Nr. 9 / 16.08.2012
Inhalt: Ich-Suche-Oder-Ich-Biete-Was-Ecke / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Neuzugänge – Herzlich Willkommen:

Thorsten, Anja, Leonie, Hidir, Daniela, Tamara, Christiane, Birgit, Anna, Adnan, Jessica, Carmen, Andreas, Natalia, Leonard, Michael, Katja, Arne, Maike, Stefan, Sabine, Regina, Lidia, Sandra, Katrin, Anette, Angela, Stef, Claudia, Rebecca, Katrin, Suna

Endlich

So, jetzt ist es dann doch mal wieder an der Zeit einen Newsletter zu schreiben.
Warum ihr so lange nichts von mir gehört habt?
Erstens hab ich Probleme mit dem Arm, die ich ab jetzt einfach ignoriere.
Zweitens brauchte der Newsletter dringend ein technisches Update und die Firma dkd www.dkd.de hat sich bereit erklärt das Update zu machen und wird mich ein Jahr unterstützen!!! Vielen Dank an Olivier Dobberkau und Sigi Zahn für die tolle Unterstützung!!
Drittens waren viele im Urlaub und es macht keinen Spaß ins Leere zu schreiben.
Viertens war ich selber im Urlaub und
Fünftens arbeite ich seit Januar „nebenher“ an einem Projekt, welches ich gerne umsetzen möchte. Es ist eine absolute Herzensangelegenheit und ich stecke viel (Frei-)zeit, Geld und Energie in das Projekt.
Sprich: ich hab eigentlich überhaupt keine Zeit für den Newsletter, ABER ich will es probieren, denn er und ihr fehlt mir. 

Also gibt es wieder jeden Donnerstag Tipps von mir und Rolf. Und zum Neustart gibt es auch gleich eine neue Kategorie: WO WAR ICH? und es gibt ne bezahlbare 3 Zimmer Wohnung im Nordend!!

Und Rolf? Er schreibt zum Neustart folegendes: Olympia, Tour, Fußball-EM und auch Wimbledon sind endlich Gottseidank vorbei und jetzt kann man den Blick auch mal wieder vom Fernseher abwenden und sich ein paar schöne Stunden beim Kino oder beim Live-Sport machen, so wie ich eben als ich Zeuge des schönen und verdienten 3:1 Heimsieges unseres FSV Frankfurt gegen die völlig verdient und Gottseidank in die zweite Liga abgestiegen Nervbacken von Hertha BSC sein durfte. Zweifelsfrei sind die Bernemer jetzt Aufstiegskandidat Nr. zwei und so darf es gern weitergehen.
Aber bis zum Wochenende fließt ja noch einiges Wasser den Main runter und vor den nächsten Heimsieg hat der Herr den Pokal und ein Auswärtsspiel in Ingolstadt gesetzt.

Lauf für mehr Zeit

(verzeiht, aber damit belästige ich Euch jetzt bis zum 5.9.2012)

Einige haben es schon auf facebook gelesen: ich will es wieder wagen!nach 2 Jahren Pause will ich dieses Jahr wieder beim LAUF FÜR MEHR ZEIT am 9.9.2012 an den Start gehen.
Die Zeit ist verdammt knapp, aber ich zähle auf Euch! Wenn jeder, der/die gerne meine Tipps liest 10,- € gibt, müsste ich eigentlich 24.000,- € zusammen bekommen ;-)
Seit 1997 habe ich auf diesem Weg 46.368,- € für die Aidshilfe gesammelt!

Es ist ganz einfach: ihr überweist und ich verspreche Euch, dass ich unter 30 Minuten ins Ziel komme! Am schnellsten geht es über diesen Link:http://www.lauf-fuer-mehr-zeit.de/index.php?id=12&hptitle=frau_cappelluti (etwas runterscrollen) Wer lieber eine Banküberweisung machen will findet hier alle Infos, da seht ihr auch wer bisher alles gespendet hat:http://www.cappelluti.net/profil/lauf-fuer-mehr-zeit/ Natürlich kommen alle auf mein Läufer T-Shirt - mindestens mit Namen, Firmen/Geschäfte/Clubs auch mit Logo und ihr bekommt von der Aidshilfe eine Spendenbescheinigung!

WO WAR ICH Vol.1

Diesmal: Herrengedeck zu gewinnen.

