Nr. 32 / 05.09.2014
Inhalt: Zu gewinnen / Suche-Biete-Ecke / Filmstarts: Hercules / Aki Kaurismäki Retrospektive / Gangster Backstage / Freitag: SGE vs FSV / Freitag-Sonntag: Hessische Apfelweinmeisterschaft / Freitag: Konzert / Freitag-Sonntag: Freiluftkino Frankfurt / Freitag: Her / Samstag: Schoppen / Samstag: OFC vs KSV / Samstag 1880 vs Aachen / Samstag: Brückenstraßenfest / Samstag: Grand Budapest Hotel / Sonntag Frauenfußball / Sonntag: Pflichttermin / Sonntag: Türkisches Filmfest / Montag: Konzert / Dienstag: Konzert / Mittwoch: Ariel / Donnerstag: Die langen hellen tage / Preview: Lauf Für Mehr Zeit / Preview: Nordend-/Rotlintstraßenfest / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Willkommen:

Sophie, Nathalie, Verena, Berit, Melanie, Klaus, Katja, Uwe, Isabelle, Linda, Andreas, Mascha, Christian, Katja, Maggie, Marvin, Julia, Verena, Michael, Annette

Vorbei...

ist der Urlaub.... schön war's.. Ich hoffe bei Euch auch... Wir waren mit 10 Kindern, 9 Erwachsenen und einem Hund in Umbrien... Wunderschön dort.. Da fahre ich gerne wieder hin... Aber jetzt erst einmal Frankfurt: Hessische Apfelweinmeisterschaft, Brückenstraßenfest.... aber am meisten freue ich mich auf Sonntagabend... endlich schaff ich es ins Freiluftkino.. und dann auch noch einer meiner Lieblingsfilme: DIRTY DANCING. Und nächste Woche dann Open Air Kino im Frankfurter Garten. Meine letzte Veranstaltung dort... ich hoffe ihr kommt!

Auf bald..
Daniela

Notabene: (rk) = Rolf Krämer, (dc) = ich

(In älteren E-Mail-Clients wird der Newsletter eventuell nicht sauber angezeigt, deshalb empfehle ich Euch ihn auf meiner Webseite zu lesen.)

Zu gewinnen

Heute gibt es 2x2 Karten für das Konzert der Jewish Monkeys am Dienstag im BETT zu gewinnen. Die Gewinnfrage lautet: welches Lied von Harry Belafonte wird in diesem sensationelle Video besungen? http://youtu.be/hTyzO-8islg

Und es gibt 2x2 Freitickets für HER am Samstag und 2x2 Freitickets für DIRTY DANCING. Beides im im Freiluftkino Frankfurt. Die Gewinnerfrage lautet: wie heißen die Initiatoren vom Freiluftkino?

Suche-Biete-Ecke

Nachmieter gesucht:Anja sucht zum 1.10 oder 1.11. einen Nachmieter für: "5ZKBB 150qm Altbau, 3,50m hohe Decke, Stuck, Flügeltüren sehr schöne alte Elemente in einem familienfreundlichen Haus. Im Nebenhaus gibt es eine nette Krabbelstube ab 10Monate, die von 7-17 Uhr geöffnet hat. KM 1400€ Provisionsfrei in der Rennbahnstrasse 38 , 60528 Frankfurt 2.OG sehr schöne grosse gemütliche Wohnküche, neues Bad riesige Fenster mit Blick auf die Rennbahn, Balkon, nette Hausgemeinschaft mit Kindern Gartenmitbenutzung, trockener Keller, viele freie Anwohner Parkplätze vor dem Haus Leider geht keine WG mit mehreren Leuten entweder Familie oder ein Paar Bitte bei mir melden wegen einem Besichtigungstermin: Anja Czioska, mob. 0177-7231100 anjaczioska@gmx.de

Gewerberäume gesucht
Hallo Frankfurter, wir suchen dringend neue Räume in FFM für unsere Agentur nebst Fotostudio. Hier die Eckdaten: • An Platz benötigen wir +/- 160 qm, bis max. 1.700 € • Hohe Decken sind wichtig, fürs Fotografieren (mind. 3,30m) • Ebenerdig wär perfekt oder mit Aufzug, da wir oft rangieren müssen • Gerne Citynah: Sachsenhausen, Innenstadt, Westend, Nordend, Bahnhofsviertel, Gallus, Gutleut, Bockenheim, Bornheim • Vorzugsweise mit Stellplatz • Mietbeginn Oktober/November 2014 Wir sind kreativ, also auch mit Handwerksfähigkeiten. Nutzen unsere Profiküche für Foodfotografie aber auch gerne mal privat. Kontakt jederzeit gerne über Email: gkapehl@me.com oder telefonisch 0151 - 52 48 78 73

Super Ebay-VerkäuferIn gesucht. Ruben und ich wollen uns von vielen Sachen trennen (Wii, Lego, Playmobil, Möbel, Bücher, Kleidung, Kinderwagen etc.), aber ich hab keinen Nerv auf das Ebay-Prozedere. Wer macht das gerne und verkauft uns, natürlich gegen Bezahlung, das Zeug?

