Nr. 22 / 03.07.2015
Inhalt: POSTKARTEN FÜR FLÜCHTLINGE / Z U G E W I N N E N / SUCHE BIETE ECKE / Freiluftkino / Jeden Tag: SAKRAMENTO / Fr-So: Designparcour Höchst / Freitag: Single & Pasta / Freitag: Revue / Freitag: OF/ Musica Brasileira / Freitag bis Sonntag: OF/ Rad Wein Gesang / Freitag: Stoffel / Freitag bis Sonntag: OF/ afip-Geburtstag / Samstag: The Art of Fusion / Samstag: Bermuda Dreieck / Samstag: BBQ und TANZEN / Samstag: OF/ Shutterstock Agency Cup / Samstag: Rollerdisco / Samstag: Mühlheim /Augen- und Ohrenbad / Sonntag: IRON MAN vs. Feminismus / Sonntag: Mädchenflohmarkt / Sonntag: Offenbach/ Sonntagskonzert / Great Exotica Trainwaggon Ball / Sonntag: Tanzperformance / Montag: Of/ JACQUES PRÉVERT und GEORGES MOUSTAKI / Dienstag: Frankfurt/ Kleidertausch / Dienstag und Mittwoch: Lachen & Liebe im kühlen Kino / Mittwoch: Elektro Musik / Mittwoch: KINDERTHEATER / Kids Programm für die Ferien / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Herzlich Willkommen:

 

 

Nina, Ralf, Ralph, Timo, Tiara

 

A Z Z U R O

Endlich ist sie da, die Hitze. Ich finde das ja toll.

Es gibt so viele tolle Dinge, die man bei 39 Grad machen kann:

besucht den Hans auf der Sacramento,
schmust im Freiluftkino,
grillt und tanzt mit Pedo & Moses in der Villa,
gratuliert Lutz in der afip,
lauscht den Bands bei Stoffel,
rollert in Rödelheim,
radelt mit Wein in Offenbach
geht zum Ironman oder zum Feminismus;

aber bitte geht nicht aufs Opernplatzfest...

Was auch immer ihr macht: habt Spaß dabei!

Daniela

P.S. Katja und Wolf... lest genau...

(Ich empfehle Euch den Newsletter auf meiner Webseite zu lesen.)

POSTKARTEN FÜR FLÜCHTLINGE

(Daniela)

Dass ich mich über Eure Postkarten freue hatte ich ja schon ein paar Mal geschrieben und ich freue mich immer wieder, wenn welche eintrudeln!

ABER es gibt noch ein paar andere Menschen, die sich bestimmt noch mehr über unsere Postkarten freuen. Das sind die Flüchtlinge in Freida. Freida ist dieser Ort in der Nähe von Dresden, wo jeden Tag feige rechte Bürger gegen die ankommenden Flüchtlinge demonstrieren. Eine Initiative hat jetzt die Postkartenaktion ins Leben gerufen. Ich finde die Idee toll! Unsere Karte mit dem Abbild der Frankfurter Paulskirche ist bereits auf dem Weg in den Osten. "Die Flüchtlingsunterkunft im Hotel Leonardo in Freital wird derzeit von rechtem Pöbel und sogenannten "besorgten Bürgern" geradezu belagert. Die Menschen in der Unterkunft haben aus Angst, Verfolgung oder in der Hoffnung auf ein würdiges Leben alles in ihrer Heimat hinter sich gelassen, um in Deutschland ein neues und glückliches Leben zu beginnen. Wir möchten zusätzlich zu dem Engagement unserer Unterstützer vor Ort den Menschen mit einer kleinen und lieben Geste zeigen, dass WIR, die Mehrheit der Bevölkerung, diese Menschen willkommen heißen und ihnen Mut zusprechen. Gerade in der jetzigen Situation ist es wichtig, den Menschen Solidarität und Mitgefühl zu zeigen. Es darf nicht wieder passieren, dass Menschen anderer Herkunft oder anderen Glaubens auf deutschen Straßen verfolgt werden und Angst haben, das Haus zu verlassen! Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen für Toleranz und Empathie. Wir dürfen nicht zulassen, dass sich Rostock Lichtenhagen 92' wiederholt!
Und so geht's:
1. Eine schöne Postkarte suchen oder noch besser selbst gestalten.
2. Einen freundlichen Willkommensgruß niederschreiben.
3. Postkarte ausreichend frankieren und an folgende Adresse senden: Flüchtlingsunterkunft "Hotel Leonardo"
Am langen Rain 15-17
01705 Freital

Z U G E W I N N E N

Korrektur:
Da Freiluftkino Frankfurt wird nicht nur von Daniel Brettschneider und Gregor Schubert veranstaltet, sondern auch von Johanna Süß und dem gesamten Team vom Lichter Filmfest! Sorry!

Diese Woche dabei:
2x2 Kinotickets für MOMMY (Fr), INSTERSTELLAR (Sa), Days on earth (Do). Die Gewinnfarge lautet: "Wer macht die absolut besten Galletes dieser Stadt und ist beim Freiluftkino vertreten?"Antworten bitte an: daniela@cappelluti.net (bitte angeben welcher Film gewünscht wird)

Tickets (1 Kind + Begleitung) für die Premiere des Theaterkrimis "Eltern vermisst" (ab 6 Jahren) am Mittwoch im Theaterhaus. Die Gewinnfrage lautet: "Wer hat regie geführt". Antworten bitte an: daniela@cappelluti.net

2 x 2 Gästelistenplätze für die vorletzte Party am Samstag in der Villa. Die Gewinnfrage lautet: wer ist der Special Guest, den Pedo mitbringt? Antworten bitte an: daniela@cappelluti.net

