Nr. 20 / 16.07.2010
Inhalt: Ich-Suche-Oder-Ich-Biete-Was-Ecke / Und für Ingrid und die anderen Sammler / Impressum

Neuzugänge dieser Woche – Herzlich Willkommen:
Cornelia, Sylke, Ole, Johanna, Sandra, Moni, Astrid Maria, Anne, Jonathan, Simon, Yande, Glen, Christoph, Judi, Manutcheher, Birgit, Klaus, Annette

Rückblick:

Also ich war 10 Tage auf Malle. Für Ruben war es ein phantastischer Urlaub. Fußball schauen, Fußball spielen, im Meer, im Pool... ich fühlte mich als einzige Single-Mutter manchmal etwas deplaziert wobei die anderen in ihren Familien auch nicht unbedingt glücklicher wirkten. Dank Sohra hab ich dann sogar einen Strand gesehen an dem Katalanen waren, ansonsten bin ich nur Deutschen begegnet, sogar das WM Endspiel wurde (bis auf drei Bedienungen) nur von Deutschen in der Kneipe angeschaut...


Aber weil es ja nächste Woche schon wieder in den Urlaub geht will ich mich mal nicht beschweren. Ich hoffe Euch geht es prima und wir sehen uns an diesem Wochenende bei dem ein oder anderen Event.

Freitag 16.7.2010

Jetzt gerade ist die Eröffnung von Stoffel. Das ist ja diese wunderschöne Open-Air-Veranstaltung im oberen Teil vom Günthersburgpark. Hier zeigen Michi Herl und sein team vier Woche  lange Kultur, bei freiem Eintritt. Es ist für Jeden was dabei. Das ganze Programm unter: http://www.stalburg.de/programm/Juli/Heute Abend spielen zu erst Tai Garadi. Das ist eine sehr nette, kleine, feine Band und sie passen perfekt zu 38 Grad im Günthi... Vor ein paar Jahren haben sie auf dem Rotlintstraßenfest gespielt. Leider nur sehr kurz. Soundfiles gibt es hier taigaradi.de/repertoire

Und nach Tai Garadi kommt dann die große Eröffnungsfeier mit der großartigen Sabine Fischmann, die ich vor Kurzem erst beim Grüne Festival sehen konnte. "Sie ist eine Künstlerin der ersten Stunde im Stalburg Theater. Seit nunmehr fast zwölf Jahren tritt sie regelmäßig auf. Mit diversen Programmen, solo oder mit Ensemble, und seit einem Jahr auch mit der Reihe "Tête-à-tête", wo sie immer einen Gast begrüßt, mit ihm plaudert, musiziert oder beides. Nun folgt die Steigerung: Am Eröffnungsabend des STOFFEL begrüßt Sabine Fischmann eine Menge Kolleginnen, Kollegen, Freunde und sonstige Künstlers auf unserer Bühne. Bislang zugesagt haben Frank Wolff, Anselm Wild, Ex-U-Bahn-Kontrollör Filippo Tiberia sowie Kerstin Pfau, Ali Neander, Joachim "Joky" Becker und Peter "Osti" Osterwold, alle vier von den Rodgau Monotones. Und wer sonst noch kommen wird, das sehen wir noch."

Anschließend radel ich ins o25, denn leider leider leider ist dort heute Abend die letzte Party. Ich war seit Jahren nicht mehr da, aber a) hab ich in dem Laden ja mal fast ein Jahr gearbeitet und b) und das ist viel wichtiger: kenne ich keine Clubbesitzer in Frankfurt, die soviel Herzblut in ihren Laden stecken wie Uli und Jesko. Sie haben immer dem mainstream getrotzt und sie haben sich immer verdammt viel getraut!!!!! Es war der erste Club, in dem es Lesungen gab (Stuckrad-Barre, Feridun Zaimoglu, Thea Dorn), der erste Club mit ner eignen Kinderdisko..der erste Club in dem Fußball gezeigt wurde, in dem man Tekken konnte, in dem wir "Dinner for One" neu verfilmt haben und es war der Club mit den allerbesten Flyern und Plakaten und ich werde heute Abend hingehen und mich bei Uli und Jesko bedanken und an Bernie denken...  www.o25.de

Danach radel ich dann zum Yachtklub, denn da feiert heute Abend Holger Menzel seinen 41 Geburstag und den feiert er öffentlich, also kommt alle mit aufs Boot und lasst uns bis zum Sonnenaufgang feiern...

