Nr. 23 / 10.07.2015
Inhalt: Z U G E W I N N E N / SUCHE BIETE ECKE / G E D R U C K T E S / Freitag: Freiluftkino / Freitag: Tanzen / OF/ Renovierung beendet / Freitag bis Sonntag: OF/ HfG Rundgang / / Samstag: Fussball & Refugees / Samstag: OF/ internationales Weltmusikfestival „MainWeltmusik“ / Samstag: Sparta Club! / Sonntag: Handmade Markt / Sonntag: Offenbach/ Hafen2 Wiese & Kinderdisko / Sonntag: Of/ Parkside Afternoon / Sonntag: Showtime / Dienstag: Solar & Eis / Dienstag: Frankfurt/ Schlange stehen / Donnerstag: OF/ Tolles Konzert / Frankfurt/ Sommerwerft Crowdfundig / Vorschau: Mühlheim/ 24. bis 26. Juli/ 23. Steinbruchfestival / Vorschau: 31. Juli: OF/ Bank Kollektiv / Vorschau 1. August: OF/ Beach Food Festival / Vorschau 1. August: OF/ Lichterfest / Vorschau 2. August: OF/ Urban Street Food / 12. August: Wünsch´ Dir was! / Vorschau 15. August: Mühlheim/ Funk Fusion Sommerfest / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Herzlich Willkommen:

 

 

Giovanni, Aykin, Susa, Martin, Alex, Laura, Tinka, Daniel, Jessica, Eva, Anke, Sara

 

 

Mal wieder ins Grüne

Ihr Lieben,
Andrea zieht um und hat trotzdem geschrieben: Chapeau! Und weil sie danach direkt weiterzieht hat sie uns schon mit ganz vielen Tipps für die kommenden Wochen versorgt (siehe Vorschau)

Petra hat auch schon Prosa geliefert.

Ich bin wie immer spät dran, aber irgendwie ist da draußen gerade so viel Spannendes zu erleben und da fällt es mir schwer am Rechner zu sitzen und außerdem will ich morgen übers Wochenende ins Grüne.. Wohin kann ich heute nicht verraten...Erzähle ich Euch dann nächste Woche...

Auf jeden Fall muss ich mich jetzt sputen.. Also verzeiht die Kürze und die vielen Rechtschreibfehler (das mit den Satzzeichen werde ich eh nicht mehr lernen...).

Habt viel Spaß, bei dem was ihr macht.

Daniela

(Ich empfehle Euch den Newsletter auf meiner Webseite zu lesen.)

Z U G E W I N N E N

2 x 2 Freiluftkino-Tickets für "Wir sind jung, wir sind stark" (FR), Gone Girl, das perfekte Opfer (SA), Verstehen Sie die Béliers? (Do). Die Gewinnfrage lautet: "Zu welcher Sportveranstaltung kann ich am Samstag leider nicht gehen?"Antworten bitte an: daniela@cappelluti.net (bitte angeben welcher Film gewünscht wird)

3 x 2 Gästelistenplätze Tickets für die Sommerparty im Sparta Schwimmclub am Samstag. Die Gewinnfrage lautet: "Wo würde ich gerne am Sonntag hinradeln?"
Antworten bitte an: daniela@cappelluti.net

2 x 2 Gästelistenplätze für die Soul Food Rooftop Party am Freitag. Die Gewinnfrage lautet: "Welche tolle Veranstaltung moderiere ich am Dienstag?"
Antworten bitte an: daniela@cappelluti.net

1 x 2 Gästelistenplätze für das "Mainweltfestival" am Samstag im Hof des Büsingpalais. Die Gewinnfrage lautet: "In welcher Stadt wurde Jorge Palomo geboren?" Antworten bitte bis Samstag, 10.00 Uhr an ausgehen-in-offenbach@web.de 

2 x 2 Gästelistenplätze für das Konzert von Monsieur Periné am Donnerstag im Hafen 2. Die Gewinnfrage lautet: "Wie heißt die erste CD dieser wunderbaren Band?" Antworten bitte bis Samstag, 10.00 Uhr an ausgehen-in-offenbach@web.de 

2 x Dreitagespässe für das 23. Steinbruchfestival in Mühlheim. Die Gewinnfrage lautet: "Wann gründete sich der Artificial Family e.V.?"  Antworten bitte bis Samstag, 10.00 Uhr an ausgehen-in.offenbach@web.de

2 x 2 Gästelistenplätze für das Funk Fusion Festival am 15. August in Mühlheim. Die Gewinnfrage lautet: "Wo residiert Funk Fusion normalerweise?" Anwortem bitte bis Samstag, 10.00 Uhr an ausgehen-in-offenbach@web.de 

SUCHE BIETE ECKE

Vielen Dank für Eure tollen Schwimmbad-Tipps. Ihr hattet recht. Das S in B ist wirklich toll! (Ich war da bisher nur im Hallenbad. Wusste gar nicht, dass die so einen tollen Außenbereich haben)

