Nr. 05 / 28.02.2014
Inhalt: Suche-Biete-Ecke-Diverses / Tickets zu verlosen / Kinostart: Philomenia / Freitag: Hafenkino / Freitag: Theater / Freitag: Tanzen / Samstag: Abschied im Colekt / Samstag: Garten / Samstag: RUGBY / Samstag: Fasching / Samstag: Konzert / Sonntag: Critical Mass / Sonntag: 1. FFC vs SCF / Sonntag: Eintracht vs. Stuggi / Sonntag TV: Descendants / Sonntagnacht: OSCARS / Vorschau: The Jewish Monkeys / Vorschau: Nach dem Zorn / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Neuzugänge – Herzlich Willkommen:

Julia, Ali, Hasso, Mariana

Ach herrje

was ein Fussballabend... wie schade... so toll gespielt und dann doch verloren... Traurig wars...

Traurig war auch das ich die 25 Jahr Feier vom Mousonturm verschlafen habe. Muss sensationell gewesen sein...

Aber zum Trauern ist ja gerade gar keine Zeit, denn es ist ja Karneval. Da ich es letztes Jahr übertrieben habe (Altweiber in Düsseldorf, großer Umzug in Frankfurt UND der aufgehende Mond in der Germania), lass ich dieses Jahr die Finger vom Fasching und beginne mit dem Fasten...

Schöne wilde Zeit!

Daniela

(In älteren E-Mail-Clients wird der Newsletter eventuell nicht sauber angezeigt, deshalb empfehle ich Euch ihn auf meiner Webseite zu lesen.)

Suche-Biete-Ecke-Diverses

Einige haben es ja auf Facebook gelesen: ich suche ab Sommer/Herbst eine neue berufliche Herausforderung. Am liebsten 30 Stunden in der Woche. Sehr gerne im sozial-kulturellem-kreativem Umfeld. Am liebsten in Frankfurt oder Offenbach. Ich freue mich über Eure Ideen/Anregungen/Tipps. Danke!

Was es alles gibt... Ich bin überrascht... Sonja (EquiDialog) bietet "Pferdegestützte Beratung in Organisationen" an und weil man sich darunter vielleicht nichts vorstellen kann, bietet sie zwei kostenfreie Schnupperkurse an: • Einführungs- und Schnupperkurs am 5. April und 24. Mai mit dem Thema "Kommunikation-Führung-Team" jeweils 11-18 Uhr, (Teilnahme kostenlos) Veranstaltungsort: Hasenmühle-Hochtaunuskreis EquiDialog bietet Führungskräften, Personalentwicklern und anderen Interessierten die Möglichkeit unser Pferdecoaching kennen zu lernen und/oder an ihrer Führungs- und Kommunikationsfähigkeit zu arbeiten. Weitere Veranstaltungs-Informationen finden Sie auf beigefügtem Flyer oder telefonisch unter 0171-7173063 Einen Teaser zu EquiDialog können Sie auf YouTube unter „Pferdecoaching EquiDialog 2013“ ansehen.

Tickets zu verlosen

Am Freitag, den 14.3. spielen die Jewish Monkeys im Nachtleben (siehe Vorschau).
Ich verlose 5 x 1 Gästelistenplatz. Die Gewinnerfrage ist schwer, aber lösbar...: "Welcher der drei Sänger ist ein ehemaliger Frankfurter Bub?"

Am 14.,15. und 16.3. gibt es eine Wiederaufnahme des Stückes "Nach dem Zorn"  (siehe Vorschau) im Mousonturm. Ich verlose 2x2 Tickets. Die Gewinnerfrage lautet: "Wie heißt der Frankfurter Regisseur?"

Kinostart: Philomenia

Bejubelt wird im Feuilleton gerade ausführlich der kommende Film von Stephen Frears und da ich sogar dessen schwächere Filme (Tamara Dew!) mag, empfehle ich den Besuch von Philomenia, auch wenn er auf einer wahren Begebenheit beruht und wie sagt doch eine alte Filmemacher-Weisheit: True stories never make good movies. Oder so ähnlich.