 

 

 

 

 

Man könnte aber auch an den Flughafen fahren und sich dort UP IN THE AIR mit dem schönen George Clooney anschauen, denn der Film wird dort im Rahmen der Frankfurter Kinowoche gezeigt, die heute beginnt.
Welche Filme an welchen besonderen Orten gezeigt werden findet ihr hier: http://www.deutschesfilmmuseum.de/kinowoche/

Samstag 17.7.2010

Klar gehe ich am Samstag mal zum CSD - ich schaue mir die Parade an, kaufe Lose bei der Tombola der Aidshilfe und schaue beim Insideher vorbei, denn da gibt es ja so verdammt schöne Stücke... und wenn ich mir nichts kaufe, dann trinke ich doch zumindest mit Sandra mal nen Prosecco...

 

Spätestens um 18:00 Uhr bin ich aber wieder bei Stoffel im Günthersburgpark, denn Gastone spielen und seit dem ich vor 6 Wochen bei der Plattenrease-Party war höre ich die CD jeden Tag und Ruben kann schon mitsingen.  Ich liebe "Bessere Welt" und werde morgen dazu mit Euch anstoßen, auch wenn ich "meinen Namen leider nicht in den Schnee pinkeln kann"... und bei "Nur für Dich" muss man eigentlich tausend Luftballons in den
Himmel steigen lassen....


Danach gehe ich auf eine Privatparty. Die ist in Bockenheim. Da bin ich ja so gut wie nie... und die Männer, die mich eingeladen haben kenne ich auch nicht... , aber es muss ja mal was passieren, also gehe ich da mal hin und schaue mal, ob Partys von Männern die tagsüber mit Geld jonglieren auch gut sind....

Ihr könntet in die Diakonie Kirche gehen (Weißfrauenstraße), denn dort wird Aki Kaurismäkis Film: "Der Mann ohne Vergangenheit" im Rahmen der Frankfurter Kinowoche gezeigt. Da die Frankfurter Kinowoche sehr beliebt ist, sollte man sich schnell Tickets besorgen!! http://www.deutschesfilmmuseum.de/kinowoche/ .

"Aki Kaurismäkis merkwürdige Heldenfamilie würde sich hier zu Hause fühlen. Seine Figuren, meist auf sich allein gestellt, kurz vor dem sozialen Abstieg und unterwegs, widersetzen sich wortkarg einer Welt widriger Lebensumstände. DER MANN OHNE VERGANGENHEIT wird zusammengeschlagen, verliert sein Gedächtnis und damit seine Identität. Kaurismäki schreibt diesem bereits Totgesagten eine Auferstehungsgeschichte zu, eine Menschwerdung. Mit stoischer Beharrlichkeit, einem Pionier gleich, fordert er einen Platz in der postindustriellen Gesellschaft, als soziales Notsystem entdeckt er die Solidarität unter den Ärmsten und die Liebe zu einer Heilsarmistin. Dem Leben am äußersten Rande des Wohlstandes nachspürend, ist die märchenhaft stilisierte und in surreal überhöhten Farben gestaltete Geschichte in einen Schwebezustand angesiedelt zwischen Tragik und Komik, Melodram und Realismus."