2 x 1 Ticket für die Franz Fischer Revue im Theater Alte Brücke. Die Gewinnfrage lautet: "Wie heißt der Besitzer dieses kleinen Theaters"? Antworten bitte an: daniela@cappelluti.net

2x2 Tickets für das Augen- und Ohrenbad in den Mühlheimer Steinbrüchen. Die Gewinnfrage lautet: zum wievielten Male laden Stefan X und Silberfisch zu Musik und Projektionen ins Grüne? Antworten bitte an: ausgehen-in-offenbach@web.de

SUCHE BIETE ECKE

Verstärkung für Tanzplattform gesucht
Vom 2. bis 6.3. 2016 veranstaltet das Künstlerhaus Mousonturm die 12. Ausgabe der Tanzplattform Deutschland. Das Festival präsentiert 12 herausragende deutsche Tanzproduktionen der vergangenen zwei Jahre, die die ästhetische Vielfalt und unterschiedliche Produktionsweisen des zeitgenössischen Tanzes in Deutschland widerspiegeln. Um Frankfurt und die Rhein-Main-Region im März 2016 zum Dreh- und Angelpunkt der Tanzwelt werden zu lassen, kooperiert der Mousonturm mit zahlreichen Partnern in Frankfurt und der Region. Zur Tanzplattform 2016 entstehen ein Programmbuch, ein Festival-Pocketguide und in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Theaterinstitut (ITI) ein Katalog. Hierfür suchen wir ab dem 1.10.15 noch zeitweise Verstärkung auf Honorarbasis.

Ich brauche Eure Tipps: Ich bin nicht wirklich ein Schwimmbad Fan, aber für Ruben tue ich fast alles. Wer kann mir ein Schwimmbad empfehlen, in dem man als Erwachsener in RUHE Bahnen schwimmen kann ohne Angst zu haben, dass einem die Kids auf den Rücken springen und zum anderen der Spaßfaktor für 12 jährige hoch ist (Mega Rutsche, genügend Teenies, Tischtennisplatte etc.) Am allerliebsten AUSSERHALB Frankfurts, denn dann treffe ich auch niemanden an der der Pommes Schlange. Tipps für Seen braucht ihr mir nicht zu geben, denn ich schwimme nur unter Aufsicht im See… (Loch Ness Paranoia)

ZIMMER IN ROM Rossella ist zurück nach Rom gezogen und vermietet dort ein Zimmer im Stadtzentrum - San Giovanni - an nette und ruhige Urlauber. Für Infos: fontanina2@tiscali.it

Freiluftkino

(Daniela)

Freiluftkino Frankfurt - Immer noch ein Ort zum Verlieben!!!

(Katja und Wolf... probiert es aus)

ich würde mir heute gerne MOMMY anschauen...werde aber wohl eher Mama in echt sein...

Oder morgen dann zu INTERSTELLAR gehen... davor/danach spielt KABUKI (LIVE) Einlass jeweils ab 20 Uhr, Filmbeginn ca. 21:45 Uhr, Eintritt 9 Euro (Freitag/Samstag: 10 Euro), kein VVK, Innenhof Cantate-Saal, alle Filme OmU. Es gibt kalte Getränke & leckerste Speisen von Galette-Königin Chez Vivi & den Pita-Experten von astor catering

www.freiluftkinofrankfurt.de

Jeden Tag: SAKRAMENTO

(Daniela)
Der Hans hat es mal wieder geschafft, pünktlich zum Sommerausbruch hat er die MS WODAN gekapert. Vor zwei Jahren war er schon mal kurz drauf und jetzt ist er wieder Kapitän der SAKRAMENTO.... den ganzen Sommer lang. ich war am Dienstag da... sehr schöne Atmo.. lecker Schobbe... nette Leute...

Ab sofort täglich. Ab und an auch mit Muisk.
Ich glaube unter der Woche bis 23:00 Uhr am Wochenende auch bis 03:00 Uhr. Wo? Direkt am Eisernen Steg.

Fr-So: Designparcour Höchst

(Daniela)
Mein Sohn steht überhaupt nicht aufs shoppen… aber vielleicht kann ich ihn ja zu einer Fahrradtour nach Höchst überreden. Denn an diesem Wochenende findet der Höchster Designparcour statt. Letztes Jahr war ich da mit Marc und das war echt sehr schön!
„Kreative Labels präsentieren sich in Frankfurt Höchst Der Höchster Designparcours findet diesen Sommer am ersten Juliwochenende von Fr 03.07 - So 05.07.15 zeitgleich mit dem Höchster Altstadtfest der Vereine in mehreren leerstehenden Locations im Kernbereich von Frankfurt-Höchst statt. Mit dem Höchster Designparcours wird nicht nur die Leistungsfähigkeit und das kreative Potenzial von DesignerInnen aus der Region demonstriert und einem breiten Publikum vorgestellt – auch der Stadtteil Höchst und die bestehenden Einzelhändler sollen von der Belebung profitieren.“ Beim diesjährigen Sommer-Designparcours nehmen an insgesamt 11 Standorten 61 Kreative teil. Davon sind 9 Teilnehmer bereits in Höchst ansässig. In den kommenden Tagen möchten wir Euch die Teilnehmer auf den 6 zwischengenutzten Flächen vorstellen. Im Rahmen unseres Countdowns dürft Ihr Euch außerdem auf die ein oder andere Neuerung freuen.

Freitag: Single & Pasta

 

Der Sohn kommt heute von der Klassenfahrt zurück. Ich nehme mal an der ist platt.. Da gehen wir eher nicht mehr vor die Tür….

