11.06.2014
Inhalt: WM im Garten / WM an anderen Orten / WM-Starts / WM & Realität: Dany Roadtrip / WM-Music: Brasil Boogie Grooves / Donnerstag: BRA vs. CRO (ohne Panda) / Freitag: ESP vs. NL / Samstag: ENG vs. ITA / BiH vs. ARG / Montag: DEU vs POR / Mittwoch: ESP vs. CHI / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Benvenuti:

Trainer: Cesare Prandelli
Tor: Gianluigi Buffon, Mattia Perin, Salvatore Sirigu
Verteidigung: Giorgio Chiellini, Ignazio Abate, Gabriel Paletta, Andrea Barzagli, Leonardo Bonucci, Mattia De Sciglio, Matteo Darmian
Mittelfeld: Thiago Motta, Marco Parolo, Alberto Aquilani, Antonio Candreva, Daniele De Rossi, Claudio Marchisio, Andrea Pirlo, Marco Verratti
Angriff: Mario Balotelli, Antonio Cassano, Alessio Cerci, Ciro Immobile, Lorenzo Insigne

WM Spezial

(normaler Ausgehtipp dann wieder am Freitag)

ihr wisst es: ich liebe Fussball.
Ich hab zwar absolult keine Ahnung und kann bei Fachgesprächen wie "erinnerst Du Dich noch an das Foul von ... 1974 gegen.... "mitreden, aber dafür gibt es ja andere, die das können. Ich schau mir einfach nur gerne die Spiele an...

Daher werde ich wohl die nächsten vier Wochen im Frankfurter Garten verbringen. Es sei denn es spielt Italien, dann schaue ich bei Salvatore in der Rohrbachstraße oder im 7te Bello.

Wie ihr vielleicht auch wisst habe ich eine besondere Beziehung zu Brasilien. Ich war dort nicht nur beim Carneval, sondern ich habe dort auch mal 4 Monate gelebt und u.A. in einem SOS Kinderdorf gearbeitet. Daher geht mir das schon sehr nahe, wenn ich lese wieviel Geld da für Stadien verballert wird und die Kids auf der Straße leben und gejagt werden.
Im Frankfurter Garten sammeln wir daher bei jeder Spielübertragung für ein Kinderhilfsprojekt in Brasilien. (Ein passendes Projekt suchen wir gerade raus)

Im Gegensatz zu mir ist Rolf ein wahres Fussballlexikon, daher hat er auch ein wenig was zu den Spielen/Mannschaften geschrieben.... Er achtet definitiv auf Spielqualität wohingegen bei mir eher das Aussehen zählt und deshalb ist mein Favorit... Na klar...

Forza Italia!
Wir sehen uns im Gadde!

Notabene: (rk) = Rolf Krämer, (dc) = ich

(In älteren E-Mail-Clients wird der Newsletter eventuell nicht sauber angezeigt, deshalb empfehle ich Euch ihn auf meiner Webseite zu lesen.)

WM im Garten

Der Frankfurter Garten hat beschlossen alle Spiele, die um 18:00. 21:00 oder 22:00 Uhr beginnen, im Garten zu übertragen.
Wir haben mehrere Glotzen aufgebaut (wir zeigen auch die Doppelspiele), Ilona und das Kiosk Team sorgen für eine Top-Verpflegung und wenn es mal regnen sollte: kein Problem, dann setzen wir uns unter die Schirme!

Alle aktuellen Infos unter: https://www.facebook.com/events/230819427127067/

Kommt vorbei und schaut bei uns!!

WM an anderen Orten

Für die Italienspiele empfehle ich das 7. Bello in der Niddastraße oder die Pizzeria Salvatore in der Rohrbachstraße. (Bei Salva werde ich am Sonntag das Mitternachtspiel sehen, sollte er nicht aufhaben gehe ich um die Ecke ins Backstage )

Meine anderen Favoriten sind, wenn ich nicht im Garten wäre:

New BACKSTAGE in der Rothschildallee 36. Silke überträgt ALLE Spiele!
Das Backstage hat eine super WM Rubrik auf der Webseite. Darauf habe ich auch diese super WM Tipps von Gerre (Tankard) gesehen! (Leider etwas zu spät, da hatte ich meine Tipps schon abgegeben...) http://backstagefrankfurt.de/wm-2014-im-new-backstage/