Sonntag 18.7.2010

Am Abend radel ich nach Höchst zu "Shorts at Moonlight", die wieder im Höchster Schlossgarten stattfinden. "Shorts at Moonlight" ist ja dieses super schöne Kurzfilmfestival, welches an verschiedenen Orten stattfindet.    * 15. - 18. Juli: Frankfurt Höchst - Schlossterrasse, * 22. - 25. Juli: Bad Soden - Alter Kurpark, * 28. Juli - 1. Aug. Hofheim - Am alten Bach; * 13. - 14. Aug.: Mainz - Schloss das Programm findet ihr hier:  http://www.kurzfilmfestival.de
http://www.videocommunity.com/pc/pc/cat/279/display/17033

Freitag 23.7.2010

Am Abend gehe ich zum Walter-Von-Cronberg-Platz nach Sachsenhausen und schaue mir dort

Fellinis Film "La dolce vita" an. Mir war nicht klar, warum sie diesen Ort gewählt haben, aber das Filmmusuem schreibt dazu: "... Begrenzt von einigen markanten Gebäuden wie dem Colosseo und dem Main Plaza Ensemble bietet F

rankfurts einzig unmöblierter Stadtplatz einen freien Blick auf die Frankfurter City und den Main und präsentiert sich, nicht zuletzt durch die Wasserspiele des Brunnens, in südländischem Flair. Ein idealer Ort für Fellinis bissiges Gesellschaftsporträt LA DOLCE VITA mit Anita Ekbergs weltbekanntem Bad im Trevi-Brunnen und mit Marcello Mastroianni als Boulevard-Reporter, der sich im Müßiggang und dem richtungslosen Leben der römischen Schickeria der 1950er Jahre treiben lässt."

Naja... da bin ich ja mal sehr gespannt, ob da italienisches Flair aufkommt...

 

Und am Samstag bin ich noch mal weg. Diesmal gehts in die Alpen. Ich mache eine Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran. Hoffentlich schaffe ich das. Solltet ihr am 6.8. keine Ausghetipps in der Inbox haben, hab ich es nicht geschafft....

Ich-Suche-Oder-Ich-Biete-Was-Ecke

Zum PROZEDERE dieser Ecke:

An die Sucher:

  • Ich nehme keine Wohnungsgesuche auf. Ausnahme: WG-Zimmer.
  • Findet ihr über Danielas Ausgehtipps ne neue Wohnung erwarte ich  eine Spende von 10% der Miete auf mein Konto beim "Lauf für mehr Zeit" der Frankfurter Aidshilfe. Die genauen Daten stehen hier. Bitte den Betreff nicht vergessen!

 An die Bieter:

  • Tauschen und Verschenken ist immer Willkommen!
  • Wenn ihr jedoch über Danielas Ausgehtipps Euren Hausrat erfolgreich verkauft, erwarte ich eine Spende von 5% des Verkaufspreises auf das Konto der Frankfurter Aidshilfe. Die genauen Daten stehen hier.

Ich weiß von einer super tollen Altbauwohnung: 3 Zimmer, 80m² im Nordend, mit Stuck und Parkett, nigelneues Bad, Einbauküche, 3 Zimmer, kein Balkon, aber ein Garten. Bewerber gibt es schon, aber wenn jemand jemanden mit Kind kennt, würde ich mich stark für die Person einsetzen... Kosten: 800 + 130 Umlagen. Die Hausgemeinschaft ist sehr nett ;-) frei ab 1.10. Infos bei mir!

Danni sucht ab sofort eine/n Nachmieter/in für Ihre helle schnuckelige 40 qm - 2 Zimmer Dachwohnung in Offenbach am Main / Ruhig gelegen / Nähe Innenstadt & S-Bahn Offenbach-Ost. 2 Zimmer, Küche, gefliestes Tageslichtbad, Gasetagenheizung, Laminat. Kaltmiete 280 € + Strom/Gas ca. 70€ + Kaution (Baugenossenschaftsanteile) Bei Interesse bitte melden bei Danni Klose 0177 - 7140980

