Nr. 28 / 18.07.2014
Inhalt: Suche-Biete-Ecke / Ausstellung: Apartheid-Kunst/Behind The Blade / Freitag: Absinto Orkestar / Bukowina / 100 Jahre Uni / Freitag: Sommerwerft Opening / Freitag: Schwedler See / Open Air Kino: Melancholia / Samstag: CSD / Kosel-Weber-Straßenfest / Johnny Cash Tribute / Sonntag: Mädchenflohmarkt / Sonntag: Handmade Markt / Sonntag: Arts Home is my Kassel / TV: Reality Bites / Montag: M. Claude und seine Töchter / Dienstag: FSV vs. H 96 / Mittwoch: Theaterspektakel für Groß!!! und Klein / Mittwoch: Kino / VORSCHAU: FREILUFTKINO / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Willkommen:

 Marc, Timo, Carina, Denise, Meike, Myriam, Charlotte

Jetzt geht's los

Sommerwerft, Stoffel, Open Air Kino, Schwedler-See.... ich freue mich sehr!
Ich denke ich werde die Abende bei Stoffel verbringen, wenngleich mich Michi Herl mit seiner Kritik am Frankfurter Garten im aktuellen Journal Frankfurt ziemlich verärgert hat.. aber ich denke ich werde ihn treffen und mit ihm vor Ort persönlich reden... wenn er schon nicht in den Garten kommt, dann komme ich zu ihm...

Also auf ins Grüne!
Daniela

Notabene: (rk) = Rolf Krämer, (dc) = ich

(In älteren E-Mail-Clients wird der Newsletter eventuell nicht sauber angezeigt, deshalb empfehle ich Euch ihn auf meiner Webseite zu lesen.)

Suche-Biete-Ecke

Wieder Wohnung im Nordend. Es gibt noch viele tolle Fotos...
NACHMIETER GESUCHT für schnuckelige 3-ZiKB-Balkon im schönen Nordend - von Privat! zum 01. oder 15.8., Abstand für KÜCHE! Gerne Familien!
Hier die Eckdaten: - 3 ZImmer, Küche, Bad, Balkon, 80 qm, 3. OG., sehr hell und schön ruhig, Altbau, hohe Decken, aber kein Stil-AB, aber so ähnlich
keine Raufaser, glatte Wände, 200 m von Alnatura Eschersheimer Landstrasse,geölter Dielenboden, Linoleum in Bad und unter Küchenzeile
Balkon zum Hinterhof, Waschküche im Keller, 10 qm Keller, trocken, netter Vermieter, nette Hausgemeinschaft, perfekt für Mutter/Vater/Eltern und 1 Kind oder Paar, oder Single. Für 2 Kids weniger geeignet, da nur 2 abgetrennte Zimmer! Aktuelle KM: 950.-, Warm 1120.- (vorbehaltlich kleiner Erhöhung durch Vermieter, die mir aber nicht bekannt ist...) ACHTUNG. es sind nur 2 abgetrennte Zimmer, beide rechts vom Flur und beide mit Zugang zum Balkon in den Hinterhof, das 3. ZImmer ist eine große Wohnküche in L-Form!! Supergemütlich und toll! OBLIGATORISCH: Übernahme der Küche inkl. 90-er Gasfeld, 90-er Elektroherd, Liebherr Kühl-Gefrierkombi, Spülmaschine und Porzellanbecken, alles IKEA,  nur 2 Jahre alt (NP 4500,.), ABSTAND Euro 3000.-
auf Wunsch und nach Absprache können weitere Teile wie Vorhänge, Vorhangstangen, Teakholzbelag auf Balkon, Couch oder Kleinmöbel übernommen werden. Fotos hier! Bei Interesse bitte melden! Kontakt: mweiss1606@googlemail.com 

Hausflohmarkt, „Trödel Dich Glücklich“ am Sonntag den 20.07.2014, 12h-17h, in der Großen Fischerstraße 4, 3. Stock rechts. Nach 40 Jahren muss unsere liebe Oma die Wohnung aus Altersgründen verlassen. Mit 20 DM hat sie nach dem Krieg angefangen. Deswegen wollen wir nichts wegwerfen, sondern günstig verkaufen. Der Erlös geht in ihre neue Alters-Bleibe, 10% werden an das Projekt Matchbox gespendet (www.matchbox-africa.com) Kommt vorbei, schaut Euch um, trinkt was Kühles und trödelt Euch glücklich!