Wer weiß, wo dieses Foto aufgenommen wurde?
Ich habe es letztes Jahr bei der Bahnhofsviertelnacht gemacht.
Für den Gewinner gibt es ein Herrengedeck heute (Donnerstag) um 21:30 Uhr genau in dieser Kneipe!

Donnerstag 16.8.2012

Ich habe am Nachmittag einen super wichtigen Termin und fände es wunderbar, wenn ihr alle Eure guten Gedanken an mich senden könntet. Es geht um diese Herzenssache von der ich oben sprach und ich will einen Sponsor überzeugen einzusteigen.

Am Abend bin ich dann natürlich auf der Bahhofsviertelnacht. Das Programm ist mal wieder klasse. (Hier als PDF)
Ich werde als erstes werde ich um 21:00 Uhr bei Walon & Rosetti in der Moselsstraße sein, denn da spielen Tobias Rüger & Friends.

Mist, denn sonst wäre ich gerne um 21:00 Uhr zum Verlag der Autoren in die Taunusstraße 19 gegangen, denn dort lesen die beiden Autoren und Schauspieler Rainer Ewerrien & Carsten Strauch aus dem Stück "Bleiwe lasse" von Wolfgang Deichsel.

Anschließend gehts für mich dann ins Künstlerhaus Basis in die Elbestraße 10. Dort schaue ich mir den "Elbe-Marketi" an (19 bis 23 Uhr): "9 Künstler und Designer aus den „basis“-Atelierhäusern öffnen einmalig zur Bahnhofsviertelnacht eine Einkaufspassage der besonderen Art: Entdecken Sie im Elbe-Marketi zwischen Orthopädischem Bedarf, Asia-Shop, Gewürzen, Obst & Gemüse, Stoffen, Klamotten, Pornos und Kitsch die Arbeiten der Schmuckdesignerin Alexandra Baum, des Poeten Michael Bloeck, der Künstlerinnen Birgit Arp, Christine Fiebig, Katja Kämmerer, Astrid Konter, Kerstin Lichtblau und Diana Ninov sowie der Illustratorin Amelie Persson und der Designerin Shau Chung Shin. Der Hof wird wie immer mit Musik und einer Bar bespielt. Die Einnahmen werden der Frankfurter Tafel gespendet."

Im Anschluss besuche ich Vier für Texas in der Taunusstraße 21. Leider habe ich kein IPhone, daher kann ich mir die App nicht runterladen-..... "Auch wir sind mit unserem schon traditionellen Hoffest in der T21 wieder eine Station der Bahnhofsviertelnacht und freuen uns, ab 19 Uhr mit euch, unserem DJ und leckeren Drinks zu feiern! Als kleines Warm-Up könnt ihr ab sofort unseren neuen, mobilen Bahnhofsviertelguide herunterladen! In praktischer digitaler Form gibt es hier alle wichtigen Programmpunkte zur Bahnhofsviertelnacht. In Kapiteln zu den menschlichen Grundbedürfnissen Arbeiten, Essen, Trinken, Schlafen, Entdecken geben wir euch weitere 150 Tipps rund um das Viertel.Und so geht’s: 1. Die GuideWriters App gratis im AppStore und ab 16.8. auch bei Google Play unter www.guidewriters.com/app downloaden. 2. Im Guide-Store „Bahnhofsviertel Frankfurt“ eingeben. 3. Guide bequem und kostenlos laden und das Bahnhofsviertel auf eigene Faust entdecken!"

Mist.. sehe gerade, dass KOGNITIV UNZULÄNGLICH um 21:00 Ur auf dem dach vom Levis Hotel spielen. Die Jungs sind der Hammer. Die haben unser Agentuer Sommerfest gerockt!

Danach gehe ich natürlich ins Lunaparkcafé in die Niddastraße / Ecke Karlstraße, denn dort sind immer soooo nette Menschen!

Meiner Kollegin Steffi und ihrem Freund Christian empfehle ich dringend sich das Logenhaus zur Einigkeit in der Kaiserstraße 31 anzuschauen. Führungen um 19:00, 20:00 und 21:00 Uhr (pünktlich da sein!)

Rolf empfiehlt Kino + TV

(N.B. Rolf ich würde zu gerne mit Dir heute Abend ins Filmmuseum gehen... Unsere letzte Prohibitionsparty ist glaube ich 15 Jahre her...)

 

KINO:
Heute startet der Film Starbuck, in dem es NICHT um Kaffeeimperialismus sondern einen höchsterfolgreichen Samenspender geht, der ansonsten aber eher ein bum ist. Die Kritik ist allseits begeistert, ich bin gespannt.

