Nr. 21 / 29.11.2012
Inhalt: Freitickets zu gewinnen / Warme Kleidung für Obdachlose!! / Ich-suche-oder-ich-biete-was-Ecke / Donnerstag 29.11.2012 / Donnerstag 29.11.2012 - KINOSTARTS / Donnerstag 29.11.2012 - Kino / Donnerstag 29.11.2012 - Kino & Lecture / Freitag 30.11.2012 / Verso Sud - italienisches Filmfestival / Kunstverkauf in Offenbach / Freitag 30.11.2012 - Party / Freitag 30.11.2012 - Sport im TV / Samstag 01.12.2012 / 1.12.2012 - Welt-Aids-Tag / 1.12.2012 - Internationaler Home Movie Day 2012 / Samstag 1.12.2012 - Tanzen! / 30.11.+1.12.2012 - 50 Jahre Club Voltaire / Samstag 1.12.2012 - Rugby / Samstag 1.12.2012 - TV / Sonntag 2.12.2012 - Sport / Sonntag 2.12.2012 / Sonntag 2.12.2012 - TV / VORSCHAU / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Neuzugänge – Herzlich Willkommen:

Claudia, Niccolò, Julia, Christiane, Lisa, Anna

 

Ausgehtipp Vol.21/1. Teil

Leider wird der Newsletter nicht in allen Mailprogrammen sauber angezeigt, deshalb empfehle ich ihn Euch auf meiner Webseite zu lesen.

Leider hat das Café Läuft zu gemacht, d.h. Rolf braucht ne neue Fußballkneipe und bittet um Eure Tipps: Wo schaut ihr?

Ich wiederum will ne weiße Weihnacht!
UNTERSTÜTZUNG von der Erde für Götter wie wir!

Viele von Euch kennen die Comedy-Serie "Götter wie wir", die erfolgreich in ZDF Kultur Sonntags um 23:00 Uhr läuft.
Jetzt gibt es tatsächlich Menschen, die wollen, dass die Sendung eingestellt wird, weil sie meinen das wäre Blasphemie. Hierzu ereilte mich eine Nachricht von Renate Gott: "Liebe Schöpfung, was ist denn da gerade los? Wir sollen blasphemisch sein? Wie soll das denn gehen als Gott? In einer Petition für die sofortige Einstellung von “Götter wie wir” finden sich schon fast 30.000 Unterzeichner, die dieser Ansicht sind. Viele dieser Menschen haben auch in anderen Dingen eine unterschiedliche Auffassung wie wir. Zum Beispiel ist Homosexualität für sie eine Sünde. Wir dachten, in Deutschland wäre man da schon ein bisschen weiter, aber naja, auch als Gott lernt man immer wieder dazu.www.facebook.com/goetterwiewir Sehr gut ablesen lässt sich die Gesinnung dieser Leute in der Petition und vor allem auch den Kommentaren dazu (cxflyer.com/tools/petition_comments.php) oder in diesem Artikel (agwelt.de/2012-10/comedy-serie-im-zdf-blasphemisch-niveaulos-schamlos/)

Um nun aber diesen dubiosen Kräften nicht allein das Feld zu überlassen, die ja behaupten, im Namen aller Christen zu sprechen und bestimmen wollen, was zum Thema Glauben und Religion gesendet werden darf und was nicht, wenden wir uns hier mal an unsere Fans und bitten um Eure Unterstützung:
Verbreitet unter Euren Freunden, was hier gerade passiert und ladet sie ein, uns zu unterstützen, indem sie auf unserer Goetterwiewir-Facebookseite den Like-Button drücken. www.facebook.com/goetterwiewir
Und da brauchen wir wirklich viele, viele, viele… Dann rufen wir auch beim Petrus an und schaun mal, ob da was geht in Richtung weiße Weihnachten! Versprochen. Vielen Dank und vergelt´s Gott, Eure 2-Heiligkeit Inge und Renate."

Freitickets zu gewinnen

1x2 Freitickets für die Lesung mit Wiglaf Droste am 13.12. in der Brotfabrik (siehe Vorschau) für denjenigen, der mir sagen kann, wie das neue Buch von Droste heißt. (first come, first serve)

Warme Kleidung für Obdachlose!!

- Da viele von Euch das nicht wußten, bleibt das jetzt bis Weihnachten hier stehen! -
Der kalte Winter ist da und wohnsitzlose Menschen benötigen unsere Unterstützung. Daher sucht das WESER5 Diakoniezentrum im Frankfurter Bahnhofsviertel dringend gebrauchte Kleidung für den Winter. Besonders gefragt sind Mäntel und warme Pullover, aber auch Schuhe, Socken, Unterwäsche, Taschen und Rucksäcke. Die Spenden können rund um die Uhr an der Pforte des WESER5 Diakoniezentrums, Weserstraße 5, abgegeben werden. Fragen /Infos: 069 271358-0.  Foto oben (c) Ulrich Mattner

Und wenn ihr Wohnungslose seht, die bei der Kälte draußen schlafen, dann ruft den Kältebus an. Die Mitarbeiter versorgen die Menschen mit Decken und heißen Getränken. 24h Telefon: 069-431414.