Katja sucht Miteigentümer für Ihr Haus am idyllischen Bärensee bei Hanau.
Insgesamt 80m2 inkl. Garten, 10 Meter vom privaten Naturstrand entfernt (wer den Bärensee kennt am kleinen, nicht-öffentlichen Strand). Das Haus ist aus Holz, im Schlafbereich ist ein Wohnwagenanhänger umbaut. Alles 2013 neu saniert und innen gestrichen, neues Bad, neuer Boden, neue Decke, Garten neu angelegt, 2014 außen gestrichen. .. Mehr Infos und Fotos im PDF

Lilian sucht "eiligst eine verlässichen Katzenvertrauten UntermieterIn fuer meine schöne 2-Zimmerwohnung (plus Wohnkueche und großem Bad =60qm).  facts kurz, Details dann direkt Zeitraum: 22.7. bis 19.8. oder  3.9.  (dazwischen bin kurz da: 19.-24.8., wäre dann auch bereit auf meinem Sofa  zu schlafen ;)  sich um meine nette Katze kümmern (für zB Wochenenden gibts auch Nachbarn) und in meiner Whg wohlfühlen  €: anteilige Mietkosten nach Vereinbarung  Lage: Frankfurt, Alt-Fechenheim (süß doerflich, aber alles Wichtige in der Naehe, sogar ein Badesee :)  Bei Interesse schnell melden!  Liebe Gruesse, Lilian  Lilpeka@gmx.net

Ausstellung: Apartheid-Kunst/Behind The Blade

Eine sehr spannende und inspirierende Ausstellung könnte Apartheid-Kunst: Behind The Blade / Hinter dem Schnitt im Museum der Weltkulturen sein, vielleicht sogar ein Publikumsrenner, wenn sie nur nicht ganz so akademisch-überspannt angekündigt würde:

Kuratiert von Farzanah Badsha (ZA), Stipendiatin der Programms „Curators in Residence: Curating Collections“ der KfW Stiftung. Anhand von Drucken aus der Sammlung des Weltkulturen Museums bietet die Ausstellung „HINTER DEM SCHNITT“ die Möglichkeit einer heutigen Perspektive auf die Werke schwarzer Künstler, die in den 1970er und 1980er Jahren in Südafrika entstanden sind. Dieser Blickwinkel berücksichtigt die angespannte politische Situation in der Spätphase der Apartheid. Die Betrachter werden eingeladen, die künstlerische Praxis in einem Kontinuum zwischen Damals und Heute zu lesen. http://www.weltkulturenmuseum.de/de/content/ausstellungseroeffnung-hinter-dem-schnitt-montag-14-juli-2014-19-uhr  

http://www.hr-online.de/website/rubriken/kultur/index.jsp?rubrik=5986&key=standard_document_52336243  (rk)

Freitag: Absinto Orkestar

Clash of Balkan Beats: Programmplanung ist bekanntlich eine Schlampe, aber vielleicht ist es ja sogar für die interessierte Community Gelegenheit für ein wenig Konzert-Hopping, denn heute gibt es Umsonst & Draußen zwei Leckerbissen.

Stoffel eröffnet um 1800 seine zwei Wochen Festival- Programm für tout Nordend & Bornheim und überhaupt das ganze Frankfurt, das gerne auf der Wiese gammelt im Güntersburgpark mit dem Absinto Orkestar, die wirklich sehenswert sind und hier ordentlich abgehen dürften (spielen übrigens auch am 20. September beim Rotlintstraßenfest), bitte vormerken.)

