Nr. 06 / 28.02.2013
Inhalt: WO WAR ICH / Freitickets / SUCHE - BIETE - ECKE / KINOstart / Freitag Lesung / Freitag Ausstellung / Freitag Konzert / Freitag Youtube / Freitag Sport: Eintracht & Löwen / Samstag Shoppen / Samstag Ausstellung / Samstag Konzert / Samstag Konzert / Sonntag Schobbe! / Sonntag 3.3. Messe / Sonntag Sport: FSV vs. Köln / Sonntag TV: Black Swan - Lund - L.A. Crash / Sonntag TANZPERFORMANCE / Montag Konzert/Lesung / Dienstag TV: Gatekeeppers vs. Caramel / Mittwoch Kino: NO! / Mittwoch Garten / Kids / VORSCHAU / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum


Neuzugänge – Herzlich Willkommen:

 

 

Wiebke, Anja, Filiz, Amelie, Simone, Susanne, Natalie, Joachim, Constanze, Hans-Günther, Sherry, Katja, Jay; Andre, Alexander, Maike, Géraldine, Paul

Leider wird der Newsletter nicht in allen Mailprogrammen sauber angezeigt, deshalb empfehle ich ihn Euch auf meiner Webseite zu lesen.

Garten:
es waren gestern Abend 60 Leute im Café am Ostbahnhof. Schüler, Rentner, Anwohner, Neugierige, viele Newsletter Leser...Whow! Alle haben Lust aufs gemeinsame Gärtnern, alle wollen den Platz verändern, aber leider steht die Finanzierung nicht.  Es bleibt spannend, ob der Garten überhaupt kommt...
Vielleicht taucht ja doch noch ein Unternehmen auf, die uns retten wollen, ansonsten gibt es den Garten im nächsten Leben.

WO WAR ICH

Hier kommt die Auflösung Vol.5, ich sagte ja es wird schwierig und es haben nur 3 Leute die richtige Antwort gewußt. Gewonnen hat Tarek Al Wazir aus Offenbach, der jetzt ein Bembel T-Shirt bekommt :-)

Das Foto zeigt die die ehemalige Badeanstalt des Chemiekonzerns Allessa in der Friedhofstraße in Offenbach. Hier haben die Arbeiter nach Arbeitseinsatz geduscht und einen Liter Milch getrunken.... gegen die Chemie im Körper...

Das Gebäude ist super schön. Unter anderem hat der Fotograf Andreas Schmidt hier sein Fotostudio, welches man übrigens auch mieten kann. Z.B. für Hochzeiten etc.. http://www.schmidtbild.de/#mietstudio

Aber auch Rafael Jimenez Heckmann, der die Ausgehtipps und meine Webseite designed hat, hat dort sein Designbüro: www.fuko.org

Freitickets

3x2 Karten für Berlinski Beat am Samstag
2 Karten für Apfelwein im Römer am Sonntag

Ihr müsst diese Frage beantworten:
Wo moderiere ich am 23.3. Hinweis unter: www.cappelluti.net/index.php

SUCHE - BIETE - ECKE

Das Nippon Connection Filmfestival wird dieses Jahr vom 4.-9.6.2013 stattfinden. Diesmal im Mousonturm. "Trotz neuer Location ändert sich an der Finanzierung des Festivals nichts und so sind wir auch 2013 auf eure großzügige Unterstützung bei der Suche von privaten Unterkünften für unsere Gäste angewiesen. Aber die Tradition, unsere Gäste und auch freiwilligen Mitarbeiter bei Fans des Festivals unterzubringen, ist mehr als nur ein notwendiges Übel. In den letzten Jahren hatten sowohl die Gastgeber als auch die Gäste viel Spaß dabei und wir hoffen, auch in diesem Jahr daran anknüpfen zu können. Deshalb wäre es wundervoll, wenn ihr schon jetzt einmal in eure Terminkalender schaut und uns eine kurze Rückmeldung gebt, wenn ihr Zeit und Lust habt, einen Gast bei euch aufzunehmen. Kontakt: +49 (0)69 798 22 987 Mobil: +49 (0) 162 8723262 JuliaM@NipponConnection.com www.NipponConnection.com
Bei mir haben 2011 10 Tage lang zwei Japanerinnen gewohnt. Ich hatte eine super tolle Zeit mit den beiden. Ich habe ihnen und ihren Filmkollegen Frankfurt und den Rheingau gezeigt und sie mussten im Fichtekränzi alles probieren... Der Freitagsmarkt hat sie geschockt... :-) Tomoko hat es anscheinend so gut bei mir gefallen, dass sie nächste Woche wieder für ein paar Tage bei mir übernachten wird. Und gerne nehme ich auch im Sommer wieder japanische Gäste auf.

