Nr. 23 / 16.08.2013
Inhalt: SUCHE / BIETE / Kinostarts: Lone Ranger / Kinostarts: Frances & Gloria / Freitag 16.08. Sommerwerft / Freitag: Kochkurs im Garten / Freitag: Ginko / Freitag Kino: FULL MONTY / Samstag 17.08. HEINE in Frankfurt / Samstag: Swing Schicht / Samstag: SGE vs. FCB / Samstag: Kino: Cloud Atlas / Samstag: LAZY. / Sonntag: Boule / Sonntag Radtour / Dienstag: YOGA / Dienstag: Aus Alt mach neu / Mittwoch Kino: Kriegerin / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Neuzugänge – Herzlich Willkommen:

 

 

Sabine, Birgit, Paribhasha, Martin, Anika, Claudine, Veronika, Ulrike, Bianca, Juliane, Kerstin, Sandra, Brita, Steffen, Isabel, Felicitas, Stephie

 

Zurück!

Also, da sind wir wieder... Nicht das wir 6 Wochem im Urlaub waren...... aber viele von Euch waren weg und es macht keine Lust zu schreiben, wenn es keiner liest.

Apropos schreiben und lesen: wir haben wirklich Post bekommen: EINE EINZIGE Postkarte... von einem langjährigem Leser.. Vielen Dank.

Rolf und ich wollen wieder jeden Donnerstag die Ausgehtipps versenden. Wir hoffen es gelingt uns...

Und hier noch das Monatsprogramm vom Frankfurter Garten.

 

 

Leider wird der Newsletter nicht in allen Mailprogrammen sauber angezeigt, deshalb empfehle ich ihn Euch auf meiner Webseite zu lesen

SUCHE / BIETE

Berit sucht eine/n Nachmieter/in für eine sehr schöne helle, ruhig gelegene 3-Zi-Dachgeschoss-Wohnung im Ostend, gut 70 qm, Tageslicht-Bad, Badewanne, Nähe U-Bahn-Station Parlamentsplatz und Ostpark, Miete 830 E (inkl. NK-Pauschale), ab 1./15. Oktober. Antworten am besten unter: volkerffm@web.de

Kinostarts: Lone Ranger

Der Sommer, insbesondere der 2013er ist ja nun nicht so die Kinohochsaison, es sei denn, man sehnt sich nach klimatisierten Sälen. Trotzdem starten viel versprechende Filme und da sich die Hitze und der Stoffel dem Ende zuneigt, die Bernemer Kerb auch durch ist und man irgendwann einfach auch mal Abwechslung von Ebbelwei Open Air will: Seit voriger Woche laufen die folgenden sehenswerten Filme.

Lone Ranger ist ja eigentlich so eine alte Radioshow, ich habe das als Comic immer gehasst, das kam mir so altbacken Winnetou-mäßig daher, aber jetzt spielt Johnny Depp den Tonto mit einer Krähe auf dem Kopf und spätestens seit Dead Man finde ich das gut. Der Feuilleton schwankt: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kino/video-filmkritiken/f-a-z-videofilmkritik-lone-ranger-der-gute-hat-was-am-kopf-12399597.html (rk)

Kinostarts: Frances & Gloria

Der Sommerhit des Jahres – was angesichts der schönen Outdoortemperaturen und -Angeboten in der Stadt eine Riesenherausforderung an sich ist – ist offenbar Frances Ha von Noah Baumbach. Eine New York-Sommerbeziehungskomödie in der Tradition von Woody Allen sagen Freunde, die es gesehen haben du vorbelastet sind: Pyschoanalytiker. Mir soll das sehr rechtsein, denn Annie Hall, Manhattan, Hanna und ihre Schwester… das war klasse.

malsehn.de/index.php;

Gloria - die Geschichte einer sechzigjährigen Singlefrau in Chile auf der Suche nach dem Mann für die Liebe. Ich bin neugierig und die Kritik finds gut: http://www.sueddeutsche.de/kultur/gloria-im-kino-doch-der-knochenmann-tanzt-1.1741435  (rk)