Die Titelheldin wurde vor 50 Jahren ungewollt schwanger, sie wurde aus dem Kloster verstoßen, das Kind nahm man ihr weg… Vierfach Oscar nominiert. www.filmstarts.de/kritiken/213656.html (rk)

Freitag: Hafenkino

Was soll man sagen: Ein Überraschungsfilm im Hafen 2. Oder sagen wir es mit deren Worten:

Hafenkino: Hafen 2 wird zehn. Überraschungsfilm. Ticket kaufen. Hafen 2 wird zehn – Ein Überraschungsfilm zum Auftakt Wer hätte das gedacht? Hafen 2 wird zehn! Wer hätte das gedacht? Hafenkino darf das Geburtstagsfest erneut eröffnen! Überraschung: Ein Überraschungsfilm. Und was für einer! Pünktlich um 20 Uhr zum Auftakt des Hafen 2 wird zehn-Geburtstagsfestivals. Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 10 Euro inkl. dem Gesamt-Festival-Angebot. Karten gibt es wie gewohnt entweder hier oder an allen VVK-Stellen deutschlandweit zu erwerben. http://www.rotari.de/  

Freitag: Theater

Ich bleibe zu Hause und freue mich auf einen Koch-/TV-Abend mit meinem Sohn!

Ansonsten wäre ich gerne in den Mounsonturm gegangen und hätte mir die Performance "Kummerkasten Menschenstadt" angeschaut.
"Glasdach, Holzfassade, voll begehbar und Platz für zwei samt Tisch, Stühlen und Mikrofon – mit dieser Großraumvariante einer Meckerbox besetzten die Choreografen Verena Billinger & Sebastian Schulz im vergangenen Herbst öffentliche Orte in der Frankfurter Innenstadt und bewegten zusammen mit ihrem Team Passanten zum Gespräch: Was bedeutet Ihnen etwas? Was ärgert Sie? Was sollte sich ändern? In regen, nachdenklichen oder empörten Dialogen meckerten sich zahlreiche Bewohner des 21. Jahrhunderts ihre Erfahrungen, Weltanschauungen und widersprüchlichen Forderungen von der Seele. Mit Kummerkasten Menschenstadt holen Billinger & Schulz die Meckerbox inklusive Inhalt ins Theater und machen die Bühne zum vielstimmigen Echoraum einer deutschen Großstadt. Hier wird nun öffentlich, was unter der Oberfläche ihrer sozialen Choreografie schwelt und den Leuten im Kopf herumschwirrt: Wichtiges und Triviales, Persönliches und Politisches, Einfaches, Komplexes, Zufälliges und Verstreutes. Kummerkasten Menschenstadt gibt der politischen Lust und wütenden Traurigkeit der partizipierenden Bevölkerung einen polyphonen Körper, der mit sich selbst im Clinch liegt."
www.billingerundschulz.de

Freitag: Tanzen

Nach 3 Stunden Theater würde ich dann zum Hans ins neglected grassland (Sandhofpassage) gehen.. da legt heute ab 22:00 Ur Hannibal auf.

Samstag: Abschied im Colekt

Ruben spielt auswärts bei Blau-Gelb, das heißt ich verbringe den Vormittag in Ginnheim. Direkt danach fahren wir dann aber nach Sachsenhausen, denn leider geben Petra und ihr Team das Colekt auf. Aber bevor das so sein wird machsne sie noch ein paar schöne Veranstaltungen bei sich im Laden. Ichfreue mich schon auf die Schwarwälderkirschtorte einem Tag vor Fastenbeginn kommt die bestimmt super gut!

Heute heißt es "sweet goodbye"
Am 1. März ist der letzte Verkaufstag! Um den Abschied zu versüßen gibt es unsere & Eure Lieblingskuchen: Schwarzwälderkirsch von Petras Mama, Brunos Apfelkuchen & Sigrids Käsekuchen. Dazu darf unsere geliebte Rancillio nochmal ganz viele leckere Kaffees zubereiten. – 1. März 12 – 17 Uhr

Samstag: Garten

Heute trifft sich von 16:00-18:00 Uhr zum ersten Mal die Veranstaltungsgruppe im Garten. Das sind Interessierte, die gerne Veranstaltungen im Garten konzipieren und/oder umsetzen wollen. Die ersten Ideen sind da: Open-Air-Kino, Lesungen, kleine Konzerte, Flohmärkte, Beitrag zur Luminale, Tanzen im Garten und mal sehen was sonst noch so von den Leuten kommt.

Wer Lust mitzumachen ist herzlich eingeladen!