Das NORDISK BUERO (Agentur für Kommunikationsdesign) hat diverse freie Stellen. u.A.: suchen sie dringend eine/n Finanzbuchhalter/in in Teil- oder Vollzeit. Mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert. Und für Bizzi Eis "zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Bertriebsleiter. Wir haben 2 Bio-Eisdielen in Sachsenhausen und im Nordend. Hierfür benötigen wir Vollzeit einen Profi, der mehrjährige Erfahrung im Bereich Cafe und Restaurant hat. Die Stelle ist eine Vollzeitposition. Bewerbungen mit Lebenslauf und Bild bitte an kbizzi@bizzi-ice.com Alle anderen Jobangebote für Projektmanager, Mediengestalter etc. unter http://www.nordisk-buero.com/jobs

G E D R U C K T E S

(Petra)

Nachdem ich auf einer interessanten frauenpolitischen Veranstaltung war (wobei ich mit Feminismus nie etwas anfangen konnte), fällt mir auf, dass in meinem Bücherregal und in meinen Texten hier verdammt oft Autoren vorkommen. Klar, auch tolle Autorinnen, aber…ich glaube, es liegt daran, dass ich bei manchen Formulierungen im Klappentext – „ein sensibles Portrait“, „ein lebhaftes Buch mit erfrischender Originalität“ oder ansatzweise kitschigen Buchcovern das Druckerzeugnis sogleich reflexhaft fallenlassen muss. Verlage denken vermutlich, das muss aus Marketinggründen so sein.
Wie auch immer: ich werde auch in Zukunft nur das lesen, worauf ich Lust habe, aber vielleicht etwas aufmerksamer auf spannende Autorinnen achten.

Am Mittwochabend jedenfalls war ich bei einem Kerl, der gerne als „coole Sau“ gesehen wird. Autor, ja, und nein: wir waren nicht alleine. Sondern mal wieder im Literaturhaus, wo Clemens Meyer zum Abschluss seiner Poetikdozentur an der Goethe-Uni gelesen hat.(weiter hier)

Freitag: Freiluftkino

(Daniela)
Freiluftkino Frankfurt

Freitag: Wir sind jung und wir sind stark
Samstag: Gone girl!

Mich schockieren die aktuellen Bilder die ich im Netz sehe!
Da ist zum einem das katastrophale Gesundheitssystem in Griechenland und da sind diese schrecklichen Videos von der Bürgerversammlung in Freistal.
Nachdem ich Euch letzte Woche von der Postkartenaktion für Flüchtlinge berichtet habe bekam ich eine Zuschrift, die mich sehr nachdenklich gemacht hat. Es "beschwerte" sich eine Leserin darüber, dass die Medien und auch ich nur über den Osten schreiben würde, als gäbe es keine fremdenfeindlichen Übergriffe im Westen... Ich will dazu Stellung nehmen, aber dafür brauche ich etwas Zeit..

Wäre ich heute nicht im Grünen, würde ich ins Freiluftkino gehen und mir: "Wir sind jung - wir sind stark" anschauen! - Achtung: spielt aber auch im Osten!

Kino.de schreibt: " Die ausländerfeindlichen Progrome von Rostock-Lichtenhagen 1992 erzählt als Drama um eine verlorene Generation: Brisant, aktuell, schockierend. Drei Jahre lang hat Burhan Qurbani an den Figuren gearbeitet, ein Jahr lang akribisch recherchiert, um eine Geschichte über einen Tag zu erzählen, der in Gewalt gegen Ausländer mündet, ein Tag, der das Bild vom hässlichen Deutschen wieder um die Welt gehen ließ. Im Zentrum steht das berüchtigte Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen, vor dem der entfesselte braune Mob am 24. August 1992 tobt. Hier verknüpfen sich die Schicksale verschiedener Menschen. Da ist Stefan, dessen Vater (Devid Striesow) als ehrgeiziger Lokalpolitiker keine Zeit für ihn findet, seine Clique, die orientierungslos herumhängt und abends auf Randale macht, die Vietnamesin Lien, die in dem Asylbewerberheim wohnt mit Bruder und schwangerer Schwägerin, die nach Vietnam zurückkehren wollen. Sie glaubt, neben einem Job auch eine Heimat gefunden zu haben. Ein Irrtum.
In diesem schockierenden Drama sind alle auf der Suche nach einem Platz im Leben, nach einem Ort, der Heimat sein könnte, aber nie wirklich ist. Die Handlung gliedert sich in zwei Teile: Die Stunden, in denen die Jungs und Mädels ohne Aufgabe sich langweilen und von einem Rechtsradikalen kontrollieren lassen, die Vietnamesin endlich ihre Arbeitsbestätigung erhält, die peinlichen Diskussionen der Politiker. Dann folgt der Abend, an dem sämtliche ethisch-moralischen Barrieren fallen, Brandsätze unter dem Gejohle der Anwohner in den Plattenbau geschleudert und Ausländer mit dem Tod bedroht werden. Ganz vorne dabei ist Politikersohn Stefan. Qurbani erzählt von Freundschaft und zarte Liebe, von Identitätsverlust und Orientierungslosigkeit, vermeidet direkte Schuldzuweisungen, ohne von Schuld freizusprechen, sucht Erklärungsmuster für ein wohl nur in der Postwendezeit mögliches Verhalten. Seine jungen Protagonisten sind nicht die üblichen Glatzen mit Springerstiefeln, sondern kommen aus der Mitte der Gesellschaft. Innovativ ist das dramaturgische Farbkonzept. Der Tag ist in kühlem und zurückhaltendem Schwarz-Weiß inszeniert, was eine Distanz zu den fiktiven Figuren schafft. Bei Einbruch der realen Ereignisse ist alles in Farbe als Hinweis auf die "Echtheit" und Aufforderung, hinzugucken. Auch die Kamera von Yoshi Heimrath wandelt sich, im Gegensatz zum Einsatz von Stativ und Steadicam in der ersten Hälfte wird in der zweiten mit beweglicher Handkamera von der Schulter gedreht, um ein Ungleichgewicht zu erreichen, ein emotionales Level, das die Wahrnehmung des Films ändert und zum Nachdenken zwingt. Überragend im jungen und durchweg überzeugenden Cast ist der schon für "Hirngespinster" als Bester Nachwuchsdarsteller mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnete Jonas Nay in einer beklemmenden Performance."