Ankündigung: Inspiriert von den mitreißenden Rhythmen osteuropäischer Hochzeitskapellen erzählen fünf Musiker ihre ganz eigene Geschichte: Von der Liebe des Geigers zur Klassik, von der Django Reinhardt-Passion des Gitarristen, von der russischen Heimat des Mannes am Kontrabass, von den südafrikanischen Straßenmusiker-Jahren des Trommlers und von den bessarabischen Wurzeln des singenden Mandolinenspielers. Die Live-Performance der Absintos ist nicht nur eine unwiderstehliche Aufforderung zum Mitsingen, Tanzen und Klatschen – hier werden Hymnen auf das Leben zelebriert, die alles einbeziehen, was diese kurze Spanne ausmacht: Liebe und Vergänglichkeit, Witz und Sehnsucht, Melancholie und Rausch www.absinto.de/home http://stalburg.de/veranstaltung/Absinto-Orkestra---Balkan-Pop (rk) 

Bukowina / 100 Jahre Uni

Und die Johann-Wolfgang-Goethe Uni begeht den Abschlusshöhepunkt ihrer 100-Jahresfeier (!) auch mit einem Balkan-Beat-Konzert und zwar findet sich Frankfurts Own, der große Impressario Shantel mit seinem Bukowina Club zur Disko Partizani ab 22.00 uhr ein.(Eintritt frei)

Man mag zum Künstler und Pose stehen wie man will, die Musik ist bestens abgeh-geeignet und wenn wir die versprochene laue Sommernacht bekommen, ist das sicher ein Spaß. Tatsächlich ist das ganze Programm ab 1400 Sehenswert u.a. mit Terrorschwestern… 

http://gu100.de/Goethe-Universität_Frankfurt/832-100_Jahre_Goethe-Uni/75678-Fest_für_Bürger_und_Angehörige_der_Universität  (rk)

Freitag: Sommerwerft Opening

Heute alles S-Termine: Stoffel, Shantel, Sommerwerft, Schwedlersee

Da Rolf jetzt schon über Stoffel und Shantel geschrieben hat, mache ich weiter mit der Sommerwerft, auf die ich mich wahnsinnig freue! Ich ziehe meinen Hut vorm Antagon Theater und hoffe sehr, das ich es heute zum Festivalstart schaffe
Erst staunen, dann Schifffahren, dann weiter feiern!!!

"Theater in die öffentlichen Räume! Zum Festivalstart gibt es am Freitag, 18. Juli, um 17 Uhr eine Kundgebung am Goetheplatz. Warum? Um eine grundsätzliche Überzeugung öffentlich zu erklären. Von dort aus demonstrieren die Künstler der antagon TheaterAKTion (auf Stelzen) zusammen mit weiteren Künstlern tanzend und musizierend in einer Parade über die Hauptwache und den Römer bis zum Eisernen Steg.
Um 18.30 Uhr erwartet ein Schiff der Primus Linie am Eisernen Steg die Teilnehmer und Zuschauer der Theaterdemonstration und fährt sie im 15-Minuten-Takt an die Weseler Werft. Alle Gäste und Bürger der Stadt sind eingeladen. Nicht nur diese Schifffahrt, auch alle Veranstaltungen der Sommerwerft sind kostenfrei!"
(dc)

Freitag: Schwedler See

Später würde ich dann zu gerne zum Schwedlersee gehen, denn da war ich dieses Jahr noch nicht... und heute ist doch wieder LAZY.
aber Family Zeit geht vor.

"10 Jahre LAZY. müssen gebührend gefeiert werden! Diesmal an einem FREITAG und mit einem ganz besonderen Gast: GERD JANSON - Betreiber des RUNNING BACK Labels und ROBERT JOHNSON Resident - gesellt sich zu Yannick, Weller u. Pedo Knopp, und freut sich mal etwas anderes als House auflegen zu dürfen. Und wir erst! running-back-records.tumblr.com https://www.facebook.com/gerdjansongerd http://www.rbmaradio.com/search/shows/gerd%20janson"

Ab 20:00 Uhr... Der frühe Vogel....

Open Air Kino: Melancholia

Wem aber heute der Sinn eher nach Open Air Kino steht, dem sei ein Besuch des Staedel (!) anempfohlen, wo im Rahmen der von Orfeo’s Erben produzierten Staedelkino MELANCHOLIA der Weltuntergangsfilm von Lars von Trier läuft.

Eintritt frei.Einlass ab 19.00 Uhr mit DJ Michael Satter & IMA Catering. Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit (außer der Kinderfilm).FSK ab 12 Jahren. Decken und Sitzgelegenheiten können mitgebracht werden. Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Museum statt. Wir bitten darum, keine Speisen und Getränke mitzubringen. - See more at: http://www.staedelmuseum.de/sm/index.php?StoryID=1862#sthash.gfzzegnA.dpuf  

(rk)

Samstag: CSD

Wir sind auf dem Schulfest und daher werde ich wohl nicht auf dem CSD vorbei schauen...