 

Ich-suche-oder-ich-biete-was-Ecke

Phillipo ist 14 Monate alt und gerade von Italien nach Frankfurt gezogen. Seine Eltern wundern sich nun, dass sie hier keinen Betreuungsplatz finden.Also wenn ihr einen Tipp habt: sie suchen dringend eine Tagesmutter oder einen Krabbelstubenplatz in Bornheim, Ostend, Nordend oder Dornbusch. Kontakt: nbiagioli@yahoo.it

Rafaella sucht Nachmieter für ihre Büroräume im Frankfurter Bahnhofsviertel! "Ab Mitte Dezember, bzw. Anfang Januar wird unser Büro / Studio / Ladenlokal in der Niddastraße frei. Rund 107 Quadratmeter mit 4 Meter hohen Decken und Fensterfront zur Vorderseite. Die Räume unterteilen sich in einen großen Bereich zur Straße hin und einen kleineren Raum, der sich durch eine Tür vom restlichen Bereich lässt separieren und optimal als Besprechungsraum genutzt werden kann. Die Räume sind renoviert und bezugsfertig. Wasseranschlüsse und Platz für eine Kaffeeküche sind vorhanden. Niddastraße 63; 60329 Frankfurt am Main Kontakt über: presse@rotlint60.de

Silvester in Berlin? Annette sucht für ihre möblierte, nette, kleine Berliner 1-Zi-Wohnung-Küche-Bad einen temporären Untermieter. Die Wohnung ist im Dezember und Januar komplett frei und liegt in der Fasanenstrasse in Charlottenburg in einer ruhigen, traumhaften Lage. Vermietet wird tageweise (minimum 3 Tage), wochenweise oder am liebsten gleich 2 Monate. Preise und Fotos bei nadfilm@aol.com

Oscar will sich von ein paar Sachen trennen. 1 Neuwertige Bosch Spülmaschine ca. 1 Jahr gebraucht für € 150; 1 funktionsfähige Waschmaschine Miele für € 50; 1 Liebherr Kühlschrank für € 100; 1 weiss/schwarze Schrankwand sehr gepflegt VB; 1 funktionsfähiger PC mit Bildschirm Kontakt: canton.oscar@googlemail.com oder 0163-312 1894

Ich hab es leider immer noch nicht ins Kanouhou nach Offenbach geschafft, aber bis jetzt nur Gutes über das Restaurant gehört.
Das Kanouhou sucht übrigens noch Servicekräfte!! Siehe auch www.kanouhou.de

hauser lacour sucht unterstützung beim büromanagement (büroassistenz m/w ) wenn sie gut organisieren können, einen blick fürs ganze und lust auf eine renommierte corporate design agentur in frankfurt am main haben, dann sind sie die richtige person für uns. sie übernehmen folgende aufgaben... Hier gibt es die komplette Stellenbeschreibung.

Zimmer in London an Urlaubsgäste zu vermieten
"Nachdem mich vor nun über zwei jahren ein Gesuch in Daniela's Ausgehtipps nach London gebracht hat und ich die Stadt seitdem liebe, versuche ich nun auch auf diesem Weg einen temporären Gast für mein Zimmer dort zu finden. Da ich vom 27.11. - 4.12.2012 und nochmal vom 24.12. - 08.01.2013 (Silvester und Neujahr!!!) selbst verreisen werde, würde ich mich freuen in dieser Zeit einen temporaeren Gast in meinem Zimmer beherbergen zu können.
Kosten: 1Person/Nacht: 15£ 2Personen/Nacht: 20£ Alle weiteren Infos und Möglichkeit zur Kontaktaufnahme siehe hier: http://londonzimmer.blog.com/

Donnerstag 29.11.2012

Panagiotis sagt ich solle heute Abend unbedingt ins Zoom gehen, denn das spielt um 21:00 Uhr Lianne La Havas. (Vorband Josh Kumra: http://www.joshkumra.com/gb/home)

Und ich habe mir dann ihre Seite angeschaut und vor allem ihre Songs gehört und ärger mich, dass ich heute Abend keine Zeit habe ins Zoom zu gehen. Das wird bestimmt großartig! "Pop’s next superstar” Sunday Times Culture “A Superb, smoky voice” Guardian “Her voice- smart, sassy, knowing” Observer “Lianne La Havas is a very special singer” Daily Star “Honey- voiced, soulful, somewhat adorable” Wonderland „One of the sounds of 2012“ prophezeite Independent On Sunday vor einigen Wochen und bescheinigte damit schriftlich, was die Zuschauer der TV-Kultshow „Later... with Jools Holland“ schon wussten: Dass mit LIANNE LA HAVAS eine außergewöhnlich talentierte Sängerin die Bühne des Soul-Pop betreten hat, um deren Stimme und Songwriting im kommenden Jahr niemand herumkommen wird. Im Oktober 2011 debütierte die 22-Jährige in der Show des beliebtesten britischen Showmasters und trat mit zwei Songs eine Welle der Begeisterung los. Inzwischen wurde LIANNE LA HAVAS zudem in die Reihe der ausgewählten 15 Acts der BBC Sound-Of 2012 -Liste aufgenommen und gilt als einer der MTV’s Hot Tips für 2012. Aber auch in Deutschland wartet man ungeduldig auf die Musik der Halb-Griechin/Halb-Jamaikanerin aus England.  Allein ihre Stimme und ihre Intonation lassen aufhorchen. Mit Recht wird LIANNE LA HAVAS häufig mit Künstlerinnen von Nina Simone bis Erykah Badu und Lauryn Hill verglichen, und doch besitzt sie eine eigene Dimension, die sie unvergleichbar macht. Ihre Single No Room For Doubt, die sie mit dem australischen Songwriter Willy Mason aufnahm, zeigt, welche Intensität eine moderne Stimme wie ihre dem klassischen Soul-Songwriting entlocken kann. Die äußerst sparsame Instrumentierung gibt einen unvergesslichen Eindruck von der emotionalen Unmittelbarkeit ihres Gesangs, der hier die bewegte Geschichte einer Beziehung erzählt.  http://www.liannelahavas.com/