Peter, der als Trainer und Coach arbeitet, ist auf der Suche nach einem Büro in einer Bürogemeinschaft in Bornheim/Nordend. R.E.S.P.E.K.T., Seminare & Coaching, Tel: 0179 - 6 90 47 47; mueller@respekt-seminare.de

Christian zieht es für eine längere Zeit ins Ausland. Vom 1. August bis zum 31. Oktober vermietet er seine 2 schönen Räume in einer 2er-WG in Sachsenhausen, Nähe Hainer Weg, zur Zwischenmiete. Die Details:
Verbleibend in der WG ist Dhira 37, Malerin und Köchin. An meiner Stelle gesucht: eine nette Frau oder ein netter Mann für 2 Zimmer (16qm & 9qm), Parkett und Teppich, Stilaltbau (ruhige Lage)
große Küche, Gasherd, Waschmaschine, Telefon/Internet, Garten (sehr schön, idylisch), Terrasse. Kosten 510€ plus 90€ Nebenkosten. Es besteht auch die Möglichkeit nur den größeren der beiden Räume zu mieten,

für insg. dann 500€. Kontakt: Christian: Tel.: 069/17506870 // mobil 0178/4547514, cl@christian-leip.de (er kann auch Fotos schicken)

MICHAELAs aktuelle Jobangebote - Bewerbungen, Portfolios, Fragen, Hinweise, Tipps bitte an: michaela.gaertner@gmail.com ; https://www.xing.com/profile/Michaela_Gaertner2;
PACKAGING DESIGNER.IN mit Erfahrung, mind. 3 Jahre, gutem Handwerk und guten Ideen für HAMBURGER Designagentur, die KREATIVITÄT gross schreibt
OFFICE MANAGER.IN mit PERSONALFÜHRUNGSERFAHRUNG für Agentur im RMG, die Wert auf Philosophie, Mitarbeiter, Teamgeist und Nachhaltigkeit legt
(SENIOR) FLASHENTWICKLER.IN mit Expertenwissen in Flash-Technologien
ONLINE SENIOR PROJEKTMANAGER.IN für Leitung und Steuerung von Projekten im Online-Bereich (CMS-, Konzeptions-, Design-, Pflege-Projekte etc.) mit fundierter Berufserfahrung im digitalen Agenturumfeld
ONLINE ART DIRECTOR.IN mit Schwerpunkt Onlinemarketing und fundierter Erfahrung aus renommierter Online Agentur
SOCIAL MEDIA EXPERT mit KAPITALMARKT know how für Frankfurter Agentur

Das KSJ Mafalda zieht aus der Zeißelstr.17 weg! Die Umzugskosten sind schon sehr hoch, deshalb haben wir eine Bitte an euch! Wir benötigen Umzugskartons, gut erhaltene, stbile und relativ neue, insg. 100-150 Stück. da wir nicht so viele kaufen können, seit ihr gefrag! Sucht doch bitte im Keller und fragt im Freundes- und Bekantenkreis herum. Abgeben oder abholen würden wir sie dann in der 1. Augustwoche, in der zweiten würde es auch noch gehen.
Sagt uns Bescheid, ob und wieviele ihr uns schenken /leihen könntet. Kontakt: mafalda-frankfurt@gmx.net

UND FÜR INGRID UND DIE ANDEREN SAMMLER:


Bad Schwalbach
17./18.07.Floh-/Trödel- und Krammarkt auf dem Parkplatz am Kurhaus, jeweils 07-15 Uhr

Bad Vilbel
18.07.Antik- und Trödelmarkt am Möbelhaus Dortelweil, 08-15 Uhr

Büdingen
16.07.Flohmarkt auf dem Festplatz Düdelsheim, 15-22 Uhr


Buseck
18.07.Flohmarkt an der Gesamtschule Großen-Buseck, ab 08 Uhr

Butzbach
18.07.Flohmarkt am Einkaufszentrum in der Philipp-Reis-Str., ab 08 Uhr

Darmstadt
17.07.Floh- und Trödelmarkt auf dem parkplatz Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr


Darmstadt
17.07.Floh- und Trödelmarkt auf dem parkplatz Pallaswiesenstr., 08-14 Uhr

Dietzenbach
18.07.Floh- und Trödelmarkt in der Albert-Einstein-Str., 10-16 Uhr

Eichenzell
18.07.Flohmarkt Am Rhönhof Welkers, 08-17 Uhr


Erlensee
16.07.Flohmarkt auf dem Festplatz, 07-14 Uhr

Frankfurt
17.07.Flohmarkt in der Lindleystr., 09-14 Uhr
15./17.07.Floh-/Trödel- und Krammarkt auf Parkplatz B der Jahrhunderthalle Höchst, jeweils 08-14 Uhr


Frankfurt
17.07.Floh- und Trödelmarkt am Frischezentrum Kalbach, 14-18.30 Uhr

Fuldabrück
18.07.Flohmarkt am Möbelhaus Bergshausen, ab 09 Uhr

Gießen
18.07.Floh- und Trödelmarkt in der Gottlieb-Daimler-Str., 10-16 Uhr


Haiger
17.07.Floh- und Trödelmarkt im Gewerbepark, Industriestr., 08-17 Uhr

Hanau
17.07.Flohmarkt in der Otto-HahnStr. Steinheim, 07-14 Uhr
18.07.Floh- und Trödelmarkt am Möbelhaus im Industriegebiet Nord, 10-16 Uhr


Heppenheim
17.07.Floh- und Trödelmarkt auf dem Europaplatz, 07-14 Uhr

Idstein
18.07.Antik-/Trödel- und Kunsthandwerkermarkt am Baumarkt Am Wötzgarten, 08-16 Uhr

Karben
18.07.Antik-/Floh- und Trödelmarkt am Einkaufsmarkt Am Warthweg 10-16 Uhr


Lampertheim
13./17.07.Flohmarkt am Warenhaus Auf der Laubwiese 10, jeweils 08-16 Uhr

Lauterbach
17.07.Hallen-Floh- und Antikmarkt am Bahnhof, 09-16 Uhr

Lich
18.07.Privater Hofflohmarkt im Grüningerweg 11, 10-16 Uhr


Maintal
17.07.Floh- und Trödelmarkt auf dem Sportplatz Bischofsheim, 06-14 Uhr
17.07.Floh- und Trödelmarkt am Verbrauchermarkt in der Wingertstr. Dörnigheim, 06-14 Uhr

Mörfelden-Walldorf
18.07.Floh- und Trödelmarkt am Fachmarktzentrum Walldorfer Karree, 10-16 Uhr


Mühlheim
14.07.Flohmarkt auf dem Festplatz an der Willy-Brandt-Halle, 06-14 Uhr

Nidda
15.07.Scheunenflohmarkt in der Eichköppelstr. 17 Eichelsdorf, 16-18 Uhr

Offenbach
17.07.Flohmarkt auf dem Maindamm und dem Mainparkplatz, 08-14 Uhr


Ortenberg
17.07.Flohmarkt auf dem Marktplatz 06-14 Uhr

Reichelsheim/Wetterau
18.07.Flohmarkt am Einkaufsmarkt, 08-14 Uhr

Sulzbach
18.07.Floh- und Trödelmarkt am ehem. Autokino, 10-16 Uhr


Wiesbaden
17./18.07.Trödelmarkt, Alte Schmelze Schierstein, Sa 19-22 Uhr und So 10-16 Uhr

Powered by TYPO3 and direct_mail, supported by jweiland.net.

Du erhältst diesen regelmäßigen Newsletter, da Du Danielas Ausgehtipps abonniert hast.
Wenn Du diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du Dich hier abmelden.

DANIELA CAPPELLUTI - JAKOB-CARL-JUNIOR-STR.14 - 60316 FRANKFURT
MOBIL: 0163-6932055, WWW.CAPPELLUTI.NET