Freitag 16.08. Sommerwerft

Ich werde mal wieder im Garten sein... aber so sehr ich den Garten auch mag. heute wäre ich lieber bei der Eröffung der Sommerwerft dabei, denn nach dem ja nun Stoffel vorbei ist kann man ab heute, bis zum 1. September, jeden Tag an die Weseler Werft gehen. (hier das Programmheft)
"Bei freiem Eintritt, unter größtenteils freiem Himmel, lassen über 100 Darbietungen dieses Gelände pulsieren. Im Beduinenzelt spielen Singer- und Songwriter, regionale und internationale Künstler bringen außergewöhnliche Theaterstücke und Konzerte ans östliche Flussufer, Open Air und Indoor. Installationen, Silent Disco, Russian Teacorner, eine Containment-Cocktailbar und Kinovorstellungen machen diese besondere Atmosphäre aus. Über den beliebten, echten „Flowmarkt“ (immer sonntags, ab 15 Uhr) schlendern viele tausend Besucher. Premiere hat „F.A.U.S.T. III - The price of happiness“, die neue Produktion von antagon TheaterAKTion.

Heute geht es also los:
17.00 Kulturinvasion - Theater in die öffentlichen Räume!
Kundgebung am Goetheplatz - Theater soll dort stattfinden, wo das Leben stattfindet, und es soll allen Menschen zugänglich sein!

17.30 Parade über Hauptwache und Römer zum Eisernen Steg
Mit dabei: Pink Invasion. Die Gruppe „Ljud“ aus Slowenien geht als visuelles Spektakel direkt unter die Leute. Wilde, phantastische pinke Figuren sind unterwegs! Sie treten weltweit als non-verbales Performancetheater auf und beschäftigen sich durch ihre Arbeit mit Studien über multikulturelle Gesellschaften. Als Außerirdische verkleidet, laden sie das Publikum aktiv
ein, sich Fremdem zu öffnen. Bitte keine Panik, diese Fremden sind pink!

18.30 Abfahrt zur Weseler Werft
Das Schiff der Primus-Linie fährt bis 22.00 im 20-Minutentakt zwischen Eiserner Steg und Weseler Werft. Freie Fahrt für alle!
(dc)

Freitag: Kochkurs im Garten

Heute bin ich mal wieder... Ja, genau: im Frankfurter Garten. Heute gibt es dort nämlich einen Kochworkshop mit Andreas Eggenwirth von Gourmet Concept - die Genußagentur, zu uns kommt.
In dem dreistündigen Workshop dienen Mangold und Co. aus unserem Garten als Hülle für Gemüserouladen, Saiblingterrine und Frankfurter Würstchentaler... (Unkostenbeitrag 30,- € pro Teilnehmer) Wer noch spontan mitmachen will ruft mich bitte direkt an: 0163-6932055
(dc)

Freitag: Ginko

Da der Kochkurs um 21:00 zu Ende ist schaffe ich es aber rechtzeitig zur Aufführung von Ginkgo an der Sommerwerft zu sein. (Beginn 21:45 Uhr)
Ich habe das Stück vor 2 Jahren gesehen und war begeistert!
"Die ökologische Katastrophe ist nicht mehr eine Frage der Zeit, sondern eine Frage unserer Zeit. Während ein Teil der Welt in Luxus lebt, sterben täglich in anderen Teilen Tausende von Menschen u.a. an Unterernährung, mangelnder medizinischer Versorgung oder durch Kriege. Doch auch in dieser Welt setzt die Natur auf Leben. Es ist eine Kraft, die jeden vor die Frage stellt, entweder seinen Lebensplan dem Egoismus, der Selbstbereicherung und der Zerstörung zu verschreiben, oder das Leben zu bejahen, Menschen und die Umwelt zu respektieren und die Würde allen Lebens in einer bewohnbaren Welt als Ziel zu haben."
(dc)

Freitag Kino: FULL MONTY

Open Air Kino ist ja so ne Sache: Kälte, Hitze, Mücken, Wespen, Raucher, Kiffer, Knutscher, Sternschnuppen, unbequeme Sitze, Seitenlicht – allerlei kann den Genuss erheblich stören und so ist es ein ganz spezielles Vergnügen, das sich gerade in diesem Sommer lohnt. Und wenn dann noch Kultfilme laufen….

im Hafen2 läuft heute ab 21.30: Ganz oder gar nicht – The Full Monty! Eine Gruppe unterschiedlichster Arbeitsloser in Sheffield (wo der Stahl auch nicht mehr ist, was er mal war) beschließt sich selbständig zu machen als Stripper. Und einige von Ihnen haben ganz ordentlich was vorzuzeigen. Das ist hinreißend und komisch. Mit Robert „Begbie“ Carlysle.

http://www.hafen2.net/26-0-Open-Air-.html  (rk)

Samstag 17.08. HEINE in Frankfurt

Gestern war Premiere von Heine wacht auf und....
nachdem ich den Trailer gesehen habe ist mir klar: ICH WILL UNBEDINGT DIESES STÜCK SEHEN... Wer geht mit mir heute mit?