Hafen 2 https://www.hafen2.net/2-0-Neuigkeiten.html#ref-2014

Mousonturm
Auch der Mousonturm ist der Leidenschaft fürs Runde und Eckige erlegen! Er interessiert er sich aber auch ebenso für die kritischen Nachfragen nach den ökonomischen und sozialen Aspekten des Fußballs im Allgemeinen und der WM-Maschinerie im Besonderen.
Pünktlich zum Start der Weltmeisterschaft eröffnen wir deshalb am Do. 12.6. um 19.30 Uhr,  vor dem Anpfiff zum WM-Eröffnungsspiel, eine Ausstellung mit Videoinstallationen im ganzen Haus rund um den Fußball aus Afghanistan, Brasilien, China, Südafrika und Venezuela. Kuratiert von Alfons Hug sind Arbeiten der Künstler Lela Ahmadzai , Dias & Riedweg, Zhang Qing, Simon Gush und Muu Blanco zu sehen, die eine Betrachtung des heutigen Fußballs und seiner gesellschaftlichen und kulturellen Verwicklungen vornehmen. Die Künstler entfernen sich so weit wie möglich vom affirmativen Spektakel und suchen die verborgenen Seiten des Fußballs und die scheinbaren Nebensächlichkeiten abseits der großen Stadien.
Die komplette Ausstellung Fußball weltweit, aus der wir fünf Installationen zeigen, ist vom 24.5.-13.7. im Nassauischen Kunstverein in Wiesbaden zu sehen. Und damit nicht nur wir, sondern auch die Mousonturm-Besucher und sonstige Fußball-Freunde in unserer Nachbarschaft kein wichtiges Spiel verpassen, übertragen wir in unserem Lokal live alle Vorrunden-Spiele mit deutscher Beteiligung, sowie die gesamte WM-Finalrunde! Dazu wird draußen gegrillt...

WM-Starts

Die gute Nachricht zuerst: Deutschland wird Vizeweltmeister. Ich habs durchgerechnet: Wir verlieren das Finale im Maracana gegen Brasil 2 zu 0.

Aber erst müssen wir im letzten Vorrundenspiel gegen die USA gewinnen und das wird sehr schwer, weil Klinsi und Berti den Jogi längst ausgeguckt haben und unserer Jungs deshalb auf dem Platz die Taktik ändern müssen, quasi den Vatermord an Löw begehen und das Heft selbst in die Hand nehmen. Nur dann können Sie das Finale erreichen, denn im ersten Spiel wird Portugal siegen.

Ja und die zweite Klippe wird das Halbfinale gegen Bella Italia, die bislang immer gegen Deutschland gewonnen haben. Immer! Seit es Welt- und Europameisterschaften gibt. Mamma mia. Aber es gilt, dass jede Serie irgendwann einmal endet. Und diesmal ist es soweit.

Die WM beginnt Donnerstag um 22.00 Uhr und das schauen wir natürlich im Frankfurter Garten, wo Jesko den Weinstand geöffnet hat und es bestimmt auch kaltes Bier und kühle Shobbe gibt. http://frankfurter-garten.de/  

WM & Realität: Dany Roadtrip

Aber Sport ist stets auch Politik, da braucht mir keiner was zu erzählen. Und das sieht man bei dieser WM ganz deutlich: Millionen teure Bauruinen für nutzlose Stadien im Regenwald, War on Drugs in Favelas, Bildung bleibt auf der Strecke und das Volk geht ganz zu Recht auf die Straße: es ist was faul im Staate FIFA, aber was stimmt nicht in Brasilien?

Am besten wir fragen unseren Mann in Brasil, den alten Gesinnungsbrasilianer Dany Cohn-Bendit, der auf seinem Blog vom Roadtrip berichtet, seid versichert: es geht dabei nicht nur um Futebol. 

http://info.arte.tv/de/danys-day (rk)

WM-Music: Brasil Boogie Grooves

Äußerst passende Grooves hat unser Lieblings Hobby-DJ zusammengestellt, sehr groovy, sehr relaxed, ich lausche dem während ich schreibe, also verzeiht gelegentliches Verbalgetänzel…

Ankündigung: YO! Auch wer das FIFA-Ausbeutungsfestival boykottiert, Futbol für eine schwere Krankheit hält oder einfach kein TV hat, hier das Brazil-mixtape muito coolio zum download. Too slow to Disco, wie's halt gerade so "in" ist, aber genau richtig ab 30° aufwärts. Enjoy!