Höchstens noch ne Runde zu
Katrin feller und Herrn Weller in den wunderschönsten Laden der Stadt: Laden 100 auf der Friedberger Landstraße 100. Denn heute ist da wieder SINGLE & PASTA Tag, d.h. ab 19:00 Uhr gibt es "Musik von kleinen Platten, präsentiert wie immer vom stimmungsvollen Herrn Weller, der diesmal Unterstützung von Atze Knauf bekommt! Dazu leckerster sommerlich mediteraner Spagehttisalat von Nicola&Dickie! Kommt vorbei, genießt den Sommer in der Stadt!
Kalte Getränke obligatorisch!"

Freitag: Revue

(Daniela)

Aber zu gerne würde ich auch mal wieder zur Franz Fischer Revue gehen, vorallem wo sioe doch jetzt einem kleinem, feinen Theater dargeboten wird, welches ich noch nicht kenne...: THEATER ALTE BRÜCKE

" Ab 3. Juli lädt Franz Fischer regelmäßig in den Frankfurter Süden ein. Der Entertainer, Multiinstrumentalist und Sänger präsentiert Die große Franz Fischer Revue zukünftig im Theater Alte Brücke. Vor 5 Jahren premierte "Die große Franz Fischer Revue" und ist inzwischen aus der Frankfurter Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Zum wiederholten Male und zur Freude des stetig wachsenden Publikums ist die Revue aus ihrer Spielstätte heraus gewachsen. Ein neues Zuhause findet sie jetzt im Theater Alte Brücke, das als Plattform auch ganz andere Möglichkeiten der Inszenierung eröffnet. In seinem Soloprogramm präsentiert Franz Fischer eigene Lieder und ergänzt diese durch Perlen des deutschsprachigen Pop. Als Unterhalter alter Schule führt er durch die Revue und rundet das Repertoire durch seine persönliche Geschichte deutscher Musikkultur ab. Sein "partner in crime" Nelson van Heuvel serviert dazu klassische Cocktails und erhellende Einsichten. Nicht zu kurz kommen dürfen Spott und Häme - so wird nicht nur zwischen den Zeilen politisches Tagesgeschehen deklamiert.

http://www.franzfischermusik.de
http://www.facebook.com/franzfischermusik

Theater Alte Brücke, 20:00 Uhr, Kleine Brückenstr. 5, 60594 Frankfurt am Main

Freitag: OF/ Musica Brasileira

(Andrea) Mit der Sonne und brasilianischer Musik ins Wochenende abtauchen? Projeto Beiramar geht nun schon zum zweiten Mal im Hafen 2 vor Anker und lädt mit handverlesenen Standards, Hits und Contemporaries aus der Heimat des Samba & Bossa Nova ab 18.30 Uhr zum Träumen ans Offenbacher Meer. Projeto Beiramar hebt mit Leidenschaft verborgene Schätze und ist stets auf der Suche nach frischen Vibes. Bora ser feliz!" www.hafen2.net

Freitag bis Sonntag: OF/ Rad Wein Gesang

(Andrea): Am Wochenende dreht sich rund um den Offenbacher Hessenring alles ums Radfahren. Glücklicherweise geht es dabei nicht nur um Hochleistungssport, sondern auch und vor allen Dingen um Genuss. Allein das Motto und dann noch das Wetter versprechen ein im wahrsten Wortsinn rundes Wochenende mit Radrennen, Weinfest und Kulturprogramm. Los geht´s heute um 18.00 Uhr mit Wein und Musik von den Barstool Kings aus Frankfurt. Samstags wird es sportlich, der RSC Bürgel veranstaltet ein Radrennen, einen Mehrkampf den es sonst nur auf der Radrennbahn zu sehen gibt. Später gibt es noch ein Radballturnier und ab 17:00 Uhr singt Andy Sommer Folk, Blues und Rockballaden und gegen 19:30 Uhr heizen Jen N + Tom T-Dee mit Stücken von Neil Young und Bob Dylan ordentlich ein! Und am Sonntag schließlich können alle beim Jedermann-Radrennen um 10.00 Uhr in die Pedale treten. an den Start. Außerdem gibt es den ganzen Tag Informationen zu den Themen Fahrrad, Fahrradkultur und Mobilität, der Verein Bike Department Offenbach demonstriert was es mit Downhill, BMX und Dirtbike auf sich hat.  Musikalisch wird es am Sonntag ab 11:30 Uhr bunt, Rene Moreno kommt mit Reggae-Latin-Ska-Dirty-Hochglanz-Funk-Pop. Das Weinfest, mit seinen kulinarischen Angeboten von 6 Offenbacher Weinläden und Gastronomen, ist Freitag von 18-22 Uhr, Samstag von 10-22 Uhr und Sonntag von 10 -18 Uhr geöffnet. Zum Wein gibt es verschiedene Kleinigkeiten zu essen, die klassische Rennwurst vom Grill wird dabei, auch nicht fehlen. Weitere Informationen: www.facebook.com/Rad.Wein.Gesang

À propos: Noch 10 Tage, da geht noch was. Oder? https://www.ffm.de/frankfurt/de/ideaPtf/45035/single/428/back/grid

Freitag: Stoffel

(Daniela)

Und wenn der junge Mann dann gut gestärkt ist, ziehen wir vielleicht nochmal kurz zu Stoffel, denn was für die Auswärtigen der Friedberger Markt ist, ist  für die Nordend und Bornheim Kids "Die Mauer"... (Eltern mit pubertierenden Kids wissen was ich meine...)

