Nr. 17 / 29.05.2015
Inhalt: Zu Gewinnen / SUCHE-BIETE-ECKE / G E D R U C K T E S / Freitag: Sommerabend / Freitag bis Sonntag: OF/ Bended Realities / Freitag: OF/ Bank Kollektiv / Samstag: MÄNNER KAUFT WÄSCHE! / Samstag: Konzert / Samstag: Tanzen / Samstag: Mühlheim/ Artificial Family Geburtstag / Samstag: OF/ OBOZ / Freitag-Montag: Brunnenfest in Orschel / Sonntag: OF/ Haus- und Hoffest / Sonntag: OFC Public Viewing / Mittwoch: Musikhören / Mittwoch: NOTTE ITALIANA / Mittwoch: Offenbach/ Konzert / Mittwoch: Offenbach/ Stadt am Meer / Donnerstag: Of/ Soulsearching / Donnerstag: Of/ Hafenkino OpenAirOpening / Donnerstag: OF/ afip session / VORSCHAU: Freiluftkino / Vorschau: DER KING KOMMT / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Herzlich Willkommen:

 

 

 

Natalie, Tina, Lola, Heike, Jutta, Annette, Uta, Petra, Aljoscha, Sandra, Stefan

 

Neues Ranking

Es war das allerbeste Konzert was ich je gesehen habe.... Chilly Gonzales & Kaisers Orchestra gestern Abend in der Alten Oper.
Was würde ich um einen Mann geben, der im Bademantel so wunderbare Musik zaubern kann... Kopfkino... großartig! Ich glaube ich habe mich verliebt, aber Freundinnen spannt man ja nicht den Mann aus... also lass ich Rosa den Vorzug und nehme ihn nur im Ranking auf...

Ich habe gerade mal in meinem Ausgehtipp-Archiv nachgeschaut* wie mein "Männerranking" noch im Januar aussah und jetzt gibts also ne neue Reihenfolge:
1. Adriano Celentano, 2. Chilly Gonzales, 3. Charly Hübner, 4. Ulrich Tukur, 5. Pepe Voltarelli, 6. Rainald Grebe...

Mist, sind alle nicht erreichbar... dann eben doch heute Abend auf den Schulball der IGS... vielleicht läuft da ja auch ein Genius rum.. oder beim Bankhopping in Offenbach zu demich nachher radel... aber vielleicht bleib ich auch einfach nur daheim und folge Petras Buchtipp.

Euch ein schönes Wochenende, mit oder ohne Ranking..

Und bevor es wieder "Beschwerden" gibt... ich weiß, dass am Wochenende Berger Straßenfest ist, aber ich würde immer das Brunnenfest in Orschel vorziehen, daher steht hier auch nix über das Bergerstraßenfest.

Daniela

* P.S. Wenn ihr mal was sucht, was in den Ausgehtipps beschrieben wurde... im Archiv könnt ihr alle Tipps lesen und nach Schlagworten suchen:http://www.cappelluti.net/danielas-welt/danielas-ausgehtipps-archiv/ 

(Ich empfehle Euch den Newsletter auf meiner Webseite zu lesen.)

Zu Gewinnen

Heute verlosen wir:
2 x 2 Tickets für die Geburtstagssause der Artificial Family e.V. am Samstag. Die Gewinnfrage lautet: wie heisst das mehrtägige Musikspektakel, das jedes Jahr auch Frankfurter ins Naherholungsgebiet nach Mühlheim-Dietesheim lockt? Die richtige Antwort bitte bis Samstag 13.00 Uhr an ausgehen-in-offenbach@web.de 

3 x 2 Tickets für die Eröffnung der OpenAir-Saison im Hafen2 am 4. Juni. Die Gewinnfrage lautet: wieviele Filme stehen im Juni im Hafen OpenAir Kino auf dem Programm? Die richtige Antwort bitte bis Montag an ausgehen-in-offenbach@web.de 

1 x 2 Tickets für das Binoculers-Konzert in den Parkside-Studios am Mittwoch. Die Gewinnfrage lautet: wo ist die Band Binoculers beheimatet? Die richtige Antwort bitte bis Montag an ausgehen-in-offenbach@web.de 

1 x 2 Tickets für Soulsearching mit Michael Rütten am Donnerstag in den Parkside-Studios. Die Gewinnfrage lautet: In welchen Räumen befinden sich die Parkside-Studios? Die richtige Antwort bitte bis Montag an ausgehen-in-offenbach@web.de

SUCHE-BIETE-ECKE

Zu dieser Rubrik: Wer über Danielas Ausgehtipps eine Wohnung, ein neues Büro, neue Mitmieter oder Ähnliches bekommt, den bitte ich um eine Spende an die Frankfurter Aidshilfe für den Lauf für mehr Zeit.
Alle Infos hier: http://www.cappelluti.net/profil/lauf-fuer-mehr-zeit/)

Ich suche, leihweise für kommenden Donnerstag, einen Rasenmäher. Am liebsten benzinbetrieben.
Und ich suche für eine Hochzeit einen schwarzen Petticoat.