www.freiluftkinofrankfurt.de

Freitag: Tanzen

(Daniela)
Und auf jeden Fall würde ich nach dem Kino zur Soulfood Night gehen.
Alle die das letzte Mal da waren haben total geschwärmt und dieses Mal ist sogar Herr Weller dabei!

Soulfood #50 feinster Funk & Soul - Summer Rooftop Edition
Freitag 10.07.2015 ab 19 Uhr Chicago Meatpackers Riverside FFM
Mit: Mr. Brown - Baltic Soul, Last Penny, Soulfood Dj Sportwagen - Soulfood, Planet Funk WELLER - Sundae Soul Recordings, LAZY., Uptight Pino Gambioli/ Sax

"Wir freuen uns sehr dieses Jubiläum mit euch und dem Summer Special zu feiern. Die Wetterprognosen sind optimal für unser Vorhaben, 26°C und Sonne sind für Abends gemeldet. Regenrisiko gegen 0%. Die einzigartige Location des Chicago Meatpackers Riverside besticht neben seiner Lage, direkt am Main, mit seiner riesengroßen Dachterrasse. Und das werden wir richtig auskosten und schon ab 19 Uhr mit der geliebten Musik und mit Happy Hour Drinks bis 23 Uhr eine lange Partynacht einläuten. Für dieses Soulfood Special haben wir uns erstklassige Verstärkung gesichert. Weller alias Matthias WesterWeller, erweist uns zum vierten mal die Ehre bei Soulfood, und freut sich wie wir auf eine ausgiebige, heiße Tanznacht."

OF/ Renovierung beendet

(Andrea): Da ich zwischenzeitlich für Verwirrung gesorgt habe :-): meine Renovierung ist beendet, jetzt sitze ich zwischen Umzugskisten auf meiner kleinen Schreibtischinsel und schreibe meine letzten Ausgehtipps vor Umzug und Sommerpause. Weil, dann geht es Schlag auf Schlag: Kisten aus- und Koffer einpacken und Ende Juli ab in die Ferien. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob ich der Zusage meines neuen Telefonanbieters wirklich vertrauen kann, dass dann alles subito wieder funktioniert....deshalb findet Ihr ein paar Tipps am Ende des Newsletters. Ich wünsche Euch eine tolle Zeit, schöne Ferien und genießt den Sommer!! Vielleicht melde ich mich mal mit Tipps aus Berlin, ansonsten einfach bis September! 

Freitag bis Sonntag: OF/ HfG Rundgang /

(Andrea): Ob mein Umzugschaos als Pop-Art-Projekt durchgeht? Statt um die Kisten zu tanzen, ziehe ich die Ausstellungen der HfG-Studenten vor. Das ist jedes Jahr ein spannende Sache, wenn die Bereiche Kunst, Kommunikationsdesign, Medien, Bühnenbild und Produktgestaltung ihre Ideen präsentieren. Zum Auftakt findet am Freitag ab 22.30 Uhr dem Schlossplatz vor dem Isenburger Schloss die »18.CrossMediaNight« mit film- und medienbasierten Arbeiten, Konzerten und DJs statt. Außerdem lädt das Institut für Klangforschung bei freiem Eintritt zu "HARDWORKSOFTDRINK" ins Robert Johnson ein. Am Samstag ist mein Umzugstag, Euch empfehle ich unbedingt zwischen 14.00 und 22.00 Uhr einen RUNDGANG über den Campus in der Schlossstraße 31, das HfG-Atelierhaus in der Geleitsstraße 103, den Gemeindesaal in der Ludo-Mayer-Str. 1, zur Zollamt Galerie in der Frankfurter Straße 91 und zur Kappus Seifenfabrik in der Ludwigstraße 61. Im Johnson gibt´s ab 20.00 Uhr "Robert Johnson Theorie" und auf dem Schlossplatz werden bei der Filmnacht aktuelle Film- und Videoproduktionen gezeigt. Wer am Samstag nicht alle Stationen besuchen konnte, am Sonntag von 14.00 bis 20.00 Uhr gibt es noch eine Möglichkeit.https://www.facebook.com/events/1593431844256831/