Heute spielen um 20:00 Uhr: Fellaws Kingdom. Eine Ska Band aus Frankfurt.
"Aus lauter Frust an der momentanen Chart-Pop-Musikbewegung und Freude an tanzbarer Musik mit echten Instrumenten haben sich Michael Abendroth, Enrique Heil, Lucas Baumeister, Thomas Wagenhäuser, Maximilian Shaikh-Yousef, Julian Walz und Paul Schmanke zu einer Band zusammengeschlossen. Diese sieben Jungs haben die große Hoffnung, Ska - eine fast untergegangene Musikrichtung - wiederaufleben lassen zu können. Da ihre großen Vorbilder allerdings auch aus der deutschen und englischen PunkRock Bewegungen kommen, haben sie sich überlegt, diese beiden Stile zu kreuzen - besser gesagt: es ist einfach passiert als eine logische Konsequenz der verschiedenen Geschmäcker der einzelnen Mitglieder. Fellaws Kingdom möchte sich nicht auf irgendetwas beschränken, deshalb sind sie offen mit Spaß an der Freude unterwegs, mit der Absicht jeden Tag die Welt mit neuen musikalischen Ideen zu verschönern. Sie freuen sich über jeden Menschen dem die Musik gefällt!"

Website: https://fellawskingdom.bandpage.com
Facebook: https://de-de.facebook.com/fellawskingdom

Freitag bis Sonntag: OF/ afip-Geburtstag

(Andrea): 1461 tage »afip!«. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist! Ich schwinge meinen Malerpinsel und gratuliere aus der Ferne zu dem, was Lutz Jahnke aus der ehemaligen Schleckerfiliale am Goetheplatz gemacht hat. Die Akademie für Interdisziplinäre Prozesse hält, was der Name verspricht, entsprechend bunt und vielfältig ist das Geburtstagsprogramm mit Austellungen unterschiedlicher Disziplinen, veganer Küche, Soundperformance, graffiti (-workshop für kinder), nacktperformance, machtspielchen, Kaffee, Kuchen, einem Konzert von the slags, interactiven installations, politischem tech-house und und und. https://www.facebook.com/afip.hessen

Samstag: The Art of Fusion

(Daniela)
Heute ist Familientreffen, denn meine Schwester und ihr Freund kommen aus Costa Rica zu Besuch. Also bleibe ich zu Hause und versuche mich in der veganen Küche…. Stünde ich also nicht am Herd würde ich aber auf jeden Fall heute zu STOFFEL gehen, denn dort spielen um 18:00 Uhr THE ART OF FUSION und ich liebe diese Band! Rafael Sotomayor und seine Bandkollegen, sind so grandiose Musiker! HINGEHEN!
(@K&Wf... besonders für Verliebte ein Muss!)

Samstag: Bermuda Dreieck

(Daniela)
Nach Stoffel würde ich dann direkt ins Bermuda Dreieck weiterziehen. Das ist ja direkt um die Ecke und das wird bestimmt ein sehr nettes Partyhopping. Je nachdem wie lange die Gäste bleiben komme ich vielleicht noch nach…

„Endlich haben wir es geschafft  Jahrelang geplant, nie wurde es verwirklicht, aber am 4. Juli 2015 findet sie zum ersten Mal statt die BERMUDA DREIECK PARTY
Wer kennt es nicht, das Bermuda Dreieck im Frankfurter „Kultviertel“? Früher war es das Cafe Läuft, statt dem Tiefengrund, dann war es die Frida, das Feinstaub und das Backstage waren aber immer dabei. Ist da nix los, gehen wir eben dort mal vorbei, egal, Hauptsache wir bleiben im Viertel. Am 4. Juli rennt man zwischen den drei Kneipen hin und her, sieht Bands trinkt Cocktails oder WC-Ente & Mexicana nach Schnapsfahrplan, isst etwas und geht zum Schluß tanzen im Tiefengrund. Das wird ein Spass. Abstürzen in Altbauten eben. See Ya, Silke, Alex & Tamo Echt"

Samstag: BBQ und TANZEN

(Daniela)
Aber eigentlich will ja heute Abend unbedingt zu Moses in die Villa, denn die wird es nicht mehr lange als Partylocation geben und ich habs ja bisher immer noch nicht geschafft. Heute wäre es perfekt: es wird heiß, nicht nur am Grill, sondern auch musikalisch. Ich liebe Pedos Musikstyle und Casey höre ich auch so gerne zu.
Also mal sehen, ob ich meinen Mann und die Costa Rica Fraktion überreden kann nochmal mit mir um die Häuser zu ziehen…
Die Villa, Windmühlstraße 9, special guest: INKSWEL (bbe records / hot shot sounds) host with the most: PEDO KNOPP (trust your audience) vocals: CASEY KETH (casey & tomek / people & clouds) ace with a face: MOSES MAWILA (moses mawila agency)

16:00 Family & Friends BBQ by The Party Girl
23:00 Concert: HURRICANE BOX (unplugged)
00:00 Party

Samstag: OF/ Shutterstock Agency Cup

(Andrea): Heute nachmittag ist Offenbach der Nabel der Werbewelt! Vergesst Cannes! Das weltweit größte Werbefußballturnier kommt nach (Frankfurt)Offenbach!!! Die größten Werbeagenturen Deutschlands spielen im den begehrten Cup, darunter BBDO, Jung von Matt, Scholz & Friends und Kolle Rebbe!! Mit Promis, Cheerleadern! Korb Ball, Musik und vielem vielem mehr! Ab 8.00 Uhr kämpfen die Kreativen auf dem Gelände der SG Rosenhöhe, Lauterbornweg 7, gegen- und miteinander. Ich werde sicher nicht hingehen, wollte aber aus bloßem Lokalpatriotismus darauf hingewiesen haben. 