Auch Magic Mike klingt vielversprechend und Matthew McConaughy gilt ja allgemein als cool und gut aussehend, insofern könnte es Freude machen, ihn als Stripper anzuschauen.

 „Osgood, wir können nicht heiraten – ich bin keine Frau!“ – „Nobody is perfect.“ Freunde der italienischen Oper!, vielleicht sollten wir aber heute alle unsere schicksten Fummel und Gamaschen anziehen und um 20.30 Uhr zur Prohibitionsparty ins Filmmuseum gehen, wo die vielleicht beste Komödie aller Zeiten läuft: Some like it hot von Billy Wilder mit Daphne.

 
TV:
The Killing – Kommissarin Lund
: Das Verbrechen war für mich eine der besten Krimiserien der letzten Jahre und für alle, die das die krasse Ermittlung einer furchtbaren Tat mit ihrer politischen Verquickung und vor allem was das Verbrechen aus allen macht, die damit zu tun haben, dem sei diese großartige Serie auf arte dringend empfohlen.  Auf arte, 20.15- 23.10.
"Die außerordentlich erfolgreiche Krimireihe "The Killing" aus Dänemark bietet in 20 Folgen Hochspannung: Die außergewöhnlich brutale Tat verändert nicht nur das Leben der Familie des Opfers, sondern auch das der Kriminalbeamten und zieht Kreise bis in die Politik. Steckt hinter dem Verbrechen ein politisches Motiv oder sind Nannas private Verstrickungen die Ursache? Sarah Lund wird Kopenhagen nicht verlassen, bevor sie hinter die dunklen Machenschaften der Beteiligten und Nannas düsteres Geheimnis gedrungen ist. "The Killing" erreichte in Dänemark Einschaltquoten von bis zu 70 Prozent und wurde 2007 für einen Emmy Award im Bereich "Drama und Serie" nominiert. Für ihre Darstellung der Kommissarin Sarah Lund erhielt Hauptdarstellerin Sofie Gråbøl 2008 ebenfalls eine Emmy-Nominierung als beste Schauspielerin."

Freitag, 17.8.2012

Hm... ich hab keine Ahnung... ich vermisse Stoffel...
Ich denke ich werde mal ne Runde durchs Viertel drehen und mich irgendwo gemütlich niederlassen oder ich folge Rolfs TV Tipp...

KINO:
Im Hafenkino in OF läuft Open Air 2001 Odyssee im Weltall und ich habe Freunde, die mir erklären, der Film sei ganz einfach verstehbar – unter THC. Na, mir reicht meine begrenzte Wahrnehmung und ebensolches Verständnis, um davon begeistert zu sein, wie Anfang und Ende eben das nicht sind sondern ewig. Bei Regen im Haus, 20:45 Uhr, 6 Euro.

TV:
Und wieder ab 20.15 auf arte: The Killing – Kommissarin Lund: Das Verbrechen. Achtung, kann süchtig machen und dann ist ne Woche Pause. :-/

Samstag 18.8.2012

Ok, der Samstag wird voll:
Ich starte im Günthersburgpark, denn dort soll es den größten und besten Kinderflohmarkt geben. (Siehe Kindertipps).

Am Nachmittag bin ich dann im Osthafen, denn der Osthafen wird 100 Jahre alt und das wird groß gefeiert. Das Programmheft ist so hässlich, aber die Inhalte sind echt klasse. Es ist für jeden was dabei: Greenpeace Infoschiff, Kletterwand, Slakcline, viel Live Musik, Beachvolleyball, Hafenrundfahrten udn um 23:00 Uhr gibt es eine große Hafeninszenierung... was auch immer das sein mag. Alle Infos unter: www.100jahreosthafen.de