Filmstarts: Hercules

Alles Klar: Hollywood-Sandalenepos, full of bloody Action und Visual Effects – HERCULES muss ich anschauen. Late night show, mit guter Laune und albernen Freunden. Ich war ja schon immer – also wirklich von Kindesbeinen an - ein großer Freund der alten Göttersagen und unter all denen ist natürlich die von Herkules die ultimative. Wir haben mal einen Bierathlon veranstaltet, bei dem sich die Prüfungen an seinen orientierten. Am besten war das mit dem Augias... gell, Ralf?

Ich muss zugeben, dass ich den Scorpion King Dwaine „The Rock“ Johnson grundsätzlich mag, aber eine irgendwie zweifelhafte Besetzung finde, aber sei‘s drum: Die Löwenkappe steht ihm gut und die Muckis sind echt. FAZ-Körte sagt, es sei gutes Sandalenkino. Das reicht mir.

http://www.filmstarts.de/kritiken/138335.html  (rk)

Aki Kaurismäki Retrospektive

Seit Dienstag schon läuft übrigens im Filmmuseum eine Aki Kaurismäki- Retrospektive. Aki ist ein großer Trinker und ein großer Meister der lakonischen Erzählung tragikomischer Geschichten. Es lohnt sich unbedingt auch seine alten Streifen zu schauen. Am besten, ihr werft selbst einen Blick ins Programm.

Ankündigung: Finnland ist in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Das Kino des Deutschen Filmmuseums widmet dem finnischen Regisseur Aki Kaurismäki aus diesem Anlass vom 29. August bis zum 8. Oktober eine umfassende Retrospektive. Als Gäste erwarten wir am Mittwoch, 8. Oktober, Kaurismäki sowie den finnischen Filmhistoriker und Filmemacher Peter von Bagh. Dieser hat das Buch Kaurismäki über Kaurismäki herausgegeben, das aktuell zur Buchmesse erscheint. “Ich habe in vielen Berufen gearbeitet, bevor ich in diesen Film-Quatsch geriet.” (Aki Kaurismäki)

deutsches-filminstitut.de/blog/retrospektive-aki-kaurismaeki/  (rk)

Gangster Backstage

Nur noch bis 6. September läuft Gangster Backstage von Teboho Edkins stündlich bei Kai Middendorf in der Niddastraße 84, am 4. September mit artist talk. Da muss ich hin. Der 30-Minuten-Film zeigt Kriminelle in Kapstads townships. Ihr Leben, ihr gehetztsein, ihre Aussichten.

Die FAZ jubelt: "Alle, Männer und Frauen, die wir sehen, haben gemordet und Menschen auf der Straße sterben sehen. Doch sind sie schuldig? Haben sie eine Wahl? Eine Anklage fehlt. Um Moral oder gar Reue geht es hier nicht. Der harte Stoff wird zur Feier des Humanen, des Guten." http://www.faz.net/aktuell/ausstellung-in-frankfurt-besuch-im-haertesten-viertel-von-kapstadt-13111911.html

Cant afford to miss it.

http://www.kaimiddendorff.com/?page_id=3811 (rk) 

Freitag: SGE vs FSV

Gottseidank gibts ja derzeit keine regulären Frankfurter Zweitligaderbys mehr! Aber man muss ja doch auch sagen, dass die beiden, die wir hatten, ein großer Spaß waren, nur schade, dass keines am kuscheligen Bernemer Hang ausgetragen wurde, des Umsatzes wegen. Nicht schlimm, das wird jetzt in der Länderspielpause zwanglos nachgeholt und ich freue mich, dass der FSV die Eintracht zum Freundschaftsspiel ohne Nationalspieler (SGE: 7, FSV: 0. Danke - Bitte) empfängt.