Schreibtisch in Frankfurt/Sachsenhausen zu vermieten
Wir sind eine kleine Web/Werbeagentur und haben noch einen Arbeitsplatz/Schreibtisch zu vermieten. Am liebsten hätten wir jemanden aus unserem Bereich, Design, Web, Programmierung, Text, Konzeption, Video oder Marketing, wodurch sich eventuell Synergien ergeben könnten – aber nicht müssen. Der Arbeitsplatz befindet sich in einen großen Loft im Souterrain mit 5 Schreibtischen. Im Haus befindet sich noch eine Illustratorengemeinschaft und ein Büro für Produktdesign. Unser Büro liegt in Frankfurt/Sachsenhausen nähe Schweizer Straße. Im Umkreis gibt es U-Bahn, Straßenbahn, Bus, Bäckereien, Supermärkte, Pizzerien und Asiaten. Wir sind in der Regel zwischen 9 und 19 Uhr da. Ausstattungsmerkmale: Schreibtisch (2x1 m), Schreibtischstuhl, Mitbenutzung von Drucker/Kopierer/Scanner/Fax, Internet, Telefonanschluss, Küche, Lager, Sprecherkabine und Besprechungsraum. Kosten: 250 € monatlich inkl. Internet / Telefonflat (Festnetz) Telefon: 069 15 042 430

KINOstart

KINOstart: Och, Oscar, auch wenn die dort zu erkennende internationale (nichtamerikanische) Tendenz natürlich prima ist, war es ja doch enttäuschend: PIXARs schwächster Film seit langem schlägt als Animated feature den überragenden Frankenweenie von Tim Burton, was soll man sagen? http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kino/oscar-2013/oscar-2013-das-sind-alle-preistraeger-12093576.html

Schmied, schau mal und sag an ob Du dich irgendwann die Tage mal frei machen kannst, ich glaube, das könnte ein Gutelaunefilm für uns sein: Hänsel & Gretel: Hexenjäger. Zumindest suggeriert das die FAZ von heute, deren Kritik ich leider nicht online finde, aber etwa so zusammenfassen kann: Psychisch gestörte mit phallischen Megawummen und ganz in Leder gehen auf Hexenjagd. Kein Wunder, waren die beiden doch als Kinder allein im Wald von einer alten Vettel gekidnappt worden….. A propos Leder: Gemma Aterton, die Gretel aus diesem Film war früher mal Bondgirl, vor allem aber Tamara Dew aus Stephen Frears Immer Drama um Tamara. Seitdem bin ich Anhänger. http://www.youtube.com/watch?v=lNJf7iaNoLs (rk)

Freitag Lesung

Vom 1.-3.3. findet die Immigrationsbuchmesse statt. Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt und frage mich ganz ehrlich auch warum es so was gibt... Aber egal, wäre ich nicht bei einem letzten Versuch geld für den Garten locker zu machen, würde ich um 15:30 ins Titus Forum in den Clubraum 6 gehen, denn da liest Donald Vaughn aus seinem Buch "Color my world. A Life’s Journey from Detroit to Frankfurt"
Donald und ich waren 1994 Kollegen, als ich im Amt für multikulturelle Angelegenheiten mein Anerkennungsjahr als Sozialarbeiterin gemacht habe und er ist der Vater von Namé Vaughn von Infracom, den bestimmt noch viele von Euch in sehr guter Erinnerung haben.

Mehr zu seinem Buch hier: http://www.amani-verlag.de/de/shop?page=shop.product_details&flypage=flypage.tpl&product_id=20&category_id=9   (dc)

Freitag Ausstellung

Ich hoffe ich schaffe es zur Ausstellungseröffnung nach Oberursel, denn To Kuehne stellt dort ab 18:00 Uhr in der Kumeliusstr. 11 aus und bisher hab ich es ja nie zu seinen Ausstellungen geschafft...
„To Kuehne – The Event“. To Kuehne predigt Liebe! „Weil die Menschen aufgehört haben zu lieben“ sagt er. Der Fotograf aus Frankfurt lichtet sich deshalb gerne selbst ab. Mit den Ergebnissen erweitert er seinen langjährigen Zyklus „Die Kunst sich selbst zu lieben". Kuehne: „Denn nur wer sich selbst liebt kann auch Andere lieben!“ Die Bilder nimmt der Fotograf und Maler digital auf und bearbeitet sie am Rechner. Requisiten, Kostüme und Hintergründe sind aufwendig von Hand hergestellt. Seine Fotografien sind deshalb keine Schnappschüsse, sondern Kompositionen, die wie Gemälde wirken. Jedes hat ein Thema, charakterisiert das Model oder stellt ein berühmtes Kunstwerk nach. Immer im Mittelpunkt: To Kuehne. Manchmal nur als kleines Bild an der Wand, meistens aber auch als Hauptfigur. „Ich fotografiere mich so wie ich bin“, erklärt der bekennende Buddhist sein Konzept. Er ist stark tätowiert. Seemannsmotive sind seine Leidenschaft. Mitten auf seinem Bauch prangt das Wort „SEXY“. Angst davor unvorteilhaft zu wirken hat er nicht. „So etwas wirkt doch nur bei einem dicken Mann“, sagt Kuehne. „Ich will damit den allgemeinen Schönheitswahn auf die Schippe nehmen“. Dazu lichtet er sich schon mal in Feinripp-Unterwäsche ab und zeigt sich als Model auf einem Plakat, das an einen großen Klamotten-Discounter erinnert."(dc)

Freitag Konzert

Nach der Ausstellung von To freue ich mich auf eine tolle Freundin und ziehe nicht weiter.