Detlef Kinsler wiederum empfiehlt mir zu "Rainer Michels Filmmusikabend No.2" zu gehen: Kurzfilme , Trickfilme & Live Musik Kurzfilme von Michael Gutmann und Leonore Poth mit Original-Musiken von Rainer Michel live gespielt . Dazu Geschichten rund um die Zeit als man noch ohne Computer Filme und Musik produzierte . Alte Filme mit Darstellern wie Martina Gedeck , Leonard Lansink oder Ralf Richter und anderen heute renommierten deutschen Schauspielern in jungen Jahren. Wo?:
KORRIDOR Bild & Klang Rainer Michel Oppenheimer Strasse 33 60594 Frankfurt am Main

Donnerstag 29.11.2012 - KINOSTARTS

Viele Kinostarts aber nachdem der neue Bond so blöd war gibt’s jetzt erstmal keine Mainstream-Tipps mehr, dafür aber eben KUNST: Marina Abramovic - The Artist is present. Marina Abramovic ist Aktionsküntlerin. Bei diesem Projekt saß sie zweieinhalb Monate lang auf einem Stuhl im Museum of Modern Art in New York City (MoMA) und Besucher konnten ihr gegenüber sitzen. Nichts wurde gesprochen, nur Blicke. http://www.moma.org/visit/calendar/exhibitions/965 Nun sind alle begeistert von dem Film und weil man sich schwer vorstellen kann, dass das wirklich toll ist muss man sich da mal an-sehn. läuft im mal sehn

Donnerstag 29.11.2012 - Kino

Und dann ist da noch der neue Film von Francois Ozon und den muss ich sehen, den als letzthin (vor Bond) der Trailer lief, fiel mir auf, das sich bislang jeden Ozonfilm klasse fand und über welchen Regisseur kann man das schon sagen? Wes Anderson. Okay. Jim Jarmuch. Na gut. Fellini. E basta. Ist aber auch egal: In ihrem Haus. Hier geht es um einen jungen Mann der sich in die Mutter seines Freundes verliebt. Oder jedenfalls auf sie scharf ist, was angeblich in Frankreich normal ist. Vielleicht fantasiert er auch lediglich. Und dass diese Mutter Esther ausgerechnet von Emanuelle Seignier, der Ehefrau des überführten Pädophilen Roman Polanski gespielt wird ist durchaus pikant. 

Donnerstag 29.11.2012 - Kino & Lecture

Dass ich toll finde, dass das Filmmuseum immer wieder über Film sprechen lässt, so dass wir uns Gedanken über Film machen können, hatte ich ja immer mal wieder erwähnt. Weiter so! Und weiter geht’s mit einem irren, verstörenden Klassiker, Goddard eben: „Auto, Stau, Unfall, Film. Zu einer Motivkette in Jean Luc Godards WEEK-END Lecture von Prof. Lorenz Engell: WEEK-END zeigt an zentraler Stelle zwar nicht den längsten, gewiss aber einen der eindrucksvollsten Verkehrsstaus der Filmgeschichte. Die besondere Beziehung zwischen Automobil und Film ist schon mehrfach analysiert worden – beide liefern bewegte Bilder, bewegen den im Sitzen stillgestellten Körper, beide entstammen dem späten 19. Jahrhundert, und das Automobil ist wohl eines der Lieblingsmotive des Films überhaupt. Der Beitrag entfaltet vor diesem Hintergrund und mithilfe einer speziellen Theorie filmischer Motive, was bei Godard aus dem Film wird, wenn das Motiv Ketten zu bilden und zu wuchern beginnt und der automobile Verkehr zum Erliegen kommt. Lorenz Engell liest WEEK-END als eine Soziographie gemischter Ensembles aus Menschen und Artefakten und als Reflexion auf das bewegte Bild.“
Vortrag ab 20.15, Film ab 21.15