Kann man mal schauen, ob der zweite Anzug passt und wie sich der neue Jugo macht. Die Eintracht entwickelt sich derzeit ja wirklich zur Expats-Mannschaft. Passt vielleicht zur Stadt, gibt mir aber zu denken was die Identifikation der Fans angeht. Stendera vor!

Anstoß ist um 1830, Tickets sind im Vorverkauf erhältlich, ob es abends vor Ort welche gibt? Normalerweise ist das kein Problem beim FSV, aber 12.000 Eintrachtler sind schnell zusammen...

http://www.adticket.de/FSV-Frankfurt-Eintracht-Frankfurt.html  (rk)

Freitag-Sonntag: Hessische Apfelweinmeisterschaft

Es ist wieder soweit: Die Hessische Apfelweinmeisterschaft findet wieder statt. Ich war gestern schon zum Pre-Tasting da und ich kann Euch verraten: die Apfelweine sind fantastisch! Jockel und Hendoc haben dieses Jahr20 verschiedene Apfelweine von 20 Apfelweinkönigen zusammengestellt. Ich fand es aber verdammt schwer einen Favoriten herauszuschmecken, aber Gott sei Dank war ich ja in Begleitung eines absoluten Apfelweinexperten unterwegs... Herr K.M. aus F...
Die Meisterschaft findet dieses Jahr im Lorsbacher Tal statt. Eine wirklich sehr sehr schöne Apfelweinwirtshaft in der Großen Rittergasse in Alt-Sachsenhausen, mit einem fantastischen Innenhof und sehr guter Küche. Heute geht es los und am Sonntag wird dann der neue Hessische Apfelweinkönig bekannt gegeben. Geht vorbei und testet die besten Schobben unseres Landes!

Freitag: Konzert

Endlich ist es wieder soweit: Andreas organsiert in den wunderschönen Räumen der Parkside Studios wieder ein Konzert:
 Paper Beat Scissors ist Tim Crabtree. Beeinflußt von The Notwist, Radiohead und Sigur Rós spielt der Exil-Brite unter diesem Namen intensiven und verletzlichen Folk, unterlegt mit Loops und eindringlichem Gesang. Tourte er im letzten Herbst mit Band durch Europa, ist er im September wieder Solo unterwegs. Sein, vom Arcade Fire Drummer Jeremy Gara gemischtes, Debutalbum “Paper Beat Scissors” erschien im letzten Jahr in Europa auf ferryhouse. http://www.youtube.com/watch?v=osCTBd0o8ZU

Für die Autofahrer: Das Parkside Studio ist nur über die Mühlheimer Straße Richtung Offenbach erreichbar, nicht über die Mainstraße! Parken im Hof ist aber nach wie vor möglich und: erwünscht.
Einlass 20h Beginn ca. 21h

Freitag-Sonntag: Freiluftkino Frankfurt

Die drei letzten Kinovorstellungen im wunderbaren "Freiluftkino Frankfurt" finden statt und so wie es zur Zeit aussieht: endlich wieder OPEN AIR!
Heute: GRAND BUDAPEST HOTEL, Samstag: HER und am Sonntag dann das große Finale: DIRY DANCING (Siehe Sonntag)
(dc)

Freitag: Her

Das Hafenkino zeigt heute Her und die kündigen den so an:

„Her. Man stelle sich bitte ein kleines Herz nach jedem der folgenden Namen vor: Joaquin Phoenix. Scarlett Johansson. Spike Jonze. Arcade Fire. Danke. Und jetzt ein großes. Für Her. OmU= In Originalsprache (englisch) mit deutschen Untertiteln. Einlass 19h30, Filmbeginn bei ausreichender Dunkelheit, Eintritt 6 Euro. Bei Regen finden die Vorstellungen in der Halle statt.

hafen2.net/  (rk)