Das Stück dauert vier Stunden und findet rund um die Kurt-Schumacher-Straße statt. "Um klimaadäquate Ausrüstung und Kleidung wird gebeten.

Mit HEINRICH HEINE, dem deutschen und jüdischen Dichter und Schriftsteller von europäischem Rang, dem Romantiker und Gegner der Romantik in einem, im Gepäck, machen wir, das THEATER WILLY PRAML, uns auf den Weg, Stadtgeschichte erwandernd zu erforschen. Dazu wollen wir ein ungewöhnliches Stadtareal nutzen, mit den Mitteln des Theaters in den Gedächtnisraum der christlich-jüdischen Vergangenheit der Stadt eindringen, den Blick auf eine unter dem Asphalt der Großstadt begrabene Geschichte lenken und einen verschwundenen Ort von historischer Dimension – wenigstens im Denken – neu erfinden. Die archäologische Aura und reale Erinnerungskulisse der Relikte der ehemaligen Frankfurter Judengasse und der einschlägigen Straßen und Plätze um das Museum Judengasse herum, bieten eine unvergleichliche Voraussetzung für die theatrale Umsetzung der Heineschen Textfragmente.

Achtung! Sie werden viel unterwegs sein.

Heine – der Flaneur – geht Ihnen vor. Zeigt Ihnen, wo´s lang geht. Führt Sie an Orte, die Sie noch nie so gesehen haben. Obwohl Sie schon oft dort waren. Macht den Blick frei auf ungewöhnliche Szenerien und lässt Sie eigenartige Augenblicke erblicken dort, wo Straßenbahnen dominieren. Und macht das Unsichtbare sichtbar. Bringt das Pflaster zum Sprechen und den Asphalt zum Bersten. Lässt Sie mitten im Verkehr der Großstadt träumen. Eine Straßen-Ampel-Phase lang rauscht der „alte Vater Rhein“ die Straße runter – wird der venezianische Shylock den unbedarften Frankfurtern ans Fleisch wollen – bricht eine unerwartete Pogromstimmung vorm C&A aus – findet sich ein alter, deutscher Kaiser beim Guinness ein – und singt die Loreley ein unerhörtes Loblied auf ein von aller Welt geliebtes Deutschland (wir spielen mitten in den Wahlkampf hinein!). Und zuletzt stirbt Heine als Protestant, nein als Jude, nein als Atheist, nein als – Seehund liebender Grönländer. Ja, als Grönländer! Unter dem freien Frankfurter Abendhimmel des ehemals katholischen, schönen Dominikanerklosterhofes – in der Hoffnung, dass er, der „Narr des Glücks“ – im Himmel seine geliebten Seehunde wiederfinden wird. Stationen eines Traumas – das am Ende aber doch eine Vision sein wird: das der Schönheit, die die Welt für immer verändert. Das wird der Heine schon machen!

Das Theaterbooklet gibt es hier. (dc)

Samstag: Swing Schicht

Und wenn ich schon nicht zu Heine kann, dann gehe ich heute eben wieder in den Garten, denn dort wird heute von 16:00 bis 21:00 geswingt.

Zu Gast sind Tänzerinnen und Tänzer der "Swing Schicht" und alle die Lust haben Swing und Lindy Hop zu tanzen, sind ganz herzlich willkommen.
Stephan Wuthe wohl einer der bekanntesten Swing DJ's wird auch auflegen...

Der Eintritt ist natürlich frei!
Der Kiosk ist geöffnet und wenn wir noch jemanden finden, der/die grillen mag wird es auch noch ne Worscht geben.
(dc)

Samstag: SGE vs. FCB

Um halbvier empfängt die Eintracht nach der 6:1 Demontage in Berlin als Aufbaugegner den FC Bayern. Ausverkauft – in a pub near you. Kann ja kaum schlimmer werden. typo3/.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2013-14/2/1894891/spielinfo_eintracht-frankfurt-32_bayern-muenchen-14.html  (rk)

Samstag: Kino: Cloud Atlas

Man könnte ja auch heute wiederum ins open Air Kino im Haus am Dom gehen, das Wetter soll so sein und dann tät ich da einen Film anschauen, den mein Freund Igor aus Rotterdam mir Nahe legte, ich aber bislang gemieden habe, ich kann gar nicht genau sagen warum: Cloud Atlas von den Wachowskys und Tom Tykwer soll was ganz besonderes sein, eine Geschichte jenseits von Zeit & Raum. http://www.hausamdom-frankfurt.de/  (rk)

Samstag: LAZY.