Freitag 30.11.2012

Ich war diese Woche endlich auch zum Mittagstisch in der Freitagsküche. Wirklich sehr nett dort und vor allem lecker. Hatte ein Sponsoringgespräch wegen dem Garten, aber leider immer noch ohne Erfolg... Und weil heute Abend das Theater Willy Praml kocht, gehe ich mit Ruben und seinem Freund da hin: Es gibt: "ein altdeutsches Menü: brotsuppe schwammerl mit serviettenknödel sauerbraten mit printensauce und serviettenknödel bratapfel mit vanillesauce alte weiber bedienen und erzählen märchen". Und im Keller schau ich auch vorbei, denn da ist LA BOUTIQUE - WIZO`s second hand: "highheels und herrenaustattung vom pailettentraum bis zur freizeithose kommt vorbei - einkaufen für einen guten zweck... * oder einfach auf einen besuch in unserem kleinen museum der mode... mit musikalischer unterstützung durch: butikMUSIK_byBoHo ... und natürlich leckerem Essen in der freitagsküche *zugunsten des auguste & robert meder house, center for girls at risk, eilat: eines der vielen wizo-projekte in israel die sich überkonfessionell und überparteilich für die gleichstellung und förderung von frauen und kindern in israel einsetzen. www.wizo-ev.org
freitag 30.11.2012 ab 19.00 h • mainzer landstr. 105 (hinterhaus)

Und wenn wir dann schon unterwegs sind, dann können wir ja auch noch kurz in der Fahrgasse vorbeischauen, denn heute wieder die "FrankfurtKunstMitte"statt, bei der zahlreiche Galerien in der Fahrgasse, der Braubachstraße und der Schulstraße ihre Galerien geöffnet und Vernissage haben. Ich würde gerne zur Galerie wagner + marks gehen und mir die Arbeit von Volker März anschauen, die den Titel trägt: "Wie ich den vielen Scheinessern den toten Beuys erkläre"

Verso Sud - italienisches Filmfestival

Leider habe ich an keinem Abend Zeit zum italienischen Filmfestival Verso Sud zu gehen, welches vom 30. November bis 10. Dezember zum 18. Mal im Kino des Deutschen Filmmuseums statt findet. "Präsentiert werden insgesamt 16 Filme in der Originalfassung mit Untertiteln, von denen die meisten bisher nicht in deutschen Kinos zu sehen waren. In der Sektion „Neues italienisches Kino“ laufen aktuelle Kinoproduktionen, darunter finden sich sowohl drei Regiedebüts als auch Werke von Größen wie Ermanno Olmi und Giuliano Montaldo. Als Vorpremiere ist zudem der diesjährige Berlinale-Gewinner CESARE DEVE MORIRE der Brüder Paolo und Vittorio Taviani zu sehen. Eröffnet wird das Festival am Freitag, 30. November, mit dem Erstlingswerk SCIALLA, das der Regisseur Francesco Bruni persönlich präsentieren wird. Die Hommage ist dem Schauspieler und Regisseur Luigi Lo Cascio gewidmet, der am Samstag, 1. Dezember, in Frankfurt zu Gast sein wird. Mit seinem Spielfilmdebüt CENTO PASSI (2000) stieg er zu einem der vielversprechendsten Nachwuchsschauspieler Italiens auf. Inzwischen zählt er mit seinen präzisen und zugleich leidenschaftlichen Charakterporträts zur Riege der bekanntesten Schauspieler Italiens. Bei den diesjährigen Filmfestspielen in Venedig sorgte sein Regiedebüt LA CITTÀ IDEALE für Furore. Das ganze Programm hier.

Kunstverkauf in Offenbach

In der Heyne Kunst Fabrik kann man am Freitag von 10:00 - 21:00 Uhr und am Samstag von 10:00 – 18:00 Uhr Kunst kaufen. Angeboten werden "Werke aus der eigenen Sammlung, aktuelle Werke als auch Werke aus vorhergehenden Ausstellungen zu Sonderkonditionen an. Dazu reist O.W. Himmel, Druckgrafik-Künstler aus Saarbrücken an, der einen eigenen Verkaufsstand aufbaut. Hier sind zu bodenständigen Preisen eine Vielzahl von Linoldruck-Unikaten zu erwerben. Je nach Werk sind bis zu 30% Preisnachlass zu erzielen. So sind Werke von Johannes Kriesche, Monsieur Chat, Maria Dimitriou, Daniela Elger, Milenkovic Milorad, Stefan Stichler, Katharina Krenkel, Björn Koop, Walter Gerstung und Heyne Kunst Fabrik Editionen im Verkauf. Auch die Werke aus der letzten Ausstellung gruppe2010 werden angeboten. Zusätzlich werden einige Werke aus den 70ern bis 90ern, Gebäudeansichten in Pyrographie-Technik angeboten. Der Verkauf dieser Werke dient der Unterstützung eines Künstlers in Rente und hat keinen kommerziellen, sondern rein sozialen Zweck. Aus den Sammlungen von etage3, Thomas Kypta und der Heyne Kunst Fabrik stehen ausgewählte Werke zum Verkauf. Editionen der Heyne Kunst Fabrik werden zum Aktionspreis angeboten. Darüber hinaus bieten wir das ein oder andere Deko-/Design- oder Möbelstück an.

