Nr. 23 / 20.06.2014
Inhalt: Suche-Biete-Ecke / WM-Update / Filmstart: No Turning Back / Freitag: Calcio & Tango / Freitag: Tiefseetaucher / Samstag: Germany vs Ghana / Bosnien vs. Nigeria / Samstag: Sommersonnenwendfeier / Samstag: Fussball & Tango / Samstag: Party / Sonntag: Royal Tenenbaums / Sonntag: Tanztheater / Sonntag: USA vs. POR / Montag: CRO vs. MEX / Dienstag: Theke, Texte, Temperamente / Dienstag: Ita vs Uru, Eng vs Cost a Rica / Mittwoch: BiH vs Iran / TV: Carmen in Verona / Kino: Scrap Box / Donnerstag: DEU vs.USA / TV: Das Unsichtbare Mädchen / Vorschau: Musikalisches Seemannsmärchen / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Benvenuti:

Nicola, Flavia, Thomas, Christian, Chris, Maren, Gabriele, Almut, Benni, Kristof, Pia

WM Wahnsinn

ihr lieben Ausgehwilligen, es tut mir sehr leid, dass es letzte Woche keinen Ausgehtipp gab, aber der Fussballwahnsinn hat auch mich ergriffen und dazu kamen dann noch diese Brückentage, die mich etwas aus der Spur gebracht haben...

Ich hätte auch diese Woche wieder geschwänzt, aber Rolf war schon so fleißg, daher werf ich jetzt auch noch ein paar Tipps rein und wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Ich hoffe wir sehen uns heute Abend im Garten bei Fussball & Tango

Notabene: (rk) = Rolf Krämer, (dc) = ich

(In älteren E-Mail-Clients wird der Newsletter eventuell nicht sauber angezeigt, deshalb empfehle ich Euch ihn auf meiner Webseite zu lesen.)

Suche-Biete-Ecke

Rennrad gesucht:
ich möchte mir gerne ein Rennrad kaufen und weil ich nicht weiß, ob das wirklich was für mich ist, würde ich gerne erstmal ne Probefahrt machen. Daher mein Gesuch: wer hat ein Rennrad (51er Rahmen) und würde mir dieses für eine Woche leihen? Oder, wer will eins verkaufen?

Jobangebot:
Wir, die Firma ECCO Agentur für Kulturmedien, suchen neue Mitarbeiter im Raum Frankfurt, die 1x in der Woche (DO oder FR, ca. 8 Stunden) unsere Displays mit Flyern (hauptsächlich aus dem Kulturbereich) und kostenlosen Zeitungen bestücken. Führerschein Klasse B muss vorhanden sein, eigenes Auto wäre von Vorteil.Bei Interesse schickt Ihr uns am besten einen kurzen Lebenslauf an info@eccoflyer.de.

Anna Carina engagiert sich für Katzen und hat mir diese Anzeige geschickt:
Der schöne Angelo sucht ein Zuhause!
Zu lange hat Angelo sich unkastriert auf der Kanareninsel Fuerteventura herumgetrieben. In Ermangelung einer Pflegestelle, muss er erst einmal in einer kostenpflichtigen Tierpension untergebracht werden. Das kann aber kein Dauerzustand sein. Durch seine weiße Fellfärbung ist Angelo stark sonnenbrand gefährdet und sollte schon allein deswegen nach Deutschland umziehen. Die Tierärzte schätzen ihn auf ca. 3- 4 Jahre. In der Tierklink zeigt sich Angelo ängstlich und unkooperativ bei den Behandlungen. Für Schmuseeinheiten ist er dankbar und genießt diese sehr..... Alle weiteren Infos unter...  http://www.animal-project.de/vermitteln/angelo/angelo.php

WM-Update

WM-Update Auch wenn man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, dass Brasilien ein ganz klein wenig bevorteilt wird bei dieser – Achtung! – FIFA-Fussballweltmeisterschaft® so muss man doch zugeben: Insgesamt kein Grund zu motzen!