Samstag: Fussball & Refugees

(Daniela)
Ruben fährt heute mit der Concordia Eschersheim und weiteren 74 Kids aufs größte Fussballturnier der Welt! Yeah! 1700 Mannschaften = 70.000 Kids aus 80 Nationen. Das ist der GOTHIA Cup in Göteburg. Dafür gibts ne Woche Schulbefreiung.

Wäre er also nicht in Schweden und ich nicht im Grünen, würden wir heute zum "Welcome united Cup" nach Rödelheim gehen. Zum Kicken oder zum Zuschauen und um seine Fussballsachen abzugeben, die er nicht mehr braucht. Denn sie sammeln vor Ort Fussballsachen für Flüchtlinge!
Start: 13:00 Uhr (Sportplatz Rödelheim, Bottenhorer Weg)

"Mit dem „Welcome United Cup“ wollen wir ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzen und „Herzlich Willkommen!“ zu allen Neuangekommenen sagen. Gleichzeitig schaffen wir einen entspannten Raum für gegenseitiges Kennenlernen und um Informationen über antirassistische Arbeit und Inhalte zu verbreiten. Ihr seid gegen Diskriminierung und Rassismus und wollt ein Team stellen? Dann meldet Euch bei uns! Ihr braucht dazu 7 Personen – wir freuen uns besonders über gemischte Teams, sowie Teams mit Geflüchteten und Migrant*innen: All Gender & Colors Welcome! Das Ganze ist ein Freizeitunier für Hobbykicker*innen statt Vereinsfußballer*innen. Anmeldung an: welcome-united-cup-ffm@gmx.de Rahmenprogramm: Austellung “Asyl ist Menschenrecht”, Infostände, Tombola, Getränke und Essen, ... Willkommen sind alle, die keinen Bock auf Rassismus und Ausgrenzung und Spaß an Fußball und Fairplay haben. Egal aus welchem Land, egal welches Geschlecht, egal welche Religion: Alle sind willkommen und sollen sich auch so fühlen. Darum: Leute die Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion oder ihrer Herkunft diskriminieren, haben beim „Welcome United Cup“ nichts verloren. Sollte euch dennoch beim Turnier etwas auffallen, bei dem ihr euch unwohl fühlt, wird es vor Ort einen gekennzeichneten Info-Stand geben, an den ihr euch wenden könnt. Das Turnier wird unterstützt vom IG Metall Vorstand - Gewerkschaftliche Bildungsarbeit"

Samstag: OF/ internationales Weltmusikfestival „MainWeltmusik“

(Andrea): Die Wetteraussichten sind ideal und nach dem Umzug mache ich ab 18.00 Uhr Kurzurlaub im Hof des Büsing-Palais: zum zweiten Mal findet dort das Weltmusikfestival „MainWeltmusik“ statt. Das war letztes Jahr schon sehr, sehr schön und wer orientalische Musik mag, kommt dort voll auf seine Kosten. Auf der Bühne präsentieren sich das vielfach preisgekrönte World Music Ensemble KARDEŞ TÜRKÜLER, das persische RAZBAR ENSEMBLE, der lokal deutsch-türkische Solist & Bağlama Performer VURAL GÜLER, Flamenco-Percussionist JORGE PALOMO vertreten, die Mezzosopranistin DIJLE YÜKSELIR aus der Türkei und KLEZMER´S TECHTER um GABRIELA KAUFMANN. Tickets gibt es im VVK für 25 EURO oder an der Abendkasse für 30 EURO. Mehr Informationen gibt es hier: www.mainweltmusikfestival.de sowie https://www.facebook.com/mainweltmusikfestival_ .  

Samstag: Sparta Club!

(Daniela)

SOMMER, SONNE, SPARTA! Das hört sich sehr gut an und ich war eh noch nie im Sparts Club... Also wäre ich nicht im Grünen... würde ich heute hierhin gehen:

"Wenn die Straßen der Stadt unter unseren Füßen schmelzen, die Luft sich zwischen den Häusern keinen Meter regt und Gluthitze unseren Atem stocken lässt, dann ziehen wir gen Sparta – und stellen wieder einmal fest: näher als an diesem magischen Ort könnten wir mit unserer schönen Stadt dem Meer nicht kommen! Kommt mit uns, zusammen tauchen wir mit einem rauschenden Sommerfest wieder für einen Tag und einen Teil der Nacht ein in das kühle Nass des Pools, lassen uns von feinen Beats erfrischen und bringen unsere kecken Sommersprossen beim Sonnebad direkt am Main ans Licht! Und warum? Einfach des schönen Lebens, der wunderbaren Momente des Zusammenseins, neuer und alter Freundschaften willens. Wegen nichts außer zu lachen, tanzen, schweben – oder einfach nur - weil wir Frankfurt lieben! Wir freuen uns auf euch und legen euch Schwimmsachen und Sonnencreme wärmstens an euer schönes Herz! Emanuel Satie (get physical/ avotre) https://soundcloud.com/emanuel-satie
16-18 Uhr 5 Euro, 18-20 Uhr 7, Euro ab 20 Uhr 10 Euro
Franziusstraße 35 (Osthafen)

Sonntag: Handmade Markt

(Daniela)
Ich komme heute wieder und muss mal sehen, ob meine liebe Freundin Lust hat mit mir zum Handmade Markt an den Alten Flugplatz zu radeln. Kirsten Obst organisiert den Markt und es ist jedes Mal super schön!

"Wer sich für Produkte aus kleinen, nationalen Manufakturen interessiert, sollte sich den Termin des vierten Handmade Markt im Grünen rot im Kalender markieren! Denn am Sonntag, den 12.07.2015 von 11:00 bis 18:00 Uhr werden sich Designer, Künstler und Kreative auf dem Alten Flugplatz präsentieren. Angeboten werden Produkte für groß & klein und jung & alt aus den Bereichen: Accessoires, Dekoration, Design, Glaskunst, Grafik, Interieur, Keramik, Kindersachen, Kräuter, Kulinarisches, Kultur, Kunst, Lokalkolorit, Mode, Naturkosmetik, Papeterie, Photographie, Porzellan, Print, Recycling, Schmuck & Schmückendes, Seifen, Stoff, Textiles, Upcycling und vieles mehr. Da die Anzahl der Parkplätze vor Ort und rund um den Alten Flugplatz begrenz sind, empfehlen wir die Anreise zur Veranstaltung per Fahrrad, oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln."

Weitere Informationen und die Ausstellerliste sind hier zu finden: www.handmadeimgruenent.de

Sonntag: Offenbach/ Hafen2 Wiese & Kinderdisko

(Andrea): Nichts wie raus, entspannt rumsitzen und den Kindern beim Sand buddeln oder dem Main beim fließen zuschauen: ich gehe heute in den Hafen2, genieße den Tag und lasse Lili in der Kinderdisko zappeln. Eltern sind da ohnehin nicht erwünscht und Manu wird den Kids an den Plattentellern schon ordentlich einheizen. 

Sonntag: Of/ Parkside Afternoon

(Andrea): Das letzte Mal wollte ich nur mal kurz vorbeischauen und bin dann auf netteste Art und Weise hängen geblieben: es gab wunderbares Essen, schöne Musik, Luftballons, einen Sonnenbalkon und illustre Gäste. Das schreit nach Wiederholung! Für die Autofahrer: Das Parkside Studio in der Friedhofstraße 59 ist momentan nur über die Mühlheimer Straße Richtung Offenbach erreichbar, nicht über die Mainstraße! Parken im Hof ist aber nach wie vor möglich und: erwünscht. 

Sonntag: Showtime

(Daniela)
Mal schauen , ob ich es noch zu Herrn Schmidt in die Parkside-Studios schaffe, oder es doch endlich zu Linus ins Theater Landungsbrücken schaffe, denn bei ihm heißt es heute wieder: SCHÖNER ABEND SHOW - Staffel I - Episode V und mich interessiert seine Reisereportagen (Herr N. aus F wäre das nicht was für uns?)

Gäste im Studio:
Alexander Beck, Schauspieler, Regisseur und Gründer des Theater Alte Brücke, plaudert mit uns darüber, wie das denn so ist, einfach mal so in Sachsenhausen ein neues Theater aufzumachen, ohne auf öffentliche Förderung zu warten.
Jochen Till, Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbuchautor, nominiert 2004 für den Jugendliteraturpreis, erzählt uns, wie man lesefaule Jungs zum lesen bekommt und warum er eigentlich sein Traum von Rockstarsein als Autor auslebt.
Dazu unsere renommierten Reisereportagen nach Griechenland, Freital und ins Kreuzberger Freibad.
Und nun zum Wetter...
Achtung: Diesmal wirklich eher Late Night, Beginn um 21:00 Uhr. Da ist es dann auch so richtig schön cool.

Dienstag: Solar & Eis

(Daniela)

Solltet ihr tagsüber, sprich zwischen 09:00 und 13:00 Uhr Zeit haben, so empfehle ich Euch zum Römer zu kommen, denn auf dem Römerberg findet das jährliche Solarmobilrennen statt und das ist echt der Hammer. Da kommen ca. 300 Kids und liefern sich Rennen und zwar mit selbstgebauten Solarautos und Solarbooten (da steht ein riesiges Wasserbecken.

Ich habe die Ehre das ganze zu moderieren und mir macht die Veranstaltung immer sehr viel Spaß!