Samstag: Schoppen

Ich suche heute Fliesen aus, deshalb kann ich auch nicht in die Christuskirche gehen... Vielleicht auch besser so, denn obwohl ich ja nicht gerne schoppe: bei Fräulein Zuckerminz finde ich immer was...
"Am Samstag, den 06.09.2014 von 11:00 bis 19:00 Uhr findet die vierte fräulein zuckerminz' designgesellschaft - finest design aus frankfurt am Main in der Christuskirche am Merianplatz 13 - 60316 FFM statt. zuckerminz' ist eine Verkaufsveranstaltung und Plattform für junges, unabhängiges Design, Kunst & Kultur aus Frankfurt am Main. Die Aussteller 2014 -> www.adlibitum.biz www.annaschwarzer.com www.annesvea.de www.burritobande.de www.coney-art.de www.delikat-essen.info www.designerie-frankfurt.de www.death-by-dress.de www.elfensache.de www.flatwarearts.de.tl www.formart-kunstdrucke.de www.fotokunst-wachter.de www.genusswolke.de www.goldschmiede-silkeseip.de www.grassgruen.info www.facebook.com/hanamiandmii www.ilovemixtapes.de www.june-handma.de www.facebook.com/pages/Katze-mit-Hut/159550504086193 www.kreiszuquadrat.de www.lealoeckle.de www.lilisloft.com www.minifilz.de www.misstulatrash.com www.naehmit.de www.ninotschka.net www.no1jeans.com www.notabag.com www.facebook.com/ffm.oohhappyday www.perlenschmuckwelt.com www.perlenunikate.de www.re-cover.de www.simone-cornel.de www.saralkoenigstedt.wordpress.com www.stoffausfrankfurt.de www.trendgeschick.com www.vivepink.de   

Der Eintritt ist frei.
(dc)

Samstag: OFC vs KSV

Es ist ja immer noch Länderspielpause, und da ja sogar der FSV Frankfurt 1 WM-Teilnehmer hatte, können also keine Profifußballspiele stattfinden (beim Rugby spielt man dann halt ohne Nationalspieler, aber egal).

Was für ein Glück, dass es auch Amateurfußball in der Region gibt: Um 1400 Uhr Regionalliga – Hessenderby: OFC vs. Baunatal

Haben beide schonmal bessere Zeiten gesehen: Der KSV Baunatal war einst Dauerbrenner der zweiten Liga und die Kickers aus Offenbach sogar mal Bundesligamannschaft und Pokalsieger! Die Älteren unter uns können sich eventuell noch erinnern. Vielleicht aber auch nur die aus OF daselbst, etwa T.

http://www.ofc.de/v4/index.php/aktuelles/news  (rk)

Samstag 1880 vs Aachen

Ich für meinen Teil bleibe aber lieber in Frankfurt und wenn überhaupt die Steuererklärung etc. mir Zeit für Freizeitspaß lassen, dann schau ich mir Bundesliga-Rugby beim SC 1880 an, denn auf der schönsten Sportanlage der Stadt, wo die gute Frau Skoko zudem ausgezeichnete und charmante Gastronomie jetzt in Eigenregie betreibt, spielen die 80er heute gegen Aachen.

Für beide Teams das erste Saisonspiel, man darf also gespannt sein, wo sie stehen – und ob sie die Eier noch fest halten können. Wer mag, soll sich melden, ich bin bei Bedarf gern bereit eine Einführung in den Sport zu geben. Nur auf der Rechtsfolgenseite bin ich bisweilen wackelig… Antritt um 1500 Uhr.

sc1880.de/index.php; (rk)

Samstag: Brückenstraßenfest

Auch wenn ich ja keine Dribbdebacherin bin: ich liebe das Brücken- und Wallstraßenfest! Natürlich gehe ich hin, nicht nur um die leckeren Sardinen zu essen und um bei BEMBEL und Jens Becker einen Schobben zu trinken... ich gehe vor allem hin um mir ein Stück Italien zu nehmen, denn vorm Freud legen wieder Elena von Goyagoya & Signore Kaiser Elle auf und laden ein zu ihrer Südfrüchtchen Party Italiano!  Orario: 14 - 15 / 17 - 18 / 20 - 21 *musica italiana*vino*birra*spumante*
Ragazzi, andiamo a ballare!
(dc)

Samstag: Grand Budapest Hotel

Abends dann alle auf nach Offebach, denn es läuft der beste Film des Jahres – und das ist ja auch schon ein paar Tage alt, das Jahr.

Ankündigung: Grand Budapest Hotel. Zum feierlichen Abschluss der Hafenkino Open Air-Saison 2014 geht es ins pompöse Grand Budapest Hotel von unser aller Held Wes Anderson, wie immer ausgestattet mit seinem wunderbaren Blick für jedes Detail. Für das Hotel 5 Sterne! Und für das schönste Unterhaltungskino der Gegenwart auch. Achtung, dieser Film läuft bei egal welchem Wetter Open Air, und zwar definitiv unten an der Open Air Bühne am Fluss. Einlass und Beginn sind bei diesem Abschlussfilm der Open Air Saison außergewöhnlich spät - Einlass 21 Uhr, Beginn 22 Uhr (dann jedoch pünktlich). Eine Verlegung wegen Regen in die Halle ist an diesem Tag nicht möglich, daher bitte bei Bedarf regensichere Kleidung nicht vergessen! OmU= In Originalsprache (englisch) mit deutschen Untertiteln, Eintritt 6 Euro

hafen2.net/  (rk)

Sonntag Frauenfußball

Wer weiter Bock auf Sport hat: Frauenfußball! Der 1. FFC Frankfurt war ja ewig nicht mehr Meisterin, aber immerhin haben sie im Sommer den Pokal gewonnen und sich für die Champions League qualifiziert, also könnte sein, dass sie diese Saison wieder vorne mit dabei sein.

