Nr. 04 / 06.02.2013
Inhalt: KINOstart: The Master / Kino FRENCH CONNECTION / Freitag 8.2. KINO HOLY MOTORS / Samstag 9.2.2013 / Samstag, 9.2.: Eintracht Frankfurt vs. Glubb! / RUGBY: Six Nations / Sonntag 10.2:TV Sport / TV: LUND III / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Neuzugänge – Herzlich Willkommen:

Christine, Orkide, Ira, Hans, Saira, Martin, Paul, Lydia

Leider wird der Newsletter nicht in allen Mailprogrammen sauber angezeigt, deshalb empfehle ich ihn Euch auf meiner Webseite zu lesen.

Frankfurter Garten

All diejenigen, die mit mir über Facebook befreundet sind, wissen es schon: es wird in Frankfurt endlich einen großen urbanen Garten geben..
Damit ihr es erfahrt bevor es in der Presse steht gibt es am Montag einen SPEZIAL NEWSLETTER...

Da die letzten Wochen/Monate so verdammt anstrengend waren und die letzte Woche ganz besonders habe ich mich entschieden kurzfristig mal den Kopf auszuschalten: ich fahre zur Weiberfastnacht nach Düsseldorf und stehe morgen früh mit zwei tollen Freundinnen, und noch einigen anderen, um 09:00 Uhr in der Ohme Jupp in der Ratinger.

Am Freitag komme ich zurück und wer noch mal mit mir zum Fasching will: Sonntag um 14:00 Uhr vorm Molokko, da kommt der Faschingsumzug vorbei.

Ansonsten gibt es kommenden Donnerstag wieder echte Ausgehtipps... ganz ohne Garten.

KINOstart: The Master

Man muss ja nicht alle Filmemacher und ihre Filme namentlich kennen und einsortieren können und gerade Andersons gibt’s ja den ein oder anderen, nehmen wir mal Wes und Paul und Paul Thomas und Paul W.S. Anderson. Aber: jetzt kommt unter dem Titel The Master ein neuer Film mit Joaquin Phoenix und Philip Seymour Hofmann vom Paul Thomas Anderson ins Kino und das ist der von den Andersons, der etwa auch There Will Be Blood und Magnolia oder Boogie Nights (the dirk Diggler Story) gedreht hat. There will be Blood fand ich jedenfalls außergewöhnlich hart und gut. Und weil dann auch noch der renommierte Filmkritiker Georg Seeßlen im Strandgut dazu fast völlig ausflippt („Andersons Filme sind philosophische Essays. Aber solche, die nach Schweiß, Blut, Öl, Kohl, Schnaps und Sperma stinken. Technisch gesprochen ist es vielleicht das Epos der Intimität“), bin ich auch mal gespannt, wie die Geschichte, duie wohl an den Scientology –Erfinder anlehnt so rüberkommt: http://www.strandgut.de/aktuell/the-master-start-21-2-2013/

 

Kino FRENCH CONNECTION

Und um 22.30 ebenda Popeye Doyle in THE FRENCH CONNECTION von William Friedkin als OmU. KLASSIKER! Popeye jagt die Drogenmafia. Großartig: „Der Film wurde stilbildend durch seinen harten Realismus und seine quasi-dokumentarische Verwendung heruntergekommener New Yorker Orte. Zudem beeindruckte die Kinofans 1971 eine grandiose Verfolgungsjagd.“

http://deutsches-filminstitut.de/blog/late-night-oscar-kino/

Freitag 8.2. KINO HOLY MOTORS

Um 18.00 (auch Samstag 20.30) im Filmmuseum: HOLY MOTORS. Ich hatte den verpasst, ich ärgere mich noch immer, hoffentlich schaffe ich das heute. Angeblich einer der besten Filme des Jahres:

Nach einem Prolog, in dem Regisseur Leos Carax als erwachender Träumer den fantastischen Rahmen seines Films vorgibt, begegnet der Zuschauer einem kleinwüchsigen, mit Monsieur Oscar angesprochenen Mann. Von unsichtbaren Auftraggebern als Schauspieler engagiert, schlüpft dieser im Laufe eines Tages in elf verschiedene Rollen. Dabei fasziniert er als ekelerregender Kobold, der ein Modeshooting auf einem Friedhof sprengt, als Auftragsmörder oder als Sterbender. Carax‘ erster Spielfilm seit 13 Jahren wurde weltweit für seine kühne Neudefinition des filmischen Erzählens gefeiert.