Mitreisende gesucht: Wir sind vier unkomplizierte Mütter (27 bis 35) mit je einem Kind (3 bis 5) und haben vom 24.8.15 bis zum 4.9.15 ein tollen Haus mit Pool am Meer bei Malaga gemietet. Es sind noch Zimmer frei und wir würden uns sehr freuen, wenn jemand (ebenfalls mit Kind/Kindern) mitfahren würde, da uns eine Begleitung leider abgesprungen ist. Kosten: ca. 400€ + Flug. Melde dich schnell bei Claudia (0151 65195169 oder claudia.kolbe@live.de)

G E D R U C K T E S

(Petra)

Ohne Familie und Freunde. Ohne mein Fahrrad, keine Lieblingsjacke, die mir immer eine Schutzhaut gibt, ohne Blick auf das Kunstwerk eines befreundeten Fotografen an der Wand, gar keine Zimmerwand haben, ohne meine Bücher. Ohne Sprache für einen Alltag. Flüchtling sein.

Wie groß die Sehnsucht nach einem freien, sicheren, glücklichen Leben sein muss, um alles in Kauf zu nehmen und das Bisherige mutig hinter sich zu lassen, beschäftigt mich. Mitmenschlichkeit, eine offene und vielfältige Gesellschaft sind für mich Teil der europäischen Idee und Grundwerte. Will die fortdauernden Debatten nicht verstehen über hilfreiche Veränderungen und Grenzen – und Grenzen der Aufnahmefähigkeit für diejenigen, die es bis zu uns schaffen. Während so furchtbar viele andere sterben. Das kann nicht wahr sein.

Wahr ist die Lebensgeschichte von Valentino Achak Deng. Der Sudanese ist sieben Jahre alt, als Soldaten und Rebellen Gewalt und Willkür in sein Dorf bringen: Es verliert alles, was seiner kindlichen Welt Freude und Gewissheit gegeben hatte. In einer Gruppe mit dreihundert Jungen - und wie Tausende andere sudanesische Kinder auch - flieht er, eine harte Reise durch Äthiopien und Kenia: Löwen, die mehrere Reisegefährten erbeuten, Rebellen, die Kinder zu Soldaten machen oder sie als Köder für Hilfsorganisationen benutzen, immer wieder schreckliche Bilder und Fremde, denen er Vertrauen muss – weil ihm gar nichts anders übrig bleibt. Dazwischen Kind sein und später einmal pubertierende Interessen: Valentino wird erwachsen im provisorischen Leben.

Mit Achtzehn lebt er seit sechs Jahren in einem Flüchtlingslager und beschließt, Lehrer zu werden, weil er sich verantwortlich für die nächste Generation an Jungen fühlt. Er engagiert sich in einer Theatergruppe, findet Freunde, lernt das Arbeiten mit dem Computer, verliebt sich,…dennoch: Wie viele andere will er schließlich weg aus dem Lager, „…wir gierten zu sehr danach weiterzukommen“, und nicht länger auf Frieden und ein aufgeschobenes Leben in Afrika hoffen.

Er bekommt diese Chance, doch dazu muss er zunächst einen Antrag ausfüllen und sein Leben aufschreiben. In einem Prüfungsheft mit blauen Linien reflektiert er zum ersten Mal seine Geschichte und stellt fest, dass er schon so viel vergessen hat. Und dass es unmöglich ist, all das Erlebte zu Papier zu bringen.

Dies aber gelingt dem großartigen amerikanischen Autor Dave Eggers in seinem Roman „Weit gegangen“. Wir lernen Valentino kennen, als er sich in einem neuen Leben in den USA eingerichtet hat – und wiederum Gewalt erfährt. Weltpolitik blitzt immer wieder zwischen den persönlichen Erlebnissen des Jungen auf, doch Eggers wird nie moralisierend, wertend oder gar reißerisch. Die brutale Wirklichkeit ist laut genug. Ein Buch, das schmerzt.  

Freitag: Sommerabend

(Daniela)
Wie gesagt, heute ist ja Schulball... Da muss man sich ja eigentlich auch sehen lassen... Wobei ein Ball ist das nicht.. eher ne Party: Eltern tanzen mit Lehrern. Eigentlich ganz nett und mit dem Barumsatz finanziert man die Abschlussfahrt der 9. Klasse... schlaues Konzept: je mehr die ELtren trinken umso mehr können es die Kids krachen lassen.