Kann man checken und zwar schon in der Frühe um 11.00 Uhr beim Spiel 1 FFC Frankfurt vs. MSV Duisburg. Das Spiel findet im gerade umgebauten Stadion am Brentanobad statt, das ist noch ne ziemliche Baustelle, aber das hat ja auch Charme.

ffc-frankfurt.de/news/news.html  (rk)

Sonntag: Pflichttermin

Ja, ja, ja: ich liebe DIRTY DANCING und ich freue mich unheimlich auf den heutigen Abend. Um 17:00 Uhr beginnt bereits das große Abschlussfest vom Freiluftkino Frankfurt!
Es gibt Wassermelonen, Steaks,
Galettes von Chez Vivi und eine runde Bingo.

Die Illustration ist übrigens von Moni Port, die habe ich aus dem tollen Buch "Lieb mich wie im Film" von Alex Maxeiner geklaut. üsst ihr unbedingt kaufen... gibts im Laden 100 auf der Friedberlandstraße 100 zu kaufen.
(dc)

Sonntag: Türkisches Filmfest

Hüseyin Sitki hat für sein vielfältiges Engagement gerade das Budnesverdienstkreuz erhalten, Glückwunsch! Und eine seiner besonders bemerkenswerten Leistungen ist ja das Türkische Filmfestival Frankfurt.

Das beginnt heute mit einer „Gala“ im Palmengarten und dann laufen lauter filme, es lohnt sich sicher, den ein oder anderen anzuschauen, ich kann aber keine Tipps geben, weil ich sie nicht kenne und auch im türkischen Kino nicht bewandert bin. Noch nicht.

Ankündigung: Eine knappe Woche lang, vom 7. bis zum 13. September 2014, präsentiert das Festival aktuelle Spiel-¬‐, Kurz-¬‐ und Dokumentarfilme – darunter türkische, deutsch-¬‐türkische und einige europäische Produktionen.

Neben spannenden Filmen erwartet die Zuschauer ein Rahmenprogramm der Extraklasse mit Filmwettbewerben, Podiumsdiskussionen und vielem mehr. Bedeutende Regisseure, Drehbuchautoren, Schauspieler und Produzenten sind auch in diesem Jahr in Frankfurt dabei. 

http://www.turkfilmfestival.de/ (rk)

Montag: Konzert

Da gehe ich heute Abend hin!
Unter dem Motto „Crossing the Bridge - Interkulturalität und Heimat“ lädt das Presse- und Informationsamt nach Höchst in den Garten des Bolongaropalastes ein. Die Veranstaltung, die am 8. September ab 19 Uhr stattfinden wird, verbindet Konzert und Diskussion. Die türkische Musikgruppe BaBa ZuLa entführt in die Welt des Psychedelic-Rock (Folk) und (Oriental) Dub. Mit den Vorstellungen der traditionellen türkischen Musik muss der Hörer schnell brechen und sich überraschen lassen. Für ihren Sound benutzt die Band BaBa ZuLa orientalische Instrumente wie elektrischer Saz, Holzlöffel und Percussions. Gemischt wird alles mit modernen elektronischen Elementen und Dub-Effekten. Die Veranstaltung ist von dem Dokumentarfilm „Crossing the Bridge – The Sound of Istanbul“ (2005) von Fatih Akin inspiriert, durch den BaBa ZuLa bekannt wurde. Eine Gesprächsrunde mit Oberbürgermeister Peter Feldmann und Persönlichkeiten des Frankfurter Lebens thematisiert das Zusammenleben verschiedener Kulturen in Frankfurt und fragt, was Frankfurt zur Heimat macht. Die Veranstaltung soll Brücken zwischen Kultur, Leben und Musik der verschiedenen Nationen schlagen. Die Karten kosten 15/10 Euro. Sie können über die Verkaufsstellen von ADticket in Frankfurt und Umgebung gekauft werden. "
Mehr zu BaBa ZuLa hier: http://bit.ly/1nN8qc8

Dienstag: Konzert

Ja, heute Abend würde ich gerne ins Bett gehen, aber zwei Konzerte hintereinander sind dann auch mir zuviel...
Ich habe die Jewish Monkeys aber erst vor ein paar Monaten im Nachtleben gesehen und ich fand das Konzert super, also ab ins BETT!