Viele Tore, ziemlich schnelles Spiel, Favoritenstürze und: Kaum Hupkonzerte, zum einen wohl, weil Griechen, Türken, Spanier, Jugos und andere bedeutedne Minderheiten mit Migrationsgeschichte noch nicht so richtig was zu feiern haben, zum anderen, weil die späte Anstoßzeit – und das ist das einzig bedauerliche – kollektives Fussballschauen einerseits beschränkt und zum anderen große Müdigkeit verursacht. Bislang habe ich bei Kroaten (laut) im Frankfurter Garten (gesittet) und beim Belgier um die Ecke (familiär) öffentlich schaut, das meiste aber vom roten Sofa. Aber nun stehen ja schon die Gruppen- und Achtelfinals an und schwupps ist auch in zwei Newslettern wieder Finale. Alles Schöne geht schnell vorbei.

Gute Spiele laufen im Frankfurter Garten, wo Jesko den Weinstand geöffnet hat und es bestimmt auch kaltes Bier und kühle Shobbe gibt. frankfurter-garten.de  

Filmstart: No Turning Back

Ganz bemerkenswert scheint der Film No Turning Back zu sein, denn wenn ich das recht verstehe, findet die gesamte Handlung ausschließlich in der Fahrerkabine eines PKW statt. Kammerspiel ist also noch zu wenig: Kabinenspiel?

Da der Protagonist Tom Hardy ist, den ich gut finde, und es zudem ja immer wieder Filme gab, die aus kleiner Bühne großes Kino machten (Lebanon, mein Essen mit Andre…) sollte dieser Film im Orfeo (und eventuell anderswo) eine Fußballalternative sein.

Ankündigung: NO TURNING BACK während einer einzigen Autofahrt droht das Fundament im Leben eines Mannes einzustürzen – Wendemanöver ausgeschlossen – ein ungewöhnlicher wie spannender Film. Ivan Locke (Tom Hardy), ein hingebungsvoller Ehemann, Vater und hart arbeitender Leiter einer Großbaustelle, steht kurz vor der größten Herausforderung seiner Karriere. Doch dann droht eine einzige, spontan getroffene Entscheidung alles zu zerstören: Ein kleiner, für den sonst pflichtbewussten Ivan völlig untypischer Fehltritt hat ungeahnte Folgen für seinen Job, seine Familie und sein gesamtes Selbstverständnis. Ivan setzt sich ins Auto, beginnt eine Wettfahrt gegen die Zeit und Tempolimits und versucht in einer Serie von Telefongesprächen, das Fundament seines Lebens vor dem Kollaps zu retten. 

orfeos.de/  (rk)

Freitag: Calcio & Tango

Na klar bin ich heute im FRankfurter Garten.
Ich habe vor Jeskos Weinhütte zwei Tische reserviert und werde dort ab 17:30 gemeinsam mit Jesko und meinen italienischen, griechischen und französischen Freundinnen Fussball schauen und dabei Jeskos Weine trinken und bei Fabiana leckeres argentinisches Fleisch essen (ja, ich bin immer noch keine Vegetarierin).

Nach dem Spiel werden wir uns die Tangotänzer anschauen, die ab 18:00 Uhr im Garten tanzen.
Wird bestimmt ein toller Abend.

(Das Auto gehört übrigens nicht mir, aber sollte jemand mal eine Ape zu verkaufen haben... ich hätte gerne eine)

Freitag: Tiefseetaucher

Okay, sollte jemand diesen Film nicht kennen: Ganz egal was in Brasilien oder Frankfurt sonst passiert – ab ins Filmmuseum wo im Rahmen der Wes-Anderson-Retro mein Lieblingsfilm läuft.

THE LIFE AQUATIC WITH STEVE ZISSOU (Die Tiefseetaucher) erzählt die Geschichte von Steve Zissou (des amerikanischen Jacques Cousteau) auf der Suche nach dem „Leopardenhai“, der seinen alten Freund und Partner Esteban auf ihrer letzten Mission fraß. Dazu braucht Zissou zunächst Geld, das er nicht hat.

Die Besatzung der Belafonte ist so traumhaft wie der gesamte Film: Bill Murray ist Zissou, Willem Defoe sein erster Offizier Klaus aus Schwaben, Owen Wilson wahrscheinlich Zissous illegitimer Sohn, Anjelica Houston seine Exfrau, nun mit dem erfolgreichen Konkurrenten Jeff Goldblum liiert, während neben zahlreichen schwedischen Praktikantinnen auch die Journalistin Cate Blanchett mitreist. Der Matrose Pepe (Seu Jprge) begeitet all das mit Songs von David Bowie auf Portugiesisch. Die kleinen Meerestier-Animationen: Henry Selick (Nightmare before Christmas). Hinreissend.