Eigentlich will ich aber auch ins Logenhaus, da ist dieses Wochenende die Eröffnung vom Gartensalon. Aber die legen ja Wert auf nen Dresscode und ich weiß nicht, ob ich nicht doch eher Lust auf Sneakers habe... Mal schauen

"Sehr verehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlichst zur Eröffnung unseres Gartensalons ein: die luftige, sommerliche Fortsetzung unseres gepflegten Nachtsalons, im Freien. (Bei schlechtem Wetter überdacht und immer geöffnet) Freitag 29. Mai und Samstag 30. Mai 2015, ab 18Uhr Freitag an den Grammophonen: Weller / Salon Rouge / Ab 22 Uhr http://www.world-of-weller.com/
Samstags an den Grammophonen: Stella Colada 2 cl Sixties-Pop. Einen kräftigen Schuss Engtanzabend. Plus ein Spritzer Latino-Rhythmen. Das Ganze kräftig geschüttelt – Soul-Sahnehäubchen obendrauf. Garniert mit einer zuckersüßen französischen Kirsche Ab 22 Uhr https://www.facebook.com/engtanzabend?fref=ts
Dresscode: Ladies & Gentlemen

Freitag bis Sonntag: OF/ Bended Realities

(Andrea): Quantify yourself: die Möglichkeiten, sich und das eigene Gehirn zu erfassen und zu vermessen sind alles andere als ausgeschöpft. Das 5. Bended “Spirit in the Skynet“ erforscht nicht allein drohende Gefahren, sondern blickt auf neue Wege der Selbstbestimmung. Workshops, Vorträge, künstlerische Beiträge, Konzerte, Programme und Hacks jeder Art werden präsentiert und zum Selbsterfahren freigegeben. Gleich zwei Veranstaltungen gleichzeitig feiern die spielerische Digitalkultur und den Spaß an Technik im Isenburger Schloss der HfG Offenbach: Das Festival Bended Realities widmet sich mit Workshops, Talks und Konzerten dem Thema “Spirit in the Skynet”. Dabei geht es um die Verbindung zwischen Technologie und Gehirn. Gleichzeitig findet nebenan die Bastler-Messe www.make-rhein-main.de statt, wo sich die kreativen Nerds und Projekte der Region Rhein-Main-(Neckar) treffen. Auf der Maker-Messe gibt es neben den Retro-Rechnern des Digital Retro Parks jede Menge Selbstgemachtes zu entdecken. Es wird gelötet und in 3D gedruckt. Es gibt unter anderem veganes Leder (aus Kombucha-Pilzen) und selbstgebaute Elektrofahrräder. http://bendedrealities.blogsport.de/

Freitag: OF/ Bank Kollektiv

(Andrea): In unserem Nachbarland Holland nennen sie es "das größte Freiluftcafé der Welt", schön, dass Linda Hoekstra von der Etagerie die Idee mit nach Offenbach gebracht hat. "Die Idee hinter dem „Bank Kollektiv“ ist einfach: Am letzten Freitag im Monat, immer von 16.00 bis 19.00 Uhr, stellen Offenbacher eine Bank vor ihre Tür. Dorthin laden sie Nachbarn und Freunde, z.B. auf einen Café ein und veranstalten eine kleine Aktion. Zur Premiere am Freitag haben sich 10 Bänke gemeldet, sogar 2 private sind dabei: von 16 bis 19 Uhr findet in Offenbach das erste BANK KOLLEKTIV statt, Bänke treffen auf Menschen und Menschen auf Nachbarn, Freunde, Fremde: die Bank bei den GENUSSVERSTÄRKERN beispielsweise steht unter dem Motto "Design trifft auf Genuss" mit Leseecke und über Design von Weinflaschen etc. diskutieren und dabei Weine probieren. Um die Ecke laden die ETAGERIE UND MASCHENWAHN zu Stricken und Genuss, in der Bettinastraße schenkt FAMILIE LUBNOW Minztee aus, bei PEDALINSKI in der Kaiserstraße gibt es Radler, die Eventagentur COLORI okkupiert eine Bank auf dem Spielplatz Löwenstraße und spannt eine Slackline, bei ARTEFAKT gibt es einen Espresso aufs Haus, bei 7,2 GRAMMS in der Waldstraße den Kaffee und in der EISFABRIK in der Geleitsstraße lässt sich über Fotografie und Kunst plaudern, ALLEMUNDE in der Taunusstraße gibt es ein Lesegärtchen und bei YVONNE MEDRALA in der Oppelner Straße können Taschen bedruckt werden. https://www.facebook.com/bankkollektiv/

Samstag: MÄNNER KAUFT WÄSCHE!

(Daniela)

Los gehts Männer! Geht am Samstag zu Sandra ins InsideHer und kauft Wäsche für Eure Frauen, Affairen, Geliebten, Mütter... für wen auch immer. Irgendwann hat eine Geburtstag und Weihnachten ist ja auch schon bald wieder!
Sandra will ihren Laden erhalten und braucht die Umsätze! Also los in die Sandhofpassage. Ihr könnt auch Eure Kids mitnehmen und sie im Railslide neben an parken..

"Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freundinnen und Freunde! Der nächste Insideher-Feiertag steht ins Haus! Kommenden Samstag, 30.05.2015, laden wir von 11:00-19:00 Uhr zur großen Solidaritäts-Aktion: auf alle Dessouseinkäufe erhalten Sie 20% Rabatt! Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie uns beim Erhalt unseres wunderbaren Geschäfts. Natürlich gibt es für alle ein Gläschen Prosecco zum Anstoßen und wir stellen ein paar Spendensparschweinchen auf. Aktuelle News zu unserer vorläufigen Insolvenzphase gibt es übrigens frisch gedruckt im Journal Frankfurt. lesen Sie den aktuellen Artikel im Journal Frankfurt! In unserem café lebens.lust servieren wir zum wahrscheinlich letzten Mal unser beliebtes samstägliches Buffet (15,90 pro Person). Last Chance also, sich noch einmal richtig gesund und richtig lecker den Bauch voll zu schlagen! Wir freuen uns auf Sie! Die lebens.lustigen InsideHer-Mädels
InsideHer Erotisches für Frauen & café lebens.lust Neue Kräme 29 (Sandhofpassage)

Samstag: Konzert

(Daniela)
Ich kann heute leider nicht... sonst wäre ich auf jeden Fall ins Exzess gegangen. MA VALISE sollen der Hammer sein!

Chanson - Mestizo - Balkan – Reggae Ska - Afro - Dub - Punkrock

"Abschiedstour! Nach 16 Jahren, 5 CDs und über 1000 Konzerten weltweit begrüßen wir MA VALISE (Nantes) nun zum vorerst letzten Mal im Exzess. Bereits bei ihren letzten Konzerten hinterließen sie ein staunendes und begeistertes Publikum. Spielfreude, Virtuosität, der Spirit der Songs, die zuweilen melancholische Gewichtung und das teils unglaublich schnelle Tempo, der eigenständige Mix aus verschiedenen Musikstilen und das sympathische Auftreten der Musiker brachten oftmals buchstäblich das komplette Publikum zum Tanzen. Geradezu spielerisch fusionieren die vier Internationalisten Chanson-Mestizo-Ska, Balkan-Afro-Dub und Punkrock zu ihrem eigenen und unverwechselbaren Stil. MA VALISE wirbeln fünf Sprachen (Spanisch Englisch, Französisch, Rumänisch und Creolisch) ebenso durcheinander wie ihre im personellen Wechsel gespielten Instrumente von A wie Akkordeon über K wie Kontrabass bis Z wie Zugposaune! Die Texte von MA VALISE handeln nicht von Mineralwasser und Dosenbier, sondern von der Solidarität mit Flüchtlingen, desillusionierten und ausgebeuteten ArbeiterInnen und anderen Widersprüchlichkeiten des Lebens! Ihre CDs sind schon ein wahrer Hörgenuß, LIVE sind sie eine Wucht."

http://www.mavalise.com/; http://www.exzess.info/

Samstag: Tanzen

(Daniela)
Wenn ich heute Abend Zeit hätte, wäre ich aber auf jeden Fall ins Nachtleben gegangen, wobei ich den Laden ja nicht mag, aber Angelika Hefner und Heinz Felber mag ich und die beiden legen wunderbar auf und das letzte Mal war es ein echt dufter Abend mit vielen vielen netten Menschen, die man alle irgendwie von irgendwoher kannte... Wir haben verdammt viel getanzt...

"Die Party geht weiter! Nach dem Riesenerfolg der letzten Déjà-vu-Party lädt das Dream Team Hefner & Felber ein zur nächsten Sause. Put on your Dancing Shoes!"
Ab 21:00 Uhr im Nachtleben an der Konsti

Samstag: Mühlheim/ Artificial Family Geburtstag

(Andrea): Kinders, wie die Zeit vergeht! 23 Jahre? Ich reibe mir verwundert die Augen...das erste Festival, damals, noch im Augenwald, später dann mit schöner Regelmäßigkeit im Steinbruch im Naherholungsgebiet Mühlheim-Dietesheim (auch 2015 zum eben: 23. mal vom 24. bis 26. Juli, schon mal vormerken!). Ab 1998 der Hausbau auf dem Vereinsgelände als Treffpunkt zum Feiern, Quatschen, Meditieren, Zumba-Tanzen und und und. Die "Arties" haben viele Kreise gezogen, entsprechend illustre Gäste haben sich zur Geburtstagsfeier angesagt: neben den WIENER HOF ALLSTARS beispielsweise auch DJ JAZZMADASS. https://www.artifly.de

Samstag: OF/ OBOZ

(Andrea): Vorher gehe ich aber zu Lutz Jahnke in die afip am Goetheplatz zu "OBOZ - Humanitäre Hilfe für die Ukraine, Quatsch, ein großes happening das hilft!". Ab 17.30 Uhr mit "Rushnyk (http://en.wikipedia.org/wiki/Rushnyk) dekoriert, nationales Essen, Musik, Dokumentarfilm, Tanzen, Kinderprogramm, Vorlesungen und vieles mehr! Der Verein “OBOZ Humanitäre Hilfe für die Ukraine” wurde im März 2014 in Frankfurt gegründet, um hilfsbedürftige Menschen in der Ukraine zu unterstützen Der Verein ist weltanschaulich neutral und politisch unabhängig."