Ich werde es mir anschauen, aber dann auch weiter ins Gallus radeln, denn dort ist das Koblenzer Straßenfest (Despi, sehen wir uns dort?) und das soll richtig gut sein. "Bereits ab 12 Uhr wird der Flohmarkt aufgebaut, zu dem jede/r herzlich eingeladen ist, ohne Standgebühren alte Schätze zu verkaufen und zu erwerben. Ab 15:00 gibt es wieder ein reichhaltiges Bühnenprogramm, ein Spiel- und Spaßprogramm für Kinder mit einigen Überraschungen (bringt die Badehosen mit!), Bingo mit Peter Prahl alias Bingo Ulf für alle, eine Fahrradversteigerung von gebrauchten, gut erhaltenen Fahrrädern aus der SIKS Fahrradwerkstatt, eine Kunstausstellung in den SIKS Vereinsräumen, sowie einen Vereinsinformationsstand, wo auch über den gerade neu gegründeten Förderverein informiert wird. Natürlich gibt es auch wieder reichlich zu essen, vom Grill, vegetarisch und vegan, sowie Kaffee und Kuchen und Getränke für jeden Geschmack. Auf der Straßenfestbühne treten dieses Jahr auf: - die IBEES, ein integratives Musikprojekt des Internationalen Bundes - SCIENCE FICTION ARMY check: https://www.facebook.com/sciencefictionarmy/info - BABY SHOO ENTERTAINMENT, check https://www.facebook.com/BabyShooEntertainment/info - PORNOPHONIC (Gameboy und Gitarre), check http://de.wikipedia.org/wiki/Pornophonique - BABY OF CONTROL - Elektropop mit überragender, ausgeflippten Bühnenshow, check https://www.facebook.com/babyofcontrol Emilia Neumann und Jos Diegel, die diesjährigen Straßenfestkünstler, werden in den SiKS-Vereinsräumen ihre Arbeit „SUMMER WINE, oder Pracht gibt es nicht im Plural“ präsentieren. In Skulptur, Malerei und Videoarbeit. Übrigens ist das Straßenfest barrierefrei, alle Mitmenschen allen Alters sind herzlich willkommen, mit dem Gallus zu feiern und die bunte Vielfalt dieses lebendigen Viertels aus der Nähe zu sehen. Mehr über die Stadtteilinitiative Koblenzer Straße (SIKS) e.V. unter www.siks-ffm.de

Ab 23 Uhr geht es direkt weiter zur Aftershow-Party im Tanzhaus West/Dora Brillant, wo neben einem weiteren Liveact – Mittekill aus Berlin – etliche DJ’s auf 3 Floors bis zum Morgengrauen auflegen.

Ich denke ich werde aber am Abend eher Rolf Open Air Kino Tipp befolgen, wobei... da gibt es ja auch noch die ADFC Bike Night... die startet um 20:00 Uhr am Römer. Letztes Jahr waren 3.000 Radler dabei. Das Ziel ist nicht bekannt... Hm... da hätt cih auch sehr große Lust zu... Alle Infos unter: www.adfc-frankfurt.de/bike-night

 

 
oder ich fahr zum Blauen Haus nach Niederrad. Da heißt es nämlich ab 20:00 Uhr: SWIM goes BLUE (Niederräder Ufer.2)
chill & grill (bring your own funky chicken), funk-soul-latin-boogaloo
(bring dancing shoes, am besten 2paar), dj's: holger menzel (bamboo / ffm ), frank rox (lola montez /ffm ), marcus k. (topshake / da )

Mal sehen...

 

KINO:
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann – aber was, wenn die Bahnen sich verschieben? Kopfleuchten geht dem nach und ist zu Recht nicht nur GRIMMEPREIS gekrönt sondern überhaupt einer der besten Dokumentarfilme der insgesamt herausragenden Frankfurter Filmemacher Mischka Popp und Thomas Bergmann. In einer kleinen Retrospektive würdigt das Filmhaus Wiesbaden endlich zu Recht ihr Werk, Kopfleuchten läuft Samstag um 20.15 Uhr, schade, dass Frankfurt nicht darauf gekommen ist.

 Näher liegt das Haus am Dom in Frankfurt und die haben tatsächlich auf ihrer Dachterrasse mit Skylineblick ein Kino aufgebaut. Heute läuft da um 20.30 La Potiche – das Schmuckstück vom großartigen Francois Ozon mit der einzigartigen Catherine Deneuve und der ist gut. Aus der Ankündigung: Suzanne Pujol, Ehefrau eines cholerischen Fabrikanten, muss in den 1970er-Jahren nach dessen Erkrankung just in dem Moment die Leitung seiner Firma übernehmen, als die Mitarbeiter wegen ausbeuterischer Arbeitsverhältnisse auf die Barrikaden gehen. Bald kommt sie selbst auf den Geschmack von Macht und Selbstbestimmung, beweist aber auch Sinn für soziale Gerechtigkeit.