So, heute ist es aber endlich soweit. Heute gehe ich das erste Mal für dieses Jahr zu LAZY. komme was wolle.... das Wetter ist toll und ich muss endlich mal richtig den Kopf frei tanzen..

"Weller, Yannick und Pedo Knopp laden zur vierten LAZY. Mit an Bord: Die hochgeschätzte Münchner DJ-Ikone Florian Keller. Der weltreisende Funk-Botschafter, Radiomacher und Kurator der wunderbaren 'Party-Keller' Compilations ist ein DJ der alten Schule und mit allen Wassern gewaschen. Dabei vermählt er souverän Funk 45s und Rare Grooves mit Boogie, Disco, Rap und frischen Sounds aus dem Jetzt. Don’t be crazy, komm zu LAZY. Join us: http://www.facebook.com/LAZY.Frankfurt
(dc)

Sonntag: Boule

Egal ob Sport oder nicht, ich gehe heute früh um 11.00 mit Familie zum Boule Turnier für jedermann im Günti, denn im Frankreichurlaub haben sich die Kinder dabei sehr enthusiastisch gezeigt, mal sehen, obs hält. Zum Turnier lädt Marcus Bocklet, der GRÜNE Kandidat für den Wahlkreis Nordend/Bornheim/Ostend ein und der will ernsthaft den Wahlkreis direkt gewinnen. Warum auch nicht: Das Nordend ist GRÜN!

gruenlink.de/lac

(rk)

Sonntag Radtour

Ich muss aufs Rad.... sonst dreh ich durch.
Wenn jemand Lust hat auf ne Tagestour möge er/sie sich bitte melden.
Die Rahmenbedingungen: ich würde gerne zwischen 60 und 80km fahren und muss spätestens um 18:00 Uhr wieder in Frankfurt sein. (kein Mountainbike!) Mögliche Tour: Hohe Straße, Aschaffenburg...

Dienstag: YOGA

Ich hab es bisher immer von mir ferngehalten, dieses YOGA.... aber jetzt habe ich Annabelle kennen gelernt.
Sie bietet seit zwei Wochen Dienstags morgens Yoga im Garten an und als ich sie da letzte Woche so glücklich im Garten sah dachte ich mir: komm Cappelluti geb Dir mal nen Ruck... das wird Dir vielleicht doch gut tun.

Also gehe ich da wohl heute früh hin. Von 08:00 bis 09:00 Uhr im Frankfurter Garten. Integrales Yoga. (Unkostenbeitrag: 5,- €)

Dienstag: Aus Alt mach neu

Beatrice Anlauff von Fraktali (Atelier für Verwandlungsdesign) bietet im Frankfurter Garten den ersten "Aus Alt mach Neu" Workshop an. Sie zeigt wie man aus einer Weinflache eine Vase schneidet. Mitzubriungen ist eine Weinflasche.
Unkostenbeitrag: 10,- € Anmeldung an: aktiv@frankfurter-garten.de

Mittwoch Kino: Kriegerin

Falls wer Die Kriegerin mit Alina Levshin noch nicht gesehen hat, der sollte die Gelegenheit beim Open Air Kino im Haus am Dom heute um 20.30 nutzen. Die verstörende Geschichte von Schuld und Sühne, von Frustration und Verlorenheit ist knallhart und konsequent erzählt, mit Preisen überhäuft und wirklich sehenswert. http://de.wikipedia.org/wiki/Kriegerin (rk)

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Aßlar
18.08.Flohmarkt am Einkaufszentrum Am Walberggraben, ab 08 Uhr

Bad Schwalbach
17.&18.08.Floh-/Trödel- & Krammarkt auf dem Schmidtbergplatz, Sa 13-19 und So 07-15 Uhr

Bad Soden-Salmünster
18.08.Flohmarkt am Palmusacker, 08-16 Uhr

Bad Vilbel
17.&18.08.Flohmarkt im Pfarrzentrum St. Nikolaus, jeweils 14-20 Uhr

Büttelborn
18.08.Sammlerbörse für Sammelkarten- Ü-Ei-Figuren u.a. im Volkshaus Klein-Gerau, 10-14 Uhr

Darmstadt
17.08.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz in der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Darmstadt
18.08.Flohmarkt am Baumarkt in der Otto-Röhm-Str., 10-16 Uhr