http://www.waxpoetics.com/music/dj-mix/brazilian-musician-lincoln-olivetti-80-minute-mixtape  (zum download auf die soundcloud-seite gehen)

 obendrauf gibt' noch die beste spielplanseite, jedenfalls wenn man auch sonst grelle farben meidet, architektur oder grafikdesign studiert hat oder einfach dem gelb-grünen mal gerne ein existentialistisches grau entgegensetzen möchte: http://brazilfourteen.com/ (rk)

Donnerstag: BRA vs. CRO (ohne Panda)

WM Auftaktspiel um 22.00 Uhr: mit Kroatien hat Brasil genau den richtigen Auftakt-Gegner: Schwach genug für einen deutlichen Heimsieg, stark genug, um dem Sieg Achtung zu verleihen.

Kroatien ist jetzt ja auch in der EU, das Land freut sich, aber bei 18% Arbeitslosigkeit sprudeln die Quellen des liberalisierten Postjugoslawien weiss Gott noch nicht üppig für alle. Ihnen bleibt ja immer noch - nein, nicht Paris - die Adria mit 3000 Inseln und auch wenn Küche und Kellner nicht immer meinem mitteleuropäisch-urbanen Standards genügen: Schee is scho. (rk)

Freitag: ESP vs. NL

Mannmannnmann, am zweiten WM-Tag geht es gleich so richtig zur Sache um 2100 steigt das WM-Finale von 2010: Spanien gegen Niederlande.

Falls es schon vergessen sein sollte: Die Holländer setzten ihre üble Treterei aus dem Viertelfinale gegen Portugal einfach fort und verloren verdient, wenn auch erst in der Verlängerung. Inzwischen ist Spanien immerhin geschlagen (Confed 2013 von Brasil), aber die Niederlande unter van Gaal ein Schatten vergangener Jahre.

Immerhin: Der Rechtspopulist Geert Wilders wurde bei der Europawahl einigermaßen abgewatscht und vielleicht, vielleicht, ich hoffe es so sehr, sind die Menschen von Holland zurück auf dem Weg ihre wahre Identität zu finden und wieder das Land der Guten und Gerechten zu werden, das sie so viele Jahre vorbildlich für uns alle waren – bis ein Ziegenficker den Provokateur Theo van Gogh auf offener Straße abstach.

Samstag: ENG vs. ITA

Mitternachtsfussball: Ob das im Public Viewing geht? Müsst ihr suchen, heute kommt ein echter superclassic, wenn die Fussball-Erfinder gegen die Perfektionisten der Taktik antreten: o.oo Uhr England vs. Italien.

Man hört, England habe junge großartige Spieler im Team, wenn die nur spielten anstatt der Old Guns, wären Wunder zu erwarten. Sags mit Goethe: Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.

Die Londoner City steuert indes auf eine Immobilienblase zu, die den sowieso komplett überhitzten Markt ganz erheblich abkühlen lassen kann, so sie platzt. Mal sehen, ob die UKIP-Wähler dann nach Europas Kohle rufen, von wegen Systemrelevant und Schutzschirm und so. Italiens Jungpremier Renzi hat indes sein großangekündigtes Reformprogramm offenbar sehr viel sagen wir mal traditioneller gestaltet als es zunächst klang.

Immerhin: Wachstum erwartet. http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-04/italien-wirtschaftsreformen-renzi (rk) Bild: http://www.flags.de  

BiH vs. ARG

Wer auch nur eine Ahnung davon hat, wie Südafrika nach der Rugby-WM als Regenbogennation geboren wurde, dank Nelson Mandela und dem Erfolg gegen die Mighty All Blacks, der mag mit mir hoffen, dass – unter anderen Vorzeichen – die erste Teilnahme an einer Fußball-WM zumindest ein ganz klein wenig ähnlichen Effekt für Bosnien-Herzegowina haben wird, dieses kleine vergessene und überflutete Land am Südotzipfel Europas.

Die Lage ist beschissen: Die Wirtschaft am Boden, die Bevölkerungsgruppen in Nepotismus verhaftet, das politische System ungeeignet irgendetwas zu bessern, so vegetieren die rund 3,8 millionen Bosnier mehr oder weniger in einem sprichwörtlich verfallenden Land vor sich hin. Und sie haben nicht einmal die Adria. Umso schöner, dass diese Mannschaft – zwar nicht sehr gemischt: 90% muslimische Bosniaken, aber die Springboks hatten 1995 auch nur einen einzigen Schwarzen – neben Dzeko, Ibisevic und Misimovic noch ein paar Spieler hat, die sportlich was erreichen könnten.