Sport:
Im DFB-Pokal spielen die Frankfurter Clubs auswärts, aber der spannendste Kick der Region steigt ja auch in der östlichen Provinz, wo am hübsch neu renovierten Bieberer Berg unsere peinliche Verwandtschaft Heimrecht gegen einen Bundesligaaufsteiger genießt: Um 20:30 Uhr Kickers Offenbach  - SpVgg Greuther Fürth. Ob’s noch Karten gibt, weiß ich nicht.

Sonntag 19.8.2012

Nach dieser Woche brauche ich bestimmt mal nen klaren Kopf, also gehe ich heute im Taunus wandern.
Und da am Abend ja immer noch kein neuer Tatort kommt bleibe ich auch einfach gleich dort und lass mich mal gut bekochen.

Ihr könnt ja noch mal in den Osthafen gehen, da ist heute immer noch wahnsinnig viel los! Unter anderem spielen GASTONE um 14:00 Uhr auf der Boulevard Bühne und Gastone mag ich ja sehr!

Rolf hingegen:
Okay, okay ist nicht Film, Sport oder TV: Heute alle in weiße Schale schmeißen und ab auf den Oeder Weg, da tagt die weiße Tafel. Jeder bringt sein Picknick mit und wir lassen es uns alle gut gehen inmitten des immer ärger sich gentri- und infizierenden Nordend. Vergiftet.

Dienstag 21.8.2012

Sport im TV:
um 20:45  das Hinspiel in der Champions League Quali zwischen Borussia M'gladbach  und Dynamo Kiew. Ma gugge, ob die Fohlen ohne den phantastischen Marco Reus und Dante noch einen Fuß auf den Boden bekommen…

Mittwoch 22.8.2012


TV:
21:00 auf arte TRAFFIC – Die Macht des Kartells von Steven Soderbergh ist absolut sehenswert und beschreibt in heftiger Fiktion die komplette Absurdität, Sinn- und Aussichtslosigkeit des  war on drugs: „Zwei mexikanische Cops werden mit der in ihrem Land herrschenden Korruption sowie der allgemein verbreiteten Versuchung nach schnellem Geld konfrontiert. Der neue Chef des Anti-Drogen-Krieges in den USA findet heraus, dass seine Tochter drogensüchtig ist. Die Ehefrau eines Drogenbarons sieht sich gezwungen, das illegale Geschäft ihres Mannes zu übernehmen, um ihrem Sohn eine Zukunft zu sichern. Skizziert werden unterschiedliche Schicksale und soziale Hintergründe, die jedoch alle dem gnadenlosen Sog des Kartells unterliegen.“
Mit BENICIO DEL TORO, ay tio!


Und Ladies aufgepasst: Don Draper is back! Um 22.55 auf ZDFneo gibt’s wieder Mad Men. Und obgleich ich nicht gaz verstehe, was daran jetzt sooo toll sein soll gebe ich zu: Die Ladies sind schick, der ganze look cool und saufen und rauchen im Büro sowieso.

Besser ist in Wahrheit aber The Big C um 22.25 auch auf ZDF neo: Die Geschichte der an Krebskranken Cathy, die das ihrer Familie verschweigt, weil die eh nie nach ihr fragen ist einfach umwerfend: lustig, traurig, gaga und echt.
Sehr. Sehr gute amerikanische Serie. Sehr gut. Habt keine Angst davor, Krankheit und Tod gehören zum Leben. Kranke und Sterbende übrigens auch: Geht auf sie zu.

Wie gesagt: riesiger Kinderflohmarkt am Samstag im Günthersburgpark. Anmelden muss man sich nicht. Stand kostet 10,- € zahlen tut man vor Ort.

Und dann auch noch Koblenzer Straßenfest (siehe Samstag Tipp)!

Mein Ex Kollegin Manuela sagt, Kids und ihre Eltern sollten am Sonntag in den Bolonagro Palast kommen, denn da ist Der Karneval der Tiere. (Foto: Maik Reuss) Ein Familienstück ab 5 Jahren. Aber auch für Erwachsene sehr unterhaltsam. Mit über 50 Tieren, Michael Quast als Erzähler und mit einem richtigen Orchester.
Vom 19.8. bis 2.9. sonntags 11 Uhr (Einlass 10 Uhr) im Bolongarogarten Frankfurt-Höchst. Karten unter www.barock-am-main.com

Meine Anreiseempfehlung: am Main entlang nach Hoechst radeln und mit der Fähre rüber und auf dem Rückweg unbedingt einen Abstecher in die Schwanheimer Dünen machen und dort Fotos machen. Alle werden denken ihr seit in den Französischen Dünen (wirklich) und vor den Dünen kann man wunderbar Brombeeren pflücken.