Anders als von Andrea vorgeschlagen gehe ich danach NICHT zur EISCRISTINA, denn ich mag die schroffe Art der Verkäufer nicht.
Ich gehe danach ins ROSA CANINA (Sporstraße/Ecke Nordendstraße) und esse eine riesige Portion MOSCOW MULE oder doch lieber Mozartkugel....

Dienstag: Frankfurt/ Schlange stehen

(Andrea): Eis Christina feiert heute 41. Geburtstag, darum gibt es den ganzen Tag Spaghetti-Eis Original für nur 3 Euro anstatt 5 Euro und ab 20 Uhr pro Person 2 normale Kugeln Eis gratis, solange der Vorrat reicht. Mädels! Lasst uns zusammen Schlange steh

Donnerstag: OF/ Tolles Konzert

(Andrea): Egal wie das Wetter ist, heute ist Sommer! Kai hat die kolumbianische Band Monsieur Periné erneut zum Konzert nach Offenbach geladen, um ihre neue CD "Caja de Musica" zu präsentieren. Ich bin mir sicher, dass sie wie im letzten Jahr schon mit ihrem leichtfüßigen Global Pop die Zuschauer in einen Rausch versetzten: "Ihr Geheimnis war und ist neben der zauberhaften Sängerin Catalina Garcia ihr ganz eigener Musikstil „Suin a la Colombiana“. Als erste kolumbianische Band überhaupt beschäftigten sie sich mit Swing Manouche und verbanden den Django Reinhardt-Stil sehr gekonnt mit allen möglichen Latinstilen, Instrumenten und Elementen. Damit verzauberten sie zuerst Kolumbien und dann Stück für Stück die Welt." www.hafen2.net  Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=SzVgIJogj5o

 

 

Frankfurt/ Sommerwerft Crowdfundig

(Andrea): Am 17.Juli beginnt die Sommerwerft....Das Theaterfestival am Fluss ist schon etwas sehr Besonderes. Nicht nur weil dort alle das antagon Theater entdecken und in dessen besondere Welt eintauchen können, sondern auch, weil Bernhard und seine Mitstreiter die Weseler Werft jedes Jahr in einen wunderbaren Ort verwandeln. Zwei Wochen Theater, Performance, Musik, Kleinkunst im Beduinenzelt und auf der großen Bühne. Bei freiem Eintritt, am Ende der Vorstellung geht ein Hut herum. Das reicht an guten Tagen, um Produktionskosten zu decken. Deshalb hat der Förderverein protagon e.V. zum Crowdfunding aufgerufen, bis zum 16. Juli sollen 17.000 EURO zusammenkommen: https://www.startnext.com/sommerwerft

Vorschau: Mühlheim/ 24. bis 26. Juli/ 23. Steinbruchfestival

(Andrea): Drei Tage Festival, gemütlich im Grünen sitzen und Musik hören - besser lässt sich das Wochenende nicht verbringen. Dazu noch: Dreiundzwanzig. Das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Und dabei kein bisschen in die Jahre gekommen, auch für das Steinbruchfestival haben die "Arties" wieder illustre Gäste eingeladen und für die drei Tage ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: am Freitag, 24.Juli, spielen WHO IS MARY, CLIFFSIGHT und MOTHERSCAKE am Samstag THE SLAGS, BEES VILLAGE, SENSI SIMON & HIS BROTHER (FOTO), LAVA 303 und PASCAL FEOS & FRIENDS. Sonntags eröffnet Hoodycoustic 93er-jam, dann spielen SONIDO REBELDO, BANJOORY, BAB ANE ZAMÈ, MELLOW MARK und CASHMA HOODY ihren Abschiedsgig. Tickets kosten 10, 14 bzw. 13 EURO, das Dreitagesticket 29 EURO. www.artifly.de 

Vorschau: 31. Juli: OF/ Bank Kollektiv

(Andrea): Eine Idee geht um die Welt...wie nett ist das: eine Bank rausstellen und Leute treffen. Gibt es in den Niederlanden seit Jahren, bei uns seit Kurzem. Und immer mehr machen mit. Gerade heute habe ich meine zukünftige Nachbarin getroffen und sie will jetzt auch eine Bank rausstellen. Da trefft ihr mich dann, am 31. Juli sitze ich da und halte Audienz in bzw. an meinem neuen Domizil. So blöd die Eigenbedarf-Kündigung und der Umzug auch sind, meine neue Nachbarschaft ist klasse! Freue mich schon sehr auf Euch! Und im September, spätestens aber im Frühling machen wir eine weiße Tafel. Aber jetzt erstmal Bank-Kollektiv, Danke Eva, Linda, Peter und allen anderen! https://www.facebook.com/bankkollektiv?ref=ts&fref=ts