Euch empfehle ich aber einen Besuch im Dreikönigskeller, denn da spielen um 22:00 Uhr (Einlass ab 21:00 Uhr) die WHISKEY DAREDEVILS America’s finest country punkabilly band und der Pressetext liest sich grandios! Im Anschluss Jumpin'... Jivin'... Jumpin'... Jivin'... Jumpin'... Jivin' Butt-Shakin' Rockin' Rhythm & Blues with Kaiser L & Thommy Rinke.
"Was sie selbst als "Deep Fried Cowpunkabilly" bezeichnen, ist eine unheilige, wilde und temporeiche Mischung aus Country, Boogie, Rockabilly, Garage-Punk, Surf, Southern Rock und purem Rock'n'Roll und die WHISKEY DAREDEVILS gehen dabei treffsicherer als Billy The Kid und solider als John Wayne ans Werk! Wer Bands wie NINE POUND HAMMER, SOUTHERN CULTURE ON THE SKIDS oder THE SUPERSUCKERS zu schätzen weiß, wird die WHISKEY DAREDEVILS verehren – oder wie ein Magazin einmal schrieb: "So würde REVEREND HORTON HEAT klingen, wenn er nicht andauernd krampfhaft versuchen würde, reich zu werden!". Doch damit keine Mißverständnisse aufkommen: Die WHISKEY DAREDEVILS sind KEINE lächerlich-lachhafte "Fun-Punk-Band", die krampfhaft versucht, mit Hilfe von Country-Musik noch "luschtiger" "rüberzukommen"! Die WHISKEY DAREDEVILS sind vielmehr eine verdammt ernstzunehmende und ebenso grandiose Band, die Punk Rock, klassischen Rock'n'Roll und Country zu einer perfekten und natürlich höchst unterhaltsamen Mischung verarbeiten! Auf der Bühne fühlen sich die WHISKEY DAREDEVILS zu Hause, bei ihren explosiven Live-Shows lassen sie den Putz von den Wänden bröckeln und Geschwindigkeit und Lautstärke sind ihre besten Freunde. Also: Flott die Pferde gesattelt, den Stetson aufgesetzt, die Sporen gewetzt, die Schweinsblase mit dem guten Schwarzgebrannten gefüllt und das Beef Jerky hinters Ohr geklemmt – denn die WHISKEY DAREDEVILS kommen in die Stadt! YIIIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEHAW! www.whiskeydaredevils.com
www.facebook.com/pages/Whiskey-Daredevils/48998473360

Freitag Youtube

Wirklich schade, dass ich auch nicht zut Videobar Kamerun gehen kann, denn endlich gibt es sie wieder. Beginn ist um 20.00 im Gallus Zentrum. (Freier Eintritt)
Bertan, Yasin, Sabine, Jana und Jörg "laden euch ein, unsere 15 witzigsten, politischsten, trashigsten ... Videos gemeinsam mit uns anzuschauen. Natürlich haben sich bei uns wieder viele URLs angesammelt, die zeigen, dass die Videoplattformen ein Kreativlabor für Talente und Selbstdarsteller sind. Die Wohnzimmerglobalisierung findet wie immer im Gallus statt. Zur Einstimmung ein Publikumsliebling der videobar: http://www.youtube.com/watch?v=00jyd-p-DiA

Ich habe mir das Video angeschaut und finde es wunderbar! Danke ans Videobar Team fürs posten!

Freitag Sport: Eintracht & Löwen

Auf zur Eintracht, die ja seinerzeit gegen Borussia Mönchengladbach die erste Hinrundenniederlage kassierte und also absolut was Wett machen muss, zumal zuletzt ein bisschen wenig Siege und Tore eingefahren wurde. Aber es waren ja auch schwere Gegner der Glubb, Dortmund und Freiburg. Insofern können wir heute um 20.30 im Waldstadion doch erwarten, dass gegen die irgendwie unbefriedigend rumeiernden Ex-Fohlen wieder mal die Bude rappelt, oder etwa nicht? In Wirklichkeit wird das ein schwerer Brocken und ich hoffe, dass Lucky Lakic wieder mitmacht und alle Eintrachtler von Trapp bis Lakic hellwach und wild entschlossen sind. Dann kann das ein ganz geiler Flutlichkick werden: Mit Raute gegen Raute? Anybody remembers Fred Schaub (RIP) anno 1980? I do.