Samstag: Rollerdisco

(Daniela)
Katja und Julia wiederum sagen ich soll doch heute zur Rollerdisko kommen, denn sie finden das super toll da…

Dass ich keine Rollschuhe habe ist keine Ausrede, denn man kann sich vor Ort welche leihen... Aber ich erinnere mich beim Rollschuhlaufen immer an diese doofe Situation: Ich war ungefähr 7 Jahre alt. Die Nachbarin, die an einem Abang wohnte und an deren Haus wir immer vorbeigerollert sind, hat Kiessteine auf den Weg gestreut. Als ich dann mit Schwung um die Ecke kam... Aber wer braucht schon schöne Knie... Genug der Geschichte...

"Flashback in die Disco-Ära: Die Rödelheimer Roller-Disko ist zurück! Am 04.07.2015 findet ab 18-21.30 Uhr die 3. „Roller-Disko“ auf der Rödelheimer Rollschuhbahn im Brentanopark statt (Rödelheim). „Roller-Disko“, das klingt nach Funk und Soul, Boogie und Disco, nach coolen Beats und dem richtigen Groove, nach zwei Mal vier nebeneinander angeordneten Rollen und zwei Stoppern - und vor allem nach jeder Menge Spaß!
Die Rollerdisko findet im Rahmen des „FamilienSportFest“ im Brentanobad statt. Im Anschluss an das Rollhockey-Turnier des TGS Vorwärts haben kleine und große Disko- und Rollschuhfans die Möglichkeit, dieses besondere Musik-Highlight auf der Rödelheimer Rollschuhbahn im Brentantopark zu erleben. Für die richtige Musik sorgt wie auch bei der „Rödelheimer Musiknacht“ groovintella. Rollschuhe können vor Ort geliehen werden, es dürfen aber auch die eigenen mitgebracht werden, die jedoch vor Betreten der Bahn nach etwaigen Mängeln inspiziert werden. Los geht’s ab 18 Uhr – und natürlich glitzert auch wieder die Disko-Kugel an der Rollschuhbahn.
Weitere Informationen unter: www.rollerdisko.de

Samstag: Mühlheim /Augen- und Ohrenbad

(Andrea): Eine laue Sommernacht, Natur, ein See, ein kühler Drink in der Hand, dazu Klang- und Lichtcollagen, ich gehe auf jeden Fall zum Augen- und Ohrenbad auf dem Gelände der Artificial Family e.V. in den Mühlheimer Steinbrüchen. Bereits zum neunten Mal laden Stefan X und Silberfisch nach draußen und haben auch noch eine Menge Gäste geladen, den Abend/ die Nacht mitzugestalten: Mr. Rod, Stereofreund, Suse, Stefan X feat.James Lindemann. Musikalisch also elektronische Tanzmusik, Downbeats, Dub, Offbeat, Ambient, Chill-out, daszu Performances von Nachtfunke, Feuer & Farbe. Außerdem gibt es Eisenwolke Massagen, bei denen Frau/Mann in Farben und Farbvariationen baden und währenddessen eine entspannende Massage genießen kann. Genau das brauche ich! Also, Decke oder Isomatte eingepackt und auf nach Mühlheim! Eintritt: 8 Euro. https://www.facebook.com/events/1605977732947064/

Sonntag: IRON MAN vs. Feminismus

(Daniela)

Unterschiedlicher können Veranstaltungen kaum sein.

Sollte ich von Euch einen tollen Rat bezürglich eines Sees bekommen werde ich wohl den Tag am See verbringen.

Sollte ich keine Tipps bekommen, stelle ich mich nicht auf die Gass und klatsche mit Plastikhänden den SportlerInnen zu... sondern gehe um 11:30 Uhr in die Ausstellungshalle in der Schulstraße 1A, denn da sprechen/diskutieren heute früh zwei grüne Frauen, die ich beide sehr sehr schätze: Jutta Ebeling & Ursula auf der Heide!

STILL CRAZY
Frankfurter Feministinnen der 1. Generation. Was noch zu tun bleibt
Mit JUTTA EBELING, Bürgermeisterin a.D.

 "Mit Klugheit und Witz für unsere Rechte einzustehen und zu streiten, ist heute noch genauso wichtig wie vor 40 Jahren. Der Feminismus hat sich keineswegs überlebt-im Gegenteil, die jungen Frauen finden neue und eigene Wege" so Jutta Ebeling, die den Impuls zur Veranstaltung gibt. Wie recht sie hat!

 

 

Sonntag: Mädchenflohmarkt

(Daniela)

Nach dem Schwimmbad radel ich noch schnell zum Frankfurter Garten, denn da ist heute wieder von 12:00-17:00 Uhr der schöne Mädchenflohmarkt von Anny und Sibel.
"Sonne, Sommer, unter freiem Himmel! Sommerlove. Alles muss neu, neue luftige klamotten, offene Ballerinas, coole getränke und leckere Sommersalate unter freiem Himmel...das alles hat der MFM FFM am 05. Juli zu bieten. Shoppingwahnsinn!!! Lasst uns zusammen beim Sommer-Mädchenflohmarkt die schönste Jahreszeit zelebrieren!!!!
Am 05.07.2015 von 12 bis 17 uhr könnt ihr eure vintageschätze und eigenen kreationen auf der Sommeredition des Mädchenflohmarkts im Frankfurter Garten verkaufen oder als Gast darüber schlendern und euch zwischendurch bei leckeren Getränken, Kaffee, Kuchen und herzhaften Salaten und anderen Leckereien stärken."