Und dann könnt ihr Euch auch das ganze Wochenende mit Euren Kids im Osthafen rumtreiben, denn der Osthafen wird 100 Jahre und das wird riesig gefeiert! Da gibt es so wahnsinnig viel zu erleben und zu sehen und mitzumachen: Parcours Workshops (ab 14 Jahren), Parcour Präsentationen am Sonntag,das Forschungsschiff von Greenpeace (alles zu Thema Antarktis) liegt vor Ort, ein Solarschiff, das Feuerwehrlöschboot und die Wasserschutzpolizei sid vertreten. Es gibt Schnupperkurse für Beachvolleyball, Slackline-Camp, Kletterturm und Wakeboard und und und... Außerdem gibt es auch eine extra Bühne mit Kinderprogramm. Mit dabei u.A. der Zirkus Zarakali. Hier findet ihr das gesamte Programm und alle Infos zum Fest gibt es unter http://www.100jahreosthafen.de/

Ich-Suche-Oder-Ich-Biete-Was-Ecke

Zum PROZEDERE dieser Ecke:

An die Sucher:

  • Ich nehme keine Wohnungsgesuche auf. Ausnahme: WG-Zimmer.
  • Findet ihr über Danielas Ausgehtipps ne neue Wohnung freue ich mich über eine Spende auf das Konto vom "Lauf für mehr Zeit" der Frankfurter Aidshilfe. Die genauen Daten stehen hier. Bitte den Betreff nicht vergessen!

Ruben und ich suchen immer noch eine Immobilie. Ja, wir wissen, das es unmöglich ist, aber Wir glauben an das Glück.
Deshalb haben wir folgenden Aushang im Kiez (Bornheim/Ostend) ausgehängt. Vielleicht könnt ihr uns ja helfen? Wir suchen eine Wohnung, oder ein Haus für uns oder zusammen mit all den anderen Freunden, die auch alle suchen.. Ne Belohnung gibt es auch... schaut hier.

Auf den Aushang hat sich auch jemand gemeldet. Wir haben uns die Wohnung angeschaut und sie ist wunderschön und weil sie toll geschnitten ist wirkt sie viel größer, aber für uns ist sie leider nichts, aber vielleicht ja für jemanden von Euch?
Christian: "Wir suchen zum 1.9.2012 Nachmieter_innen für unsere 3-Zimmer-Wohnung im Nordend. Es ist eine schöne, gut geschnittene 70qm Altbauwohnung, 3,40m Deckenhöhe, z.T. Stuck. Die Wohnung hat einen großen Wohn- und Essbereich mit Durchgang zur Küche, zwei Zimmer (ca. 14qm und 19qm groß), ein Tageslichtbad mit Dusche und einen Balkon dazu einen Keller und einen Garten der mitbenutzt werden kann. Sie kostet zukünftig (für Frankfurt) immer noch günstige 660 Euro kalt zzgl. 80 Euro Nebenkosten, zzgl. Strom und Gas. Die Wohnung liegt nicht weit von Bornheim, Bergerstraße und Günthersburgpark, verkehrsgünstig an der Friedberger Landstraße. Mit etwas Straßenlärm muss man also leben. Es fällt keine Maklercourtage an. Unsere gut erhaltene Küche inklusive Kühlschrank, Ceranfeld, Backofen etc. muss für 1300 € übernommen werden." Kontakt: schwedes(at)em.uni-frankfurt.de>

Andreas hat ein WG Zimmer frei: "Ab 01.09.2012 für mindestens 3 Monate oder länger, Nordend, 18 Quadratmeter Zimmer in 2er Wg,  Altbau, Dielenboden, ruhig und hell, unmöbiliert oder nach Absprache teilmöbiliert, Küche und Bad mitbenutzung, Abstellplatz für Fahrräder, Internet und Festnetz Flatrate-alles für 385 €uro/ Monat. Frau/ Mann (+/-40 J.) bitte Nichtraucher ohne Haustiere oder großem Hausstand mit ganz normalen sozialen Verhaltensweisen, Arbeite Vollzeit und ziehe nicht jeden Abend um die Häuser.  Bei Interesse: Anruf 0177-4136954."