 

"Wie lebhaft der Underground der Mittelmeermetropole Tel Aviv ist, haben schon Bands wie Asaf Avidan, Boom Pam oder The Apples auf ihren Konzerten bei uns bewiesen. Jetzt kommt mit den Jewish Monkeys eine Band, die ihre Gesellschaftskritik in ätzende, satirische Texte und mitreißende Musik verpackt und dabei - in bester jüdischer Tradition - auch vor Selbstkritik nicht zurückschreckt. Die Jewish Monkeys sind ganz einfach die politisch unkorrekteste Band seit Erfindung der Marx-Brothers. Ihr englisch-sprachiger BalkanKlezmerRock ufert manches Mal ins Jiddische aus und versetzt die unschuldigen Konzertbesucher zeitweise in besinnungslos tanzende Hüpf-Ekstase. Die politisch schwer verdaulichen Song-Texte nehmen alles aufs Korn, was stinkt: Gier nach Erdöl, die sich einen Scheiß um Klimaerwärmung schert; Völlerei, die zum vorzeitigen Tode führt; Altersgeilheit, die sogar vor Kindesbelästigung nicht Halt macht; prügelnde Väter, die aus ihren Söhnen Terroristen machen; und ja, sogar den Nahost-Konflikt nehmen sie dabei in den Fokus.
Ihre Video-Clips setzen dies auch in eine bisweilen sehr eigenwillige Bildsprache um: Weltfrieden, Nahostkonflikt: Banana Boat vs. Hava Nagila youtu.be/hTyzO-8islg
Erdöl, Klimaerwärmung: Caravan Petrol youtu.be/Z6mGtAYG5l8
Verulkung religiöser Riten sowie der Geschlechterrollen in Hiphop- und R'n'B-Videos: Black But Sweet youtu.be/9_8GJn9yMO8 Wir freuen uns auf Sie. Das Album und Jewish Monkey T-Shirts können vor Ort gekauft werden. CHECK OUT THE JEWISH MONKEYS ON SOUNDCLOUD: https://soundcloud.com/jewish-monkeys.

VVK 12 Euro zzgl. Gebühren, AK 15 Euro Einlass 20 Uhr, Beginn 20.30 Uhr

Mittwoch: Ariel

Schon um 1800 Uhr zeigt das Filmuseumskino im Rahmen seiner Kaurismäki-Retro heute ARIEL und der ist einer meiner Lieblings-Aris, so lakonisch, so trist, so auch irgendwie komisch. War einer der legendären ersten VHS-Videos in meinem cinephilen Elternhaus, zusammen mit Help!, Cops & Robbers und Monty Python. Den habe ich daher häufiger gesehen, er ist gut.

Ankündigung: Taisto arbeitet in einem Bergwerk im Norden Finnlands. Als dieses schließt, Taisto arbeitslos wird und sein Vater Selbstmord begeht, steigt Taisto in sein geerbtes weißes Cabrio und fährt Richtung Helsinki. Dort lernt er die alleinerziehende Mutter Irmeli kennen, die sich von Job zu Job hangelt. Doch das Glück der beiden ist nicht von Dauer. Aufgrund eines Justizirrtums kommt Taisto ins Gefängnis. Es gelingt ihm jedoch auszubrechen, und er plant, mit falschen Pässen das Land zu verlassen.

Der zweite Teil der Arbeitertrilogie zeigt die finnische Realität in einer Mischung aus poetischem Realismus und schwarzer Komödie.

deutsches-filminstitut.de/blog/retrospektive-aki-kaurismaeki/  (rk)

Donnerstag: Die langen hellen tage

Das Mal Sehn Kino zeigt als Premierenveranstaltung und weil ich an Georgien ungemein interessiert bin – ich MUSS da bald hin – werde ich den Film früher oder späte ranschauen: DIE LANGEN HELLEN TAGE – GRZELI NATELI DGEEBI (OmU)