Freitag 30.11.2012 - Party

Würde ich heute Abend nicht gemütlich auf dem Sofa liegend mir "the voice of germany" anschauen wäre ich zu späterer Stunde ins Bahnhofsviertel gegangen, genauer gesagt in die St. Tropez Bar, denn da legen heute von 21:00 bis 03:00 DJ Gianni & Hans vom "The Place to be" auf.

St. Tropez Bar, Moselstraße 15, über'm Wallon & Rosetti

Freitag 30.11.2012 - Sport im TV

In Düsseldorf steigt das revival des Hass-Spitzenspiels der zweiten Bundesliga aus dem Vorjahr – erinnert sich noch wer an den lachhaften Elfmeter in der 93 Minute, so etwa der 13 in der Saison für die Fortuna? – jetzt aber unter Erstligabedingungen: Fortuna Düsseldorf vs. Eintracht Frankfurt ab 20.30. Ohne Bamba und Matmour muss die Eintracht ran, ich würde ja gern Dorge Kouemaha (osä) sehen. Und einen AUSWÄRTSSIEG! Aber wo?
Meine Fussiekneipe hat geschlossen nun suche ich Tipps!

Samstag 01.12.2012

Endlich wieder Hallenturniere! Stickige Luft, brüllende Trainer, hysterische Eltern und eine gesunde Verpflegung. Was ein Glück heute nur von 09:00-13:00 Uhr da bleibt also noch genug Zeit für einen Glühwein vorm Lido am Luisenplatz, den da findet heute ein kleiner Weihnachtsflohmarkt statt und ich muss sagen, der Glühwein von Regina ist echt ein Traum!! (13.00-17:00 Uhr)

Aber eigentlich würde ich auch gerne nach Höchst fahren denn da eröffnete gestern (Freitag) der 1. Höchster Design Parcours. Er findet von Fr. 30.11 - So. 02.12 und Do. 6.12 - Sa 8.12 jeweils von 12-20 Uhr in mehreren leerstehenden Ladenflächen in der Altstadt von Frankfurt-Höchst statt. Frankfurter und nationale Designerinnen und Designer aus dem Bereich Mode, Schmuck, Illustration und Objekte wurden eingeladen die Ladengeschäfte zu bespielen und ihre Produkte zum Verkauf anzubieten. Der Design Parcours startet zeitgleich mit dem "Höchster Weihnachtsmarkt" am ersten Adventwochenende und wird von R A D A R - Kreativräume für Frankfurt zusammen mit dem Quartiersbüro der NH Projekstadt vor Ort organisiert und durch das Stadtplanungsamt und die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH unterstützt.

Mehr Info`s findet Ihr hier: (facebook) und hier noch ein Artikel aus der FNP
Die Läden <läden> sind geöffnet am Fr. 30.11., Sa. 01.12. & So. 02.12. und Do. 6.12., Fr. 07.12. & Sa. 08.12.2012 jeweils 12:00 bis 20:00 Uhr! </läden>

1.12.2012 - Welt-Aids-Tag

Irgendwann werde ich aber noch kurz an der Konsti vorbei radeln, denn da ist der Infostand der Frankfurter Aidshilfe und wie jedes Jahr werde ich dort ein paar Bären kaufen, denn damit unterstützt man zum einem die Aidshilfe in ihrer so wichtigen Arbeit und man hat immer ein paar Geschenke für kleine Kids im Haus und so ein Stoffbär geht a schließlich immer...

Welche Veranstaltungen die Aidshilfe noch an diesem Tag anbietet seht ihr hier: http://www.frankfurt-aidshilfe.de/content/welt-aids-tag-2012

1.12.2012 - Internationaler Home Movie Day 2012

Die folgende Veranstaltung hört sich super klasse an - schade, dass ich keine Super 8 Filme habe!

"Internationaler Home Movie Day 2012. Der Home Movie Day wurde 2002 von Amateuerfilmenthusiasten ins Leben gefunden und findet seither jährlich im Herbst rund um den Globus statt. Wie bereits im letzten Jahr, ist Frankfurt am Main auch diesmal wieder dabei! Am Samstag, 1. Dezember 2012, lädt die Kinothek Asta Nielsen e.V. im Rahmen der aktuellen Ausstellung PRIVAT in der SCHIRN dazu ein, eigenes, geerbtes oder gefundenes Amateurfilmmaterial mit fachkundiger Unterstützung zu sichten. Von 11 bis 17 Uhr werden Filme (und Abspielgeräte) in der Schirn Frankfurter Kunsthalle entgegen genommen. Fachleute begutachten die Materialien, sehen die Filme gemeinsam mit Ihnen am Bildbetrachter an und beraten Sie über Möglichkeiten der Digitalisierung und Archivierung. Im Laufe des Tages wird aus dem eingereichten Filmmaterial ein Programm zusammengestellt. Zum Abschluss des Tages findet eine öffentliche Vorführung der ausgewählten Filme statt. Wir laden herzlich ein zu Filmen, Gespräch und Austausch! Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Veranstaltung der Kinothek Asta Nielsen e.V. in Zusammenarbeit mit der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT Kontakt Margarete Rabow, Kinothek Asta Nielsen e.V. Tel. 069-92039634 ⋅ info@kinothek-asta-nielsen.de www.kinothek-asta-nielsen.de

Samstag 1.12.2012 - Tanzen!