Ich muss das sehen, auch weil Mel J. meine Zissou-DVD nicht zurück gibt. Freitag, 20.06.2014, 18:00 Uhr. Samstag, 21.06.2014, 20:30 Uhr deutsches-filminstitut.de/blog/retrospektive-wes-anderson-2/  (rk)

Samstag: Germany vs Ghana

Heute spielen die Deutschen wieder und so sehr ich mir einerseits einen ganz klaren Sieg erhoffe, so sehr wünsche ich mir zugleich auch, dass wenigstens eine afrikanische Mannschaft bei diesem Turnier ein wenig mehr Erfolg hat und am allerliebsten natürlich die legendären Black Stars aus Ghana.

Weil sie es aber gegen die Amis verbockt haben, müssten sie schon gegen Deutschland gewinnen um eine realistische Chance auf die KO-Runde zu haben. Ghana gehst verhältnismäßig gut, wie man hört, die Demokratie ist stabil, ethnische Konflikte nicht ganz unbekannt aber kein Vergleich zu anderen Ländern Westafrikas.

WM 2100 Uhr: DEU vs GHA (rk)

Bosnien vs. Nigeria

Und weiter geht‘s am Turniertag der zerrissenen Herzen: Beim Mitternachtsspiel trifft der andere hoffnungsvolle und politisch unter starke Stress stehende Vertreter Westafrikas Nigeria auf Bosnien und Herzegowina.

Beide Länder leiden unter Korruption, religiösen Konflikten, hoher Arbeitslosigkeit und schwacher politischer Führung. Während aber die paar (3.8 mio) Bosnier durchaus berechtigte Hoffnung auf Besserung der Lage durch EU-Beitritt haben, ist für 170 mio (!) Nigerianer die Aussicht trotz des enormen Ölreichtums des Landes katastrophal. Im Norden marodieren Boko Haram Milzen, die 200 entführten Mädchen sind immer noch verschwunden, nahezu täglich gibt es Terroranschläge, zuletzt auch auf Public Viewing WM-Veranstaltungen und der schwache Präsident Goodluck Jonathan macht seinem coolen Namen keine Ehre sondern scheint heillos überfordert, das größte Land Afrikas zu führen.

Es klingt absurd, aber man würde sich beinahe wünschen, ein Mann wie Ghanas Jerry John Rawlings risse die Macht an sich und helfe Nigeria zu sich zu finden. Seine demokratisch gewählten Führer waren dazu nicht in der Lage.

Bin trotzdem für Bosnien. (rk)

Samstag: Sommersonnenwendfeier

Mein lieber Freund Hendoc feiert heute ab 14:00 Uhr den längsten Tag des Jahres auf seinem tollen Gelände, der Heidetränke, in Oberursel und alle sind herzlich eingeladen. Grillgut möge man bitte selber mitbringen. Den besten Apfelwein des Landes gibt es natürlich vor Ort. Livemusik wird es geben und selbstverständlich auch Fussball!!

Ich kenne kaum einen besseren Gastgeber als Hendoc, daher: auf nach Orschel. Wer noch nicht da war: Ab Hohemark die Kanonenstraße hoch. Nach ca. 2 KM kommt auf der rechten Seite eine Auffahrt. Da steht HENDOC. Dort gehts rein. Am besten ihr parkt etwas oberhalb auf dem nächsten Parkplatz.

Samstag: Fussball & Tango

Fabiana und die Academia de Tango sind noch bis nächsten Dienstag bei uns im Garten. Sie haben einen riesigen Grill mitgebracht und Freitag und Samstag Abend wird im Garten Tango getanzt und natürlich Fussball geschaut.

Für die Fussballspiele nehmen wir keine Reservierungen an (einzige Ausnahme ist der reservierte Tisch der Gartenclubleute).
Die Erfahrung der letzten Spiele hat gezeigt: kommt mindestens eine Stundevor Spielbeginn...