Und Judith hat auch ein WG Zimmer frei:
WG-ZIMMER FREI ZUM 01.SEP, 15.SEP, SPÄTEST. 01.OKT.2012:  Liebe Mitbewohnerin gesucht für:  - 16 qm Zimmer in 4-Zimmer Altbau Wohnung im Frankfurter Nordend, direkt vorm Günthersburgpark, - 3 Zimmer sind bewohnt von uns (Junge, 10 Jahre & Mutter (angehende FH Studentin, LH Mitarbeiterin & Feuerkünstlerin, also ich :) & süsser schwarzer Kater, - Kosten 360 € inklusive NK, - WG Atmosphäre eher unkonventionell und dennoch familiär, - Zimmer könnte evtl. möbiliert vermietet werden, - Mindestmietdauer 6, Monate, Kontakt: judith.hildmann(at)arcor.de

Der Mousonturm sucht acht Statisten für das Tanztheaterstück “For Rent” der belgischen Compagnie Peeping Tom.  Gesucht werden Frauen und Männer mit etwas Bühnenerfahrung, Laienschauspieler und Schauspiel- oder Tanzstudenten, Menschen, die sich gerne bewegen. Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.  Eine Probe findet am Samstag, 15.9.2012 von 15:00-18:00 Uhr statt. Die Vorstellungen sind für Samstag, 15.9.2012 um 20:00 Uhr und Samstag, 16.9.2012 um 18:00 Uhr angesetzt. Die Statisten müssen jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn am Künstlerhaus Mousonturm sein.  Eigene Bühnenkleidung ist mitzubringen: für die Männer einen dunklen Anzug, ein weißes Hemd und klassische Lederschuhe, für die Frauen ein einfarbiges, knielanges Kleid und klassische Lederschuhe mit Absatz.  CASTING am Dienstag, 4.9.2012 um 18:00 Uhr im Künstlerhaus Mousonturm | Studio 1
Um Anmeldung wird gebeten unter susanne.klueber@mousonturm.de

 Boris, den ich noch aus dem Studium kenne, braucht Verstärkung im Büro:
Chalkless Media, gegründet im Jahre 2010, hat eine innovative Software entwickelt, die im Bildungsbereich zum Einsatz kommt. Digitale Lehr- und Lernlösungen zu optimieren, damit Bildungsinhalte noch besser vermittelt werden können, das ist unser Ziel. Mit der Software“Easychalk“ sind wir bereits erfolgreich im Markt und suchen für den Ausbau Betriebes qualifizierte Mitarbeiterinnen Mitarbeiter für die Bereiche: Büroassistenz (halbtags) http://chalkless-media.com/?page_id=491  (Hier das PDF)
Sales und Marketing (Vollzeit/Teilzeit) (Hier das PDF) http://chalkless-media.com/?page_id=491

Aushilfe GESUCHT !
Onsale Trading Company GmbH ist ein Textilhandelsunternehmen mit Sitz in Frankfurt, Itzestraße, das mehrere Modelabels vertritt/vermarktet. Das Unternehmen führt die Eigenmarke Rosebowl and Bricks und ist zugleich auch Generalagentur für diverse Modemarken. Gesucht wird eine Aushilfe für unten genannte Tätigkeitsschwerpunkte auf 400,00 Euro Basis.  10 Stunden je Woche. Tätigkeitsschwerpunkt: administrative Bürotätigkeit mit Schwerpunkt Büroorganisation, Auftragsbearbeitung, Vorbereitung der Buchhaltung, telefonische Kundenbetreuung. (Hier ausführlicher) Bewerbung an: Thorsten Bold, thorsten(at)onsale-trading.com  

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Bad Schwalbach
18./19.08.Floh-/ Trödel- & Krammarkt auf dem Schmidtbergplatz, Sa 14-19 und So 07-15 Uhr

Bad Vilbel
18./19.08.Flohmarkt im Pfarrzentrum St. Nikolaus, Sa 14-20 und So 13-20 Uhr

Bad Vilbel
19.08.Floh- & Trödelmarkt am Bauzentrum in Massenheim, 07-15 Uhr

Darmstadt
18.08.Floh- & Trödelmarkt auf dem Parkplatz in der Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Dietzenbach
18.08.Floh- und Trödelmarkt in der Assar-Gabrielsson-Str. 18, 12-18 Uhr

Eichenzell
19.08.Flohmarkt am Einkaufszentrum Am Rhönhof, 08-17 Uhr

Erlensee
17.08.Flohmarkt auf dem Festplatz, 07-14.30 Uhr

Eschborn
17.08.Flohmarkt am Möbelmarkt in der Elly-Beinhorn-Str., 12-18 Uhr

Frankfurt
18./19.08.Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse iin der Kilianstädter Str. Fechenheim, Sa 11-16 und So 11-15 Uhr
18.08.Flohmarkt am Schaumainkai, 09-14 Uhr
18.08.Floh- & Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14-18.30 Uhr