Freitag-Montag: Brunnenfest in Orschel

(Daniela)
Ich moderiere heute auf dem Hessentag. Das mach ich jetzt schon ein paar Jahre. Ist nur ein kleiner Job, aber man kommt immer schön rum.. Heute gehts jedoch nach Hofgeismar... wusste nicht, dass Hessen so groß ist... 3 Stunden Bahnfahrt... Horror...
Ich hoffe ich bin rechtzeitig zurück, denn ich will unbedingt zum Jockel aufs Brunnenfest nach Orschel, denn bei ihm gibts wunderbare Schobben und heute spielen die Doubledylans... die mag ich.(Dani kommt ihr auch?)

"Es erwartet Euch das letzte von mir Veranstaltete Brunnenfest... und wir wollen es so richtig krachen lassen... Es gibt wieder wunderbare verschiedene Sorten Apfelweine zu trinken und ordentlich was auf die Ohren...

Freitag : 19:00 Uhr Seven Eleven Adapted Rock
Samstag: 19:00 Uhr Pill Bugz Blues un so ´n Gedöns
Sonntag: 11:00 Uhr Frühschoppen mit Roland and Friends
Sonntag : 19:00 Uhr Die Doubledylans Bluesbrüder
Montag : 19:00 Uhr Nice Mess Classic Rock, Blues und Country
Das B-Fest Team freut sich auf Euch"

Jockels Ausschank: Ackergasse 15

Sonntag: OF/ Haus- und Hoffest

(Andrea): Heute nachmittag gehen wir auf jeden Fall in die Sandgasse, dort lädt das KJK / Mehrgenerationenhaus zum Fest. Auf dem Programm stehen Hausführungen, Informationen zum Patenschaftsmodell Offenbach, die Präsentation eines Fahrrad-, Werk- und Mädchenbandprojekts, Basteln, Kinderschminken und Malen, die „Videobox“ mit der Medien-Etage, Fußball- und Hockeyturniere mit dem Jugendbistro. Ab 14 Uhr startet zudem ein buntes Bühnenprogramm mit einer Clownvorführung, Rockmusik von „Jung und Alt“, Hip-Hop-Crews, dem Theater „Kindertreff“, der Mädchenband der Mädchen-Etage und den Breakdancern der „Soul Breaker“. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen und durch ein internationales Buffet gesorgt. 

Sonntag: OFC Public Viewing

(Andrea): So eine Jubelfeier wie in Darmstadt würde ich hier auch gerne mal erleben. Auf geht´s Kickers! Wir feuern Euch auch an, fast wie im Stadion, allerdings bei freiem Eintritt in in garantiert familienfreundicher Atmosphäre (wenn es den Kids zu langweilig wird, können sie draußen spielen): um 14.00 Uhr zeigt der Hafen2 das Relegationsspiel des OFC gegen Magdeburg als Projektion in der Halle, Einlass ist um 13.00 Uhr. Die „Kombüse“ liefert Stadionwurst, im Café gibt es Vegetarisches. Dann muss eigentlich nur noch das Ergebnis stimmen....  

Mittwoch: Musikhören

(Daniela)
Die Frankfurter Filmproduktion sehstern organisiert seit ein paar Jahren kleine, ganz kleine, feine Konzerte in ihrem Filmstudio. Rainer hat eine sehr gute Musikauswahl... Heute komm ich vielleicht wirklich endlich mal vorbei.

Ich höre mir LEAF RAPIDS gerade an: https://www.youtube.com/watch?v=pcOPxfiBKGg

*HiNTERHAUS* - die Initiative zur Förderung des Hör- und Sehgenusses - lädt zu einem sehr außergewöhnlichen Musikabend ein: LEAF RAPIDS
"infectious alt-country noir, fractured folk-swing and surreal songwriting. Acoustic Guitar Magazine"
sehstern Filmproduktion | Wolfsgangstrasse 82 | 60322 FFM Offene Türen ab 19:00 Uhr. | Konzertbeginn ca. 20:30 Uhr | Türen schliessen gegen 23:00 Uhr Kontakt unter hinterhaus@sehstern-flmproduktion.de | 069 90 43 89 0

Mittwoch: NOTTE ITALIANA

(Daniela)
Ich habe große Sehnsucht nach Pasta, Vino, Spiaggia, Gelato e l'Amore...
Deshalb gehe ich heute Abend zur Notte Italiana ins Bett. Da spielt Armando Quattrone und GASTONE komen auch! (Ragazzi, venite anche voi?)

