und Pop Balkaneske
Nenad Mandic Vocal, Gitarre, Accordion (Serbien)
Ingrid Hagelberg Vocal (Schweden)
Goran Pinteric Bassgitarre, Vocal (Croatien)
Josip Mihaljevic Piano, Keyboard (Bosnien)
Martin Stehl Schlagzeug (D)

20:40 – 21:20

Lorena & Friends
Latin Moods
Ana Lorena Villatoro Gesang u. Gitarre (Mexico)
Stefan Knauer Bass (D)
Harry Hamburger Solo Gitarre (D)
Garry Main Percussion u. Gesang (D)

21:25 – 21:40

Hanan Kadur
Orientalischer Tanz

22:10 – 22:30

Salsa Verde
Das Salsa-Orchester aus Frankfurt am Main
Iliana Leiva Fundora leadvocal (Cuba)
Rigoroberto Perez leadvocal (Cuba)
Ricardo Hernandez leadvocal (Colombia)
Lexi Rumpel bass, coro (D)
Ralf Nöske trumpet, flugelhorn (D)
Ralf Zenker trumpet, flugelhorn (D)
Jörg Weber trombone (D)
Chris Perschke trombone (D)
Karen Perschke saxes, flute (D)
Harry Kern piano (D)
Rainer Rumpel drums (D)
Piotr Konczewski timbales, coro (Polen)
Uli Kratz congas, coro (D)

22:30

Feuerwerk

22:50 – 0:00

es geht weiter mit
Salsa Verde

 

PROGRAMM CARICATURA


28. August

17.00 Uhr

Eröffnung des Festivals der Komik

20.00 bis 22.00 Uhr  

FIL, Berlin - Comedy

22.00 bis 24.00 Uhr

Stumme Bühne

 

29. August

11.00 bis 13.00 Uhr   

Jürgen Roth, Frankfurt/M - Lesung

14.00 bis 16.00 Uhr

Nasenflötenorchester, Berlin - Konzert

17.00 bis 19.00 Uhr

Ernst Kahl, Hamburg - Konzert

20.00 bis 22.00 Uhr

Knorr, Schmitt, Zippert, Frankfurt/M -Titanic Lesung

22.00 bis 24.00 Uhr

Stumme Bühne

 

30. August

11.00 bis 13.00 Uhr   

Die Schwindler, Frankfurt/M - Konzert

14.00 bis 16.00 Uhr

Katinka Buddenkotte, Köln - Lesung

17.00 bis 19.00 Uhr

Bernd Gieseking, Dortmund - Kabarett

20.00 bis 22.00 Uhr

Wohnraumhelden, Hannover - Konzert

 

 


Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Datenschutzerklärung

DANIELA CAPPELLUTI - OPPENHEIMER STR. 17 - 60594 FRANKFURT
WWW.CAPPELLUTI.NET