Weil das Programm so vielseitig ist, von Demo/Parade über Konzerte und Party verweise ich an dieser Stelle auf die Webseite vom CSD und wünsche allen eine ausgelassene und bunte Feier! (Hängt OB Feldmann eigentlich die Regenbogenfahne an den Römer?)

www.csd-frankfurt.de

Kosel-Weber-Straßenfest

Ich persönlich werde aber wohl nur kurz beim CSD vorbeischauen.

Denn ich will nicht nur aus gelebter nachbarschaftlicher Nordend-Straßenfest Solidarität, sondern auch, weil ich es zu den besten Festen seiner Art in Frankfurt zähle, das nicht-kommerzielle Kosel-Weber Straßenfest besuchen, wo sich gegen Abend viele Freunde und Familien einfinden werden, so hoffe ich, auch wenn Ulla ihren Schmuckladen ja leider in die Friedberger verlegt hat, so dass wir nicht wieder vor diesem werden sitzen können…

Es wird sich schon genug Platz finden, zur Not bring ich einen Klappstuhl mit und auf der Straße feiern: Unbezahlbar. Ab 1600 Uhr

http://www.koselweber.de/  (rk)

Johnny Cash Tribute

Und am Abend dann mal wieder zum Stoffel, wo es ab 20:00 Uhr eine Show gibt, zu der ich meine alten Cowboystiefel von Speicher hole und vielleicht den Flachmann mit Bourbon fülle: a tribute to Johnny Cash - Songs vom Meister. Vielelicht treffe ich da ja auch mal wieder Harry, den Atomforscher. ich mochte ihn.

Ankündigung: A Tribute to Johnny Cash sind eine Band aus sechs Musikern, die sich nach dem Ableben von Johnny Cash der Aufgabe verschrieben haben, sein Andenken im deutschsprachigen Raum würdig zu vertreten. Gespielt wird grundsätzlich alles, was Johnny Cash jemals gespielt hat. Somit befinden sich im Repertoire sehr viele Stücke die weit aus der Country Musik herausragen ohne dabei die Wurzeln von Cash in frage zu stellen. Wem es entweder auf Grund seines Alters oder aufgrund des damals noch nicht voll entwickelten Musikgeschmacks nicht vergönnt war, Mr. Johnny Cash und seine Frau June Carter live zu sehen der sollte zumindest eine kleine Chance bekommen an dieser Großartigen Musik zu partizipieren. Dafür steht A Tribute to Johnny Cash.

http://stalburg.de/veranstaltung/A-Tribute-to-Johnny-Cash (rk) 

Sonntag: Mädchenflohmarkt

Heute ist wieder von 12:00 bis 16:00 Uhr der legendäre Mädchenflohmarkt im Frankfurter Garten. Tausende junge Frauen die Klamotten kaufen und verkaufen. Dazu leckeres Essen und tolle Atmosphäre.

Ich will alternativ aufs Rad... kommt jemand mit... Mich zieht es in die Wetterau... Start 11:00 Uhr.

 

 

Sonntag: Handmade Markt

Und wenn ich schon mit dem Rad unterwegs bin kann ich auch am Alten Flugplatz vorbeiradeln, denn da ist heute der wunderschöne Handmade Markt, den Kirsten Obst so engagiert organisiert und an dem jedes Jahr wunderbare Kreative sich beteiligen.