Samstag: Party

Wer nach dem Fussball tanzen will, der sollte zu Nicole & Hans gehen...
x wie raus @ neglected ⚓ GRASSLAND

Pünktlich zur Sonnenwende beginnt der Sommer und das „x wie raus“ – Team von Radio X macht sich auf, um Euch den Sommer mit ein wenig Musik zu verschönern. Und das geht am Besten bei Hans und Nicole im <neglected>, nachdem im schönen Innengarten das Runde ins Eckige musste, wenn wir einmal diesen Euphemismus anführen dürfen. Also, erst Fußball guckn, dann tanzn, so wirds gemacht! Auf die Ohren gibt es Funk, Soul, Elektronik, Swing & Ska, liebevoll aufgelegt von einigen Redakteuren der „x wie raus“ – Redaktion. Aber auch diejenigen, die nicht am Auflegen sind, können Euch gerne Frage zur Sendung oder zum Radiomachen im Allgemeinen beantworten. Man munkelt, einige lesen auch gegen ein kleines Entgelt aus der Hand. DJs: Dr Schneider ("Legendäres DJ Set in der Alten Liebe" - Die Historiker einer neuen Welt) Doris Day (Tanzexpertin aus der Raumstation Rödelheim) ptrk9000 (Kennen wir nicht) Wer die Sendung noch nicht kennt, kann uns gerne mal Nachhören via Antenne 91,8 MHz, über Kabel 99,85 MHz sowie per Livestream www.radiox.de/live , und das jeden Tag von 18 bis 19 Uhr . X Wie Raus ist ein tagesaktuelles Veranstaltungsmagazin auf Radio X 91.8 FM - für den Überblick im Untergrund! PS: Der EIntritt ist frei, aber es stehen Spendenboxen bereit. Lob nehmen wir auch gerne handschriftlich vermerkt auf gebrauchten 50 € - Scheinen entgegen. Tadel auf 500ern. </neglected>

Sonntag: Royal Tenenbaums

Fußball – Wes Anderson – Fußball: Das Leben kann so schön einfach sein.

THE ROYAL TENENBAUMS Die Royal Tenenbaums.

Ankündigung: In der New Yorker Upper Class-Familie Tenenbaum scheint alles perfekt: Der 14-jährige Chas spekuliert erfolgreich mit Immobilien, Richie ist ein Tennis-Champion und Adoptivtochter Margot ist bereits eine gefeierte Drehbuchautorin. Doch dann trennt sich Vater Royal von seiner Frau Etheline und zieht ins Hotel. Als Royal Jahre später – weil er die Hotelrechnungen nicht mehr bezahlen kann – reumütig in den Schoß der Familie zurückkehren will, muss er feststellen, dass seine Frau ein neues Glück mit einem Finanzberater gefunden hat und ihre nun erwachsenen und einst so talentierten Kinder mit zahlreichen Problemen zu kämpfen haben.

Sonntag, 22.06.2014 20:30 Uhr im Kino des Filmmuseums deutsches-filminstitut.de/blog/retrospektive-wes-anderson-2/&nbsp; (rk)

Sonntag: Tanztheater

Ich werde den Tag beim Fussballturnier in Grävenwiesbach verbringen und mich am Abend auf einen Mutter-Sohn-Abend freuen.

Wenn ihr weg gehen wollt, dann empfehle ich Euch das neue Tanztheater Stück von Celestine Hennermann 2+ »Creating My Own Tomorrow« im Frankfurt LAB in der Schmidtstraße 12 um 18:00 & 19:30 Uhr.
Eine Tanz-Performance über Erfolg und Scheitern im künstlerischen Schaffen. Erfolg ist ein fragiles Konstrukt – kaum erlangt, fällt er in der Regel auch schon wieder in sich zusammen. »Fame«, die Sehnsucht nach künstlerischem Erfolg, taucht als Thema immer wieder in der Popkultur auf: als Musikfilm aus den 80er-Jahren, als Song von David Bowie, als Titel des Debüt-Albums von Lady Gaga. Gemeinsam mit ihrem Ensemble suchen Philip Bußmann und Célestine Hennermann nach Geschichten in ihren eigenen und fremden Biografien, die ein Bild des heutigen Künstlers zeigen: als Vagabund der Kreativität im Streben nach Ruhm und im Vermeiden des Scheiterns – we will all be stars. Infos unter: www.mousonturm.de oder https://www.facebook.com/events/666338570113247/?ref_dashboard_filter=upcoming

Sonntag: USA vs. POR

Mitternachtskick in der deutschen Gruppe USA vs POR: Die Portugiesen dürfen keinesfalls verlieren, sonst können sie sich das Achtelfinale abschminken und tun was sie am besten könne: Traurige Lieder anstimmen.Mein Lieblingsspieler Fabio Coentrao ist nicht mehr mit dabei wegen Oberschenkelwasauchimmerabriss.