http://deutsches-filminstitut.de/blog/kinohighlights-2012-2/#1

Samstag 9.2.2013

Ich bin auf dem Geburtstag von einer wunderbaren Frau eingelaen, deshalb gehe ich nicht auf die Rockmarket Party, wobei das schade ist, denn ich war bisher immer noch nicht auf einer Rockmarket Party und gerade heute wäre ich gerne gegangen, denn Herr Weller legt auf und ich liebe Herrn Weller... also als DJ. Die Veranstalter schreiben: "Freut Euch auf ein Rockmarket-Special an einem Samstag mit Axel Boman, der coolsten Sau, die Schweden zu bieten hat. Mit von der Partie ist die d'Arc Crew, die regelmäßig Persönlichkeiten der internationalen "DJ-Elite" nach Mainz einlädt und auch in Frankfurt als Gast bei SinAllNeoN oder im Silbergold gerockt hat. Der Organic Floor gehört in dieser Nacht Mr. Weller (Lazy / HopHop).

ab 22 Uhr # Electronic Floor Axel Boman (Pampa Records / Studio Barnhus / SE) https://soundcloud.com/axelboman D'Arc https://www.facebook.com/pages/DArc/136617146398375 ## Organic Floor Weller (Lazy, Schwedler See / Hop Hop) Freier Eintritt vor 23 Uhr / danach 10,-Mainzer Landstraße 36

Samstag, 9.2.: Eintracht Frankfurt vs. Glubb!

Die Eintracht empfängt den 1. FC Nürnberg und wo sogar schon der Vorstandsvorsitzende Heribert seine westfälische sture Zurückhaltung aufgibt, bleibt allein unser Trainer, die Fee, als Rufer in der Wüste: Klassenziel Klassenerhalt rufend. Wir anderen alle hoffen dass unser sreti Lucky Lakic einfach weiter macht oder Inui mal wieder und gerne auch AlexMeier oder eigentlich egal wer: Und uns auf 39 Punkte schießt, so dass wir bald auch unheimlich von EUUUUUUUUrobbabogaaaal träumen dürfen, was wir alle ja in Wirklichkeit doch eh schon tun. Es wär ja auch zu und zu schön. Der Glubb hat ja auch schon letzet Woche gewonnen, sollte also zufrieden mit dem erreichten sein. Anpfiff ist Samstag um halbvier, wie sich‘s gehört, Karten sind knapp und teuer…

Ein fettes sorry an alle, die vorigen Samstag am Bernemer Hang standen, ich habs verbockt: die spielten erst Sonntag und verloren – ihr habt also nix verpasst und solltet mir eigentlich dankbar sein ;-)

RUGBY: Six Nations

Bei den RUGBYsix nations spielen am Samstag um 1530 MEZ Schottland gegen Italien und immerhin habe die Azurri vorige Woche sensationell Frankreich geschlagen. Man kann also hoffen, dass die in den Highlands zum zweiten Coup ausholen.

Um 17.00 legen dann in Paris die Verlierer der Vorwoche los und ich denke, das wird ein ganz munteres Spielchen, bei dem Frankreich gegen Wales sicherlich die Schmach von Rom wett machen wollen wird. Armes Wales.

Sonntag 10.2:TV Sport

Der six-nations-Kracher der Woche steigt aber wohl am Sonntag um 15.30 in Dublin, wo sich die Sieger des vorigen Wochenendes zum ewig jungen Bruderduell treffen: Irland vs. England. Irlands ewiger Frühling Brian O’Driscoll, führt seine gesamtirische (!) Mannschaft nach langer Verletzungspause wieder an und das wird sicher toll. Details: http://planetrugby.com/

Alle Six Nations Matches Kann man sicher gut gucken bei Tony: http://www.foxandhound.de/

Gye Nyame! Das Finale im Afrika-Cup bestreiten die Super Eagles aus Nigeria gegen Burkina Faso – und wer mich nur ein wenig kennt, weiß, für wen mein kleines schwarzes Herz schlägt. Schon das Halbfinale war eigentlich Westafrikameisterschaft, in der Nigeria den Traum des gebeutelten Mali beendete. Während Burkina Faso durch Elfmeterschießen im herzzerreissenden Halbfinale dank Aristide Bancé Ghana in Tränen stüzte. Schade, dass ich nicht da sein konnte.