Ich hab Ruben versprochen, dass wir einen Jackie Chan Abend machen. Ich würde zwar viel lieber Audrey Heburn sehen... aber das kann ich ihm wohl nicht antun..
Wäre ich also nicht zu Hause würde ich aber ins English Theatre gehen, denn da heißt es heute SOULFOOD (Soul – Funk – Modern – Northern – Boogie – Souldisco) mit MR. BROWN (Baltic Soul, Last Penny, Soulfood) DJ SPORTWAGEN (Soulfood, Planet Funk) und WELLER. Weller ist zum ersten Mal Gast bei SOULFOOD und ist sehr gespannt auf MR. BROWN - warum? Weil MR. BROWN bereits seit 1967 (!!!) Soulmusik auflegt!" Und lieber Matthias Du darfst gespannnt sein! Abgesehen von der Musik habt ihr eine weitere Gemeinsamkeit, die wirst Du wohl heute Abend bemerken.(Facebook)
22:30 Uhr, English Theatre, Gallusanlage 7, Eintritt: 10,- EUR

30.11.+1.12.2012 - 50 Jahre Club Voltaire

Der Club Voltaire feiert Geburtstag!
50 Jahre Club Voltaire – Gute Aussichten? Unter diesem Titel organisiert der Club am 01.12.2012 seinen Jubiläumskongress im Haus Gallus und anschließend ein Kulturfest im Günes-Theater. Inmitten von Hochhäusern und Banken, in einer Seitengasse der Frankfurter Fressgass’, residiert seit 50 Jahren ein kleiner widerständiger Club, der sich 1962 aus einem Arbeitsausschuss kritischer junger Linker gebildet hatte und der seitdem Menschen ein Podium gibt, die als Bestandteil des demokratischen, aufklärerischen Gewissens dieser Republik gelten können. Mit Aufklärung und Demokratie wird sich auch der ganztägige Kongress im Haus Gallus beschäftigen, zu dem auf drei Podien Ideen für eine solidarische Gesellschaft diskutiert werden. Dabei mitwirken werden u. a. Andrea Ypsilanti von der SPD, Hans-Jürgen Urban von der IG Metall, Pedram Shahyar von Attac, die Kolumnistin Mely Kiyak, der Journalist Albrecht Müller, der Autor Matthias Altenburg, Reinhard Hinzpeter vom Freien Schauspielensemble und Dr. Michael Wilk von den Flughafen-Ausbaugegnern.

Abends kann im nahe gelegenen Günes-Theater gefeiert werden – Mit dabei sind: „Die Titanic-Redaktion“, die „Philharmonie der Sinti und Roma“, „Kai Degenhardt“ die aufstrebende Frankfurter Nachwuchsband „kognitiv unzulänglich“, das über die Grenzen Frankfurts hinaus bekannte Musikkollektiv „ClubVoltage“, sowie bekannte Frankfurter DJ's wie DJ Settka, DJ Fuji und DJ Tomo Polic. Man darf gespannt sein auf ein vielfältiges Abendprogramm, dass den 50sten Geburtstag angemessen zelebrieren wird.
Solibeitrag: 2 Euro, Beginn 19.30 Uhr, Günes-Theater, Rebstöcker Str. 49d,

Das Geburtstagsfest wird schon am Freitag, dem 30.11.2012 beginnen, und zwar mit einem „Erzählcafé“ im Club, das von Ulrike Holler moderiert wird; hier werden die „Urgesteine“ des Clubs, Else Gromball und Heiner Halberstadt, mit anderen Beteiligten aus der reichen Club-Geschichte berichten. Anschließend spielt die Band „Nachttierhaus“. Sie gehört zu der jungen Künstlerszene, die die monatlichen „Improvisationsabende“ im Club zu musikalischen Rennern macht. Ausklingen wird das Geburtstagsjahr mit einer rauschenden Silvesterfete im Club Voltaire. Das Programm wird vom Zélia Fonseca Quartett in Zusammenarbeit mit der Jazz-Initiative Frankfurt getragen. Und im Neuen Jahr wird es mit interessanten Themen im Club weitergehen. Kongressprogramm hier; http://www.club-voltaire.de 

Samstag 1.12.2012 - Rugby

Endlich isses soweit. Seit Wochen spricht die Stadt von nichts anderem mehr, die Luft flirrt förmlich vor Spannung, in den Pub’s werden hohe Wetten abgeschlossen, die Sportseiten quellen über von Details, Analysen und Statistiken und die Spielern werden von allen und jedem so stark geredet, das sie selbst schon daran glauben: Derbytime in der zweiten Bundesliga. Eintracht Frankfurt Rugby vs. SC 1880 II. Das Hinspiel hat die Eintracht gewonnen, die achtziger treten seitdem auf der Stelle und lechzen nach Revanche. Man munkelt, sie bringen ein paar Erstligaspieler mit. Aber letzte Woche hat die ersatzgeschwächte SGE gezeigt, dass auch ihr zweiter Anzug sitzt. Letztes Spiel vor der Winterpause und weil‘s also früh dunkel wird: Ankick schon um 13.00 Uhr, Sportplatz Siolistraße/Miquelallee. (Eintracht)

Samstag 1.12.2012 - TV

Wer dann noch Weltklasse-Rugby schauen will, geht um 15.30 ins Pub und schaut sich an, wie die unglaublichen All Blacks aus Neu Seeland in London England komplett demontieren, demütigen, dominieren und zwar mit größter Eleganz und brutaler Stärke. Achtet auf die Movember-Bärte.