Bei den USA probiert Klinsi seine alten Tricks (Platzhirsche rasieren) und hofft damit etwas zu entfachen. Man wird sehen. In den USA sorgt derzeit Hillary Clinton für einige Aufmerksamkeit, die so offensichtlich ihre Präsidentschaftskandiadatur vorbereitet ohne sie auszusprechen, dass es schion anihren lieben Mann erinnert: „I did not inhale“ – „I did not have sex with this woman“.

Unser slick Willie, man muss ihn einfach mögen. Unvergessen: It’s the economy, stupid!

Montag: CRO vs. MEX

Während für Spanien, Chile und Niederlande schon alles gelaufen ist – kann man gucken um 1800 Uhr, muss man aber nicht – geht es heute um 22.00 Uhr zwischen Kroatien und Mexiko aber sowas von um die Wurst!

Kroatien muss siegen, um weiter zu kommen, Mexiko reicht ein Unentschieden. Auf familiärer Verbundenheit habe ich Kroatien vs Kamerun in der Wirtschaft Erbgut unter lauter rotweiss-schachbrettgemusterten geschaut, es war sehr laut. Gehört habe ich allerdings Verschwörungstheorien: es sei abgemacht, dass die lateinamerikanischen Teams bevorteilt würden. Sowas habe ich ja gefressen: Schuld sind immer die anderen. Immerhin: Josip Simunic haben sie NICHT mit zur WM genommen, weil er durch einen nationalischen Ustascha-Gruß ins Publikum seinen übersteigerten Patriotismus demonstrieren wollte. Spricht für sie.

In Mexiko fordert der Krieg gegen Drogen und der unter Drogenkartellen weiter zehntausende Tote, oft unschuldige und die staatliche Gewalt ist teils in Auflösung. Dabei ist die Sache so simpel: Drogen entkriminalisieren, weitgehend legalisieren und schwupp, das ganze Problem des Schmuggels, der Kartelle und des Drogenelends sind Geschichte. Tja. Aber das trauen sich ja inzwischen nicht mal DIE GRÜNEN so richtig anzufassen, aus Angst vor schlechter Presse. Schade. Und dumm. (rk)

Dienstag: Theke, Texte, Temperamente

Der Gartenclub reist heute mit 15 Leuten nach Berlin, d.h. ich halte die Stellung und bin bis Freitag durchgehend im Garten. Ich freue mich daher sehr, wenn ihr mal vorbei kommt. Ganz besonders freue ich mich über technisch affine Menschen, die am Nachmittag in den Garten kommen und mir beim Anschließen der Glotzen helfen.

Um 18:00 sitze ich natürlich vor der Glotze und schaue das Italienspiel. Deshalb kann ich auch nicht ins Neglected Grassland gehen was sehr schade ist, denn ich finde ja AAe Tschy super klasse!

In der Johannisnacht grüßen Wein, Weib und Religion. Das Wichtige im Leben in der richtigen Reihenfolge. Oder auch in der falschen. Wobei das Weib hier sowieso, gender-ungerecht, nur der Alliteration wegen stehen bleibt. Aber mit ausreichend Wein oder hinreichend festem Glauben lässt sich auch darüber hinwegsehen. Am Trink-Tisch der literarischen Wahrheit diesmal Jannis Plastargiasund Sophie Maltzahn mit ihrem Gast: Wunder der Nacht, Schauspieler und Muse Ae Tschy . An den Plattentellern des Glaubens: Vinylpriester Ptrk Neuntausend, er glaubt an nichts, ausser vielleicht, dass die Erde eine schwarze Scheibe ist. Oder auch nicht... Und im Fegefeuer der Kritik, die Romane: Edgar Rai "Die Gottespartitur" Esther Maria Magnis "Gott braucht dich nicht" Robert Schneider "Schlafes Bruder

Beginn 21:00 Uhr, Neglected Grassland Neue Kräme 29

Dienstag: Ita vs Uru, Eng vs Cost a Rica

Um 1800 Uhr kommts zum showdown in der Gruppe D bei ITA vs URU, ENG vs Costa Rrrrica. Von mir aus können die sympathischen Ticos gerne Engeland besiegen und nach Hause schicken, wo die dann ihre Queen bearbeiten sollten, sich endlich mit ihrem alten Kumpel Juan Carlos gemeinsam zur Ruhe zu setzen.