Vorschau 1. August: OF/ Beach Food Festival

(Andrea): BEACHFOOD – STREETFOOD – SLOWFOOD – FOODTRUCKS. Zu ergänzen wären noch: Kinderwagenparkplatz UND die tolle Fredenhagenhalle. Das Gelände mit der alten Fabrikhalle alleine ist schon sehr fein, wenn dann noch tolles Essen dazu kommt...von 12.00 bis 20.00 Uhr gibt es die "Kombination aus Sonne, Sand und Glücksgefühlen gepaart mit geilem, innovativem Essen". Schreiben die Macher. https://www.facebook.com/events/1638831709673107/

Vorschau 1. August: OF/ Lichterfest

(Andrea): Schade, so wie es aussieht, verpasse ich in diesem Jahr erstmals das Konzert der Neuen Philharmonie Frankfurt im Büsing-Park. Dabei ist das definitiv eine der schönsten Open-Air-Veranstaltungen in Offenbach! Picknick eingepackt, 70.000 Lichter, der Park und jedes Jahr ein musikalisches Feuerwerk der Superlative. In diesem Jahr lautet das Programm „Tatort – Mörderische Geschichten“ mit klassischen Stücken von Johann Strauß, Richard Wagner, Gustav Holst und Edward Elgar. Und mit meisterlichen Pop und Rock von Falco, der Ersten Allgemeinen Verunsicherung, Phil Collins, Michael Jackson und Coldplay. Filmmusiken von Miss Marple, James Bond, Rocky oder Raumschiff Enterprise runden das zweistündige Konzert ab. Eintrittspreise Lichterfest: zwischen 4 und 20 EURO. Einlass ab 17:00h, Konzertbeginn 20:00hwww.offenbach.de 

Vorschau 2. August: OF/ Urban Street Food

(Andrea): Wer gestern das einkaufen vergessen hat, muss heute nicht darben. Schließlich ist an jedem 1. Sonntag im Monat URBAN CLUB in der Hassia-Fabrik in der Christian-Pless-Straße. Dann rollen auch dort die Food-Trucks in den Hof, den die Macher vorher hübsch dekoriert haben. Ob es andere Anbieter als bei Fredenhagen am Vortag sind? Das gilt es herauszufinden! Lecker ist es so oder so und in Kombination mit Gelände, Live-Musik und netten Menschen ein wunderbares Sonntagsnachmittagsprogramm. https://www.facebook.com/Sundayurbanclub?fref=ts

12. August: Wünsch´ Dir was!

(Andrea): Heute Nacht fliegen die Perseiden, dann erreicht der Sternschnuppenschwarm traditionell seinen Höhepunkt. Und mit jeder Sternschnuppe geht ein Wunsch in Erfüllung, vorausgesetzt, man verrät ihn nicht – heisst es. So oder so ist es ein schönes Schauspiel, das einen guten Grund für eine Nacht unter freiem Himmel bietet. 

Vorschau 15. August: Mühlheim/ Funk Fusion Sommerfest

(Andrea): Barfuß im Sand tanzen! "Das Grundstück der Artificial Family am Grünen See hat einen Sandstrand, Kinderspielplatz und eine Liegewiese, es gibt frisches vom Grill und Soulfood aus verschiedenen Regionen der Welt. Um Mitternacht wird ein großes Lagerfeuer entzündet, und wer in den frühen Morgenstunden nicht mehr nach Hause fahren möchte, der kann gerne ein Zelt zum Übernachten mitbringen. Musikalisch führen durch den Tag und die Nacht: DJ Crazy Cuts (2010 German DMC Champion), DJane LeeAnn & FunkyFresh Double D, Bouncers Bounce & Airy (H.O.S.T.) Funk – Soul – Hip Hop – Mash up – Good Vibes Special Guest: Eddy Loco am funky Piano sowie diverse Musiker (TBA) Bongos, Trommeln und alle anderen analogen Musikinstrumente sind willkommen für die Jam Session am Lagerfeuer!"   

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Bad Vilbel
12.07.Antik- & Trödelmarkt auf dem Festplatz in der Büdinger Str., 08-15 Uhr

Bruchköbel
18.&19.07.Privater Hausflohmarkt in der Kettelerstr. 1, 10-15 Uhr

Darmstadt
11.07.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz in der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Dieburg
12.07.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt, Im Flürchen 3, 10-16 Uhr

Echzell
12.07.Flohmarkt am Einkaufsmarkt am Mühlbach 1, 07-14 Uhr

Eichenzell
19.07.Flohmarkt am Einkaufszentrum am Rhönhof, 08-17 Uhr

Eltville
11.&12.07.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz Weinhohle, jeweils 07-15 Uhr

Eppertshausen
11.&12.07.Hausflohmarkt in der NiederRöder-Str.53, 10-16 Uhr

Erlensee
10.07.Flohmarkt auf dem Festplatz, 08-14 Uhr

Frankfurt
09.&11.07.Floh-/Trödel- & Krammarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle, jeweils 08-14 Uhr
11.&12.07.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, Sa 14-18.30 und So 10-16 Uhr
11.&12.07.Hofflohmarkt in der Schwarzbachstr. 4, Schwanheim Sa und So 10-18 Uhr