Tickets sind knapp. http://www.eintracht.de/tickets/tageskarten/ (rk)

Unser local Eishockeyteam ist ja ganz ausgezeichnet in die Play-Offs der Oberliga West gestartet, mit einem 16:0 in Rostock und einem Sieg im Penalty Shootout gegen Halle (Saale). Heute um 19.30 spielen in der Eissporthalle (Ratsweg) die Löwen Frankfurt gegen Rostock Piranhas und angesichts des deutlichen Hinspielergebnisses  verspricht das ein fröhliches Scheibenschießen. Gemmer hie?

http://www.loewen-frankfurt.de/saison/spielplan/ (rk)

 

Samstag Shoppen

Ich muss zum Auswärtsspiel nach Preungesheim....
Aber ihr könnt ja von 11:00 bis 17:00 Azum Lagerverkauf von Kaufrauscher gehen. In der schönen Klappergasse 14. "Ihr könnt Teile aus unseren Shop günstiger erstehen, einen Früh-Schobbe mit uns petzen oder gemütlich bei einer Tass Kaffee mit uns ein Schwätzchen halten! "

Samstag Ausstellung

Ich hoffe, dass ich es um 19:00 Uhr zur Ausstellungeröffnung „Swampland“ in den Kunstraum Schwalbe 54 ins Gallus schaffe. Bei gutem Tropfen kann man in netter Gesellschaft die originellen Arbeiten von Tillmann Hanel bestaunen. Mehr Infos unter: www.schwalbe54.de und www.swmpland.blogspot.de
Ausstellungsdauer: bis 4. Mai
Kunstraum Schwalbe 54 Schwalbacher Straße 54

Samstag Konzert

Aber eigentlich würde ich ja auch gerne mal in die afip gehen (Akademie für interdisziplinäre prozesse), aber ich weiß nicht, ob ich Ruben dazu überreden kann... Heute spielen dort um 19:30 MIA MOTH: Punk-Pop-Electro directly from Vancouver/Canada "Mia Moth in der afip Punk-Pop-Electro vor düster-romantischem Bühnenbild (afip) Tauwetter in der afip: Kurz nach dem meteorologischen Frühlingsanfang treibt die kanadische Band Mia Moth im ehemaligen Drogeriemarkt den Winter aus. Das Trio aus Vancouver bringt seinen extravaganten Soundmix aus Punk, Pop, Electro, Rock und Grunge auf Deutschland-Tour. Am 2. März präsentieren Frontfrau Kara Fraser (Gesang), Allan Rodger (Gitarre, Bass) und Michael Matuschek "Matusa" (Schlagzeug) die druckvolle, energiegeladene Musik auch aus dem aktuellen Album 12-12-12 in Offenbach. Einzigartig ist das Bühnenbild, das die Künstlergruppe Bélas Töchter exklusiv für den Auftritt der Punk-Motte in der afip geschaffen hat: Eine romantische und zugleich unheilschwangere Traumwelt aus Wald, Glühwürmchen und - Blut. Dabei haben die hfg-Diplomandinnen Nicola Reinitzer und Krisztina Meggyesy auf den bewährten Stil ihrer Performances zurück gegriffen."
Mehr Infos unter: http://www.facebook.com/events/296973617069264/ afip: ludwigstraße 112 a, Offenbach
Mia Moth www.miamoth.com
photo credit: Foto by Mia Moth Music (dc)

Samstag Konzert

Und dann hab ich ja noch 3x2 Freikarten (siehe oben) für BerlinskiBeat um 20:30 im BETT in der Schmittstraße.
BerlinskiBeat, "das sind Wim, Castus, Norri, Vit, Steve, Pan und Hatz. Zusammen liefern sie den extrem tanzbaren BerlinskiBeat Sound. Ein polnischer Dudelsackspieler, ein deutscher Tubist, ein tschechischer Trompeter, ein Sänger aus der Blutlinie eines waschechten Zigeunerkönigs, ein DJ aus Bosnien, West- und Ostberliner Schlagzeuger und Percussionisten – eine explosive Mischung aus Straßenmusik, Clubsounds und Berliner Schnauze erzählt vom Geruch der Großstadt, wilden Nächten, Berliner Miezen, pensionierten Bauchtänzerinnen und macht ordentlich Feuer unterm Hintern.

http://www.berlinskibeat.com,
http://www.youtube.com/watch?v=FquBJnL0trU

Anschließend ab circa 23 Uhr: BALKAN & WORLDBEATS PARTY mit SCHALLPLATTENAUFLEGER WROBELJEV: SCHALLPLATTENAUFLEGER WROBELJEV ist vielen noch bekannt als ein Teil des legendären VOLKSTANZKOMITEES.

Sonntag Schobbe!