Ob das heute Nacht ausgerechnet gegen Argentinien schon klappt, mag man mal dahin gestellt lassen, aber wie wär‘s denn mit einen 0-0 gegen den Doppelweltmeister zum Auftakt? Um Mitternacht: BiH vs. Argentinien. (rk)

Montag: DEU vs POR

Auf geht’s, Buam, geht’s naus und spuits.

So hätts der Kaiser gesagt, aber Jogi fordert sicher höckschte Konzentration und ich frage mich, wie er gegen den überfallartigen portugiesischen Fußball mit Christiano Ronaldo klar kommen will, denn ich habe keinen Zweifel, dass der spielt, auch wenn ich lesen musste, dass ein ghanaischer Zauberer ihn verflucht hat, was ja alles erklärt, denn immerhin hatte ein solcher seinerzeit auch den unvergleichlichen, einzigen Tony Yeboah vom Bänderriss geheilt.

Um 18.00 Deutschland vs. Portugal.

Ist es vermessen von den bis Anfang Mai des Jahres unter europäischem Schutzschirm stehenden Portugiesen als Zeichen der Dankbarkeit und Anerkennung einen geschenkten Sieg zu erwarten? Wieso nicht? Behauptet etwa wer, Sport und Politik hätten nicht miteinander zu tun? Ach so. Naja.

Mein Tipp: Portugal 2, Deutschland 0. Geguckt wird bei Cappelluti & Jesko im Garten. Obrigadoooo! (rk)

Mittwoch: ESP vs. CHI

Manche können sich ja vorstellen, dass hier und heute quasi ein Vorfinale stattfindet, also so wie 1954 das Vorrundensiel Deutschland vs Ungarn, denn vielen gilt Chile als ein wahrer Geheimtipp und Spanien sowieso als Topfavorit.

Nachdem ich das Freundschaftsspiel im März gesehen habe, denke ich, dass mit Chile zu rechnen sein dürfte und möchte nochmal in Erinnerung schreiben, was spiegel online schrieb: Dieser 1:0-Sieg der Deutschen hätte auch ein 2:6-Debakel werden können: Chile deckte die Probleme der Nationalmannschaft auf - neben der Formschwäche von Leistungsträgern wie Özil gab es große Defizite in der Abwehr. Bundestrainer Löw tobte - er hat noch drei Monate Zeit. 

Wenn jetzt also Chile gegen Spanien spielt ist das zumindest eine Standortbestimmung für beide – mit Einfluss auf das ganze Turnier, man stelle sich vor, die Latinos gewönnen?! Und auch aktuell jubelt der online-spiegel sie wieder hoch, lest selbst: http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2014-team-check-chile-mit-vidal-und-alexis-sanchez-a-971825.html

Zeitgeschichtlich sehr bemerkenswert das Internet-Fundstück nebenan, es zeigt die Präsidenten Chiles, Brasils, Argentiniens -1974 und 2014. Ordem e Progreso. (rk)

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Altenstadt
15.06.Flohmarkt im Bürgerhaus Lindheim, 14-16 Uhr

Bad Nauheim
15.06.Antik- & Sammlermarkt im Sprudelhof, 10-17 Uhr

Beerfelden
15.06.Flohmarkt auf dem Festplatz, 09-15 Uhr

Butzbach
15.06.Floh- & Antikmarkt am Baumarkt im Industriegebiet Ost, 06-16 Uhr

Darmstadt
14.06.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz in der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Dieburg
15.06.Flohmarkt im Dammweg 2-8, 08-16 Uhr

Eichenzell
15.06.Flohmarkt am Einkaufszentrum Am Rhönhof, 08-17 Uhr

Eppertshausen
14.&15.06.Privater Hausflohmarkt in der Nieder-Röder-Str. 53, jeweils 10-16 Uhr

Erlensee
13.06.Flohmarkt auf dem Festplatz, 08-14 Uhr

Frankfurt
14.06.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14-18.30 Uhr
14.&15.06.Zierfisch- & Wasserplanzenbörse in der Kilianstädter Str., Sa 11-16 und So 11-15 Uhr
14.06.Floh- & Trödelmarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle, 08-14 Uhr
14.06.Flohmarkt in der Lindleystr., 09-14 Uhr