"Wer sich für Produkte aus kleinen, nationalen Manufakturen interessiert, sollte sich den Termin des dritten Handmade Markt im Grünen rot im Kalender markieren! Denn am Sonntag, den 20.07.2014 von 11:00 bis 18:00 Uhr werden sich über 120 Designer, Künstler und Kreative auf dem Alten Flugplatz präsentieren. Angeboten werden Produkte für groß & klein und jung & alt aus den Bereichen: Accessoires, Dekoration, Design, Glaskunst, Grafik, Interieur, Keramik, Kinder, Kräuter, Kulinarisches, Kultur, Kunst, Lokalkolorit, Mode, Naturkosmetik, Papeterie, Photographie, Porzellan, Print, Recycling, Schmuck & Schmückendes, Seifen, Stoff, Textiles, Upcycling und vieles mehr.
Ergänzt wird der Designmarkt im Grünen durch Vorführungen an den Ständen, Mit-Mach- Angeboten, Mittsommer-Wildkräuter Führung rund um den Alten Flugplatz, diverse Aktionen und ein breites, gastronomisches Angebot.
Ab 18:00 Uhr lädt das Tower Café ein, an der langen grünen Tafel auf der Picknickwiese Platz zu nehmen. Bekleiden Sie sich mit etwas Grünem und lassen Sie sich vom Tower Café-Team mit frisch zubereiteten "grünen" Gerichten und Getränken bewirten. Und genießen Sie gemeinsam mit vielen anderen Gästen einen schönen Abend mit musikalischer Begleitung. Reservierungen für das Green Table Picknick (Ganzer Tisch für 8 Personen zu 10,00 € oder pro Platz 2,00 €, Liegestühle auf der Picknickwiese 2,00 €) unter: tower@werkstatt-frankfurt.<wbr></wbr>de oder per Telefon 069/950485-32

Mittsommer-Wildkräuter Führung um 11:00 Uhr, Dauer ca 1,5 Std., € 6,- pro Person.
Mit-Mach-Angebot von www.happyserendipity.com & www.johannarundel.de im Grünen Klassenzimmer! Die Zeiten der Workshops werden am Veranstaltungstag ausgeschrieben. Da die Anzahl der Parkplätze vor Ort und rund um den Alten Flugplatz begrenz sind, empfehlen wir die Anreise zur Veranstaltung per Fahrrad, oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
www.niddaroute.de

Sonntag: Arts Home is my Kassel

Vielleicht lohnt sich heute der Kinobesuch, denn im Malsehn läuft um 1800 ART'S HOME IS MY KASSEL in Anwesenheit der Regisseurinnen Katrin und Susanne Heinz. Mit Filmemachern über ihre Kunst zu sprechen ist ja oft sehr interssant und spannend, und heir gehte s ja auch noch um Kunst.

Ankündigung: Alle fünf Jahre wird die mittelgroße nordhessische Stadt Kassel zum Hotspot der internationalen Kunstszene. Dann findet die Documenta statt und 100 Tage lang ist Kassel im Ausnahmezustand. Während hunderttausende Besucher anreisen schaffen es die Stadt und seine Bewohner die mitteldeutsche Provinz mit der Welt der modernen Kunst zusammenzuführen. Die Dokumentation begleitet vor, während und nach der Documenta 2013 einige Bewohner Kassels, die sich plötzlich am wichtigsten Ort der weltweiten Kunstszene wiederfinden.

http://www.malsehnkino.de/index.php?section=week&movieID=36546&date=2014-07-20&time=18:00   (rk)

TV: Reality Bites

Wer TV glotzen will, sollte heute um 2015 auf arte in die 90er Woche rein schalten, da läuft Reality Bites von Ben Stiller. Ein legendärer Film, der lustig und frustrierend ist.

Ankündigung: Lelaina, Vickie, Sammy und Troy leben zusammen in einer Wohngemeinschaft. Nach ihren Studienabschlüssen suchen die vier amerikanischen Jungakademiker ihren jeweiligen Platz in Beruf und Gesellschaft. Hohen Ansprüchen und Hoffnungen stehen aber eine raue Wirklichkeit und wenige zufriedenstellende Jobangebote gegenüber. Formal wie inhaltlich ist „Reality Bites – Voll das Leben“ eine bemerkenswerte Produktion der 90er Jahre. Es ist die „Generation X“, die in den 70er Jahren geboren wurde und trotz solider Ausbildung kaum Chancen auf sozialen und beruflichen Aufstieg hat. ... Vieles, was in den 90er Jahren begann, wirkt bis heute nach.

http://www.arte.tv/guide/de/053852-000/reality-bites-voll-das-leben (rk)

Montag: M. Claude und seine Töchter

Und gleich legt das Orfeo’s Erben nach mit einem besonderen Filmabend, es gibt uns nämlich im Rahmen der Strandgut-Previews die Chance, einen viel versprechenden Film vor Kinostart zu sehen. Heute um 1900 Uhr: MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER.