Heute findet bereits zum 5. Mal "Apfelwein im Römer" statt. "Präsentiert werden über 200 verschiedene Apfelweine aus Deutschland, Schweiz – Thurgau und Romandie, Frankreich, Tschechien, Spanien – Asturien und Baskenland, Kanada und ... vielleicht sogar aus Italien .Dazu gibt es kulinarische Genüsse und Accessoires rund um den Apfel. Info und Tickets zum Preis von € 19,00 hier (Tageskasse € 24,00). (dc)

 

Sonntag 3.3. Messe

Ich verzichte auf den Schoppen und gehe auf die Messe Land und Genuss, die am 28.2. beginnen hat. Wobei ich ja bei "Land und Genuss" gar keine Lust habe in die Messehalle zu gehen...Und wenn ich schon Showbühne lese... ohje... Aber ich glaub da muss ich jetzt durch. Mica, kommst Du mit? Ich hab noch ein Ticket ;-)

Vom 28. Februar bis 3. März 2013 präsentiert die Erlebnisausstellung „Land & Genuss“ in Frankfurt wieder ein faszinierendes Einkaufs- und Erlebnisprogramm. An vier Tagen werden einzigartige Aussteller die Frankfurter Messehalle in abwechslungsreiche Erlebniswelten rund um die Themen „Land“, „Garten“ und „Genuss“ verwandeln. Ein attraktives Rahmenprogramm mit Seminaren, Handwerksvorführungen, einer Showbühne sowie ein spannendes Kinderprogramm ergänzen das umfangreiche Angebot.

Sonntag Sport: FSV vs. Köln

Allez les bleus! Nachdem der FSV sich aus eigentlich unerfindlichen Gründen - wahrscheinlich aber wirklich aus alter freundschaftlicher Verbundenheit mit den ach so politisch korrekten In-kickern von der Reeperbahn – beim FC St. Pauli mit 3:0 abschlachten und aus dem unverhofften Aufstiegsrennen ballern lassen hat, könnten wir heute um 13.30 gegen die Gülle vom Rhein ja irgendwie eine Reaktion erwarten, oder? FSV Frankfurt vs 1. FC Köln. Ich geh zum Hang. Karten gibt’s noch ab 9 €.

http://www.fsv-frankfurt.de/cms/index.php?id=6 (rk)

Sonntag TV: Black Swan - Lund - L.A. Crash

Mag ja sein, dass Daniela lieber Polizeiruf aus Nordwestbremen schaut, aber da um 2015 auf Pro7 Black Swan von Darren Arnonofsky läuft, ist sie hoffentlich die einzige. In diesem zu Unrecht nur mit einem einzigen Oscar – aber dafür vielen anderen Preisen – ausgezeichneten Film spielt Natalie Portman (die eben den Oscar gewann) eine überaus ehrgeizige Balletttänzerin, die angetrieben von ihrer Mutter für die Hauptrolle im Klassiker zu so ziemlich allem bereit ist und sich dabei in Gefahr begibt. Wenn man sich an die arg authentische Kamera gewöhnt hat, ein Klassefilm: Kamera, Sound, Effekte, Schauspieler…. Alles gut.
http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/black-swan,107039383357.html

Um 22.00 im ZDF wird’s bei Kommissarin Lund – Das Verbrechen immer und immer komplizierter. I luv it!
http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/kommissarin-lund-das-verbrechen-iii-4,107039352758.html

Nachoscarwoche never stops: zu nachtschlafender Zeit erfreut uns ZDF neo um 23.10 mit dem Oscarabräumer von 2005: (L.A.) Crash ist ein überaus gelungener Ensemblefilm, der sich starbesetzt (Matt Dillon, Thandie Newton, Don Cheadle…) mit Vorurteilen und ihren Konsequenzen konsequent beschäftigt. Auf vielen Ebenen spielend und  da sehr gelungen.
http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/la-crash,107039671715.html (rk)

Sonntag TANZPERFORMANCE

Rolf hat es erkannt, ich schaue Tatort. Wenn ihr aber lieber live, als Glotze schauen wollt, dann geht doch mal in die Antagon Halle.

Dort zeigt heute um 21 Uhr Beppe Chierichetti anläßlich des dreitägigen Indisches Tanztheater Kathakali Workshops einen einzigartigen Kathakalitanz als Solo-Performance. Das Stück nennt sich "Putana Moksha" und basiert auf der Purana, einer indischen Geschichte aus einer Zeit nach der vedischen Periode. Der Schauspieler vermittelt die Geschichte durch eine Zeichensprache, mit seinem tanzenden Körper, seinem Gesichtsausdruck und durch all das, was er selbst wahrnimmt. Der Eintritt ist umsonst und Spenden sind willkommen.

antagon theaterAKTion / protagon e.V.
Orber Straße 57, 60386 Frankfurt, Tel.: 069-417041
E-Mail: office@antagon.de Homepages: http://www.antagon.de
http://www.protagon.net; http://www.sommerwerft.de

Montag Konzert/Lesung

Oh man... der KING kommt in den Mousonturm! Heute und Morgen. Was würde ich da gerne hin.... aber Vorlesen ist 1000 Mal schöner...