Übrigens: Danielas Schwester betreibt da eine wunderbare Urlaubs-Location und überhaupt ist Costa Rica friedlich, wunderschön und toll zu bereisen. http://www.chirriposa-retreats.com/

(rk)

Mittwoch: BiH vs Iran

Man darf davon ausgehen, dass der zweite Gruppenplatz heute um 1800 Uhr zwischen Bosnien und Iran entschieden wird, denn Argentinien ist gut, die Super Eagles aber nicht: Nigeria vs. ARGentinien, BiH vs IRAN.

Iran als islamische Republik hat durchaus den Bosniaken geholfen, als die es am nötigsten hatten, mit Geld und Mudschaheddin aus Afghanistan, für seine Verdienste im Bosnienkrieg erhielt Usama Bin Laden angeblich sogar die bosnische Staatsbürgerschaft. Prompt wollten sie das tragen kurzer Röcke den Jugoslawinnen (!) verbieten, ebenso wie Knutschen auf der Straße: Unkeusch.

Zu was das führte konnten wir zuletzt auch in Frankfurt – Jugendhaus Gallus, Portikus – beobachten und der Vormarsch dschihadistischer Islamisten in Syrien und Irak erfüllt mich mit größter Sorge. Wir müssen den Eiferern, die unser offene, freie und bunte Gesellschaft abschaffen wollen entscheiden entgegentreten. Das ist allerdings ein Kulturkonflikt. Trotzdem gehört zu unserer freien Gesellschaft auch, dass die Spinner den Koran auf der Zeil verteilen dürfen. Lustig nur, dass sie ihre Kampagne „lies!“ nennen. Sprecht das doch mal englisch aus…

(rk)

TV: Carmen in Verona

Im TV heute Kulturalternativprogramm, großes Drama inszeniert auf großer Bühne, für alle, die des wahren Dramas das sich derzeit weltweit abspielt überdrüssig sind. "Carmen" aus der Arena von Verona um 20:15 Uhr (180 Min.) auf arte.

Ankündigung: Das ZDF und ARTE zeigen eine spektakuläre Opernübertragung: "Carmen", eine der beliebtesten Opern weltweit, in der grandiosen Kulisse der Arena von Verona. Die besondere Open-Air-Stimmung des antiken Amphitheaters, die herausragende Sängerbesetzung und die opulente Inszenierung des italienischen Regiestars Franco Zeffirelli versprechen ein unvergessliches Musikerlebnis.

Ich habe mal La Traviata im TV gesehen, das war schon sehr beeindruckend, es lohnt sich immer wieder nach Oper-Fernsehen Ausschau zu halten. http://www.arte.tv/guide/de/053288-000/carmen-aus-der-arena-von-verona  (rk)

Kino: Scrap Box

Mal sehn zeigt heute einen Film, der schon beim Lichter Filmfestival für einige Aufmerksamkeit sorgte und ich muss ja bei aller Kritik am Festival sein Programm (Michael Hack!) preisen, denn ich habe dieses Jahr da nur gute Filme gesehen und drum ist das sicher eine gute Fussball-Alternative: THE SCRAPBOX

Ankündigung: Willkommen in der skurrilen Gedankenwelt von Filmemacher Daniel Herzog und Illustrator Robin Wissel, ihres Zeichens Studierende der Hochschule für Gestaltung Offenbach! Der Spielfilm mit Hang zum Musikvideo und Abstechern in die Welt der Stop-Motion-Technik erzählt die phantastische Abenteuerreise von Musiker Calvin Stereo, VJ Vincent Volt und der rothaarigen Schönheit Alex. Unter Nixenkraut-Einfluss landen die Alter Egos von Herzog und Wissel – ursprünglich Bühnencharaktere aus gemeinsamen Konzertzeiten – auf Captain Singapore Westwoods mechanischem Lindwurm, einem Unterwassergefährt. Zu elektronischen Beats und begleitet von musikalischen Performances treffen sie dabei auf allerhand kuriose Gestalten und auch die obligatorische Unterwasserschlacht darf am Ende nicht fehlen.
In Anwesenheit von Daniel Herzog und Robin Wissel Mi. 25.06., 22:00

http://www.malsehnkino.de/index.php (rk)

Donnerstag: DEU vs.USA

1800 Uhr: Showdown in der deutschen Gruppe G wie Germany. Und auch wenn wir doch hoffen dürfen, dass es nur noch um die Platzierung geht, so wollen wir doch schon allein wegen unsere langjährigen Freundschaft mit unseren Befreiern und Kulturimperialisten aus Übersee bei Deutschland vs USA nicht verlieren. Wir schlagen die ja auch nicht im Basketball, oder?