Ankündigung: Chapeau und Hut ab! Philippe de Chauveron hat aus der Story um eine gutbürgerliche französische Familie und ihre auserlesene Schar internationaler Schwiegersöhne eine Völkerverständigungskomödie gemacht, die so leicht und locker ist wie ein Soufflé und trotzdem scharf und bissig wie eine Chilischote. Dabei geht es um ein durchaus heikles Thema: um den gewöhnlichen Rassismus, der bekanntlich nicht nur an Stammtischen zu Hause ist. Dank des intelligenten Drehbuchs und der passgenauen Besetzung ist daraus ein idealer Gute-Laune-Film geworden – eine provokant witzige Geschichte über die Globalisierung des eigenen Wohnzimmers und ein Highlight des kommenden Kinosommers. Ein absolut großartiger Film! (Programmkino.de)

http://orfeos.de/events/preview-monsieur-claude-und-seine-toechter/ (rk)

Dienstag: FSV vs. H 96

Endlich wieder Weltmeister!

Meine Fresse, hat das lange gedauert, 24 Jahre – eine ganze Generation lang waren andere Weltmeister und nun endlich wieder Deutschland, das dann auch noch mit einer Multikultimannschaft, die überdies den Titel verdient hat, weil sie das Turnier am besten gespielt hatte (mit Ausnahme vielleicht von Kolumbien). Tut gut.

Es war ein schönes, ein langes Turnier, wer jetzt schon Fussballentzugserscheinung hat, der kann ja heute an den Bornheimer Hang pilgern, wo der FSV Frankfurt im Rahmen seiner Vorbereitung auf die Zweitligasaison Hannover 96 um 1800 Uhr empfängt… mein lieber Scholli, da haben sich die Bornheimer die Latte aber hoch gelegt, ein ambitionierter Erstbundesligist ist da zu Gast.

http://www.fsv-frankfurt.de/cms/index.php?id=17  (rk)

Mittwoch: Theaterspektakel für Groß!!! und Klein

YEAH!!!! Ich habe es ja leider letztes Jahr nicht sehen können, da Ruben nicht mehr zu Ritter Rost wollte, aber jetzt muss er mit!
Heute gehen wir zu RITTER ROST FEIERT WEIHNACHTEN und zwar zur GEHEIMESTOFFELAUFWÄRMSHOW um 17:00 Uhr in den Landungsbrücken.

(Ihr könnt aber auch am Donnerstag zu Stoffel gehen, da läuft die Show um 16:00 Uhr)
"Früher war mehr Lametta. Deswegen verordnet König Bleifuß der Verbogene dieses Jahr all seinen Rittern ein vorbildliches Weihnachtsfest. Das Ergebnis auf der eisernen Burg wie immer: Das reinste Chaos. Besinnlich ist anders. Wer kann da noch helfen? Einzig Paolos Pizza Blitz natürlich! Letzte Weihnachten schenkt ich Dir mein Herz. Was soll man da noch groß sagen? Über 2500 Zuschauer wurden im Dezember 2013 Zeuge der Weihnachtsfeierlichkeiten um den rostigen Ritter, das Burgfräulein Bö und den Hausdrachen Koks, die von Tante Gitta, diversen ungebetenen Gästen und von König Bleifuss und Ratzefummel kräftig durcheinander gewirbelt wurden. Jetzt wird das ganze einmalig wiederaufgeführt. Und zwar mitten im Hochsommer. Kekse backen in der Sommerszeit eben. Und weil die Landungsbrücken das Stück seit Ende Dezember nicht mehr gespielt haben, müssen sie sich uns erstmal wieder aufwärmen. Trotz der hohen Temperaturen. Also Die Instrumente stimmen. Die Stimmen putzen. Und die Texte auffrischen. Damit die Zuschauermassen im Stalburg Theater Offen Luft (kurz: Stoffel) uns nicht erschlagen, würden wir das natürlich am liebsten mit und vor Publikum tun. Aber ganz geheim und exklusiv. VON Felix Janosa & Jörg Hilbert REGIE Michaela Conrad & Linus Koenig MIT Marcus Busch, Johannes Schedl, Linus Koenig, Julia Rothfuchs, Melina Hepp, Nele Hornburg, Felix Bieske und Cara von Stockert BÜHNE//KOSTÜME//AUSSTATTUNG Pad Maa LIVEMUSIK und ARRANGEMENTS: Marcus Busch

Mittwoch: Kino

Ich gehe ja zu Ritter Rost.. wäre ich nicht dort würde ich ins Kino gehen, denn Alex gab mir diesen Tipp und auf sie kann man sich verlassen! Doe Amkündigung klingt super spannend.