Sonntag: Offenbach/ Sonntagskonzert / Great Exotica Trainwaggon Ball

(Andrea): Das Sonntagskonzert ist bei dem Wetter ein Muss! Es gibt Kaffee und Kuchen und das zehnköpfige Salonorchester des Vereins "Musik im Park e.V." spielt dazu. Von 15 bis 17 Uhr klassische Unterhaltungsmusik und leichte Klassik am Pavillon im Dreieichpark. Anschließend empfiehlt sich der waggon, ein echtes Kontrastprogramm beim GREAT EXOTICA TRAINWAGGON BALL: "Schockolette (Daniel) und Lupo (Luposworld) unternehmen mit uns eine Zeitreise in die musikalischen Jahrzehnte des vergangenen Jahrthunderts: Garage, Psych, Blues, Titishakers, Soul". Ab 16.00 Waggon am Kulturgleis.&nb

Sonntag: Tanzperformance

(Daniela)
Wiebke inszeniert mit dem Klub_21 eine neue Tanz/Theater/Performance und präsentiert diese am Samstag und Sonntag im kühlen Mousonturm

AUFMACHEN
"Aber ich hatte keine Angst, sondern hab meine Wunderkerze in den dunklen Himmel gehalten und wie wahnsinnig geschüttelt. Ich hab sie so doll geschüttelt, so wahnsinnig doll wie ich irgendwie konnte, oder noch doller, bis ich nicht mehr konnte und immer weiter besinnungslos und immer doller. Und ich war dabei. Ohne das ich es wußte, dass ich irgendwas wusste. Ich glaub ich hab in meinem ganzen Leben nie wieder etwas so gemacht. So doll und kompromisslos und total." (Absolute Giganten) In seiner dritten abendfüllenden Produktion forscht der Klub_21 nach Dynamiken und Mechanismen des Suchens. Auf welche Weise werden bei der Suche aufkommende Gedanken, Sehnsüchte und Emotionen auf den Körper übersetzt? Wie verändert sich der Körper dabei? Die Suche selbst wird zur Performance: Eine dringliche, körperlich-sinnliche Forschung, die sich in das Unbewusste hineinstürzt, in uneinsehbare Räume drängt.
Choreografische Leitung: Wiebke Dröge
Mit: Katharina Book, Marius Hachmann, Juliette Heinikel, Tobias Junker, Lea Kober, Natalia Koutrolikou, Lorin Lugerth, Sonia Skatchkov, Esther Schneider, Michaela Strohmeyr Dramaturgie: Maja Friedrich
Premiere: Sa, 04.07.2015, 20 Uhr Aufführung: So, 05.07.2015, 18 Uhr Ort: Künstlerhaus Mousonturm, Waldschmidtstr.4, 60316 Frankfurt Eintritt: €12/€6

Montag: Of/ JACQUES PRÉVERT und GEORGES MOUSTAKI

(Andrea) Großstadtpoet, Surrealist, Realist, Revolutionär, Romantiker und Pariser Gefährte von Ringelnatz, Tucholsky, Brecht der Eine, einer der populärsten französisches Chansoniers der andere: der Schauspieler und Musiker Moritz Stoepel bringt JACQUES PRÉVERT und GEORGES MOUSTAKI beeindruckend und gefühlvoll auf die Bühne. 10.00 Uhr, Wiener Hof, Langener Straße 23, Offenbach-Bieber. www.wiener-hof.de

Dienstag: Frankfurt/ Kleidertausch

(Andrea): Ich kleide mich ja seit längerem schon gerne auf Kleidertauschpartys ein. Normalerweise lädt eine von uns Frauen die anderen 10 bis 15 sowie weitere Bekannte ein, jede bringt ihre Kleiderschrankleichen und ein paar kulinarische Schweinerein mit und dann verbringen wir mehrere Stunden mit lustvollem An- und Ausprobieren und Quatschen, natürlich. Eine echt nette Sache bei der ganz ohne großes Shoppen die eigene Garderobe ein make-over bekommt. Probiert´s aus! Und wenn Ihr nicht gleich den ganz großen Bahnhof wollt, wie wäre es mit der Kleidertauschparty von 15.00 bis 20.00 Uhr im Treff 38/ Milchbar, Stalburgstraße 38, 60318 Frankfurt am Main. Auch für Männer! https://www.facebook.com/nixanzuziehn/

Dienstag und Mittwoch: Lachen & Liebe im kühlen Kino

(Daniela)
Antje hat den in Spanien mesitgesehensten Film aller Zeiten ins Orfeos geholt und zeigt ihn am Dienstag und Mittwoch jeweils um 19:00 Uhr: 8 NAMEN FÜR DIE LIEBE von Emilio Martínez Lázaro (spanische O.m.U.) mit Clara Lago, Dani Rovira, Carmen Machi, Karra Elejalde, Alberto Lopez u.a.

Ich habe mir eben den Trailer angeschaut https://youtu.be/YfopzNHLp4o
und will den Film unbedingt sehen, Gründe gibt es genug: ich liebe Andalusien und bin frisch verliebt..
Katja & Wolf, Arne, Isabel... kommt ihr mit? Andrea, Du als Spanien-Fan müsstest ja auch mitkommen, wenn da die Kartons nicht wären...

Die romantische Komödie, die regionalen Klischees ebenso humorvoll wie liebevoll auseinandernimmt, hat in ihrem Heimatland über 10 Millionen Besucher begeistert. Der feurige Andalusier Rafael hat sich verliebt – ausgerechnet in die burschikose Baskin Amaia, die aufgrund ihrer missglückten Hochzeit im spanischen Süden gelandet ist. Rafael folgt Amaia in ihre Heimat und versucht, ihr Herz zu erobern, indem er sich ihrer Familie gegenüber als Baske ausgibt. Die liebenswerte, romantische Komödie bezieht ihren Humor aus zahllosen Verwicklungen und aus dem komplizierten Verhältnis zwischen Süd-Spanien und dem Baskenland, das hier auf die Schippe genommen wird.