Ab 1830 auf Eurosport. http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/fussball-afrika-cup,107038700384.html

TV: LUND III

Danke, Danke, Danke ZDF! Danke, dass Du dem Sonntagabend endlich wieder Sinn und Programm gibst, nachdem Du uns auf dem 22 Uhr Sendeplatz erst erfolgreich angefixt (Crackers – Fälle für Fitz), dich dann an Tony Soprano verhoben und uns mit ewigen Hin und her aus mal großartigen TV im Wechsel mit gesichtslosen englischen Krimis genervt hast. Jetzt besinnst Du dich wieder möglicher Qualität, denn diesen Sonntag um zehn beginnt endlich die Dritte Staffel von Kommissarin LUND - das Verbrechen. Die zweite war zwar nur einigermaßen, aber immer noch gut genug um nicht allen Kredit der ersten zu verspielen. Bitte ruft also Sonntag ab zehn nicht mehr an, jetzt ist Lundzeit, wieder geht’s ums Crime und Politik, i like.

http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/kommissarin-lund-das-verbrechen-iii-1,107038696536.html

 

Blöd für Homeland ab 23.15 auf Sat.1; Die preisgekrönte post-9/11-Serie ist nämlich auch sehr, sehr sehenswert.

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Burghaun
10.02.Trödelmarkt im alten Schulgebäude Langenschwarz, 08-17 Uhr

Butzbach
10.02.Flohmarkt am Einkaufscenter in der Philipp-Reis-Str., ab 08 Uhr

Darmstadt
09.02.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz in der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Echzell
10.02.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt, 08-14 Uhr

Frankfurt
07.&09.02.Floh-/Trödel- & Krammarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle, jeweils 08-14 Uhr
10.02.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 10-15 Uhr

Frankfurt
09.02.Flohmarkt in der Halle und auf dem Freigelände am Fleischgroßmarkt in der Carl-Benz-Str., 15-21 Uhr
09.02.Flohmarkt am Schaumainkai, 09-14 Uhr

Hattersheim
10.02.Floh- & Trödelmarkt am Einkaufsmarkt in der Heddingheimer Str. 22, 10-16 Uhr

Lich
10.02.Flohmarkt am Verbrauchermarkt im Carl-Benz-Ring, ab 07 Uhr

Marburg
09.02.Flohmarkt auf dem Messeplatz, ab 07 Uhr

Mörfelden-Walldorf
10.02.Modellbahn- & Modellautobörse im Bürgerhaus Mörfelden, 10-15.30 Uhr

Mühlheim
06.01.Flohmarkt an der WillyBrandt-Halle, 05-14 Uhr

Offenbach
09.02.Flohmarkt auf dem Maindamm, 08-14 Uhr
10.02.Schnäppchenmarkt "Neu & Gebraucht" im Ringcenter, 10-15 Uhr

Ortenberg
09.02.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 06-14 Uhr

Rosbach v.d.H.
09.02.Flohmarkt rund ums Kind im Bürgerhaus Rodheim, 14-16 Uhr, für Schwangere ab 13.30 Uhr

Rüsselsheim
10.02.Flohmarkt am Rhein-MainCenter, 10-16 Uhr

Vellmar
10.02.Modellbahn- & Modellautotauschbörse in der Mehrzweckhalle Frommershausen, 10-16 Uhr

Weiterstadt
10.02.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt, Im Rödling, 10-16 Uhr

Wiesbaden
10.02.Antikmarkt am Adler Center in der Äppelallee Biebrich, 10-16 Uhr

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

DANIELA CAPPELLUTI - JAKOB-CARL-JUNIOR-STR.14 - 60316 FRANKFURT
MOBIL: 0163-6932055, WWW.CAPPELLUTI.NET