Frankfurt
16./18.08.Floh- & Trödelmarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle, jeweils 08-14 Uhr
19.08.Floh- & Trödelmarkt am Hessen Center, 10-16 Uhr

Gießen
18.08.Trödelmarkt am "Schnäppchenmarkt", Rodheimer Straße, 06-15 Uhr

Gießen
19.08.Flohmarkt am Möbelmarkt im Gewerbegebiet West, ab 8 Uhr

Grävenwiesbach
18.08.Flohmarkt auf dem Sportgelände der SG 1908 Mönstadt, ab 16 Uhr

Hanau
18./19.08.Flohmarkt in der Otto-HahnStr. Steinheim, Sa 07-14 und So 06-16 Uhr

Heppenheim
18.08.Floh- & Trödelmarkt auf dem Europaplatz, 07-14 Uhr

Karben
19.08.Antik-/Trödel- & Flohmarkt am Verbrauchermarkt Am Warthweg, 10-16 Uhr

Kassel
18.08.Flohmarkt auf dem Karlsplatz und der Wilhelmsstr., 09-16.30 Uhr

Kassel
18.08.Erwachsenenkleiderbasar mit Schuhen und Accessoires im Elisabeth-Selbert-Haus, 12-16.30 Uhr

Kelsterbach
15.&18.08.Benefizflohmarkt in der alten Schule, Schulstr. 16, jeweils 10-17 Uhr

Kirchhain
18.08.Flohmarkt & Kinderbasar in der Alsfelder Str. 52, ab 08 Uhr

Klein-Gerau
19.08.Sammlerbörse für Ü-EiFiguren, Sammelkarten, Sticker u.a. im Volkshaussaal, 10-14 Uhr

Lampertheim
14./18.08.Flohmarkt am Warenhaus, Auf der Laubwiese 10, jeweils 08-16 Uhr

Lauterbach
18.08.Hallenfloh- & Antikmarkt am Bahnhof, 09-16 Uhr

Linden
19.08.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Siemensstr. Großen-Linden, 10-16 Uhr

Maintal
18.08.Floh- & Trödelmarkt am Verbrauchermartk in der Wingertstr., 06-14 Uhr

Marburg
18.08.Flohmarkt auf dem Messeplatz ab 06 Uhr

Oberursel
18.08.Flohmarkt an der Allee, 07-13 Uhr

Offenbach
18.08.Flohmarkt auf dem Maindamm und dem Mainparkplatz, 08-14 Uhr

Ortenberg
18.08.Flohmarkt auf dem Festplatz im Herrengartenweg, 6-14 Uhr

Reiskirchen
19.08.Flohmarkt auf dem Parkplatz an der B49, ab 08 Uhr

Rodgau
19.08.Vorsortierter Flohmarkt rund ums Kind im Bürgerhaus Dudenhofen, 10-13 Uhr, für Schwangere ab 09 Uhr

Rodgau
19.08.Floh- & Trödelmarkt am Großhandelsmarkt in der Udenhoutstr. Weißkirchen, 10-16 Uhr

Schwalbach
19.08.Modellbahn- & Modellautobörse, Am Kronberger Hang 3, 10-15.30 Uhr

Schwalmstadt
19.08.Flohmarkt am Verbrauchermarkt, Osttangente 6, ab 08 Uhr

Seligenstadt
16.08.Nostalgiemarkt auf dem Marktplatz, 10-18 Uhr

Sulzbach/Ts.
19.08.Schnäppchenmarkt auf Parkplatz 8 des Main-TaunusZentrums, 10-16 Uhr

Wächtersbach
18./19.08.Privater Hof- und Garagenflohmarkt, Am Rosengarten 13 Neudorf, jeweils ab 10 Uhr

Wetzlar
18./19.08.Floh- & Trödelmarkt auf dem "Helm'schen Grundstück" an der Frankfurter Str. Büblingshausen, Sa 08-17 und So 08-18 Uhr

Wölfersheim
19.08.Floh- & Trödelmarkt am Verbrauchermarkt in Berstadt, 08-14 Uhr

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

Datenschutzerklärung

DANIELA CAPPELLUTI - OPPENHEIMER STR. 17 - 60594 FRANKFURT
WWW.CAPPELLUTI.NET