Eichenzell
18.08.Flohmarkt am Einkaufszentrum Am Rhönhof, 08-17 Uhr

Erbach
18.08.Floh- & Trödelmarkt auf dem Wiesenmarktgelände,08-17 Uhr

Erlensee
16.08.Trödelmarkt auf dem Festplatz, 07-14 Uhr

Frankfurt
17.08.Flohmarkt in der Gartenanlage zwischen Europaturm und Markuskrankenhaus, 09.30-15 Uhr
15.&17.08.Floh- & Trödelmarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle Höchst, Do 10-16 und Sa 08-14 Uhr

Frankfurt
17.08.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum, 14-18.30 Uhr
18.08.Schnäppchenmarkt am Großhandelsmarkt in der Guericke Str. Rödelheim, 10-15 Uhr
17.08.Flohmarkt in der in der Lindleystr., 09-14 Uhr

Friedberg
16.&17.08.Garagenflohmarkt in der Hauptstr 28, jeweils 10-15 Uhr

Gelnhausen
18.08.Floh- & Trödelmarkt im Weißkirchenweg, 10-16 Uhr

Groß-Zimmern
18.08.Privater Hofflohmarkt in der Bertha-von-Suttner-Str. 19, ab 10 Uhr

Großkrotzenburg
17.08.Flohmarkt auf dem Gelände des Odenwaldstadions, 07-14 Uhr

Groß-Zimmern
18.08.Flohmarkt am Verbrauchermarkt an der B26, 10-16 Uhr

Hanau
17.&18.08.Hofflohmarkt in der Obergasse 11 Klein-Auheim, Sa 10-18 und So 10-16 Uhr

Hattersheim
18.08.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Heddingheimer Str., 10-16 Uhr

Heppenheim
17.08.Floh- & Trödelmarkt auf dem Europaplatz, 07-14 Uhr

Karben
18.08.Modellbahn- & Modellautobörse im Bürgerzentrum, 10-15.30 Uhr

Karben
18.08.Floh-/Trödel- & Antikmarkt am Verbrauchermarkt Am Warthweg, 10-16 Uhr

Kassel
17.08.Flohmarkt auf dem Karlsplatz, ab 09 Uhr

Langenselbold
18.08.Flohmarkt am Möbellager, Am Nesselbusch, 10-17 Uhr

Langgöns
18.08.Flohmarkt am Einkaufszentrum Am Lindenbaum, ab 08 Uhr

Maintal
13.&17.08.Floh- & Trödelmarkt am Verbrauchermarkt in der Wingertstr. 39, Di 08-15 und Sa 06-14 Uhr

Maintal
17.08.Trödelmarkt im Fechenheimer Weg 69, 08-14 Uhr

Marburg
18.08.Benefiz-Kunsthandwerkermarkt in der Dammühle Wehrshausen, 11-18 Uhr

Marburg
17.08.Trödelmarkt in der Siemensstr. 1-3, ab 06 Uhr

Nidda
18.08.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt, 08-14 Uhr
15.08.Scheunenflohmarkt in der Eichköppelstr. 17 Eichelsdorf, 16-18 Uhr

Nidderau
18.08.Flohmarkt in der Willi-Salzmann-Halle Windecken, 10-15 Uhr

Oberursel
17.08.Flohmarkt in der Allee, 07-13 Uhr

Offenbach
17.08.Flohmarkt auf dem Maindamm und dem Mainparkplatz, 08-14 Uhr

Ortenberg
17.08.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 06-14 Uhr

Rodgau
18.08.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Udenhoutstr. Weißkrichen, 10-16 Uhr

Schwalmstadt
18.08.Flohmarkt im China-MessePark Ziegenhain, 10-17 Uhr

Seligenstadt
15.08.Nostalgiemarkt auf dem Marktplatz, 10-17 Uhr

Steinbach
18.08.Flohmarkt rund ums Rathaus und in der Gartenstr., 07-15 Uhr

Wetzlar
17.&18.08.Flohmarkt auf dem Helm'schen Grundstück in der Frankfurter Str. Büblingshausen, Sa 08-17 und So 08-18 Uhr

Wiesbaden
18.08.Flohmarkt, Alte Schmelze Schierstein, 08-16 Uhr

Märkte & Feste 626

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Datenschutzerklärung

DANIELA CAPPELLUTI - OPPENHEIMER STR. 17 - 60594 FRANKFURT
WWW.CAPPELLUTI.NET