Samstag: RUGBY

Heute ist eventuell mal eine kleine Landparty angesagt, denn um 15.30 spielt in der RUGBY-Bundesliga der SC 1880 beim RK Heusenstamm. Das wird voraussichtlich gutes Rugby, es sind jedenfalls die beiden aktuell stärksten Herren-Mannschaften Hessens die da aufeinandertreffen.

Weil die Eintracht spielfrei hat, werden wohl ein paar von uns da sein und dann wird’s lustig. http://www.rugby-klub.de/anfahrt.htm  (rk)

Samstag: Fasching

Wäre ich heute aber nicht auf einer Privatparty eingeladen, wäre ich in die Dsico gefahren, in der ich viele Jahre meiner Jugend verbracht habe: DAS GAMBRINUS in Bad Homburg. Denn dort organisiert Jockel Döringer eine Faschingsparty und die wird bestimmt sehr wild! Das Motto ist "Unterwelt". Sogar DJ Hagen wird dabei sein. Wann: Faschingssamstag 1.3.2014 ab 20:00 Uhr bis die Sonne aufgeht.Wo: Gambrinus Bad Homburg Fürstenbahnhof, Wie: Verkleidet nach dem Motto Unterwelt, Eintritt: 7.- Euro,Für Speis und Trank ist gesorgt...

Samstag: Konzert

OK, es gibt viele die keinen Bock auf Karneval/Fasching haben, daher hier noch ein schöner Tipp fürs Feinstaub auf der Friedberger Landstraße: Die C-TYPES kommen! Schaut Euch das Video an!!
"Mit aktueller von Liam Watson (White Stripes, The Kills, Jon Spencer) in den Londoner Toe Rag Studios produzierter Single live im FEINSTAUB! Irgendwo im Pentagramm zwischen den Cramps, bekifften B-52's, debilen DEVO, Velvet Underground und den Marx Brothers-DORT, wo der blanke Wahnsinn wohnt, wirbeln die C-TYPES denStaub auf, der sich in die Hirnrinden frisst. Wer da nicht zuckt, ist tot oder taub. Wahrscheinlich beides! Dusch! Dusch! Bang! ...mit einem Kraut-Trash-Spektakel der anderen Art spielen die C-TYPES den Teufel an die Wand. Spektakel, Spektakel, Spektakel !!!!
www.c-types.com www.facebook.com/thectypes
DJs Konrad, D:K:Dent & Black Cat + Psychlights by LSDirk Samstag 1.März 2014 Einlass ab 19h - Konzert beginnt ab 20h30

Sonntag: Critical Mass

Traditionell müsste ich ab 13:00 Uhr vorm Molokko stehen und mir dort den großen Karnevalsumzug anschauen, aber dieses Jahr hab ich keine Lust.
Ich hatte aber schon immer Lust, aber es bis heute nie geschafft, bei der Critical Mass mitzumachen und heute werde ich alles dransetzen mitzufahren, vorausgesetzt ich kann Ruben überreden ... vielleicht sogar verkleidet... kommt noch jemand mit?
"HELAU! Ob mit oder ohne Verkleidung! Völlig egal, denn egal wie: Wir behindern nicht den Verkehr - wir sind der Verkehr! :) Wie immer – 14 Uhr da sein und ca. 30 Min. später geht´s dann los im närrischen Fahrrad-Schwarm. Alle weiteren Infos zur Critical Mass – Frankfurt findet ihr hier: www.facebook.com/critical.mass.ffm/info

Sonntag: 1. FFC vs SCF

Früh geht‘s los beim Damenfußball, wo der endlich wieder erstarkende 1.FFC Frankfurt gegen SC Freiburg schon um 11.00 Uhr morgens antritt. Im Stadion am Brentanobad. Das wird sicher ein Spaß, wenn die Sonne scheint gemmer hie.

http://www.ffc-frankfurt.de/c/cms/front_content.php  (rK)

Sonntag: Eintracht vs. Stuggi

Im Wald da spielt schon wieder die Eintracht und zwar gegen VfB Stuttgart. Nachdem sie im Abstiegskampf einmal gewonnen (Braunschweig) einmal unentschieden gespielt haben (hilflos gegen Werder in Überzahl!) müssten sie das heute eigentlich logisch verlieren. Zuzutrauen ist es ihnen, so wie sie sich derzeit anstellen, aber ich hoffe auf SECHS Punkte.