"ARMANDO QUATTRONE: Der Sommer gehört Italien. Armando Quattrone, der mitreissende Newcomerstar aus Italien, kommt mit seinem aktuellen Album "Positivo" in die Konzertsäle und Marktplätze Europas zurück. Auf der Tour wird Armando von seiner internationalen Band begleitet. Armando verbindet bei seiner Bühnenshow neue italienische Musik mit Reggae und kalabresischen Tarantella. Neben seiner eigenen Songs begeistert er auch mit frischen Remakes von italienischen Klassikern. Eine leidenschaftliche Kombination, bei der er regelmässig den Saal zum Tanzen und Kochen bringt. " http://www.armandoquattrone.com

AFTERSHOW PARTY: DJ CASA!
VVK 10 Euro, AK 13 Euro Einlass 20 Uhr, Beginn 21.00 Uhr Info&Tickets: radioxitalia@yahoo.de 0178 35 95 947

Mittwoch: Offenbach/ Konzert

(Andrea): Die Parkside-Studios sind für sich genommen schon etwas sehr Besonderes: sonst ein Ort für Fotoshootings und Heimat für Kreative, öffnen sich am Mittwochabend die Türen für eine besondere Band: Nach einer längeren Pause präsentiert das Duo Binoculers, das sind Nadja Rüdebusch und Daniel Gädicke, psychedelischen und weiträumigen Dream-Pop: Lieder werden beinahe aufreizend geduldig entwickelt und entfaltet, sie wachsen und öffnen sich unter dem behutsamen Einsatz von Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Synthesizern und Harmoniegesängen. Binoculers weisen jedem Element und jeder Stimme einen Platz zu, an dem sie, und seien die Klangverhältnisse noch so dunkel, leuchten und strahlen können. Einlass: 20h, Beginn: 21h. Für die Autofahrer: Das Parkside Studio ist momentan nur über die Mühlheimer Straße Richtung Offenbach erreichbar, nicht über die Mainstraße! Parken im Hof ist aber nach wie vor möglich und: erwünscht. http://www.parksidestudios.de/11.html

Mittwoch: Offenbach/ Stadt am Meer

(Andrea): Leuchtturm Rot Weiss, Maritimes Miteinander Draußen und Drinnen und Liebe. Liebe. Liebe verspricht die Stadt am Meer. "Zum Feste der Nacht musizieren in den Kajüten die männlichsten Wassernixen des Ozeans. Wir freuen uns ganz besonders auf die zwei französischen Capitanos direkt aus Paris, DJ W!LD und Phil Weeks. Abrunden werden das Lineup außerdem eure Stadt am Meer Steuermänner George Sanchez, Colino und der unglaublich-wunderbare Otto. Schöne Musik, leichte Tänze, verspielte Menschen, elektronisch und melodisch! Das Hafenfest 2015 kann kommen. Freunde der Sonne: Bringt den Laden zum Schäbbern! Harr, Harr, Harr!" Macht Lust auf einen Törn: www.stadtammeer.com

Donnerstag: Of/ Soulsearching

(Andrea): PARKSIDE AFTERNOON mit Michael Rütten & Friends. Das heisst Tanzen, Essen, Trinken, Musik hören, Abhängen...den ganzen Tag! All Ages! 14.00 bis 22.00 Uhr, besser lässt sich der Feiertag kaum verbringen.

Donnerstag: Of/ Hafenkino OpenAirOpening

(Andrea): Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach....Aber wie passen dann Vampirzähne, Lachsack und eine groteske Monstermaske in den hochgelobten und ausgezeichneten Film? Anschauen lohnt: "Sam und Jonathan sind zwei glücklose und etwas kummervolle Vertreter für Scherzartikel. Als Handlungsreisende sind sie in wichtiger Mission unterwegs: sie möchten helfen, Spaß zu haben." Einlass 21 Uhr, Beginn bei ausreichender Dunkelheit ca. 21.30 Uhr, Eintritt 6 Euro. Ab Donnerstag, 04.06. gibt es bis Ende August jeden Freitag und Samstag sowie jeden ersten Donnerstag Open Air Filme. Bei Regen in der Halle. Die Film-Auswahl bliebt dem Hafenkino treu - hinter jedem einzelnen Film stehen wir mit ganzem Herzen.http://www.hafen2.net/2-0-Neuigkeiten.html#ref-2