DIE META-MORPHOSE hat am Mittwoch, den 23. Juli, im „Mal Seh´n-Kino“ jetzt endlich ihren offiziellen Kinostart! Der Film, der im vergangenen Jahr - zur Recht! - auf dem Lichter Filmfest den Publikumspreis erhielt, erzählt die Geschichte der Frankfurter META-BAND und portraitiert deren psychisch kranke Mitglieder. Der Film von Regisseur Daniel Siebert erlaubt tiefe Einblicke in eine sonst sehr verschlossene Welt: Das Leben im Sog der Psychose. Dabei lebt DIE META-MORPHOSE durch die besondere Nähe zu seinen herausragenden Protagonisten, die schonungslos offen von ihrem Dasein jenseits der Norm berichten, Grenzen zwischen "Normalität" und "Wahnsinn" verschwimmen lassen und den Betrachter vor die Frage stellen "was ist normal, was ist verrückt?". Er ist eine Ode an liebenswert-kauzige und eigenwillig-geniale Charaktere, deren Lebensmut tief beeindruckt und die sich im Laufe der Handlung – allen Widrigkeiten zum Trotz – gemeinsam auf eine spannende Heldenreise begeben: Nach über 15 Jahren Psychiatrie-Bandgeschichte fiebern sie ihrem ersten öffentlichen Auftritt entgegen. „DIE META-MORPHOSE – LEICHT VERSTIMMT INS RAMPENLICHT“ läuft am Mittwoch um 20 Uhr, und im Anschluss gibt es die Möglichkeit, mit den Filmbeteiligten zu sprechen. Nach dem Premierenabend wird der Film noch eine ganze Woche im „Mal Seh´n“ gezeigt (24.7. bis 30.7. – jeweils um 18 Uhr). Infos: http://www.die-meta-morphose.de
(dc)

VORSCHAU: FREILUFTKINO

ENDLICH gibt es wieder ein Open Air Kino in Frankfurt!
Vielen Dank an Daniel Brettschneider und den MacherInnen vom Lichter Filmfest!

Vom 02. August bis 07. September 2014 im Innenhof Cantate-Saal / neben dem Goethehaus

"Liebe Filmfreunde, wir können aufatmen: Frankfurt hat wieder ein reiluftkino! Unsere Lieblingswerke – das spannendste, schönste und streitbarste vergangener Kinomonate – werden auf großer Leinwand mitten in der Stadt und unter freiem Himmel präsentiert. Wann hat es das zuletzt gegeben? Nun. Die Lücke ist zum Glück geschlossen: Das Freiluftkino Frankfurt hat mit dem Hof des Cantate-Saals einen wunderschönen wie zentralen Ort gefunden. Mehr als 350 Plätze stehen zur Verfügung. Und sollte es doch einmal regnen, gibt es direkt daneben einen einzigartigen Theatersaal, den Freunde der Filmkunst vielleicht noch als „Lupe 2“ in Erinnerung haben. An insgesamt 18 Kinoabenden unter Frankfurter Sternenhimmel wird es zudem leckerste Speisen und Getränke geben – von Popcorn und Cocktails über Galettes bis hin zu einer „Grill Royal“-Station, die wechselnd und passend zum jeweiligen Film Salsiccia, Steak, Souvlaki oder Kartoffelbratwurst serviert. Vor Filmbeginn werden übrigens regelmäßig Kurzfilme aus der Region gezeigt."
SA 02.08. Searching for Sugar Man
DO 07.08. Dallas Buyers Club
FR 08.08. La Grande Bellezza – Die große Schönheit
SA 09.08. Monsieur Claude und seine Töchter
DO 14.08. Finsterworld
FR 15.08. Blue Jasmine
SA 16.08. 12 Years a Slave
DO 21.08. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand FR 22.08. Inside Llewyn Davis
SA 23.08. Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht
DI 26.08. Gravity
MI 27.08. Oh Boy
SA 30.08. Only Lovers Left Alive
SO 31.08. Love Steaks
DO 04.09. Blau ist eine warme Farbe
FR 05.09. Her
SA 06.09. Grand Budapest Hotel
SO 07.09. Dirty Dancing