Anpfiff 17.30. http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2013-14/23/1895079/spielinfo_eintracht-frankfurt-32_vfb-stuttgart-11.html  (rk)

Sonntag TV: Descendants

Diesen Film muss man gesehen haben: wegen Clooney, wegen Hawaii, wegen Liebe und Verrat, wegen King Kamehameha, wegen der Familie und den anderen, weil jeder sein eigenes Leben leben muss und weil er ganz zu recht seinerzeit den Oscar für das beste Drehbuch gewonnen hat – er hätte viele mehr abräumen sollen aber nun ist er doch irgendwie ein Geheimtipp geblieben. Eigentlich wollte ich keine Tipps mehr für lineares TV geben, aber manchmal muss es eben doch sein.

Descendants (Abkömmlinge) um 20.15 auf Pro 7. Von Alexander Payne, der dieses Jahr für NEBRASKA nominiert ist und ihn wieder zu Unrecht nicht gewinnen wird. http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/the-descendants-familie-und-andere-angelegenheiten,107052190662.html (rk) 

Sonntagnacht: OSCARS

Ab 1.30 Uhr können sich alle Rheinländer – da ist Rosenmontag Feiertag – dann ja gerne live auf Pro/ die Oscar-Verleihung reinziehen. Und weil ich ja im Rheinland arbeite….

My Choice: Best Film: Nebraska. Leading Actor: Christian Bale. Leading Actress: Amy Adams. Supporting: Jared Leto & June Squibb. Cinematography: Phedon Papamichael (Nebraska). Regie: Steve McQueen (12 years a slave). VFX: Gravity.

http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/oscar-2014-die-academy-awards-live-aus-la,107052191002.html (rk) 

Vorschau: The Jewish Monkeys

The Jewish Monkeys spielen am 14. März im Nachtleben
"Nach Boom Pam und The Apples kommt mit The Jewish Monkeys eine weitere legendäre Undergroundband aus unserer Partnerstadt Tel Aviv nach Frankfurt. Und was für eine: Die Jewish Monkeys sind eine burleske Klezmer-Rock-Band aus Tel-Aviv. Ihre Geschichte beginnt in den 70er Jahren, als sich Ronni Boiko und Jossi Reich, zwei Sänger im Knabenchor der Frankfurter Synagoge kennenlernen und zu lebenslangen Busenfreunden werden. Gerade mal drei Jahrzehnte später, nachdem die beiden ins jüdische Palästina ausgewandert sind, entsteht zusammen mit Gael Zaidner, dem Dritten im Bunde jenes köstlich respektlose Gesangstrio, welches sich den furchtbaren Namen Jewish Monkeys gibt und bewaffnet mit politisch inkorrekten Texten und einem ausgeprägten Sinn für Unsinn, Marx-Brothers-mäßigen Tumult verbreitet. Auf YouTube gibt es im Jewish Monkeys Kanal einige sehr verrückte Clips zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=Z6mGtAYG5l8
http://www.youtube.com/watch?v=hTyzO-8islg

http://www.youtube.com/watch?v=9_8GJn9yMO8

Ronni Boiko, Jossi Reich & Gael Zaidner: Gesang; Ran Bagno: Akkordeon; Yoli Baum: Bass; Henry Vered: Schlagzeug; Haim Vitali Cohen: Gitarre; Arnon de Boutton: Posaune