Diese Woche in Tracks: Angelo di Marco, Lynyrd Skynyrd, Sean Gandini, Dancers Vendetta und The Chap. Um 23.50 auf ARTE

Sonntag 2.12.2012 - Sport

Mit Frankfurter, Haschisch und Eb-belwei: Karneval in Bornheim! Der FSV empfängt und stürzt den Tabellenführer, ich hab‘s im Näschen, ich hab‘s im Näschen: FSV Frankfurt vs. Eintracht Braunschweig, um 13.30 im Volksküchestadion am Bernemer Hang. Da will ich hin.

Sonntag 2.12.2012

So ein Mist, ich würde zu gerne zu Hotel Poetry gehen, denn das liest sich so nett und Person Francis ist dabei und die finde ich ja toll: "Eine Gründerzeitvilla, vier Hotelzimmer aus den 50er, 60er und 70er Jahren, ein Salon, eine Bar, vier Künstler, 120 Gäste: Im seit über fünf Jahrzehnten familiengeführten Hotel am Berg kommen wieder Künstler unterschiedlicher Disziplinen zusammen, um das Publikum in ihren Hotelzimmern zu empfangen.
MICHAEL NAST  PHIL FILL JACOB AND THE APPLEBLOSSOM  GERRIT JOENS-ANDERS  PERSON FRANCIS  3Sat-Feature über Hotel Poetry 4 (2011)
Ort: Hotel am Berg, Grethenweg 23; Einlass: 18 Uhr Beginn: 19 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden mit 3 Pausen Salon/Bar geöffnet bis 0 Uhr Vorverkauf 20 Euro Cafe Lido (Bornheim), Luisenstraße 33 Hotel am Berg (Sachsenhausen), Grethenweg 23 Abendkasse: 24 Euro Eine Veranstaltung von WAOH

Sonntag 2.12.2012 - TV

Und wieder zeigt ARTE die Höhepunkte der festlichen Verleihung der European Film Awards. Ab 22.10 Uhr. Ob‘s was taugt? Gabs tolle europäische Filme dieses Jahr? Mal sehen. Helen Mirren und Bernardo Bertolucci sind ehrenpresiträger. Durch den Abend führt Anke Engelke. Das kann irre komisch, aber auch ziemlich Panne werden.

ACHTUNG - ACHTUNG

Folgende Post erreichte mich:
An alle Freunde von Ritter Rost, König Bleifuß und Co, leider können wir in diesem Jahr nicht in unserer wunderbaren Fabelwesenwald-Halle spielen, weil kurzfristig Umbaumaßnahmen getroffen werden müssen, die wir nicht aufschieben können. Dafür ist es dann im nächsten Jahr aber umso schöner! Zum Glück haben wir bei den wunderbaren Kollegen von der Dramatischen Bühne sofort Obdach gefunden.Die Vorstellungen ab dem 4. Dezember bis zum 23. Dezember werden also in der Leipziger Straße 91, 60487 Frankfurt am Main (Linie U6 oder U7 bis Haltestelle "Leipziger Straße") stattfinden. Da wir dort viel mehr Platz als gewöhnlich haben, hoffen wir natürlich auf Euer zahlreiches Kommen. Eine gute Nachricht für Euch ist, dass wir dort nicht mehr als 8,- € Eintritt verlangen dürfen, deshalb werden die Erwachsenenkarten zwei Euro günstiger. Dementsprechend freuen wir uns aber natürlich umso mehr über Spenden, die zur Unterstützung des Umbaus beitragen.

"Ab dem 30.11.2012 kehren der Ritter Rost, das Burgfräulein Bö und ihr Hausdrache Koks wieder zurück. Diesmal gibts auch was zu feiern, denn: RITTER ROST HAT GEBURTSTAG. Seit nunmehr 8 Jahren sorgt das Kernteam um Regisseurin Michaela Conrad und die Spieler Marcus Busch, Melina Hepp, Nele Hornburg und Linus Koenig für anarchische Albernheiten zur Weihnachtszeit und singt die unglaublich eingängigen Songs live begleitet auf ihre ganz besonders eigene fetzige Art und Weise. Und das tun sie natürlich auch dieses Jahr mit jeder Menge Spielfreude und Begeisterung. Die genauen Infos zum Stück, Spielzeiten etc. gibt es hier.