Ankündigung: Die besten Freundinnen Eka und Natia werden zu jungen Frauen während der langen, hellen Sommertage 1992 in der Stadt Tiflis. Sie leben in einer Welt, in der eine geschenkte Pistole als ein Zeichen der Zuneigung verstanden wird, ein Heiratsantrag mehr wie eine Entführung wirkt und in der Liebe und Lebensgefahr nicht weit voneinander entfernt sind. Georgien ist auf sich selbst gestellt, die eigenen Eltern versagen kläglich als Vorbild und doch wissen sich die Mädchen zu behaupten. Sie sind ganz normale Teenager, die Spaß haben, gegen ihre Lehrer rebellieren, heimlich rauchen, unanständige Lieder singen und schließlich die Kette der Gewalt ganz ohne fremde Hilfe durchbrechen. Vor der Kulisse des postsowjetischen Georgiens beschreibt der Film mit virtuoser Erzählkraft, starken Bildern des Kameramanns Oleg Mutu und musikalischem Rhythmus die prägenden Veränderungen im Leben zweier Mädchen im Teenageralter.

Läuft bis Mi. 17.09. um 20:00 Uhr

ttp://www.malsehnkino.de/index.php?section=preview  (rk)

Preview: Lauf Für Mehr Zeit

So, Brüder &  Schwestern,

wir alle haben ja den Urlaub an den Küsten Europas und der Welt für ausführliche Strandläufe genutzt, um uns warm zu machen und direkt nach den Sommerferien am 14. September fit & fähig zu sein, den Lauf für Mehr Zeit zugunsten der Aids Hilfe Frankfurt einigermaßen anständig zu bestreiten, es sind ja nur 5000 Meter und ich will endlich eine 25er Zeit laufen.

Beim letzten Test im Nordend sah es trotz heftiger holländischer und großartiger französischer Küche schwer, aber machbar aus.

http://lauf-fuer-mehr-zeit.com/ (rk)  

Preview: Nordend-/Rotlintstraßenfest

Auch das Nordend-/ Rotlintstraßenfest steht vor der Tür und zwar am Samstag, den 20. September, ganztags ebenda in der Rotlintstraße.

Da gehen wir doch alle mit Kind und Kegel hin, setzen uns zu Matsch und Brei oder an einen der anderen munteren Stände, treffen tout Francfort und genießen das Leben im Nordend, solange wir uns das noch leisten können und es lebenswert ist.

Musikalisch wird es auch bunt, ab 1400 Uhr treten auf: Beschwerdechor (mit Zeitkritik), Sol y Sombra (Salsa mit Tanzworkshop), Mafalda & Baby Shoo (Tanz), Musterschüler Jazz Trio (sic!), Pol Mighty & Pituferstein (Cabo Verde), Jazz Salon (Blue Jazz), Chris &Taylor (pop), Absinto Orkestar (Balkan).

Geht ab bis 2300 uhr. (rk)

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Altenstadt
07.09.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt Oberau, 08-14 Uhr

Bad Orb
07.09.Antik- & Sammlermarkt auf dem Salinenplatz, 10-17 Uhr

Bischofsheim
06.&07.09.Bücherflohmarkt der kath. Kirchengemeinde, Sa ab 15 Uhr mit Garagenflohmarkt, So ab 10 Uhr

Bruchköbel
06.09.Flohmarkt auf dem Fußballplatz am Wald, Gumbinnnerstr., 08-16 Uhr

Bürstadt
07.09.Floh- & Trödelmarkt auf dem Beethovenplatz, 08-16 Uhr

Darmstadt
06.09.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Dieburg
07.09.Floh- & Trödelmarkt im Gewerbegebiet Im Flürchen, 10-16 Uhr

Dreieich
07.09.Flohmarkt am Verbrauchergroßmarkt in der RobertBosch-Str. Sprendlingen, 10-176 Uhr
07.09.Yu-Gi-Oh!-, Force-Attax-, Ü-Ei- und Match Attax-Börse im Bürgerhaus Sprendlingen, 11-17 Uhr, Eintritt: 2,-Euro

Echzell
06.&07.09.Privater Hofflohmarkt in der Hauptstr. 182, jeweils 09-16 Uhr

Eppertshausen
06.&07.09.Privater Hausflohmarkt in der Nieder Röder Str. 53, jeweils 10-16 Uhr

Erbach
07.09.Floh- & Trödelmarkt auf dem Wiesenmarktgelände,08-17 Uhr

Erlensee
05.09.Flohmarkt auf dem Festplatz, 08-14 Uhr
07.09.Flohmarkt auf dem Baumarktparkplatz, 08-14 Uhr