Mittwoch: Elektro Musik

(Daniela)
Ich war nie ein Fan der elektronischen Musik, also zumindest nicht in den 80ern und 90ern... (Ich glaube ich hörte damals Lenny Kravitz oder auch die Rodgau Monotones)
Aber da Frankfurt ja wohl Schmelztiegel der elektronischen Musik war gibt es bestimmt viele unter Euch, die heute Abend ins Orange Peel gehen müssen, zu Text & Beat!
Electro - Vom Underground ins Museum?

Jede Musik hat ihre Szene, ihren Ort und ihren ganz eigenen Code. Wie kaum eine andere Musikrichtung hat Electro diese Regel immer wieder außer Kraft gesetzt. Seit Mitte der 70er Jahre bildeten sich viele Szenen an vielen Orten. Während das Rheinland mit Kraftwerk und Electro-Pop-Bands wie Die Krupps oder DAF als Pionierregion deutscher elektronischer Musik gilt, kam dem Szenezentrum Frankfurt die Rolle eines Katalysators zahlreicher Electro-Richtungen zu. Frankfurt ist die Heimatstadt des international erfolgreichen Disco-Projekts Supermax, und auch Techno-Größen wie Sven Väth und die bereits verstorbenen Torsten Fenslau und Mark Spoon stammen aus dem Rhein-Main-Gebiet. Hier gründete Andreas Thomalla alias Talla 2XLC mit dem Technoclub die weltweit erste Veranstaltungsreihe, die ausschließlich elektronisch produzierte Musik spielte. Heute ist Tomalla Mitinitiator des MOMEN (Museum of Modern Electronic Music) in Frankfurt, das 2017 in der B-Ebene der Hauptwache entstehen wird. Ein Anlass zu fragen: Was war da los im Frankfurt der 70er, 80er und 90er Jahre? Wer waren die musikalischen Protagonisten der Stadt, die heute so ganz anders aussieht, anders feiert, anders hört? Wie deep ist der Underground? Wie politisch ist die E-Musik? Und hat sie es wirklich verdient, im Museum abgestellt zu werden? An der Schnittstelle von Popkulturforschung, Stadtsoziologie und biografischer Erfahrung machen sich Rüdiger Esch, Bassist der Krupps und Autor des Buches ELECTRI_CITY - Elektronische Musik aus Düsseldorf, und die Initiatoren des MOMEN, Andreas Thomalla und Alex Azary, an die Dekodierungsarbeit. Moderation: Klaus Walter
Anschließend gibt es Musik von der Live-Electro-Band Zoetrope und DJ Fedeckx. Eintritt: 6 ,- / ermäßigt: 4 ,- Veranstalter: text&beat at orange peel, Beginn 20:00 Uhr

Mittwoch: KINDERTHEATER

(Daniela)
Ach wie schade... ich würde so gerne heute Abend um 18:00 Uhr mit Ruben zur Premiere von "Eltern vermisst!" ins Theaterhaus gehen, aber er ist wohl für dieses Stück schon zu alt.... Vielleicht leihe ich mir ein 6 jähriges Kind aus... (Tina, Kiki...)

"Eltern vermisst! Spitzer und Tacker ermitteln - Theaterkrimi für Kinder ab 6 Jahren
Die Kommissare Spitzer und Tacker ermitteln in einem Fall, wie sie ihn in ihrer langen Karriere noch nicht erlebt haben. Eigentlich wurden sie an den Tatort eines Einbruchs gerufen. Doch die Bewohner des Hauses, Vater, Mutter und Kind, sind verschwunden… Willy Combecher und Horst Kiss spielen in dieser absurden Komödie zwei nicht sehr brillante, aber liebenswerte Polizisten. Von der Verfolgungsjagd bis zur Spurensicherung stolpern die beiden quer durch das Repertoire einer Kriminalgeschichte. Aber wer ist Täter und wer ist Opfer? Und die viel wichtigere Frage: Kann ein Verbrecher im Recht sein?
Spiel: Willy Combecher, Horst Kiss | Regie: Sybrand van der Werf | Text: Ossian Hain nach einer Idee von Bas Zuyderland | Bühne: Detlef Köhler | Assistenz: Elisabeth Koch | Familien, Kindereinrichtungen: ab 6 Jahren | Schulen: 1. - 4. Klasse http://www.theaterhaus-frankfurt.de/menu/spielplan.html

Kids Programm für die Ferien

(Daniela)

Jedes Jahr gibt es von mir die gleiche Empfehlung für die Sommerferien. Ob Junge oder Mädchen, ob fußballbegeistert oder nicht: schickt Eure Kids einfach in den Ferien zur Concordia und ihr habt glückliche Kinder !

"In den Sommerferien ist es wieder so weit: Bei der Concordia gibt es fünf Tage Fußball, Training, Spiele, Spaß und Gemeinschaft für Schulkinder von 6 bis 14 Jahren. Gemeinsames leckeres Mittagessen, Getränke und Obst für zwischendurch sind im Preis von 120 Euro für die fünf Tage Ferienspaß enthalten. Leitung: Michael „Michi“ Schwab (Fußball-Jugendtrainer mit DFB-C-Lizenz, Life-Kinetik-Trainer und Jugendleiter der Concordia). Das Feriencamp-Team: Ulli, Victor, Benni, Roland, Jonas (Spieler und Trainer der Concordia) und Karim (unser „eigener“ Koch). Mehr Infos und Anmeldung unter Telefon 069. 174 27 557 oder 0173. 65 85 427 sowie per Email unter post@bewegungsplus.de"

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Bad Schwalbach
04.&05.07.Floh-/Trödel- & Krammarkt auf dem Schmidtbergplatz, Sa 13-19 und So 07-15 Uhr