Frankfurt
11.07.Flohmarkt am Schaumainkai, 09-14 Uhr
12.07.Angelflohmarkt beim ASV 1925 Höchst, an der Martinsgrube, 09-15 Uhr

Friedberg
11.07.Hofflohmarkt in der Gebrüder-Lang-Str., 08-12 Uhr
12.07.Hofflohmarkt in der Florstädter Str. 47 Ossenheim 10-16 Uhr

Fulda
11.&12.07.Großflohmarkt am Messegelände Wolf-Hirth-Str., Sa 10-17 So 08-17 Uhr

Fürth
11.07.Nachtflohmarkt am Sportplatz Gerhart-Hauptmann-Str., 18-24 Uhr

Groß-Zimmern
12.07.Flohmarkt am Verbrauchergroßmarkt an der B26, 10-16 Uhr

Gründau
09.07.Trödelmarkt in der RobertBosch-Str. 3, Lieblos, 08-16 Uhr

Hanau
11.07.Flohmarkt in der Otto-HahnStr. 114, 07-14 Uhr

Heppenheim
08.&11.07.Floh- & Trödelmarkt auf dem Europaplatz, Mi 08-15 und Sa 07-14 Uhr

Herborn
12.07.Flohmarkt ohne Neuware an der Pumpenfabrik, 07-15 Uhr

Hungen
12.07.Flohmarkt am Einkaufsmarkt in der Gießener Str., ab 08 Uhr

Kassel
12.07.Flohmarkt auf dem Parkplatz von Möbel-Finke Fuldabrück, 09-16.30 Uhr

Lampertheim
11.&12.07.Flohmarkt am Einkaufsmarkt, Auf der Laubwiese 10, Rosengarten, jeweils 08-16 Uhr

Langen
11.07.Flohmarkt am Rathaus, 08-14 Uhr

Lauterbach
11.07.Flohmarkt an der Alten Spinnerei, Lauterstr. 5 10-17 Uhr

Lich
12.07.Flohmarkt am Einkaufsmarkt am Carl-Benz-Ring 6-8, 06-15 Uhr

Maintal
07.&11.07.Floh- & Trödelmarkt in der Wingertstr. 39, Di 08-15 und Sa 06-14 Uhr
12.07.Flohmarkt am Verbrauchergroßmarkt in der Industriestr. 6, Dörnigheim, 8-15 Uhr

Marburg
11.07.Flohmarkt auf dem Messeplatz, ab 08 Uhr

Mühlheim
08.07.Flohmarkt an der WillyBrandt-Halle, 05-14 Uhr

Neu-Anspach
12.07.Floh- und Trödelmarkt am Bürgerhaus, 08-15 Uhr

Nidda
12.07.1. Ober-Laiser Dorfflohmarkt in den Höfen von Ober-Lais 16-18 Uhr

Offenbach
11.07.Flohmarkt am Mainufer, 08-14 Uhr
12.07.Floh-/Trödel- & Krammarkt am Einkaufszentrum im Odenwaldring 70, 10-16 Uhr

Ortenberg
11.07.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 05-14 Uhr

Reichelsheim
11.&12.07.Großer Hofflohmarkt in der Gettenauer Str.9, Heuchelheim, 09-16 Uhr

Rodenbach (Main-Kinzig)
12.07.Antik-, Trödel- & Flohmarkt am Verbrauchermarkt im Aueweg, 10-16 Uhr

Rodgau
11.&12.07.Hof-Flohmärkte in der Dr.Weinholz-Str. 64, jeweils 08-14 Uhr

Rosbach
12.07.Antik-& Trödelmarkt am Möbelmarkt in der Dieselstr.3 07-15 Uhr

Seligenstadt
09.07.Nostalgiemarkt auf dem Marktplatz, 10-18 Uhr

Sulzbach
12.07.Floh- & Trödelmarkt auf Parkplatz 8 des Main-TaunusZentrums, 10-16 Uhr

Wächtersbach
12.07.Flohmarkt auf dem Messegelände, 08-16 Uhr

Weimar
19.07.Flohmarkt mit Spielplatzfest und Kreativmarkt am Feuerwehrgerätehaus Niederwalgern 10-17 Uhr

Wetzlar
11.&12.07.Flohmarkt auf dem Festplatz "Bachweide", Sa 07-17 und So 07-18 Uhr
11.07.Flohmarkt am Solar-Park in der Wilhelm-Loh-Str., 08-14 Uhr

Wiesbaden
08.07.Floh- & Trödelmarkt auf dem Kerbeplatz im Veilchenweg 1, 14-18 Uhr

Wiesbaden
12.07.Antikmarkt am Adler Center Biebrich, 06-16 Uhr
12.07.Flohmarkt am Verbrauchergroßmarkt in der Mainzer Str., 08-16 Uhr

Märkte & Feste 626

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Datenschutzerklärung

DANIELA CAPPELLUTI - OPPENHEIMER STR. 17 - 60594 FRANKFURT
WWW.CAPPELLUTI.NET