"Rocko Schamoni, Entertainer, Musiker, Autor, Schauspieler, Clubbetreiber und Mitglied von Studio Braun, hat endlich beschlossen 2013 den Königstitel wieder anzunehmen. Der „King“ wird Ungehörtes aus seinen gesammelten Werken und gänzlich Neues vorlesen. Außerdem wird er zusammen mit seiner Band, bestehend aus Tex Matthias Strzoda, seine größten Hits vortragen und mit bislang unveröffentlichtem Songmaterial mit einer Show der Superlative überraschen. Sie dürfen gespannt sein! „Niemand geht zu einer Lesung von Rocko Schamoni, um ihm einfach zuzuhören, wie er aus seinem neuen Buch vorliest. Man geht hin, um ihm beim Rauchen und Trinken zu erleben, beim Unfugmachen und Erfinden vollkommen kranker Witze.“ (Die Rheinlandpfalz) King Rocko Schamoni (D) lebendig 2013 Mo. 04.03., Di. 05.03.2013 KONZERT/LESUNG * 20.00 Uhr, VVK € 17,50 / AK € 19,00.

Dienstag TV: Gatekeeppers vs. Caramel

Arte zeigt um 2015 noch einen Oscarnominierten Dokumentarfilm, den ich jüngst bei meiner ersten Israelreise sah und der mir zu denken gab. Im Original heißt er Gatekeepers, hier etwas arg reißerisch "Töte zuerst! - Der israelische Geheimdienst Schin Bet". 

Shin Bet ist der israelische Terrorabwehr-Geheimdienst. Seit der Unabhängigkeit des Landes 1947 arbeitet er mit verschiedensten Mitteln und Methoden daran, den Terror gegen Israel auszuschalten. So geheim, dass die Öffentlichkeit allein die Direktoren zu Gesicht bekommt. In diesem durchaus umstrittenen Film werden die lebenden Shin Bet Direktoren über ihre Zeit und Arbeit sowie ihre Erkenntnisse daraus interviewt. Ergänzt um Archivaufnahmen, die das recht eindrucksvoll illustrieren, lässt der Film einen mit recht gemischten Gefühlen zurück und dem Eindruck: Wenn beide Seiten in diesem Konflikt sich nicht grundsätzlich bewegen und auch ein paar heilige Kälber schächten, wird es kein gutes Ende nehmen...

http://www.arte.tv/de/programm/244,broadcastingNum=1524582,day=4,week=10,year=2013.html

Wer sich damit nicht belasten will, sondern sich lieber auf leichte Weise mit schweren Themen beschäftigen möchte, dem sei zeitgleich Caramel auf 3Sat empfohlen.

http://www.3sat.de/programm/?viewlong=viewlong&d=20130305

Mittwoch Kino: NO!

Im Mal sehn läuft heute um 1930 ein Liebe unterlegener Oscar-Kandidat aus Chile mit Gael García Bernal an: ¡NO! (spanische OmU): Chile, 1988. Diktator Pinochet lässt eine Volksabstimmung über die Fortführung seiner Präsidentschaft durchführen. Alle Prognosen sagen den Sieg Pinochets voraus, der Staat und Medien mit eiserner Hand kontrolliert. In der fast aussichtslosen Situation engagieren die Führer der Opposition den brillanten jungen Werbefachmann René Saavedra, obwohl der bisher mehr mit Erfrischungsgetränken als mit Politik zu tun hatte….

http://www.malsehnkino.de/index.php?section=preview

Übrigens war das malsehn das einzige Kino der Stadt, das den späteren Oscargewinner Searching for the Sugarman ganz kurz zwischen den Jahren zeigte.

Mittwoch Garten

Heute um 19:00 Uhr gibt es nochmal die Gelegenheit etwas mehr über den Frankfurter Garten zu erfahren. Wir, die wir die Idee dazu hatten, laden alle Interessierten recht herzlich zu unserem ersten Frankfurter Garten Club ein. Wir treffen uns im Café am Ostbahnhof, direkt am Danziger Platz. 

Mehr Infos unter: http://www.facebook.com/events/143094595855043/ oder unter: www.frankfurter-garten.de

Kids

Am Dienstag startete das internationale Kinder- und Jugendtheaterfestival RheinMain „Starke Stücke“. Vom 26. Februar bis 8. März 2013 werden an mehr als zwanzig Spielorten im Rhein-Main-Gebiet herausragende Theaterproduktionen für ein junges Publikum präsentiert. Die fünfzehn Inszenierungen aus Belgien, Italien, Spanien, den Niederlanden, der Schweiz und aus Deutschland werden in rund 80 Vorstellungen zu sehen sein: Spannende, berührende, mitreißende, im Wortsinn „starke Stücke“ für junge Zuschauer ab zwei Jahren. Auch erwachsene Begleitpersonen kommen garantiert auf ihre Kosten. Theaterworkshops für Schulen und Kitas, Fortbildungen für Pädagogen und ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzen das Festivalangebot. Veranstaltungsorte sind Aschaffenburg, Bad Homburg, Bad Vilbel, Darmstadt, Dreieich, Eschborn, Flörsheim, Frankfurt, Friedrichsdorf, Ginsheim-Gustavsburg, Hanau, Hattersheim, Hofheim am Taunus, Offenbach, Rüsselsheim und Schwalbach am Taunus. Weitere Informationen finden Sie unter www.starke-stuecke.net