Bruchköbel
04.07.Flohmarkt auf dem Fußballplatz in der Gumbinnerstr., 08-16 Uhr

Bürstadt
05.07.Floh- & Trödelmarkt auf dem Beethovenplatz und der Nibelungenstr., 08-16 Uhr

Darmstadt
04.07.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz in der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Dreieich
05.07.Flohmarkt am Verbrauchergroßmarkt in der RobertBosch-Str. Sprendlingen, 10-16 Uhr

Erlensee
03.07.Flohmarkt auf dem Festplatz, 08-14 Uhr

Erlensee
05.07.Flohmarkt auf dem Baumarktparkplatz, 08-14 Uhr

Eschborn
30.06.&5.07.Floh- & Trödelmarkt am Möbelmarkt in der EllyBeinhorn-Str., Di 08-13 und So 10-16 Uhr

Frankfurt
05.07.Privater Hofflohmarkt in der Gronauer Str. 21, 09-18 Uhr, NICHT bei Regen!

Frankfurt
02.&04.07.Floh-/Trödel- & Krammarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle, jeweils 08-14 Uhr
03.07.Flohmarkt rund ums Kind in der Niddagaustr. 27 Rödelheim, 18-20 Uhr
04.07.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14-18.30 Uhr

Frankfurt
04.07.Flohmarkt in der Lindleystr., 09-14 Uhr
05.07.Antik-/Trödel- & Flohmarkt in der Mainzer Landstr. Griesheim, 10-16 Uhr

Friedrichsdorf
04.&05.07.Hofflohmarkt in der Talstr. 2, jeweils 10-18 Uhr

Fulda
05.07.Flohmarkt am Einkaufszentrum, Am Emaillierwerk 1, 08-17 Uhr

Gelnhausen
05.07.Flohmarkt, An der Bleiche, 08-16 Uhr

Gießen
05.07.Flohmarkt am Verbrauchergroßmarkt in der GottliebDaimler-Str. 27, 08-15 Uhr

Griesheim (bei Darmstadt)
05.07.Floh- & Trödelmarkt am Großmarkt in der Zusestr., 10-16 Uhr

Gründau
02.07.Trödelmarkt in der RobertBosch-Str. 3, Lieblos, 08-16 Uhr
04.07.Hanau Flohmarkt in der Otto-HahnStr. 114 Steinheim, 7-14 Uhr
05.07.Floh- & Trödelmarkt am Möbelhaus in der Oderstr. Hanau-Nord, 10-16 Uhr

Hattersheim
04.07.Private Garagenflohmärkte im Ortskern von Okriftel, 09-16 Uhr

Heppenheim
01.&04.07.Floh- & Trödelmarkt auf dem Europaplatz, Mi 08-15 und Sa 15-22 Uhr

Kahl
05.07.Flohmarkt auf dem ViktoriaSportplatz, 08-16 Uhr

Kassel
04.07.Flohmarkt auf der Wilhelmsstr. und dem Karlsplatz, ab 09 Uhr

Kronberg
05.07.Flohmarkt in der Innenstadt und auf dem Berliner Platz, 08-16 Uhr

Lampertheim
30.06.&4.07.Flohmarkt am Einkaufsmarkt, Auf der Laubwiese 10, Rosengarten, jeweils 08-16 Uhr
05.07.Kunst- & Hofflohmarkt in ca. 50 Höfen im ganzen Stadtgebiet, 10-17 Uhr

Lauterbach
05.07.Antikmarkt im Park von Schloss Sickendorf, 7-16 Uhr

Maintal
29.06.Flohmarkt im Fechenheimer weg 69 Bischofsheim, 08-14 Uhr
30.06.&4.07.Floh- & Trödelmarkt in der Wingertstr. 39, Di 08-15 und Sa 06-14 Uhr

Marburg
04.07.Flohmarkt auf dem Messeplatz, ab 08 Uhr

Mörfelden-Walldorf
05.07.Modellbahn- & Spielzeugbörse im Bürgerhaus Mörfelden, 10-15.30 Uhr, Eintritt: 4,Euro

Nidda
02.&04.07.Scheunenflohmarkt in der Eichköppelstr. 17 Eichelsdorf, Do 16-18 und Sa 11-16 Uhr

Oberursel
05.07.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz des Baumarktes im Gewerbegebiet "An den drei Hasen", 07-15 Uhr

Offenbach
04.07.Flohmarkt am Mainufer, 08-14 Uhr
05.07.Floh-/Trödel- & Krammarkt am Einkaufsmarkt in der Sprendlinger Landstr. 140, 10-16 Uhr

Ortenberg
04.07.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 05-14 Uhr

Pohlheim
05.07.Flohmarkt am Einkaufszentrum Neue Mitte WatzenbornSteinberg, ab 08 Uhr

Reichelsheim (Wetterau)
05.07.Flohmarkt am Einkaufsmarkt, Eichenstr. 3, 07-14 Uhr

Usingen
04.07.Gartenflohmarkt in der Hattsteiner Allee 19, 10-17 Uhr

Weilburg
04.&05.07.Flohmarkt auf dem Kirmesplatz, Sa 07-17 und So 07-18 Uhr

Wetzlar
04.07.Flohmarkt am Solarpark in der Wilhelm-Loh-Str., 08-14 Uhr

Wiesbaden
05.07.Flohmarkt am Möbelmarkt in der Äppelallee Biebrich, 06-16 Uhr

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

DANIELA CAPPELLUTI - JAKOB-CARL-JUNIOR-STR.14 - 60316 FRANKFURT
MOBIL: 0163-6932055, WWW.CAPPELLUTI.NET