VORSCHAU

Am 13.12.2012 ist der großartige Wiglaf Droste zu Gast in der Brotfabrik
„............" lautet der Titel von Wiglaf Drostes neuestem Buch, das von amazon so beworben wird: „Das Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für Liebe und Schönheit in Sprache und Leben, gegen „i-Petting“ mit „Benutzeroberflächen“ und für den „Floralverkehr“. „Eine Sammlung blitzgescheiter Sprachbeobachtungen in Glossenform“ kommentierte radioeins beim RBB. Im Interview in Potsdam erklärte der Autor, Sänger und Satiriker mit lyrischem Talent dazu: „Mir geht’s in meinen Betrachtungen überhaupt nicht um richtig oder falsch, das überlasse ich gerne den Deutschlehrern, sondern ich finde Sprache ist reine Psychologie und verrät immer sehr viel über sich selbst, über den Sprecher und das Vergnügen auf einer Wortschatzinsel zu leben und die zu entdecken.“ www.tomprodukt.de/wiglaf-droste Karten: www.brotfabrik.de

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Altenstadt
09.12.Spielzeugflohmarkt im Bürgerhaus Lindheim, 14-16 Uhr

Bürstadt
08./09.12.Flohmarkt in der Sporthalle Bobstadt, jeweils 09-15 Uhr

Burghaun
09.12.Flohmarkt im alten Schulgebäude Langenschwarz, 08-17 Uhr

Darmstadt
08.12.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz in der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Echzell
09.12.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes, 08-14 Uhr

Eppertshausen
08./09.12.Privater Haus-Flohmarkt in der Nieder-Röder Str. 53, jeweils 10-16 Uhr

Erlensee
07.12.Flohmarkt auf dem Festplatz, 07-14.30 Uhr
09.12.Flohmarkt auf dem Baumarktparkplatz, 08-14 Uhr

Fernwald
09.12.Flohmarkt am Einkaufsmarkt in der Rudolf-Diesel-Str. Steinbach, ab 08 Uhr

Frankfurt
09.12.Modellbahn- & Modellautobörse in der Jahrhunderthalle, 10-15.30 Uhr
08.12.Floh-/Trödel- & Krammarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle, 08-14 Uhr
09.12.Floh-/Trödel- & Wochenmarkt am Frischezentrum Kalbach, 10-16 Uhr

Frankfurt
08.12.Flohmarkt am Fleischgroßmarkt in der Carl-Benz-Str. Fechenheim, 15-21 Uhr
08.12.Bücherflohmarkt im ev. Gemeindezentrum Alt-Hausen 3-5 ab 10 Uhr
08.12.Flohmarkt am Schaumainkai, 09-14 Uhr

Fritzlar
08./09.12.Flohmarkt in der Stadthalle, jeweils ab 10 Uhr

Fulda
09.12.Flohmarkt am Einkaufsmarkt, Am Rosengarten 16, ab 08 Uhr

Gießen
08.12.Schnäppchenmarkt in der Rodheimer Str., 06-15 Uhr

Gladenbach
09.12.Modellbahn- und Modellautotauschbörse im Haus des Gastes, 10-16 Uhr

Griesheim bei Darmstadt
09.12.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Zusestr., 10-16 Uhr

Gründau
05.12.Münz-Sammler-Treffen in der Jahnstr. 23 Rothenbergen, ab 17 Uhr

Hadamar
09.12.Antik-Flohmarkt in der Stadthalle, 08-18 Uhr

Hanau
08.12.Flohmarkt an der Otto-HahnStr. Steinheim, 07-14 Uhr

Lampertheim
04.&08.12.Flohmarkt am Warenhaus, Auf der Laubwiese, jeweils 08-16 Uhr

Lollar
08.12.Floh- & Antikmarkt in der Daubringer Str. 5, 10-14 Uhr

Marburg
08.12.Flohmarkt auf dem Messegelände, ab 07 Uhr

Melsungen
09.12.Modellbahn- & ModellautoTauschbörse in der Kulturfabrik, 10-16 Uhr

Mühlheim
05.12.Flohmarkt an der WillyBrandt-Halle, 05-14 Uhr

Nidderau
08./09.12.Hof- & Garagenflohmarkt in der Erbsengasse 5 Erbstadt, Sa 13-16 und So 10-16 Uhr

Offenbach
08.12.Flohmarkt auf dem Maindamm und -parkplatz, 08-14 Uhr

Offenbach
09.12.Schnäppchenmarkt im Ringcenter am Odenwaldring, 10-16 Uhr

Ortenberg
08.12.Flohmarkt auf dem Marktplatz, 06-14 Uhr

Petersberg
09.12.Flohmarkt am Möbelmarkt in der Pacelliallee, 08-17 Uhr

Rosbach
09.12.Floh- & Trödelmarkt in der Adolf-Reichwein-Halle, 14-18 Uhr

Rüsselsheim
09.12.Flohmarkt am Rhein-MainCenter Bauschheim, 10-16 Uhr

Usingen
08.12.Antik-/Trödel- & Flohmarkt in der Stadthalle, ab 13 Uhr

Wiesbaden
09.12.Antikmarkt am Adler Center in der Äppelallee Biebrich, 10-16 Uhr
09.12.Flohmarkt am Einkaufsmarkt im Ostring Nordenstadt, 10-16 Uhr

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

DANIELA CAPPELLUTI - JAKOB-CARL-JUNIOR-STR.14 - 60316 FRANKFURT
MOBIL: 0163-6932055, WWW.CAPPELLUTI.NET