Donnerstag: OF/ afip session

(Andrea): "Die vierte Runde der AfIP Sessions in diesem Jahr präsentiert Modern Jazz von feinstem mit New York City Niveau. Tristan Renfrow (USA) am Schlagzeug und Matt Adomeit (USA) am Bass treffen auf den Saxophon Kolossus Tony Lakatos, begleitet von Veselin Popov an der Gitarre und unter der musikalischen Leitung von Trompeter Dennis Sekretarev. Die Band wird neue eigene Kompositionen von Dennis Sekretarev und Veselin Popov vorstellen, welche in der Jazz Tradition des Hard Bop verwurzelt sind, jedoch den musikalischen Strömungen unsrer digitalen Welt folgen. Der Abend verspricht ein musikalisches Ereignis mit Weltklasse zu werden." Schreibt Lutz und wenn dann auch noch das Wetter stimmt und wir mit einem Getränk in der Hand auf dem Goetheplatz Musik und Sommerabend genießen, wird ihm sicher niemand widersprech

VORSCHAU: Freiluftkino

Oh, wie ich mich freue. Ich habe es ja letztes Jahr nur zu Dirty Dancing geschafft... dieses Jahr will ich versuchen ganz oft zu kommen, denn die Location ist toll und Daniel ja sowieso!

Freiluftkino Frankfurt Season II: We want to drive you through the night
Das Freiluftkino Frankfurt lädt vom 11. Juni bis zum 17. Juli 2015 zu lichtdurchfluteten Sommernächten ein. Bereits zum zweiten Mal präsentiert die Veranstaltungsreihe im Innenhof vor dem Cantate-Saal cineastische Herzensangelegenheiten unter freiem Himmel. Sechs Wochen lang projiziert das Freiluftkino Frankfurt jeden Donnerstag, Freitag und Samstag nach Einbruch der Dunkelheit herausragende Filme in das Herz der Stadt. Im Innenhof vor dem Cantate-Saal, der sich gleich neben dem Goethe-Haus befindet, zeigt die Reihe einen subjektiven Querschnitt der vergangenen Monate, bevor die Neu- und Umbaumaßnahmen der Goethehöfe beginnen. Zu den insgesamt 17 Werken zählen u.a. die Dokumentation Cobain: Montage of Heck über den legendären Nirvana-Frontmann, Alejandro Iñárritus vielfach ausgezeichneter Film Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit), die Komödie St. Vincent mit dem unvergleichlichen Bill Murray, das mitreißende kanadische Meisterwerk Mommy und die deutsche Tragikkomödie Hedi Schneider steckt fest, die im vergangenen März das 8. LICHTER Filmfest eröffnete. Die Veranstalter des Freiluftkino Frankfurt, der LICHTER Filmkultur e.V. und der Offenbacher Kinopionier Daniel Brettschneider, schreiben mit der Open-Air-Reihe ihre gemeinsame Erfolgsgeschichte fort. Als sie vor fünf Jahren begannen, gelegentlich gemeinsame Sache zu machen, war niemandem klar, dass daraus eine feste Frankfurt-Offenbach-Connection werden sollte. Hier wird schon lange zusammengedacht, was zusammengehört. Was Sie verbindet: Gastlichkeit mit Herz, die Liebe zum Kino und ein Händchen für urbane Gemütlichkeit. Das vollständige Programm des Freiluftkino Frankfurt gibt es unter www.freiluftkinofrankfurt.de.

Vorschau: DER KING KOMMT

(Daniela)
Na klar, geh ich am Dienstag, den 16.06. in den Mousonturm. Rocko kommt!

"Das Projekt Die Vergessenen gleicht einer modernen Schatzsuche: Im Wettlauf gegen die Verwertungsmechanismen der immer schnelllebigeren Musikindustrie und ebenso angeödet vom musikalischen Einheitsbrei, der im Radio gespielt wird, stöberten Rocko Schamoni und seine Mitstreiter in Plattenkisten und Trödelläden und präsentieren aus über 500 wiederentdeckten Liedern eine exquisite Auswahl aufwendig und hochwertig eingespielter Songs. Schließlich gibt es auch eine wunderbare Tradition deutscher Popmusik – anders als unsere Nachbarn in
England, Frankreich und Italien, schätzen wir sie aber nicht so wie jene es tun. Das könnte sich nun ändern ...

Neu: Wellers Warm-up vor dem Konzert im LOKAL

http://www.mousonturm.de/web/de/veranstaltung/die-vergessenen

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Babenhausen
30.&31.05.Angelflohmarkt am Teichgelände Langstadt, Sa 11-17 und So 11-16 Uhr

Bad Homburg
30.05.Flohmarkt auf dem alten Marktplatz, 08-14 Uhr
31.05.Flohmarkt im oberen Schlosshof, 08-16 Uhr

Bensheim
30.05.Kunst- & Krempel-Flohmarkt in der Friedhofst. 99, 09-14 Uhr

Butzbach
31.05.Bücherflohmarkt im Dorfgemeinschaftshaus Ostheim, 14-17 Uhr

Darmstadt
30.05.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Darmstadt
31.05.Flohmarkt im 60,3qm, Magdalenenstr. 2, ab 14 Uhr