Eschborn
07.09.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Ginnheimer Str. 18, 10-16 Uhr

Florstadt
06.&07.09.Oldtimer- und Teilemarkt auf dem Festplatz, ab 09.30 Uhr

Frankfurt
07.09.Antik-/Trödel- & Flohmarkt in der Mainzer Landstr. Griesheim, 10-16 Uhr
07.09.Kamerabörse im Gewerkschaftshaus in der WilhelmLeuschner-Str., 10-16 Uhr, Eintritt: 5,- Euro
04.&06.08.ParkplatzFloh- & Trödelmarkt auf B der Jahrhunderthalle, jeweils 08-14 Uhr

Frankfurt
06.09.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14-18.30 Uhr
06.09.Flohmarkt am Schaumainkai, 09-14 Uhr
06.09.Flohmarkt in der Kleingartenanlage 2 Bockenheim zwischen Markuskrankenhaus und Europaturm, 10-16 Uhr

Friedrichsdorf
07.09.Antik- & Trödelmarkt am Verbrauchermarkt Im Dammwald 5, 07-15 Uhr

Fulda
06.&07.09.Flohmarkt auf dem Messegelände Galerie, Sa mit Automarkt, jeweils 08-17 Uhr

Griesheim (bei Darmstadt)
07.09.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Zusestr., 10-16 Uhr

Groß-Umstadt
06.09.Flohmarkt in der Rosenhöhe Klein-Umstadt, 09-14 Uhr

Hanau
06.09.Flohmarkt in der Breslauer Str. 2, 08-14 Uhr
06.09.Flohmarkt in der Otto-HahnStr. Steinheim, 07-14 Uhr
07.09.Floh- & Trödelmarkt am Möbelhaus in der Oderstr., 10-16 Uhr

Hattersheim
06.09.Flohmarkt auf dem Sportplatz am Wäldchen, ab 10 Uhr

Heppenheim
06.09.Floh- & Trödelmarkt auf dem Europaplatz, 07-14 Uhr

Heusenstamm
07.09.H0-Modellautobörse im Kultur- & Sportzentrum Martinsee, 10-14 Uhr

Kahl
05.&07.09.Flohmarkt auf dem ViktoriaSportplatz, Fr 16-22 und So 09-16 Uhr

Kassel
06.09.Flohmarkt auf dem Karlsplatz, ab 09 Uhr

Kelsterbach
03.&06.09.Benefiz-Flohmarkt in der "Alten Schule",Schulstr. 16, jeweils 10-17 Uhr

Königstein
07.09.Antik- & Trödelmarkt in der Fußgängerzone und im Kurpark, 07-16 Uhr

Korbach
06.&07.09.Flohmarkt in der Halle Waldeck, jeweils ab 10 Uhr

Lampertheim
02.&06.09.Flohmarkt am Verbrauchermarkt, Auf der Laubwiese, jeweils 08-16 Uhr

Langgöns
06.09.Höfe-Flohmarkt im Silberweg 2, 5, 7 und 10 im Ortsteil Espa, 10-18 Uhr

Lauterbach
07.09.Antik- & Spezialmarkt im Park von Schloss Sickendorf, 07-16 Uhr

Maintal
02.&06.08.Floh- & Trödelmarkt am Verbrauchermarkt in der Wingertstr. 39, Di 08-15 und Sa 06-14 Uhr

Malsfeld
07.09.Dorf-Flohmarkt im Ortskern von Mosheim, 11-17 Uhr

Neu-Isenburg
06.09.Floh- & Trödelmarkt im alten Feuerwehrhaus, 09-13 Uhr

Oberursel
06.09.Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei, 10-13 Uhr

Oberursel
07.09.Floh- & Trödelmarkt am Baumarkt im Gewerbegebiet "An den drei Hasen", 07-15 Uhr

Offenbach
07.09.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Sprendlinger Landstr. 140, 10-16 Uhr

Ortenberg
06.09.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 06-14 Uhr

Solms
06.&07.09.Kunst- & Krempelmarkt im Kloster Altenberg, Sa 10-16 und So 14-16 Uhr

Wiesbaden
07.09.Flohmarkt am Möbelmarkt in der Äppelallee Biebrich, 08-16 Uhr

Märkte & Feste 626

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Datenschutzerklärung

DANIELA CAPPELLUTI - OPPENHEIMER STR. 17 - 60594 FRANKFURT
WWW.CAPPELLUTI.NET