VORSCHAU

Vom 6. – 9. März 2013 findet zum neunten Mal das FernsehKrimi-Festival in Wiesbaden statt. In den letzten Jahren hat es sich zu einem lebendigen Treffpunkt für die Branche und für das krimibegeisterte Publikum entwickelt. Neben den Filmvorführungen bietet das Festival Gelegenheit für Gespräche mit Redakteuren, Produzenten, Regisseuren, Autoren und Schauspielern. Eine fachkundige Jury zeichnet am Samstag, den 9. März bei der Preisgala die beste Fernsehkrimiproduktion des Jahres mit dem „Deutschen FernsehKrimi-Preis 2013“ aus. Das Programm ist super und ich ärgere mich, dass ich keine Abend hingehen  kann. Alle Infos unter http://www.fernsehkrimifestival.de/festival/

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Altenstadt
03.03.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt Oberau, 08-14 Uhr
03.03.Flohmarkt im Bürgerhaus Lindheim, 14-16 Uhr

Bad Nauheim
03.03.Sortierter Flohmarkt rund um Kind und Baby im kath. Pfarrheim Nieder-Mörlen, 13-15.30 Uhr

Bad Vilbel
03.03.Floh- & Trödelmarkt im Festsaal des Altenzentrums Pestalozzistr. Heilsberg, 08-15 Uhr
03.03.Basar rund ums Kind im Kultur- & Sportforum Dortelweil, 14-16.30 Uhr
02.03.Kinderkleiderbasar im Bürgerhaus Heilsberg, 13-15.30 Uhr

Darmstadt
02.03.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz in der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Dietzenbach
02.03.Flohmarkt zugunsten der Kinderkrebshilfe im Gemeindehaus der St. Martins-Gemeinde, 08-13 Uhr

Dreieich
03.03.Trödelmarkt in der PhillipKöppen-Halle, 9.30-15.30 Uhr

Dreieich
03.03.Flohmarkt am VerbraucherGroßmarkt in der RobertBosch-Str. Sprendlingen, 10-16 Uhr

Erbach
03.03.Floh- & Trödelmarkt auf dem Wiesenmarktgelände, 8-17 Uhr

Eschborn
03.03.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Praunheimer Str., 10-15 Uhr

Flörsheim
02.03.Bücher-, Gemälde- & Schallplattenflohmarkt im ev. Gemeindehaus, 10-13 Uhr

Florstadt
02.03.Angler-Flohmarkt im Bürgerhaus Oberflorstadt, 13-18 Uhr

Frankfurt
02.03.Flohmarkt auf der Lindleystr., 09-14 Uhr

Frankfurt
28.02.&2.03.Floh- & Trödelmarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle, jeweils 08-14 Uhr
02.03.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14-18.30 Uhr
03.03.Flohmarkt rund ums Kind im Gemeindesaal der St. Bonifatiusgemeinde, Holbeinstr. 70, 14-16 Uhr

Frankfurt
03.03.Antik-/Trödel- & Flohmarkt an der Mainzer Landstr. Griesheim, 10-16 Uhr
03.03.Flohmarkt im Familienmarkt, Freiligrathstr. 37-39, 11-14 Uhr
03.03.Kinderkleider-Basar im Gemeindehaus der Christ-KönigGemeinde, Damaschkeanger 156, 15-17.30 Uhr

Frankfurt
03.03.Flohmarkt rund um Kind und Baby im ev. Gemeindezentrum Nieder-Eschbach, 14-16 Uhr
02.03.Flohmarkt in der Halle und auf dem Freigelände am Fleischgroßmarkt in der Carl-Benz-Str., 15-21 Uhr
02.03.Flohmarkt im Kinderzentrum 119, Hanauer Landstr. 17, 15-17.30 Uhr

Frankfurt
02.03.Kinderflohmarkt beim TUS Schwanheim, Saarbrücker Str. 4, 14-17 Uhr
03.03.Modellbahn-/Modellauto- und Spielzeugmarkt im Saalbau BiKuZ Höchst, 10-16 Uhr
03.03.Baby- & Kinderflohmarkt im Gemeindehaus der ev. Christuskirche, Oeserstr. 3a, 14-17 Uhr, für Schwangere ab 13.30 Uhr