Und was passiert mir: ich muss bei einer beruflichen Teambuilding-Veranstaltungen am großen gemeinsamen patriotischen Dinner teilnehmen, anstatt mit den Kumpels im Garten ablästern zu dürfen. Egal, es kommt immer drauf an was man draus macht. Wäre gut, Deutschland würde Gruppenerster, um Belgien im Achtelfinale aus dem Weg zu gehen. POR vs GHA läuft zeitgleich und vielleicht hat Protugal ja noch die Chance auf Weiterkommen. Sonst, siehe oben: Traurige Lieder, aka fado.

(rk)

TV: Das Unsichtbare Mädchen

Es verspricht ein TV-Krimi-Highlight des Jahres zu werden, denn nicht nur spielen Ronald Zehrfeld (ilike!) und Elmar Wepper unter der Regie von Dominik Graf, sondern auch der Fall und die Story klingen so, als ob. Erinnert an den realen Fall Peggy: der geistig behinderte Ulvi K. wurde verurteilt, nun wachsen Zweifel an seiner Schuld. arte produziert, das ist schon ein Versprechen.

Das unsichtbare Mädchen Donnerstag, 26. Juni um 20:15 Uhr (105 Min.) auf arte, Wiederholung am Donnerstag, 10.07. um 23:35 Uhr

Ankündigung: Vor elf Jahren verschwand ein Mädchen aus einer Kleinstadt an der deutsch- tschechischen Grenze. Der Fall hat den pensionierten Kommissar Altendorf (Elmar Wepper) nie losgelassen. Ein neuer Mord bringt ihn mit dem Kommissar Tanner (Ronald Zehrfeld) zusammen. Die ungleichen Charaktere nähern sich langsam an und dringen immer tiefer in die damaligen Ereignisse vor.

http://www.arte.tv/guide/de/044964-000/das-unsichtbare-madchen #details-crew (rk)

Vorschau: Musikalisches Seemannsmärchen

Oh ich liebe ja Iso Herquist und deshalb will ich da unbedingt hin.. Kommt jemand mit? Mit oder ohne Kind. Iso ist auch was für Erwachsene!!
CECIL
Cecil ist eine Raupe. Und Cecil steht auf Eisbergsalat. Aber Oma Jørgensen steht überhaupt nicht auf Raupen in ihrem Gemüsebeet. Kein Wunder also, dass Cecil in hohem Bogen aus dem Garten fliegt und jetzt auf einem Blatt am Straßenrand sitzt und schmollt. Am liebsten wäre er ja ganz woanders: auf der Insel der Trøtentiere – weil da ist immer Party und man kann den ganzen Tag Eisbergsalat futtern, so viel man mag. Und schon geht ein turbulentes See-Abenteuer los: Cecil und Iso kapern den Heringskutter von Käpt’n Penry – dem immer unausgeschlafenen Kapitän mit der Eisberg-Phobie – und machen sich auf die Suche nach dieser fabelhaften Insel. Sie treffen Seeelefanten, Pinguine und Walfische. Geraten in üble Unwetter und müssen sich mit Haien, Piraten und Meerjungfrauen herumärgern. Und als sie endlich die Insel der Trøtentiere erreichen, ist dort alles ganz anders als erwartet.