Vorschau: Nach dem Zorn

Nach dem großen Erfolg im Dezember 2013 nehmen wir Stéphane Bittouns fulminante Revolutionsreise Nach dem Zorn wieder auf, in der er Historisches, Reales und Fiktives zu einer aberwitzigen Film-Hörspiel-Bühnenperformance verbindet. Sechs Ikonen des politischen Widerstandes treffen darin aufeinander: Fidel Castro verliebt sich in die Punk-Aktivistin Nadezhda Tolokonnikova von Pussy Riot, kontaktiert sie unter dem Pseudonym „Che“ und befreit die schöne Russin in einer Guerilla-Aktion aus dem russischen Strafgefangenenlager. Russland schließt sofort alle Grenzen und die Guerilla-Truppe begibt sich auf eine gefährliche Flucht. Nur der echte Che kann sie retten. Indes hat Aung San Suu Kyi tiefes Mitgefühl mit Julian Assange, der in ihrer Ex-Heimat London im Arrest sitzt. Doch der dubiose Assange will nur Heiligenimage profitieren. Plötzlich taucht auch T. E. Lawrence auf, Oxford-Alumnus wie Kyi. Die arabische Welt ist in Aufruhr. Lawrence hat sie schon einmal geeint und ist sich sicher, es erneut zu schaffen. Da wittert eine kleine Zelle von Anonymus-Anhängern ihre Chance und plant mit den illustren Ikonen den großen globalen Revolutions-Coup.
„Mit scharfer Ironie, lustig, an den Haaren herbeigezogen und klug verkantet mit den ernsten Aspekten des Abends. Ein Theaterabend mit leichter Hand aber nicht leichtgewichtig.“ (Frankfurter Rundschau)
„Was für ein Spaß – und wie anregend obendrein. Bittoun schneidert eine fantastisch-intellektuelle Graphic Novel auf die Bühne. Bravo!“ (Frankfurter Neue Presse)

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Altenstadt
02.03.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt Oberau, 08-14 Uhr

Bad Homburg
01.03.Flohmarkt rund ums Kind im Gemeindehaus in der Dorotheenstr. 19, 14-17 Uhr

Butzbach
02.03.Flohmarkt am Einkaufszentrum in der Philipp-Reis-Str. ab 08 Uhr

Darmstadt
01.03.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz in der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr
28.02.-2.03.Bärenmarkt in der Geibelschen Schmiede Eberstadt, Fr 15-18, Sa & So 11-18 Uhr

Dreieich
02.03.Flohmarkt am Verbrauchergroßmarkt in der RobertBosch-Str. Sprendlingen, 10-16 Uhr

Erlensee
02.03.Flohmarkt auf dem Baumarktparkplatz, 08-14 Uhr

Florstadt
01.03.Anglerflohmarkt im Bürgerhaus Oberflorstadt, 13-18 Uhr

Frankfurt
01.03.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14-18.30 Uhr

Frankfurt
27.02.&1.03.Floh- & Trödelmarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle, Do 10-16 und Sa 08-14 Uhr
01.03.Flohmarkt am Schaumainkai, 09-14 Uhr
02.03.Antik-/Trödel- & Flohmarkt an der Mainzer Landstr. Griesheim, 10-16 Uhr

Gelnhausen
02.03.Flohmarkt im Uferweg 3, 08-16 Uhr

Gießen
01.03.Trödelmarkt in der Rodheimer Str. 116, 04-14 Uhr

Griesheim (bei Darmstadt)
02.03.Floh- & Trödelmarkt am Großmarkt in der Zusestr., 10-16 Uhr

Hanau
01.03.Flohmarkt in der Otto-HahnStr. Steinheim, 07-14 Uhr
02.03.Floh- & Trödelmarkt am Möbelhaus in der Oderstr., 10-16 Uhr

Karben
02.03.Modellbahn- & Modellautobörse im Bürgerzentrum, 10-15.30 Uhr

Maintal
25.02.&1.03.Floh- & Trödelmarkt am Verbrauchermarkt in der Wingertstr., Di 08-15 und Sa 06-14 Uhr

Marburg
01.03.Flohmarkt auf dem Messeplatz, ab 08 Uhr

Nidda
27.02.&1.03.Scheunenflohmarkt in der Eichköppelstr. 17 Eichelsdorf, Do 16-18 Uhr und Sa 11-16 Uhr

Oberursel
01.03.Bücher-Flohmarkt in der Stadtbücherei, 10-13 Uhr

Offenbach
01.03.Flohmarkt am Mainufer, 08-14 Uhr

Offenbach
02.03.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Sprendlinger Landstr. 140, 10-16 Uhr

Ortenberg
01.03.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 06-14 Uhr

Rüsselsheim
01.03.Modellautobörse im Opel Kongresszentrum N50, 10-16 Uhr

Schrecksbach
02.03.Flohmarkt rund ums Kind in der Mehrzweckhalle, 14-17 Uhr

Wiesbaden
02.03.Flohmarkt am Möbelhaus in der Äppelallee Biebrich, 08-16 Uhr

Märkte & Feste 627

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

DANIELA CAPPELLUTI - JAKOB-CARL-JUNIOR-STR.14 - 60316 FRANKFURT
MOBIL: 0163-6932055, WWW.CAPPELLUTI.NET