Dieburg
30.05.Flohmarkt im Schlossgarten, 06-15 Uhr

Dietzenbach
31.05.Flohmarkt am Baumarkt in der Alber-Einstein-Str. 3, 08-15 Uhr

Eltville
29.&30.05.Privater Hausflohmarkt für H0-Modellbahn & -Zubehör in der Hildegardisstr. 10, jeweils 10-16 Uhr

Erlensee
29.05.Flohmarkt auf dem Festplatz, 08-14 Uhr

Eschborn
26.&28.05.Floh- & Trödelmarkt am Möbelmarkt in der Elly-Beinhorn-Str., 08-13 Uhr

Florstadt
31.05.Flohmarkt am Einkaufsmarkt am Messeplatz, 07-14 Uhr

Frankfurt
29.05.Flohmarkt für Kinderbekleidung in der August-JaspertSchule Bonames, AugustJaspert-Str.16, 14.30-17 Uhr
30.05.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14-18.30 Uhr

Frankfurt
30.05.Floh- & Trödelmarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle, 08-14 Uhr
30.05.Flohmarkt am Schaumainkai, 09-14 Uhr
30.05.Hofflohmarkt in der Löwengasse 14, 10-14 Uhr
30.05.Frauenflohmarkt im Gemeindesaal "Maria-Magdalena", Gartenstr. 67 Sachsenhausen, 18-21 Uhr

Frankfurt
30.08.Flohmarkt im Pfarrsaal der St.Elisabeth-Gemeinde Bockenheim, Kurfürstenplatz 29, 15-18 Uhr
31.05.Floh-/Trödel- & Krammarkt an der Galopprennbahn Niederrad, 10-16 Uhr
31.05.Flohmarkt in der Falltorstr. 18a Bornheim, 13-17 Uhr
31.05.Garagen- & Hofflohmarkt in der Waldschulstr. 142 in Griesheim, 09-14 Uhr

Frankfurt
31.05.Flohmarkt rund ums Kind in der Grundschule Harheim, In den Schäfergärten 25, 10-14 Uhr

Friedrichsdorf
30.&31.05.Haus- & Hofflohmarkt in der Haingrabenstr. 37A, 9-18 Uhr

Fritzlar
30.&31.05.Floh- & Trödelmarkt im Haus des Karnevals, Waberner Str. 4, jeweils 10-18 Uhr

Gernsheim
30.05.Privater Straßenflohmarkt der Anwohner, Am Stachelacker Klein-Rohrheim, 09-14 Uhr

Gießen
30.&31.05.Benefiz-Flohmarkt "Gießener Tage" in den Hessenhallen, Sa 08-16 und So 08-15 Uhr

Hanau
30.05.Flohmarkt in der Otto-HahnStr. 114 Steinheim, 7-14 Uhr

Heppenheim
27.&30.05.Flohmarkt auf dem EuropaPlatz, Mi 08-15 und Sa 07-14 Uhr

Hofheim
31.05.Floh- & Trödelmarkt am Möbelmarkt Wallau, 10-16 Uhr

Karben
31.05.Antik- & Trödelmarkt am Bahnhof Groß-Karben, 07-15 Uhr

Lampertheim
26.&30.05.Flohmarkt am Einkaufsmarkt, Auf der Laubwiese 10, Rosengarten, jeweils 08-16 Uhr

Linsengericht
31.05.Flohmarkt im Kleinbahnweg 3, Altenhasslau, 08-16 Uhr

Maintal
26.&30.05.Floh- & Trödelmarkt in der Wingertstr. 39, Di 08-15 und Sa 06-14 Uhr

Mörfelden-Walldorf
30.05.Flohmarkt auf dem Festplatz "In der Trift", 08-14 Uhr

Obertshausen
31.05.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Königsberger Str. 2, 10-16 Uhr

Offenbach
30.05.Flohmarkt am Mainufer, 08-14 Uhr

Offenbach
31.05.Flohmarkt am Baumarkt in der Mühlheimer Landstr. 325, 10-16 Uhr

Ortenberg
30.05.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 05-14 Uhr

Petersberg
31.05.Flohmarkt am Möbelmarkt in der Pacelliallee, 08-17 Uhr

Walluf
31.05.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt im Klingenweg 5, 07-15 Uhr

Weiterstadt
31.05.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt, Im Rödling 8, 10-16 Uhr

Wetzlar
30.05.Flohmarkt am Solarpark in der Christian-Kremp-Str., 08-14 Uhr

Wetzlar
31.05.Antiquitäten- & Raritätenmarkt auf dem Festplatz "Im Finsterloh", 07-15 Uhr
31.05.Flohmarkt auf dem Baumarktparkplatz, Im Dillfeld, ab 08 Uhr

Zwingenberg
30.05.Trix-Express-Ausstellung & -Börse in der Melibokushalle, 13-17 Uhr

Märkte & Feste 626

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Datenschutzerklärung

DANIELA CAPPELLUTI - OPPENHEIMER STR. 17 - 60594 FRANKFURT
WWW.CAPPELLUTI.NET