Einlass jeweils um 19 Uhr, Filmbeginn bei ausreichender Dunkelheit Eintritt/Abendkasse 8 Euro, ggf. Überlängenzuschlag
Kein Vorverkauf & keine Reservierungen
Es gibt leckere Speisen & Getränke. Bei Regen finden die Vorstellungen im Cantate-Saal statt
http://www.freiluftkinofrankfurt.de

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Bad Homburg
19.07.Hausflohmarkt im GrafStaufenberg-Ring 4 Dornholzhausen, 09-16 Uhr

Bad Nauheim
20.07.Antik- & Sammlermarkt im Sprudelhof, 10-17 Uhr

Bad Soden
20.07.Flohmarkt am Palmusacker Salmünster, 08-16 Uhr

Bad Vilbel
20.07.Flohmarkt am Möbelmarkt in Dortelweil, 08-15 Uhr

Darmstadt
19.07.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Dieburg
20.07.Flohmarkt im Dammweg 2-8, 08-16 Uhr

Eichenzell
20.07.Flohmarkt am Einkaufszentrum am Rhönhof, 08-17 Uhr

Frankfurt
17.&19.07.Floh-/Trödel- & Krammarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle Höchst, Do 10-16 und Sa 08-14 Uhr
19.07.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14-18.30 Uhr

Frankfurt
19.07.Hausflohmarkt im Libellenweg 17 Goldstein, 10-16 Uhr
19.07.Höfeflohmarkt im Heimchen Unterliederbach, 13-18 Uhr
20.07.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Guerickestr. Rödelheim, 10-16 Uhr

Frankfurt
20.07.Flohmarkt beim Familienmarkt in der Freiligrathstr 37-39, 11-15 Uhr

Friedberg
19.07.Flohmarkt auf dem Parkplatz des Vereinsgelände im Weideweg 9 Fauerbach, 08-14 Uhr

Großkrotzenburg
19.07.Flohmarkt im Oberwaldstadion, 07.15 Uhr

Höchst (Odenwald)
20.07.Flohmarkt rund ums Bürgerhaus auf dem Montmelianer Platz, 08-17 Uhr

Karben
20.07.Antik-/Trödel- & Flohmarkt, Am Warthweg, 10-16 Uhr

Kassel
19.07.Flohmarkt auf dem Karlsplatz, ab 09 Uhr

Lich
20.07.Flohmarkt am Einkaufszentrum Am Wall, ab 08 Uhr

Limeshain
20.07.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in Rommelhausen, 08-14 Uhr

Linden
20.07.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Siemensstr. 7, 10-16 Uhr

Maintal
20.07.Flohmarkt am Einkaufszentrum in der Wingertstr. 39, 10-16 Uhr

Marburg
19.07.Flohmarkt auf dem Messeplatz, ab 08 Uhr

Mörfelden-Walldorf
19.07.Flohmarkt auf dem Festplatz "In der Trift", 08-14 Uhr

Mörfelden-Walldorf
20.07.Modellbahn- & Modellautobörse im Bürgerhaus Mörfelden, 10-15.30 Uhr

Nidderau
20.07.Flohmarkt in der WilliSalzmann-Halle, 10-15 Uhr

Oberursel
19.07.Flohmarkt in der Allee, 07-13 Uhr

Ortenberg
19.07.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 05-14 Uhr

Reichelsheim
19.&20.07.Hofflohmarkt in der Gettenauer Str. 11 Heuchelheim, Sa 13-18 und So 10-17 Uhr

Rodgau
20.07.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Udenhoutstr. Weißkirchen, 10-16 Uhr

Schwalmstadt
20.07.Flohmarkt im China-MessePark Ziegenhain, 09-17 Uhr

Usingen
20.07.6-Häuserflohmarkt in der Kleiststr. Eschbach, 09-16 Uhr

Walluf
20.07.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt im Klingenweg 5, 07-15 Uhr

Weiterstadt
20.07.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt, Im Rödling 8, 10-16 Uhr

Wiesbaden
20.07.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufszentrum im Ostring Nordenstadt, 08-16 Uhr

Märkte & Feste 626

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Datenschutzerklärung

DANIELA CAPPELLUTI - OPPENHEIMER STR. 17 - 60594 FRANKFURT
WWW.CAPPELLUTI.NET