Ein musikalisches Seemannsmärchen für Kids von 5 bis 99; Spielzeit etwa 60 Minuten
Buch & Regie: Iso Herquist
Mit mit Iso Herquist, Nina Hacker (Kontrabass), Uta Wagner (Perkussion) und Nina Koempel (Techni)

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Bad Schwalbach
21.&22.06.Floh-/Trödel- & Krammarkt auf dem Schmidtbergplatz, Sa 13-19 und So 07-15 Uhr

Bad Soden-Salmünster
22.06.Flohmarkt am Palmusacker, 08-16 Uhr

Bad Vilbel
22.06.Antik- & Trödelmarkt auf dem Festplatz, 08-15 Uhr

Bad Wildungen
22.06.Flohmarkt am Schützenplatz, 10-17 Uhr

Beerfelden
22.06.Flohmarkt auf dem Campingplatz Freienstein, 09-15 Uhr

Darmstadt
22.06.Flohmarkt im Cafe in der Magdalenenstr. 2, ab 14 Uhr

Egelsbach
22.06.Flohmarkt am Möbelhaus in der Kurt-Schumacher-Str., 10-16 Uhr

Erlensee
20.06.Flohmarkt auf dem Festplatz, 08-14 Uhr

Frankfurt
21.06.Bücherflohmarkt in der ev. Dornbuschgemeinde, CarlGoerdeler-Str. 1, 16-20.30 Uhr
22.06.Flohmarkt an der ehem. Versandhauszentrale in der Ernst-Heinkel-Str.,10-16 Uhr
21.06.Flohmarkt am Schaumainkai, 09-14 Uhr

Friedberg
20.06.Garagenflohmarkt in der Hauptstr. 28, 10-16 Uhr

Friedberg
21.06.Hofflohmarkt in der Gebrüder-Lang-Str./Ecke Schmidtstr., 08-16 Uhr

Gießen
20.06.Trödelmarkt in der Rodheimer Str. 116, 04-14 Uhr

Großkrotzenburg
21.06.Flohmarkt im Oberwaldstadion, 07-15 Uhr

Heppenheim
21.06.Floh- & Trödelmarkt auf dem Europaplatz, 07-14 Uhr

Karben
22.06.Antik- & Trödelmarkt am Bahnhof Groß-Karben, 07-15 Uhr

Kassel
21.06.Flohmarkt auf dem Karlsplatz, ab 09 Uhr

Korbach
21.&22.06.Flohmarkt in der Halle Waldeck, jeweils 10-17 Uhr

Lampertheim
17.&21.06.Flohmarkt am Verbrauchermarkt, Auf der Laubwiese, jeweils 08-16 Uhr

Langen
21.&22.06.Haushaltsauflösung und Flohmarkt in der Annastr. 48, Sa 10-18 und So 10-16 Uhr

Lollar
22.06.Flohmarkt auf dem Parkplatz am Einkaufszentrum im Rothweg, ab 08 Uhr

Maintal
17.&21.06.Floh- & Trödelmarkt am Verbrauchermarkt in der Wingertstr. 39, Di 08-15 und Sa 06-14 Uhr

Marburg
21.06.Flohmarkt auf dem Messeplatz, ab 08 Uhr

Mörfelden-Walldorf
21.06.Flohmarkt auf dem Festplatz "In der Trift", 08-14 Uhr

Nidda
21.06.Hofflohmarkt in der Wallernhäuser Str. Fauerbach, 11-17 Uhr

Nidda
22.06.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz am Einkaufsmarkt, 08-14 Uhr
22.06.Flohmarkt im Bürgerhaus, 11-17 Uhr

Nidderau
22.06.Flohmarkt in der WilliSalzmann-Halle Windecken, 10-15 Uhr

Oberursel
21.06.Flohmarkt in der Allee, 07-13 Uhr

Offenbach
21.06.Flohmarkt am Mainufer, 08-14 Uhr

Ortenberg
21.06.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 05-14 Uhr

Petersberg
22.06.Flohmarkt am Möbelmarkt in der Pacelliallee, 08-17 Uhr

Rodenbach
22.06.Antik-/Trödel- & Flohmarkt am Verbrauchermarkt Am Aueweg, 10-16 Uhr

Weiterstadt
22.06.Flohmarkt in der Max-PlanckStr. 6, 08-16 Uhr

Wetzlar
22.06.Antiquitäten- & Raritätenmarkt auf dem Festplatz "Im Finsterloh", 07-15 Uhr

Wiesbaden
22.06.Flohmarkt am Verbrauchergroßmarkt in der Mainzer Str., 08-16 Uhr

Märkte & Feste 626

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Datenschutzerklärung

DANIELA CAPPELLUTI - OPPENHEIMER STR. 17 - 60594 FRANKFURT
WWW.CAPPELLUTI.NET