Frankfurt
14.06.Hofflohmarkt in der Borsigallee 63, 11-16 Uhr
15.06.Baby-/Kinder- und Jugendsachenbasar beim VAMV, Adalbertstr. 15/17, 14-17 Uhr
15.06.Flohmarkt rund ums Kind im Kinder- & Familienzentrum Fechenheim, Pfortenstr. 42-44, 14-17 Uhr

Frankfurt
15.06.Modellbahn- & Modellautobörse in der Jahrhunderthalle, 10-15.30 Uhr

Friedrichsdorf
15.06.Flohmarkt und Bücherflohmarkt in der St.Bonifatius-Gemeinde, Ostpreußenstr. 33a, 12.30-16 Uhr

Gießen
14.06.Traditioneller Trödelmarkt in der Rodheimer Str. 116, 04-14 Uhr

Griesheim (bei Darmstadt)
15.06.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Zusestr., 10-16 Uhr

Groß-Zimmern
15.06.Flohmarkt am Verbrauchergroßmarkt an der B 26, 10-16 Uhr

Hanau
14.06.Flohmarkt in der OttoHahn-Str. Steinheim, 07-14 Uhr
14.06.Kram- & Flohmarkt in der Reinhardskirche Kesselstadt, 10-17 Uhr

Karben
15.06.Floh-/Antik- & Trödelmarkt am Verbrauchermarkt, Am Warthweg, 10-16 Uhr

Künzell
14.06.Privater Hofflohmarkt im Unteren Ortesweg 19, 10-17 Uhr
15.06.LP- & Singles-Flohmarkt im Edelzeller Weg 17, 10-14 Uhr

Lampertheim
10.&14.06.Flohmarkt am Verbrauchermarkt, Auf der Laubwiese 10, jeweils 08-16 Uhr

Langen
14.06.Flohmarkt vor dem Rathaus, 08-14 Uhr

Limeshain
15.06.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt Rommelhausen, 08-14 Uhr

Maintal
10.&14.06.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Wingertstr. Dörnigheim, Di 08-15 und Sa 06-14 Uhr

Marburg
14.06.Flohmarkt auf dem Messeplatz, ab 08 Uhr

Obertshausen
15.06.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Königsberger Str. 2, 10-16 Uhr

Offenbach
15.06.Flohmarkt am Baumarkt in der Mühlheimer Landstr. 325, 10-16 Uhr

Offenbach
14.06.Flohmarkt auf dem Maindamm, 08-14 Uhr
15.06.Schnäppchenmarkt am Ringcenter, 10-15 Uhr

Ortenberg
14.06.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 05-14 Uhr

Rodenbach
14.06.Kleider-Flohmarkt in der Rodenbachhalle Niederrodenbach, 14-17 Uhr

Rosbach v.d.H.
15.06.Antik- & Trödelmarkt am Möbelmarkt in der Dieselstr. 3, 07-15 Uhr

Schwalmstadt
15.06.Flohmarkt im China-Messepark Ziegenhain, JunkerHoose-Str.1, 09-17 Uhr

Sulzbach
15.06.Floh- & Trödelmarkt auf Parkplatz 8 des MainTaunus-Zentrums, 10-16 Uhr

Wächtersbach
15.06.Flohmarkt auf dem Messegelände, 08-16 Uhr

Walluf
15.06.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt, Am Klingenweg 5,07-15 Uhr

Weiterstadt
13.06.Flohmarkt in der alten Tennishalle, Am Aulenberg 2-10, 19-23 Uhr

Wetzlar
14.&15.06.Flohmarkt auf dem Festplatz "Bachweide", Sa 08-17 und So 08-18 Uhr
15.06.Flohmarkt am Einkaufszentrum zentrum am Hörnsheimer Eck, ab 08 Uhr

Wiesbaden
15.06.Flohmarkt, Alte Schmelze Schierstein, 08-16 Uhr

Wölfersheim
10.&11.&13.06.Bücherflohmarkt im ev.Gemeindehaus Melbach, Fr 50-Cent-Flohmarkt, jeweils 18-21 Uhr

Märkte und Fest 626

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

DANIELA CAPPELLUTI - JAKOB-CARL-JUNIOR-STR.14 - 60316 FRANKFURT
MOBIL: 0163-6932055, WWW.CAPPELLUTI.NET