Frankfurt
03.03.Flohmarkt für Kindersachen im ev. Gemeindehaus Sossenheim, Westerwaldstr. 20, 13-15 Uhr
02.03.Kindersachen-Flohmarkt im Saalbau Bornheim, 13-17 Uhr

Friedrichsdorf
02.03.Kinderkleider-Basar im Gemeindehaus in der Taunusstr. 16, 10-12 Uhr

Friedrichsdorf
02.03.Flohmarkt in der Fahrzeughalle der FFW Köppern, Dreieichstr. 22a, 14-18 Uhr
03.03.Antik- & Trödelmarkt am Lebensmittelmarkt, Im Dammwald 5, 07-15 Uhr

Fulda
03.03.Flohmarkt am Verbrauchermarkt in der Frankfurter Str. 10, ab 06 Uhr

Gernsheim
02.03.Flohmarkt rund ums Kind in der Stadthalle, 14-16.30 Uhr

Gersfeld
03.03.Flohmarkt in der Rhönmarkthalle, 08-17 Uhr

Griesheim (bei Darmstadt)
03.03.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Zusestr., 10-16 Uhr

Hanau
03.03.Floh- & Trödelmarkt am Möbelhaus im Industriegebiet Nord, 10-16 Uhr
03.03.Flohmarkt in der Kulturhalle Steinheim, 09.30-15.30 Uhr
02.03.Flohmarkt in der Otto-HahnStr. Steinheim, 07-14 Uhr

Hofgeismar
02.&03.03.Flohmarkt in der Turnhalle am Reithagen, jeweils ab 10 Uhr

Künzell
03.03.Modellbahn- & Modellautobörse im Gemeindezentrum am Hahlweg 32-36, 10-16 Uhr

Lampertheim
02.03.Flohmarkt am Verbrauchermarkt, Auf der Laubwiese, 08-16 Uhr

Marburg
02.03.Flohmarkt auf dem Messeplatz, ab 06 Uhr

Mühlheim
03.03.Flohmarkt in der Sporthalle des TSV Lämmerspiel, 10-13 Uhr

Niddatal
02.03.Flohmarkt rund ums Kind im Bürgerhaus Kaichen, 14-16 Uhr, für Schwangere ab 13.30 Uhr

Nidderau
03.03.Floh- & Trödelmarkt in der Kultur- und Sporthalle Heldenbergen, 13-17 Uhr

Oberursel
03.03.Flohmarkt am Baumarkt im Gewerbegebiet An den drei Hasen, 08-15 Uhr
02.03.Kleiderbasar für Teenies & Ladies S-XXL in der Stadthalle, 12-14 Uhr

Offenbach
03.03.Kinderflohmarkt im Bürgerhaus Rumpenheim, 10-15 Uhr
03.03.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Sprendlinger Landstr. 140, 10-16 Uhr
02.03.Flohmarkt auf dem Mainuferparkplatz, 08-14 Uhr

Ortenberg
02.03.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 06-14 Uhr

Petersberg
03.03.Flohmarkt am Möbelhaus in der Pacelliallee, 08-17 Uhr

Pohlheim
03.03.Flohmarkt am Einkaufszentrum Neue Mitte Watzenborn-Steinberg, ab 08 Uhr

Rockenberg
02.03.Flohmarkt rund ums Kind im Bürgerhaus Oppershofen, 19-21 Uhr, für Schwangere ab 18.30 Uhr

Rodgau
03.03.Vorsortierter Kinderflohmarkt im Bürgerhaus Dudenhofen, 10-13 Uhr, für Schwangere ab 09 Uhr

Rüsselsheim
02.03.Modellautobörse im Opel Kongresszentrum N50, 10-16 Uhr

Schöneck
03.03.Kinderflohmarkt in der Nidderhalle Oberdorfelden, 14-16 Uhr

Sinn
03.03.Flohmarkt am Einkaufsmarkt in der Herborner Str., ab 06 Uhr

Solms
02.&03.03.Kunst- & Krempelmarkt im Kloster Altenberg, Sa 10-16 und So 14-16 Uhr

Wiesbaden
03.03.Flohmarkt am Möbelmarkt in der Äppelallee Biebrich, 08-16 Uhr
02.03.Kindersachen-Flohmarkt im Bürgerhaus Erbenheim, 10-13 Uhr, für Schwangere ab 09.30 Uhr

Wiesbaden
02.03.Kindersachen-Basar im Bürgerhaus Delkenheim, ab 14 Uhr

Wölfersheim
02.03.Kindersachenflohmarkt in der Wetterauhalle ab 14 Uhr, für Schwangere ab 13.30 Uhr

Wöllstadt
03.03.Flohmarkt in der Römerhalle, 09-14 Uhr

Wolfhagen
02.03.Fahrradbörse im Autohaus, Kurfürstenstr. 59, 10-12.30 Uhr

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Datenschutzerklärung

DANIELA CAPPELLUTI - OPPENHEIMER STR. 17 - 60594 FRANKFURT
WWW.CAPPELLUTI.NET